Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 18.12.2017 in allen Bereichen

  1. 22 points
    PhantabulöserSebi

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Wir haben Theming. Und etwas rotes was montiert wird.
  2. 17 points
    Tobi

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Alles was gesagt wurde stimmt und ja du hast es noch richtig im Kopf. Ein Modell existiert und befindet sich momentan auf dem neusten Stand. Sobald ich davon etwas zeigen "darf" (bzw. es nicht unerwünscht ist), dann werde ich es auch in Form von Bildern oder Videos veröffentlichen.
  3. 17 points
    TOTNHFan

    [Mystery] River Quest

    Bei River Quest haben die Umbauarbeiten für nächste Saison hörbar begonnen.
  4. 14 points
    Kampfkuh

    Benehmen anderer Gäste

    Ich bin wirklich sehr friedliebend und weit davon entfernt, mir jeden, der mich anrempelt, vorzuknöpfen. Kinder lasse ich da sowieso außer Acht, allerdings erziehe ich meine Kinder ganz streng dahingehend, dass sie Rücksicht zu nehmen haben und eben UNBEDINGT zum Vordermann in einer Q (oder an der Kasse, oder oder oder) Abstand zu halten haben, WEIL SICH DAS SO GEHÖRT. Gegen zufälliges einmaliges Anrempeln habe ich auch nichts, das passiert jedem in der Menge. Aber Jugendliche oder Erwachsene, die sich rücksichtslos verhalten, weil ihnen andere Menschen egal sind und sie nur sich selbst sehen, kriegen von mir Bescheid. Oder einen Ellbogen. s.o. Ich lasse mich nicht herumschubsen oder dauer-anrempeln, das stresst mich und ist unhöflich. Das darf ich dann auch äußern und Abstand und Rücksicht einfordern. Selbst in einer Q-Line ist genug Platz für Abstand.
  5. 14 points
    kisslab

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Ich glaube ja uns erwartet 2018 folgendes: - In der HT werden ein paar Sprengsätze gezündet und läuft fortan unter dem Namen "HT Armageddon" - TOTNH bekommt ein paar Tageslichtlampen spendiert und wird als längster Night&Day-Indoor Coaster beworben. -Aus 4D wird 5D - Kino. Zusätzlich zur 3D-Brille werden noch Duftbäumchen verteilt. -Die Geister Riksha wird zu einem durchfahrbaren Aquarium umgebaut In diesem Sinne ein tolles neues Jahr 2018 und Sorry für OT
  6. 13 points
    Sascha Berger

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Im Grunde kann man nur eines gesichert festhalten. Der Bereich macht vor dem BER auf. Alles andere ist reine Spekulation Gesendet von iPhone X mit Tapatalk
  7. 11 points
    Schlussbremse

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Bei den Coasterfriends hat jemand eine niederländische Kindersendung zum Thema Achterbahnen ausgegraben. Ab ca. 11:45 können wir unseren Testaufbau aus der Nähe in Aktion und HD bewundern: https://www.npo.nl/het-klokhuis/12-01-2018/VPWON_1269870 Quelle
  8. 11 points
    TOTNHFan

