Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 02.12.2016 in allen Bereichen

  1. 31 points
    Sky

    Fanart

    Dieser Post von @derlangi Parkkatze hat, bei mir ein wenig Kopfkino ausgelöst. Da ich die letzten Tage "etwas" angekränkelt und deshalb Zuhause bin, habe ich aus Langeweile ein bisschen rumgekritzelt... Da ich mich kenne und wahrscheinlich nie eine "ordentliche" Version machen werde, teile ich die Kritzelei mit euch! Vlt. hat ja auch der ein oder andere, noch Fanart...
  2. 17 points
    PasXal

    Zuwachs im Team

    Hallo zusammen, Hiermit verkünde ich, dass @cephista / Denise nun offiziell bei uns im Team ist mit dem Schwerpunkt Eventplanung. Wir freuen uns auf die zusammenarbeit! Gruß, Pascal
  3. 14 points
    michaelmegane

    Fanart

    Soetwas entsteht, wenn man abends Langeweile hat
  4. 13 points
    PasXal

    Eintrittspreise 2017

    Wir werden das Thema nun schließen, da es jedes Jahr die gleiche Diskussion gibt und nach kurzer Zeit unsachlich, provozierend und aggresiv wird. Von weiteren Themen zu dieser Thematik bitten wir abzusehen und werden durch uns geschlossen. Eventuell kann man aus den Preisen ja rauslesen,in welcher Richtung 2018 was kommen könnte? Bitte denkt auch immer dran, was wir in Deutschland für Preise haben und was unser Hobby in anderen Ländern kostet (Die nicht in Holland oder Belgien liegen und vergleichbar sind..)
  5. 12 points
    cephista

    Zuwachs im Team

    Ich freue mich ebenfalls nun dabei zu sein in dem verrückten Haufen Auf eine gute Zusammenarbeit und viele tolle Events
  6. 11 points
    TOTNHFan

    [Klugheim] Rutmor's Taverne

    In der Taverne laufen nun leise auf mittelalterlich getrimmte Weinachtslieder. Klingt wunderschön ! Ein neues Gericht habe ich entdeckt: “Schlutzkrapfen“ - Gefüllte Nudeltaschen mit Spinat, Bergkäse und Nussbutter. Edit: Gerade getestet. Ich habe mein neues Lieblingsgericht im Park gefunden. Sehr, sehr lecker. Die Portion hätte ein klein wenig größer sein können aber nix dramatisches. Für 11€ auch vergleichsweise Preiswert. Bei den bekannten hat man glaube ich die Preise teils angehoben. Das Kalbsschnitzel kostet nun 15,50€.
  7. 11 points
    Winjas007

    Pico - Ab durch die Felsen

    Hallo Leute! Nachdem Yucatan seit dieser Saison fertig ist, muss ein neues Projekt her. Und was liegt da näher als eine Modellachterbahn? Sie soll "Pico", genauer gesagt "Pico de Orizaba" heißen. Was es damit auf sich hat, werdet ihr zur Thematisierung merken. Ihr könnt den Begriff auch gerne mal googlen Die Achterbahn soll, wie Yucatan auch, natürlich kein Standard-Modell werden, sonder exklusiv und fast 100% Eigenbau und Eigenentwicklung. Da eine Achterbahn weitaus komplizierter ist als eine Wasserbahn, kann ich leider nicht sagen, wann es soweit ist, dass man erkennen kann, wie atemberauben das alles wird. Ich schätze mal, dass ich das Modell 2018/19 fertig stellen werde. Erste Anfänge einer vorläufigen Teststrecke stehen allerdings schon. An dieser werde ich Wagen und Schienensystem sowie den Antrieb (LSM) ausprobieren und entwickeln. Bis zum nächsten Update
  8. 11 points
    Shalimar

