Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/06/15 in all areas

  1. 6 points
    mg_prinz

    Sonstige Veränderungen im Park

    Die neuen Lampen in China sind da. Gestern abend hat Frau Pieck (die Leiterin der dekoabteilung) noch Bänder dran gemacht.
  2. 1 point
    Ich denke, dass es durchaus möglich ist eine zweite Attraktion zu bauen. Natürlich nicht in den Ausmaßen von Taron - das ja das Highlight werden soll. Allerdings wissen wir ja das es diverse Gründe und Möglichkeiten sowie Situationen vor Ort gibt die das durchaus "realistisch" erscheinen lassen: 1) Platzmangel im Phantasialand 2) Wir wissen wie viel Platz man für eine gute Attraktion braucht: siehe Talocan, Maus au Chocolat 3) Mehrere Restaurants, Attraktionen abreißen um dann nur 1 Sache aufzubauen wäre zudem Platzverschwendung. Chiapas sieht zwar geil aus, frisst aber normen Platz durch die pompöse Landschaft.
  3. 1 point
    Ich halte eine zweite Achterbahn für unlogisch, da sie in der Mitte um die Station rum keinen Platz hätte und durch die Stahlkonstruktionen auch nicht durch die Felsen verlaufen könnte. Zudem sind die bisherigen Felsen von Form und Laufrichtung sehr an Taron angepasst. Ich schätze eher, dass es eine kleinere Attraktion geben wird in Form eines Flatrides. Außerdem hat Taron ein sehr groß angelegtes Stationssystem, was natürlich auch einiges an Platz weg nimmt. Wenn man also später noch ordentlich laufen soll, dann wird man dort keine zweite Achterbahn hinbauen.
  4. 1 point
    nico98

    Matamba oder Ling Bao

    Ich wolle halt etwas entspannen, aber nicht so viel Geld ausgeben (Geld spielt aber nicht eine so große Rolle durch die Special-Preis-Pakete). Mein Hauptanliegen ist halt ein Hotel auszuwählen, was auf jedenfall außergewöhnlich ist, aber leider ist die Auswahl zwischen beiden sehr schwer.
  5. 1 point
    ich bin extra mehrmals gefahren, weil ich das auch erst dachte, aber im ersten wagen bekommt man mit, dass das Stück erst anfängt wenn auch die lauflichter anfangen und im letzten hört man dann das ende. Da möchte ich jetzt den Zufall ausschließen. Hört sich in meinen Ohren auch anders an als der Hauptteil.
  6. 1 point
    apdergrosse

    Die Sache mit der Erweiterung...

    Ich finds verständlich wenn sie da anderes Zeug hinbauen. Der Themenpark ist ja schlieslich nur dafür da kostendeckend zu arbeiten. Das Geld wie bei den meisten TP kommt aus den Hotels und Tagungsräumen. Einen Wasserpark und eine Konzerthalle wären wahrscheinlich Dinge die Besucher mehr als nur einen Tag lang anziehen (wie Fantissima). Ich hätte auch gerne ein größeren Erlebnispark aber wenn sie den See nicht platmachen glaub ich wird bei der Vergrößerung nicht viel mehr rum kommen als ein paar kleine Attraktionen.
  7. 1 point
    Nach aktuellem Stand soll der Themenpark nicht auf die Erweiterungsflächen ausgedehnt werden. Ein neuer Themenbereich würde demnach nur auf der Bestandsfläche entstehen, z.B. RfA + Verwaltungshof.
  8. 1 point
    Vlt. wollen sie ja wirklich Temple of the Night Hawk jetzt aufpeppen
  9. 1 point
    Ich war gestern im Park und es gibt wohl wieder eine Änderung im temple. Im lifthill läuft jetzt nochmal eine andere Musik als im restlichen Gebäude. Sie setzt mit den lauflichtern ein und hört auch mit diesen auf und wird von Trommeln dominiert. Mir war das bisher neu, oder gibt es das schon länger?
  10. 1 point
    Naja, das hat man von Screamscape auch gesagt und die 130 km/h Angabe von Matthias Gabler war ja auch glaubwürdig, hat sich jetzt aber eher als unwahrscheinlich heraus gestellt. Ganz ehrlich, was die 2. Achterbahn angeht, bleib ich bei meinem "strategischen Pessimismus" und gehe erst mal davon aus, das nicht mehr kommen wird als angekündigt. Falls es dann doch noch eine gibt, bin ich wenigstens positiv überrascht. Aber jetzt mal Themenwechsel: Phl-infos haben auf ihrer FB-Seite ein Foto von Lampen geteilt, die wohl neben den Bildschirmen installiert wurden, was hier noch gar nicht erwähnt wurde. Nicht schlecht, hoffentlich wird dieses Level an Detail im ganzen Parkbereich beibehalten. Leider dauert es ja noch ein paar Monate, bis das Theming so weit ist. https://www.facebook.com/PHLInfos/photos/a.515963531868119.1073741828.511806938950445/654170121380792/?type=1&theater ​
  11. 1 point
    aliasltb