    [Fantasy] Hollywood Tour

    So, jetzt mal Butter bei die Fische: Die Halle steht. Es gibt keinerlei ofizielle Info, noch "neue" Indizien, dass diese im gesamten bald verschwinden sollte. Hier wird gerade schon wieder begonnen mit 100% Sicherheit schon die Zukunft ohne das Gebäude auszumalen. Nattürlich bin ich als "TOTNH"Fan nicht unparteiisch, zugegeben aber in das Forum zu schauen nur um dauernd zu lesen "wenn die Halle demnächst sowieso weg ist wünsche ich mir..." nervt so langsam. Da drehen sich mir die Augen bald um 360°, und das klingt nicht gesund. Erst letzten Sommer wurde das Gebäude digital vernetzt. Wofür auch immer. Das würde man nach 30 Jahren sicher nicht für eine letzte Saison noch unternehmen. Zudem gibt es bis jetzt noch keine Annzeichen für eine neue Fantissima-Location und ich kann mir kaum vorstellen, dass der Park diese Einnahmequelle so einfach hinwirft. Die Hollywood Tour passt nicht mehr in den Themenbereich bzw. den gesamten Park. Da stimme ich jedem blind zu. Aber die Bahn ließe sich ohne größere Mühen unabhängig des Temples oder Fantissima entfernen und gegen einen modernen neuen Darkride zum Thema "Wuze" tauschen. Platz ist dort mehr als üppig. Und so dezentral läge die Bahn auch nicht mehr, wenn die Erweiterung irgendwann durch ist. Ein "State of the Art" Darkride würde sowieso die Menschen auch dazu bewegen mal einen Berg hochzulaufen. Wenn man dann die Holzverkleidung beim HT und Fantissima Eingang um das Gebäude herum vollendet, ist die "hässliche Halle" auch wieder schick. Einzig das Dach müsste wieder öfters mal einen Hochdruckreiniger zu Gesicht bekommen, aber das klappte in der Zeit vor 2017 ja auch. Wenn man jetzt ganz bekloppt denkt, ließe sich auch das Wellblechdach entfernen und an der darunter liegenden Stahlkonstruktion könnten sich Universal Rocks wieder austoben, aber das ist nun wirklich wunschdenken, da bin ich schon ruhig. Jedenfalls müssen wir alle erst einmal abwarten und Tee trinken. Die Halle wird jetzt seit 10 Jahren schon im Auge anderer abgerissen und steht immernoch. Wenn ich mich an die blöde Petition letztes Jahr erinnere, hieß es dort auch wieder dieses Jahr sei Schluss. Für Ende 2018 habe ich dies auch schon von 2 Personen gelesen. Nattürlich dürfen diese mal wieder ihre "hohe Quelle" nicht nennen. Zu denen sag ich ehrlich: behaltet es dann für euch oder teilt es privat, aber haltet euch nicht für etwas besseres. Und hier habe ich selber schon Fehler gemacht. Ich war mir dank verschiedener Aussagen letztes Jahr sicher, das Pirates verschwindet und am Ende ist es doch anders gekommen. Zudem gibt es noch viele andere Stellen im Park, die Arbeit benötigen. Bestätigt sind ja schon die Großbaustelle von Rookburgh und Fly sowie die Fertigstellung von River Quest. Bei der Mamba fehlen noch einige Felserneuerungen, dann die berühmt berüchtigte Blechhalle der Colorado, die suboptimale Warteschlange dieser etc. Da hat man mehr als genug kleinere Baustellen für kommende Off-Saisons neben den aktuellen Großprojekten. _____________________________________________________________________________________________________ Was die Temple-Halle betrifft kann man in nächster Zeit höchstens auf fommende Indizien achten: - Entsteht in Rookburgh eine mögliche Location für Fantissima ? - Gibt es evtl. sichtbare Umbauarbeiten am "Stocks", welche auf einen Umzug Fantissimas hindeuten könnten ? (z.B. bräuchte man dann eine eigene Küche dort und für eine Vergleichbare Bühne müsste die Decke erhöht werden. - Wird die Halle in der Off-Season wieder gereinigt wie es bis 2016 der Fall war ? - Gibt es sonstige kleine Änderungen an HT oder Temple ? - Gibt es eine Ankündigung nach der jetzigen Fantissima Spielzeit ("Fantissima pausiert für eine Saison" etc.)
  9. 11 points
    2017 verabschiedet sich und das neue Jahr steht schon vor der Tür! Für das neue Jahr möchten wir euch alles Gute und viel Erfolg bei der Erreichung eurer Vorsätze wünschen. Zugleich bedanken wir uns für ein phantastisches Jahr, viele schöne Treffen und gemeinsame Stunden im Park. Wir freuen uns auf ein gemeinsam buntes 2018! Guten Rutsch!
  10. 11 points
    Farjust

    Mondsee

    Ich habe gestern viel Zeit am Mondsee verbracht. Fazit: diese kleine Erholungsstätte verdient einen zweiten Blick und hält viele kleine Dinge parat, für die man sich hin und wieder mal mehr Zeit nehmen sollte.
  11. 11 points
    Breka

    [Fiktives Projekt] Neu 20XX: Projekt D

    Zwölfter Baufortschritt #12: Hallo zusammen, jetzt kam wirklich sehr lange überhaupt nichts, vermutlich der Vorweihnachtsstress Aber dafür wirds wohl für einige deutlich interessanter, denn es geht nun endlich etwas mehr ins Detail und das afrikanische Theming wird sichtbarer. Aber dazu gleich mehr. Erstmal danke für das Feedback! Freut mich natürlich immer, eine ehrliche Rückmeldung von euch zu bekommen und einen Eindruck zu bekommen, wie das ganze überhaupt ankommt. Hilft mir natürlich auch sehr für die anstehende Mappe.. Aber jetzt zu den Neuigkeiten. Wie im letzten Baufortschritt bereits erwähnt entsteht auf der zweiten Ebene, oberhalb des Darkrideparts und der Berggeisstraße, ein weiteres Dorf für Deep in Afrika. Nun wurden die Rohbauten thematisch angepasst und fertiggestellt. Unteranderem wird dort ein Abenteuerspielplatz, eine Picknick-Fläche, Gastronomie und Toiletten entstehen. Bilder dazu gibt es natürlich auch wieder: Überblick über die bisher fertiggestellten Bauten. Funktionslose Kulisse. (Noch nicht vollständig begrünt). Lehmbauten mit Strohdächern. Unteranderem Eingang zum Abenteuerspielplatz. Stände für weitere Gastronomie. Spielplatz und Picknick-Bereich befinden sich zurzeit im Aufbau. Mehr davon gibt es nach Fertigstellung. Bis dahin und schöne Weihnachtszeit, Breka
  12. 10 points
    Woody8

    Eintrittspreise 2018

    Ich habe bei meinem ersten Erlebnis-Pass auch gerechnet, ab welchem Besuch sich der Pass lohnt usw... aber der größte Vorteil des EP ist im Nachhinein die gewonnene Flexibilität, Spontanität und Gelassenheit. Ohne EP war ich im 1x im April im Park und durch "1x zahlen, 2x Spaß" nochmal im Herbst. Mit EP bin ich über 20 mal pro Jahr im Park, aber keiner dieser Besuche ähnelt dem klassischen Tagesbesuch ohne EP. Ich komme morgens nicht aus dem Bett? Egal, reicht ja noch, wenn ich mittags im Park bin. Der Park ist übertrieben voll? Egal, fahre ich mit den Quickpässen ne Runde Winjas/MaC/BM und genieße das Treiben mit einem leckeren (und für die Kinder kostenlosen) Eis. Der Park ist so voll, dass ich selbst beim Eis ne halbe Stunde anstehe? Egal, fahr ich nach Hause und komme nächste Woche wieder. Es ist Sonntag Mittag, der Regen verzieht sich, die Sonne kommt raus, der Park ist laut Forum recht leer... "Kinder, Schuhe an, wir fahren ins Phantasialand." Im Büro ist nichts los? Geh ich halt mal ne Stunde eher und für 2-3 Stunden in den Park. Dazu kommen die ERTs, MaC-Tour, Besuche im Europapark, Efteling und Liseberg, Rabatte im Plopsaland, Bellewaerde usw... ohne den EP hätte ich vieles davon so nicht erlebt. Um bei der (augenzwinkernden) Rechnung von @MusicMan zu bleiben: Ohne EP war es für mich günstiger, aber mit EP hab ich auch ne ganze Menge Tolles erlebt letztes Jahr.
  13. 10 points
    Philicious