    Rezepte-Ecke

    So die Churro-Naschkatze hat gerade mal wieder Leckeres gezaubert Nachdem ich vor kurzem hier einen Post gelesen habe, in dem jemand von den überbackenen Nachos mit Salsa im Bereich Mexiko schwärmt, habe ich als bekennende Käse Liebhaberin mich heute dafür entschieden, mal eine Käse Nacho Bombe zu machen.... Ihr habt weitere leckere Rezepte (ob angelehnt ans PHL oder nicht)? Dann her damit Käse-Nacho-Bombe (für 1-2 Personen, je nach Ess-Kondition): 150g (Käse-) Tortilla-Chips nach Belieben (ca. 50g): angebratenes Hackfleisch, Schinkenwürfel, Jalapenos, Zwiebeln oder was auch immer ihr begehrt ca. 3 EL Käse-Dip 50g Reibekäse Die Tortilla-Chips werden entweder in einer kleinen Auflaufform oder großflächig auf einem Backblech mit Backpapier verteilt. Schinken oder sonstige Gimmicks über den Nachos verteilen, die Sauce ebenso Klecksweise über die Fläche verteilen und alles mit dem Reibekäse abrunden. Die Auflaufform/das Backblech in den Backofen geben und bei 180° ca. 13-15 Minuten überbacken. Vorsicht heiss! Am besten ein paar Minuten abkühlen lassen und dann auf in den Kampf! Lasst es euch schmecken
  9. 10 points
    supersonic

    Sketchup Attraktions-Nachbauten

    Ich hatte sie im Vorgänger-Forum schon mal gepostet, und jetzt bei Festplatten-Stöbern wiederentdeckt:
  10. 10 points
    Sky

    Fanart

    Ich habe mich heute mal gefragt ob Schneck fliegen kann? Die Flügel sind ja schon ziemlich klein, aber vlt. ist Schneck ja heimlich ne Hummel?! Naja da Hummeln beim Fliegen auch eher behäbig aussehen, ist Schneck wahrscheinlich auch wenig elegant dabei.... Ich bin zwar noch nicht fertig, zeig aber schon mal ein bisschen was... Outlines sind fertig Die Colo kommt noch.... Habe aber mal ein paar Farbtests gemacht um zu schauen wo es so hingehen könnte (Ohne Schatten, Highlights usw bisher... Flügel und vieles andere wird also noch viel dunkler) (Ur-Alt Wacom Bamboo + Gimp)
  11. 8 points
  12. 8 points
    MxB

    Deine Erkenntnis des Tages

    Hauptsache nachts von einem PHL-Besuch träumen und im Traum mit Schrecken feststellen dass man vergessen hat die "Im-Park-Funktion" zu betätigen Muss man sich da Sorgen machen?
  13. 8 points
    Nachbuddler

    PhantaPark - DER Communitypark

    @Manuel Für so viele Bilder hätte sich ein Link zu einer Dropbox oder einem anderen Filehoster angeboten, es dauert sonst ewig bis alles geladen hat und man ist nur am scrollen. Oder sehr gerne auch mithilfe von Spoilern
  14. 8 points
    derlangi

    Deine Erkenntnis des Tages

    Dies frühzeitige Aufstehen macht einen ganz blödsinnig. Der Mensch muß seinen Schlaf haben. (Franz Kafka)
  15. 7 points
    JayPeck

    Efteling Adventskalender - Eintrittskarten zu gewinnen!

    Auch der niederländische Freizeitpark Efteling veranstaltet wieder ein Adventskalender-Gewinnspiel: https://adventskalender.efteling.com/ Viel Glück!
  16. 7 points
    L_Phl

    PhantaPark - DER Communitypark

    Da ich mich ja noch weiter am Projekt beteiligen möchte, hab ich mal grob angefangen die Open Air Bühne zu erstellen Die ist eigentlich schon fertig, nur bin ich noch nicht ganz zufrieden Aber ihr könnt ja selbst sehen: Ich müsste noch die Lichter erstellen, kleinere Details hinzufügen und eventuell das Beet überarbeiten (Ich hab das erst mal so grob hinzugefügt). Achja: Verbesserungsvorschläge für das Dach werden gerne angenommen Grüße, L_Phl
  17. 7 points
    cannonball

