Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Past hour
  2. Auch die Berlin/hotels Parkplätze und STOCKs sind sind doppelt so groß wie der Busparkplatz...
  3. Das Problem am Parkplatz P1 in Berlin ist, das dort Parkplätze notwendig sind für Gäste des Hotel Matambas, Charles Lindbergh sowie Fantissima. Diese müssten sonst einen weiten Weg laufen. Man könnte hier z.B. eine Tiefgarage bauen unter der Erde (eventuell sogar 2-3 Stöckig für paar Tagesgäste und darüber dann eins bis zwei neue Themenbereiche mit Zugang zu Berlin. Weiteres Problem ist das Wohnhaus in der Mitte des Parkplatzes das nicht im Besitz des Parks ist. Dieses müsste man vorher aufkaufen, würde sonst blöd aussehen wenn dort ein Haus steht.
  4. Today
  5. Der "Busparkplatz" ist ja sehr (SEHR) gross. Die Parkplätze von Berlin und das Stocks könnten einfach dort hin umziehen, und es würde immer noch satt Platz geben um da Bussen parken zu lassen.
  6. Yay, jetzt kommt das Lockdown-Speziale für euch Wo befindet sich dieses "Elefantenauge" Viel Spaß beim raten
  7. Dachte ich mir dass das schnell geht Du hast das Rätsel @Wintersun
  8. Rookburgh Eingang, darüber ist ein Monitor
  9. Nein! Aber Du bist im richtigen Bereich!
  10. Chiapas und es geht um den Chiapas Grande Burger?
  11. Habt ihr denn auch die Gewinnermittlungen der letzten Jahre gesehen?... na wie sich immer, Ausnahmen bestätigen die Regel.
  12. Dito, wollte nur nichts sagen, da ich zu wenige kenne. Rechnerisch sicherlich denkbar, aber in der Tatsache scheint es wohl nicht die Regel zu sein, dass man "gut" macht.
  13. Üppig? Also mein Chef hat für den November gerade gut die Hälfte des errechneten Betrages bekommen....in der letzten Februar Woche!!! Sorry,aber zumindest bei den Gastronomen die ich kenne ( und das sind nach gut 30 Berufsjahren nicht wenige) ist die Lage alles andere als üppig!
  14. Von dem ein oder anderen Gastronomen hört man ja schon, dass er erst wieder öffnet, wenn sich alles entspannt hat. Im Zweifel im August. Die November und Dezemberhilfen waren so üppig (mangels Kostenberücksichtigung), dass viele mehr verdient haben als in den letzten Jahren zuvor zusammen. Manche wollen derzeit einfach nicht öffnen bei den geringen Umsatz Chancen. wie das bei Freizeitparks aussieht weiß ich nicht. Aber wenn ich mir vorstelle was da alleine im Dezember für Geld bewegt wird beim Phl und dem Ep... mal abwarten. Ich würde mich jedenfalls freuen wieder einen
  15. In Belgien hat es was gebracht das die Branche Druck gemacht hat, in NL passiert gerade das selbe......warum sind hierzulande alle so still?
  16. Ich kann mir vorstellen, wenn erstmal ein Land Freizeitparkbesuche ermöglicht wird es nur eine Frage der Zeit sein bis Deutschland mitzieht. Zumal die Wildparks ja auch schon wieder geöffnet sind.
  17. Kleine Unterstützung: amerikanischer Kontinent .
  18. Danke @Ruechrist, @Schienenstoß und @to b! @Paul Nachtigall Danke das werde ich tun @Frank2500 Danke, bis an der Humpenbude
  19. Alles Gute zum Geburtstag @schienenschluss! Auf das nächste Bierchen an der BumpenHude!
  20. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und einen richtig schönen Tag - Wetter passt ja - lass dich feiern ... auf ein baldiges Treffen im Freizeitpark unseres Vertrauens @schienenschluss
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.