    Eintrittspreise 2018

    Ich habe es doch getan. Sorry : Was auch oft übersehen wird ist, dass die Kundschaft des Phantasialands nach wie vor zu einem großen Teil aus Tagesgästen besteht und somit regional eingegrenzt ist. Das merkt man an den vollen Parkplätzen, an den regionalen Kennzeichen der parkenden Autos und auch an der Member Map unserer Community. Vielen Leuten ist nicht bewusst, dass wir in der NRW/ Benelux Region sehr verwöhnt sind was Themenparks angeht. Ich glaube ich stehe in diesem Forum nicht alleine da, wenn ich sage, dass meine ersten Freizeitparks das Phantasialand, Disneyland Paris, das alte Warner Bros. Movie World und Efteling waren. Da wächst man schon in gewisser Weise mit dem Anspruch auf, dass alle Freizeitparks hoch-thematisierte Fantasiewelten mit einzigartigen Custom-Attraktionen und Darkrides (!) sein müssen. Ich musste mich erst intensiver mit dem Thema Freizeitparks beschäftigen um zu merken, dass das überhaupt nicht der Fall ist: In ganz Skandinavien gibt es keinen einzigen Park auf dem genannten Niveau (eventuell Djurs), in UK maximal zwei, in komplett Südeuropa vielleicht vier. Auf der ganzen Welt findet man nur sehr wenige bis gar keinen Freizeitpark in Privatbesitz, der einen so hohen Thematisierungsaufwand betreibt wie das Phantasialand. Auf. Der. Ganzen. Welt. Nicht. Wenn man dann so die Beschwerden über das Phantasialand liest, drängt sich schon die Vermutung auf, dass viele das, was man in Brühl geboten bekommt, als selbstverständlich ansehen. Dabei ist das nicht der Normalzustand, sondern eigentlich die Premium-, die Luxusversion. Diese Ambition muss sich automatisch auch in einem höheren Preis ausdrücken. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass sich Viele, die das Phantasialand aus der Märchenwald-Zeit kennen, mit dem Park groß geworden sind und ein anderes Preis-Leistungsverhältnis gewohnt waren, aufgrund der stetig kletternden Eintrittspreise zunehmend ausgegrenzt fühlen aus „ihrem Park“. Weil man sich das nicht mehr so oft leisten kann. Da fehlt Vielen aufgrund der emotionalen Bindung zum Heimatpark die Distanz beurteilen zu können, dass sich – bildlich gesprochen – die Imbissbude zum Sternerestaurant entwickelt hat. Ich für meinen Teil bin sehr glücklich darüber, eine derartige Perle direkt vor der Haustür haben zu dürfen und unterstütze den Park in seinen Bestrebungen die Qualität stetig anzuheben. In meinen Augen kann der Park nur in dieser Exzellenz-Nische in einem vom Angebot übersättigten Freizeitpark-Markt langfristig erfolgreich sein. Die damit einhergehenden Preiserhöhungen werden naturgemäß viele alte Stammgäste erbost zurück lassen, aber durch das hochwertige Angebot wird man hoffentlich auch mehr neue Fans gewinnen. Mit seinen Ambitionen legt der Park so seine Regionalität ab, was im Freizeitparkgewerbe auch ein hohes Risiko birgt, da die Butter & Brot Kundschaft entfällt. Das ist der Grund warum ich mir oft – auch bei Rookburgh – eine offensivere, breitere Kommunikation des Qualitätsanspruches, einen Einblick in den enormen Aufwand hinter den Kulissen, seitens des Parks wünsche. Damit die Leute deutlicher sehen wo der Unterschied zu anderen Parks liegt. Kein Mensch fragt sich warum ein Porsche teurer als ein Toyota ist und genauso wenig dürfte man sich darüber wundern, dass das Phantasialand teurer als der Heidepark ist. Ganz im Gegenteil: mit seiner Einzigartigkeit muss der Park Freizeitparkenthusiasten von der ganzen Welt, die sonst lieber in ihrer eigenen Suppe schwimmen, locken. „In Brühl steht etwas ganz Besonderes“. Die immer wieder aufkochenden Preisdiskussionen, Vergleiche mit teils unambitionierten Parks und der Umstand, dass die Benelux-Länder nach wie vor das Bild der ausländischen Gäste dominieren, zeigt mir, dass diese Botschaft noch nicht so angekommen ist wie sie es verdient hätte.
  14. 10 points
    Zuckerwatte

    Benehmen anderer Gäste

    Sehr gut, Kampfkuh! Parkfan ist wahrscheinlich eins der Schulkinder, an die ich bei meinem Posting dachte
  15. 10 points
    Kampfkuh