    Die Sache mit der Erweiterung...

    Ich weiß ja nicht ob das hierher gehört, aber in dem Fall, dass sich das Phantasialand endlich erweitern darf: Wie sieht die Gestaltung dieser Fläche(n) aus? Wir haben ja bereits eine Hand voll von Themenbereichen und ich weiß, dass schon (alte) Pläne für Großattraktionen und Eventhallen etc existieren. Aber ich fände es Phantasialand untypisch wenn die einfach "lieblos" und ohne Thematik plaziert werden. Da auch Mystery und Mexico mehr oder weniger komplett sind (nachdem Klugheit abgeschlossen wurde) und diese beiden Themenbereiche zum Westen hin die angrenzenden Bereiche sind, wäre für mich am sinnvollsten neue Themenbereiche zu schaffen. Oder wie seht ihr das? Ich fände ja zum Beispiel einen komplett gegensätzlichen Bereich wie "Alaska" mit großen Eisgletschern aufregend (die wieder vor Lärm schützen). Bei der Modellierung von Bergen etc beweist das PL ja großes Können. Das würde auch einen interessanten Übergang von dem mysteriösen grauen Klugheit zu der kühlen Welt schaffen. Hier würde sich ja zB auch anbieten, falls Fantissima umziehen sollte (wenn TotNH und HT abgerissen werden sollten), einen thematisch passenden Bereich zu wählen. Zudem dann auch ein eigener Eingangsbereich für die Show in der Offseason inkl. Parkplätze sinnvoll wären bzw gebaut werden könnten.
  12. 1 point
    Eventuell kommt dort auch ein kleines Theater oder ein Klettergerüst rein. Man muss zwangsläufig nicht davon ausgehen dass dort eine motorisierte Anlage eingebaut wird. Außerdem solltet ihr auch bedenken dass die Halle eventuell auch zu Chinatown zugeschlagen wird.
  13. 1 point
    Jungs, die restliche Silberminen Halle hat eine Netto Nutzbreite von vielleicht 10m, Tendenz weniger! Da passt keine komplette Attraktion rein.
  14. 1 point
    Ich habe mir neulich nochmal den Film "Adrenalin" angeguckt und habe dabei den Streckenverlauf und ein Bild aus der Station der alten Wildwasserbahnen gefunden. Bilder © Adrenalin (Film)
  15. 1 point
    TOTNHFan

    Die Sache mit der Erweiterung...

    Zwichen Temple und Anwohner heißt für mich eher, dass der Baumberger Irrgarten dran glauben muss. Je nachdem wie das Gebäude nachher aussehen wird lässt sich evtl. daran die Zukunft des Temple ableiten.
  16. 1 point
    megasus

    Die Sache mit der Erweiterung...

    "Visuelle Belästigung"... das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.