    Benehmen anderer Gäste

    Nein, das ist unhöfliches Verhalten. Und nicht nur das, sondern die Menschen unterschreiten damit meinen Wohlfühlabstand deutlichst. Es ist für uns eigentlich ein natürliches Verhalten, diesen Abstand einzuhalten und auch zu verteidigen. Leider ist das aufgrund von Überbevölkerung größtenteils abtrainiert. Es würde wohl weitaus weniger Konflikte geben, wenn diese persönlichen Freiheiten eingehalten würden. Meine eigene Freiheit endet dort, wo die des anderen beginnt, und darauf habe ich Rücksicht zu nehmen.
  16. 10 points
    Jokie

    Benehmen anderer Gäste

    Das hat nichts mit irgendwelchem Denken, sondern mit Wohlfühlen zu tun. Wenn mir jemand auf die Pelle rückt fühle ich mich z.B. ziemlich unwohl und bedrängt.
  17. 9 points
    Breka

    [Fiktives Projekt] Neu 20XX: Projekt D

    Dreizehnter Baufortschritt #13 Hallo alle, die Abstände zwischen den Updates scheinen immer länger zu werden. Doch das warten lohnt sich. Denn der Bereich über dem Darkride Abschnitt ist fast fertiggestellt. Auf der Fläche des zukünftigen Spielplatzes wurde das Terrain bearbeitet, die Spielgeräte zusammengebaut und das große Klettergerüst aufgebaut. Allerdings wird noch auf die Anlieferung der Großen Giraffenrutsche gewartet. Zudem wurde der Bodenbelag in diesem Bereich an das afrikanische Theming angepasst und riesige Blumenkübel errichtet, die später den Dschungelflair ins Dorf bringen und als räumliche Trennung dienen. Doch Bilder sagen mal wieder mehr als tausend Worte: Zuerst wieder die Gesamtübersicht. Übersicht über den Spielplatz. Die verschiedenen Spielgeräte. Das Klettergrüst. (Strohdach noch nicht fertiggestellt). Bodenbelag. Große Blümenkübel. (Ohne und mit Sitzmöglichkeit). Weiter geht es dann mit dem Errichten einer Rückwand für die Häuserzeile und das Klettergerüst, der Fertigstellung der zweiten Häuserzeile gegenüber vom Spielplatz und der Felskulisse dahinter sowie neben den Häuserfassaden mit den Imbissständen. Zu guter letzt wird der Gesamte neue, aber noch kahle und triste Bereich mit Gras, Büschen und Bäumen begrünt und erhält somit den bisher aus DiA bekannten afrikanischen Dschungelflair. Bis zum nächsten Update. Gruß Breka
  18. 9 points
    Kampfkuh

    Benehmen anderer Gäste

    Amüsant findest du das nur bis zu dem Punkt, an dem jemand wie ich, dessen Reflexe auf Verteidigung geschult werden, leider seinen Wohlfühlkreis (der schon in Q Lines deutlich reduziert ist) einfordert.
  19. 9 points
    flaffstar

    Benehmen anderer Gäste

    War zwar am zweiten Weihnachtstag, aber ich schreibs trotzdem mal jetzt: Ich war mit einer kleineren Gruppe morgens direkt zu Taron gegangen und langsam hat sich dann die Schlange durch den Eingang gequetscht. Direkt vor dem Eingang hat sich aber ein Vater mit zwei Kindern unter die "Absperrung" bzw. das Seil geschlichen, und hat unsere Gruppe quasi getrennt. Ich meinte, er soll mal kurz warten, dass meine Gruppe wenigstens zusammen bleibt. Er wurde direkt pampig und meinte ich hätte Pech wenn ich mich im Park nicht auskennen würde. WAS HAT VORDRÄNGELN MIT AUSKENNEN ZU TUN? Wenig später hab ich gesehen wie er noch zwei Mitarbeiter bei Taron begrüßt hat - er hat also "kontakte"... Durch den Andrang konnte ich leider die Mitarbeiter nicht ansprechen. Wenn sich diese Person hier im Forum rumtreibt: Was erlaubst du dir eigentlich? Was für ein Vorbild bist du bitte für deine Kinder? Lächerlich!
  20. 9 points
    luetten30

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Ich gehe sogar davon aus, das in der Off Saison ALLE Attraktionen geschlossen werden. Wichtig dabei ist halt nur das sie auch pünktlich zum Saisonstart wieder laufen. hihi
  21. 9 points
    TOTNHFan

    Flucht- und Rettungpläne der Attraktionen

    Hier ein kleiner Versuch von einem Überblick der unteren Hallenetage. Die Propoertionen stimmen sicher nicht so wirklich, aber es soll nur eine ungefähre Idee geben : Edit: Ich habe zum Beispiel außer acht gelassen, dass die Halle unten dünner ist. also Fantissima müsst ihr etwas mehr reinrücken
  22. 9 points
    Schlussbremse

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Auf Freizeitparkcheck wurde vor ein paar Tagen ein vermeintliches Zitat aus dem "De Limburger" von einem Zulieferer Vekomas gepostet, das selbstsicher eine Fertigstellung "nicht vor 2019" angibt. Ich konnte online auf die schnelle keine brauchbare Quelle finden und ich weiss nicht recht, was ich von der Story halten soll. Sollte das "Leak" echt sein, wäre es IMHO mindestens peinlich für den Zulieferer, ggf. gar schädlich für Vekoma. Da stehen dann plötzlich dunkel gekleidete Herren vom PAD (Phantasialand Abschirm Dienst) vor der Türe... "T'schuldingense, Herr Sowiso...un ist zu Ohren gekommen, dass Sie die geheimen Pläne des Todess...äh...Flying Coasters an die Reb...äh...Community weitergegeben haben oder weitergeben möchten...dürfen wir kurz reinkommen (diebisches Grinsen)..." Sorry, Kopfkirmes mal wieder... Hilfe, warum ist das ein merged post geworden? Und warum kann ich nicht editieren? Bin ich zu blöd, oder macht das Forum manchmal komische Dinge?
  23. 9 points
    flaffstar

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Solche Luken interessieren nur die Fans? Absoluter Schwachsinn. Ihr verwechselt da was. Das wöchentliche - oder gar tägliche durchschauen und nach Baufortschritten Ausschau halten: Das machen die Fans! Mal eben durchschauen und gucken was gebaut wird, machen extrem viele Normalbesucher. Bei Klugheim musste ich öfter mehrere Minuten warten bis ne Klappe frei war...
  24. 9 points
    JayPeck

    Hotel LING BAO

    Hallo LuPi! Du solltest die Punkte, die Dich gestört haben, nach Deinem Besuch in einer Mail dem Hotel mitteilen. Es nützt ja herzlich wenig, sich darüber hier aufzuregen. Wir kennen weder die Gründe dafür, noch können wir es ändern. Der Kundenservice ist immer sehr freundlich und bemüht, Lösungen zu finden.
  25. 9 points
    Phantasialand_Condor_1986

    Benehmen anderer Gäste

    Bin gestern im Phantasialand gewesen. Standen dann bei Taron an als der Mitarbeter dann rief wir sollen uns alle links hinstellen, haben wir natürlich gemacht. Sein Kollege fragte ihn irritiert was er denn mit den 5 Jugendlichen jetzt macht die ihm folgten. Die mussten leider Taron verlassen weil sie über die Absperrungen geklettert sind.
  26. 8 points
    PasXal

    Kalender 2018 PDF Verfügbar!

    Nach Rücksprache mit dem Park dürfen wir euch erfreulicher weiße mitteilen, dass wir den Kalender 2019 offiziell hier über unsere Plattform verkaufen werden. Da wir aktuell noch 4 Kalender für 2018 übrig haben, würde ich diese gerne für einen Selbstkostenpreis von 5€ + 1,45€ Versand gerne noch zur Verfügung stellen. Hierfür bitte einmal dann via PN bei mir melden
  27. 8 points
    Tom M.

    Benehmen anderer Gäste

    Ich kann @Kampfkuh und den andren auch nur Recht geben. Mal unbedarft aus Versehen an eine andre Person leicht "rempeln", kann schon mal passieren. Wenn es mir passiert, sage ich kurz Sorry und gut. Aber letztens wieder in der Warteschlange beim Snack immer wieder von hinten eine Tasche in den Rücken. Damit habe ich ein Problem. Man sollte bedenken, dass Taschendiebe das Rempeln/Drängeln auch dazu benutzen, was zu entwenden. Ich bin so programmiert, dass bei mir im Kopf der Obachtalarm los geht. Meine Reflexe (...) habe ich für das Phantasialand natürlich schon runter geschraubt.... aber das zu nahe kommen kann ich echt nicht ab....
  28. 8 points
    jonaschuba

    Benehmen anderer Gäste

    Zum Thema Filmen bei Tiempo der Fuego, Chris Theis hat gestern auch die Show für seinen privaten Instagram Account gefilmt. Was man davon halten soll ist jedem selbst überlassen, aber ein gutes Vorbild ist das auf jeden Fall auch nicht. Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
  29. 7 points
    Luna79

    Benehmen anderer Gäste

    Wo fängt man da an und wo hört man auf? Es ist nicht erlaubt - warum und wieso ist da völlig nebensächlich. Man muss das auch weder gutheißen noch befürworten, sondern einfach als gegeben hinnehmen. So funktioniert "Gesellschaft" nun mal.
  30. 7 points
    Steffi

    Umstrittene Geschäftsmodelle der Parks

    Solange man also fein die Dinge geschenkt bekommt, ist es in Ordnung. Aber grundsätzlich ist das Quickpass-System unfair. (Ich frage mich an dieser Stelle übrigens, wie viele von den Quickpass-Nutzern EP-Besitzer sind...) Wenn ich beim Kauf von irgendwas ein Produkt geschenkt bekomme, was ich eigentlich nicht haben möchte, weil ich es aufgrund von umweltschädlicher Produktion nicht kaufen würde, kann ich immer noch “Nein“ sagen. Aber nein, wozu? Ich bekomme es ja geschenkt. Und Quickpässe könnten ruhig wegfallen gegen freies Essen. Soviel zum Thema “Gier“. Sorry, aber wenn ich es als normal zahlender Parkbesucher blöd finde, wenn andere die QP nutzen und ihn dann aber selber nutzen würde, nur weil ich ihn geschenkt bekomme, ist mir das nicht ganz schlüssig. Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
  31. 7 points
    Steffi

    Benehmen anderer Gäste

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass bei solchen Sachen, wie dem Filmverbot überhaupt Diskussionsbedarf besteht. Die Shows sind Eigentum des Parks. Somit ist für mich automatisch jegliches Filmen und Fotografieren nur mit Genehmigung gestattet. Und wenn der Park das nicht möchte, dann ist das so. Da brauche ich auch nix zu hinterfragen. Genauso fotografiere ich ja auch nicht im Museum und hänge mir die Sachen zu Hause für mich auf (entsteht ja kein wirtschaftlicher Schaden). Ich filme auch nicht im Kino, damit ich mir den Film zu Hause nochmal anschauen kann. Das hat was mit Geistigem Eigentum zu tun und dieses Verständnis und der Respekt davor ist bei vielen wohl noch nicht angekommen. Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
  32. 7 points
    Akasha

    Benehmen anderer Gäste

    Tablett wegbringen, keinen Müll auf den Boden werfen, kein Müll auf irgendwelchen Rides entsorgen, nicht mit Edding irgendwo dran kritzeln, keine Shows filmen und nichts klauen oder zerstören. Eigentlich sind das doch alles ganz einfach einzuhaltende Dinge. Dennoch seit Jahren ein immer mehr wachsendes Problem. Woran liegt das bloß. Erziehung? Natürlich ich wurde so erzogen nichts kaputt zu machen und hab es als Kind dennoch getan Ich hab auch zu hause nie in der Küche helfen müssen - zum Thema wegbringen. Natürlich wurde mir beigebracht Rücksicht zu nehmen auf andere und anderes Eigentum. Letztendlich hat sich das aber doch alles erst viel viel später eingefahren und je mehr ich Leute sehe die Müll und dazu gehören auch Zigaretten auf den Boden werfen desto wütender macht mich das ganze. Ob die das in ihrem Wohnzimmer auch machen? Oder finden die das toll wenn der Kumpel vorbei kommt und auf die Gäste Toilette "Tobi war hier" schreibt. ich will damit sagen dass man schlechtes Benehmen nicht immer auf das Elternhaus schieben kann. Es handelt sich doch fast nie um Kinder sondern um Jugendliche oder sogar Erwachsene. Alle sollten über ein Hirn verfügen und wissen dass dies nicht weniger wird wenn man es benutzt. Ich wünschte das PHL wäre mehr konsequent und würde eine ganz klare Linie fahren. Natürlich kann man keinen rauswerfen weil er sein Tablett nicht wegbringt und ich finde es manchmal auch schwierig wenn man allein mit Kind da ist und man den Steppke an der einen Hand hat und dann ein Tablett mit Geschirr durch den Raum balancieren kann während 100 Menschen einem im Weg rum stehen. Aber sobald jemand das Eigentum beschädigt oder verunstaltet in Form von Kritzeleien oder andere Gäste belästigt oder bespuckt (River Quest schon erlebt) sollten diese Personen den Park direkt verlassen müssen. Am besten wäre natürlich Gesichtserkennung am Einlass dann hätte man auch in Zukunft ruhe. Ich muß euch aber recht geben, die Leute sind unhöflicher, weniger Hilfsbereit und egoistischer in jeglicher Hinsicht als noch vor ein paar Jahren. Außerdem stimmt auch dass es oft die sog. Assi Familien sind die sich daneben benehmen und an keinerlei Regeln halten. Letztendlich muß man die MItarbeiter vom PHL mehr darauf drillen die Leute anzusprechen aber das PHL will ja keinen Streit und alle sollen happy sein. Vergisst dabei aber leider, dass auf diesem Wege andere - wir - uns dadurch gestört fühlen. (siehe Tabletts auf den Tischen).
  33. 7 points
    TOTNHFan

    199x-xxxx: Parkplatz Brühl-Badorf

    Das Thema kann in Neuheiten verschoben werden. Der alte P+R Parkplatz wird tatsächlich wieder genutzt ! Zudem wurde über einen früheren Feldweg eine neue Zufahrtsstraße erichtet um den Anwohnern aus dem weg zu gehen. Im hinteren Bereich warten heute schon Parkplatzeinweiser und ein kleiner Shuttle-Bus (schwarzer Transporter)
  34. 7 points
    Tobi

    No Limits 2 (Tobi)

    Meine erste Bahn mit Custom Track:
  35. 7 points
    luetten30

    Neu 20XX: F.L.Y.

    ich geb dir 100% recht. Leider sind wir aber nicht mehr in den 80gern. Damals ging man alle 3 Jahre in den Park und dann stand da auf einmal die Silbermine. Wow sowas geiles hatte man ja noch nie gesehen. Würde das gleiche heute passieren, würde man sofort sagen "Wow, nicht schlecht - aber Mystic Manor in Hong Kong ist ja 1000 mal besser." (Blödes Beispiel, ich weiß.) Das Internet macht uns hier ganz viel kaputt und macht es dem Park auch super schwer sich selber immer wieder neu zu erfinden. Wir müssen einfach lernen weniger zu vergleichen und jedes "Teil" für sich zu betrachten. Bluefire oder Taron? - Solche Fragen sind einfach völlig Sinnfrei. Die Beste Bahn ist eh die, die man grade fährt.
  36. 7 points
    luetten30

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Ich sehe das hier natürlich genauso wie ihr. Ich sehe aber auch eine gewisse Gefahr für den Park in der langen Bauzeit. Ziehen wir mal den vergleich zu Klugheim. Durch die Luken wusste jeder, immer, was gerade passierte aber vor allem was noch gemacht werden musste. Dabei spielte die Zeit überhaupt keine Rolle. Die Frage stellte sich nie wirklich. Auch Tobi hat mit seine Modell maßgeblich dazu beigetragen das jeder der hunderte von Kilometern wegwohnte immer genau wusste "Das wird geil, aber das dauert noch". Das ist aber alles so in Rookburgh nicht gegeben. Da diskutieren wir seit nem 3/4 Jahr (weiß jetzt gar nicht wie lang schon) und nichts passiert wirklich in unseren Augen. Das ist natürlich übertrieben, das ist klar. Aber darum gehts nicht. Das Problem sehe ich ehr in der Tatsache wie etwa "Das Toverland baut vieles in nur einer Saison". Klar kann man auch das nicht vergleichen, das wurde ja bereits heute mehrfach geschrieben. Aber genau da tritt das Problem dann auf. Wenn Toverland in nur einem Jahr etwas baut und das Phl in 3 Jahren, dann wird das im Phl auch dementsprechend geiler sein. Was aber wenn das nicht so ist? Was, wenn das eine super geile Themenwelt wird, mehr aber nicht? In Klugheim konnte keiner enttäuscht werden. Jeder wusste was kam. Und die letzten Wochen wurde es geheim und die Feinheiten brachten das "I" Tüpfelchen. Ich bin mir Sicher, das teilweise die Vorstellungen und Wünsche so hoch sind das sie kaum einzuhalten sind. Und das die Tatsache, das keiner einen ungefähren Stand der Dinge hat, dafür Sorgen wird das viele am Ende enttäuscht sein werden. Obwohl und da bin ich mir 1000%ig Sicher, dazu keinerlei Grund bestehen wird. Man hatte halt nur nie wirklich die Möglichkeit sich selber mit der Baustelle "abzugleichen". Hoffentlich versteht ihr, was ich hier zum Ausdruck bringen will. Mir ist es egal wann sie eröffnen. Ich schaue auch keine Baustellen Videos an. Aber viele hier haben ganz bestimmte Vorstellungen und ich hoffe das die meisten davon in 2 Jahren zu bestaunen sind. Frohes neues Jahr.
  37. 7 points
    NCC1701-E

    Silvester im Phantasialand (Fantissima)

    Au die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen, aber... Ich finde es mal wieder ein wenig schade, das man hier scheinbar in einer art zwei klassen Gesellschaft denkt. Wenn ich sowas lese wie "die da" oder die "discogänger" die ja nur rumgröhlen usw. Da ich selbst bei der feier in Wuze Town dabvei war, kann ich ganz gut einschätzen, was dort für leute unterwegs waren. Sicher ist dort viel Alkohol geflossen (für den einen oder anderen auch etwas mehr), aber insgesammt war die Stimmung wirklich gut und die Leute wirklich freundlich. Es war eben eine ausgelassene Partystimmung. Nicht vergleichbar mit einer 0815 Dorfdisco für 1,50 Eintritt und selbst dort würde ich nicht alle über einen Kamm scheren. Das soll jetzt nicht persönlich gemeint sein, aber ich finde es mal erwähnenswert. Aber nun zum Event: Die Cocktails waren wirklich gut und auch für die Masse an Leuten hielt sich die Wartezeit auf ein Getränk in Grenzen. Die Mitarbeiter waren wirklich freundlich und selbst die Toiletten wurden immer wieder gereinigt, sodass ich noch nie so saubere Toiletten bei einem solchen Ansturm gesehen habe. =) Auch die Zuteilung zu den Garderoben wurde wie erwähnt schon am Eingang festgelegt und man gleich zur richtigen geleitet. Die Musik war auf jedem Floor etwas anders, aber insgesamt sehr gut und ausgewogen. Da war irgendwo immer was dabei, was dem Geschmack entsprach vom 80er, 90er und Helene Fischer (Bei der ich persönlich zwar das Kotzen kriege, aber jedem das seine. =D ) bis hin zu aktuellem, Charts und Dancemusik vor dem Eingang der Winjas. Ich hab mich schon zeitig auf den Weg nach Berlin gemacht, also hatte ich keinerlei Probleme dort hin zu kommen. Auch war der Platz zwar gut gefüllt, aber bei weitem nicht beengt, zumindest wo ich stand (relativ weit vorne am Wellenflieger.) Das Feuerwerk war wie schon erwähnt das, vom Celebration Day. Das fand ich etwas schade, aber auch nur weil ich es schon kannte. Das Feuerwerk selbst war ganz leicht abgewandelt aber grandios wie schon an den CD´s. =) Höhepunkt war dann ein Mann, der seiner Freundin dort einen Heiratsantrag gemacht hat. Sicher nicht der schlechteste Ort, mit der tollen Beleuchtung und dem grandiosen Feuerwerk im Hintergrund. Das es am Ende kurzzeitig anfing zu schütten wird wohl der Hauptgrund dafür sein, das der Rückweg etwas dichter zuging. =D Da ich sowieso schon nass war, habe ich mir Zeit gelassen und war daher sehr entspannt wieder zurück. Da ich nicht im Parkhotel übernachtet habe, kann ich zum Ablauf dort nichts sagen. Ich hatte ein Checkout bis 11 Uhr und Frühstücksmöglichkeit ebenfalls bis 11 Uhr in einem Grandiosen Apartement. =D Und da gefragt wurde, steuere ich gerne ein paar Bilder und drei kurze Clips von den zwei Bereichen bei ;-) Und zum Schluss noch zwei kleine Bilder vom leeren Eingangsbereich um 2 Uhr morgens. =D
  38. 7 points
    DerMarvin

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Also ich glaube, dass wir relativ sicher ausschließen können, dass FLY 2017 aufmacht. Ich glaube dass es einfach schwierig wäre jetzt so kurzfristig noch die Presse einzuladen. Und die Diskussion 18 oder 19 bringt irgendwie relativ wenig, da keiner von uns weiß, was da genau entsteht. Keiner weiß, was das für ein Aufwand ist außer dem Phantasialand selbst. Ich würde mich über 18 freuen und denke, dass es im Rahmen des möglichen liegen könnte, auch wenn ich, wie alle anderen hier, keine Ahnung habe ☺️
  39. 7 points
    Wenn ich die Fotos hier sehe Stelle ich fest, dass ich meine Cam auch mal mitnehmen muss. Für ein Handyfoto hoffentlich brauchbar Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
  40. 7 points
    TOTNHFan

    Benehmen anderer Gäste

  41. 6 points
    TOTNHFan

    [Deep in Africa] Black Mamba

    Die Arbeiten an den Felsen werden bereits fortgesetzt. Momentan stehen die Gerüste an dem "Kopf" des Immelmann-Felsens.
  42. 6 points
    dhdeluxe

    Benehmen anderer Gäste

    Ich hab mich gestern auch gewundert. Und das bestätigt jonaschuba's Aussage.... Wir haben gestern bei Heinos Kaffee Torte gegessen und ein Cappuccino getrunken. Weil es drinnn so voll war, haben wir uns raus gesetzt. Dort ist ja wirklich etwas anderes Publikum als zb. bei Tacana oder an der Pommesbude. Wir waren fertig und als ich unser leeres Tablet rein bringen wollte, sagte mir ein älterer Herr, der mit seiner Familie auch gerade gehen wollte....,, lassen sie das doch liegen, die machen das schon weg" Ich hatte mich dann umgeschaut und auf jedem verlassenen Tisch standen die zugemüllten Tablets. Ich hab unsers dann Kopfschüttelnt rein gebracht und der Mann hat mich angeguckt als wäre ich doof. 😆 Wollte das nur mal los werden. Egal bei welcher Sorte von Menschen... Es gibt überall so Knallköpfe.
  43. 6 points
    TOTNHFan

    Benehmen anderer Gäste

    Heutiges “Highlight“...
  44. 6 points
    Luna79

    Eintrittspreise 2018

    Genau so wie Woody handhaben wir das auch Was ich mir dafür nir wünschen würde, wäre eine Parkplatz-Jahreskarte, oder wenigstens die Möglichkeit stundenweise X € zu zahlen bei maximalem Tagestarif von 5 €. Den Preis finde ich für einen Tag im Freizeitpark absolut in Ordnung, für die 1-2 Stündchen die wir meist bleiben aber schon happig.... Naja, im Sommer fahren wir mit dem Rad und parken gratis Dass die Erhöhung um den 1€ solche Wellen schlägt finde ich absolut affig! Da gibt man mehr Geld für irgendwelchen Müll aus... und mal ehrlich, wenn man sieht was so ein Tag kostet macht der eine Euro wohl kaum den Unterschied ob das Ganze noch finanzierbar ist oder nicht....
  45. 6 points
  46. 6 points
    michaelmegane

    Parkpläne

    Die gab es auch schon mal in einem Flyer 2009. Aber wo es die gab, weis ich leider nicht mehr
  47. 6 points
    Parkfan

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Ich bleibe dabei, die geheimhaltungstaktik gefällt mir garnicht. Ich finde es klasse wie das toverland es macht, immer kleine Happen rein werfen. Das macht es viel interessanter. zudem provoziert das PHL viele illegale Aufnahmen und Videos die es ja nun schon viel im Netz gibt. aber halt nur meine persönliche Meinung
  48. 6 points
    TOTNHFan

    Neu 20XX: F.L.Y.

    Und statt Alfred Hitchcock wird die Hollywood Tour fortan von Michael Bay präsentiert...
  49. 6 points
    Ich reihe mich auch Mal ein. Unser beliebter Zombie-Weihnachtsmann. Nicht nur das Ling Bao wird im Winter schön beleuchtet. Leider etwas unscharf, aber gemütlich. Ein Questgegenstand? Ja, der Park ist auch im Herbst und Winter schön. Weniger gemütlich, dafür umso wärmer! Weiteres Material zum Winter folgt bestimmt noch, ansonsten steht die Sommersaison ja fast schon an. ;D
  50. 6 points
    RCT D!

    Trackmania Racing Coaster

    Nach The VAULT, welches das FALLOUT Franchise unterstützte, gibt es nun eine Achterbahn, die ebenso zu einem bekannten Franchise gethemt ist. Ich versuche den TRACKMANIA Style so detailliert und eng am Original wie möglich einzufangen, um eine möglichst gute Ride Experience für TRACKMANIA Fans sowie für Achterbahnfans zu garantieren. Trackmania Racing Coaster ist eine Hochgeschwindigkeitsachterbahn gefertigt von Intamin mit einer maximalen Höhe von 60 Metern und einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Der TRACKMANIA Bereich wird mehrere Angebote bereithalten. Die Hauptattraktion, der e-Ticket Ride, wird natürlich Trackmania Racing Coaster sein. Aber falls man ein Andenken mitnehmen will, sollte der Souvenirshop besucht werden, falls man hungrig ist, kann man ins Racing Restaurant einkehren. Und falls man mehr über das Trackmania Franchise erfahren möchte, oder generelle Fragen hat, dann kann man die Antworten im Information Center finden. Der Trackmania Coaster Track ist der originalen Rennstrecke aus den Trackmania Games so gut es geht nachempfunden. Neben dem Launch Bereich gibt es eine Aussichtsplattform, um den Launchabschnitt zu beobachten. Jede 60 Sekunden wird hier ein Zug abgeschossen werden. by RCT D!
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
×

Important Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Terms of Use zu.