    [Fantasy] Winja's Fear & Force

    "Oh, heute ist viel los, schnell stell die Gravitation auf 9,84 m s−2!"
  18. 6 points
    Deevilad

    [Deep in Africa] Black Mamba

    @nerotip Ich hab da auch noch Bild vom "Eisfall" Könnte man sich glatt dran gewöhnen.
  19. 6 points
    JayPeck

    [Klugheim] Rutmor's Taverne

    Zwei Verbesserungsvorschläge für die Taverne: Die Beleuchtung in der Taverne ist dank des fehlenden Tageslichts ab ca. 16:30 h extrem schummrig. Es ist fast unmöglich, die Karte zu lesen. Viele Besucher taten sich damit extrem schwer und einige gaben gar frustriert auf und wollten auf eine Bestellung verzichten. Ich habe dann die Taschenlampe vom Smartphone angeboten, was dankend angenommen wurde. Hier sollte man vielleicht kleine Leselampenclips (wie für Bücher) oder irgendwelche thematisch passenden Taschenlampen anbieten. Zudem ist die Karte schwer zu durchschauen bzw. unübersichtlich. Die Namen der Gerichte, die Beschreibung und die Übersetzung unterscheiden sich in der Textgröße und Schriftart fast gar nicht. Somit ist schwer zu sehen, wo das nächste Gericht anfängt. Hier könnte man leicht Abhilfe schaffen, wenn einfach die Namen der Gerichte größer oder fett geschrieben wären. Was denkt ihr?
  20. 5 points
    Coasterguide

    Wintertraum 2016 / 2017

    Ein neues Video, indem das Feurwerk erklärt wird.
  21. 5 points
  22. 5 points
    michaelmegane

    Deine Erkenntnis des Tages

    Sind wir das nicht alle
  23. 5 points
    Kampfkuh

    Deine Erkenntnis des Tages

    Und alle sagen ICH sei süchtig!
  24. 5 points
    asia888

    Deine Erkenntnis des Tages

    Mit der richtigen Stewardess (die leider nicht mittrinken durfte) an Bord und dem richtigen Sitznachbarn kann man auch in der Economy eine sehr umfangreiche Weinprobe genießen. Da bekommt man selbst die Landung nicht mit.
  25. 5 points
    KiLiaN

    [Mexico] Talocan

    Hier ein Bild von mir, was wie ich finde zeigt, wie wunderschön die Thematisierung doch ist und was für eine tolle Attraktion dort entstanden ist. Und hier ein Onride Bild
  26. 4 points
    Nerotip

    [Deep in Africa] Black Mamba

    Ja, bei dir sind die Eiszapfen auch noch ein wenig länger als bei mir, das sieht toll aus! Was mir allerdings noch aufgefallen ist, bei meiner zweiten Fahrt am Donnerstag, dass auch unten im Becken sich Eis bildet. Das sah auch toll aus, hab es dann aber vergessen zu fotografieren. Noch eine kleine Anekdote von dem Tag: Bei meiner ersten Fahrt hatte ich mich alleine für die erste Reihe angestellt. Schon während sich die Schlange bewegte, bemerkte eine Gruppe von vier Mädchen hinter mir, dass ich alleine bin und die dadurch nicht direkt fahren könnten. Die suchten dann noch nach Mitfahrern für mich. Da sich niemand fand (irgendwie nur vierer Gruppen da^^) fragte man mich ganz lieb, ob ich nicht zweite Reihe fahren wollte. Ich lehnte dies ab, hatte mich ja für die Erste angestellt. Kurze Zeit später (es fuhr nur ein Wagen) öffnete sich dann die Schranke und ich ging auf die andere Seite um meine Tasche abzulegen. Schon auf dem Weg wieder nach vorne entdeckte ich, dass die vier jungen Damen (sie können nicht älter als 13 gewesen sein) sich bereits gesetzt und angeschnallt hatten. Ich stellte mich also breitbeinig vor die erste Reihe und fragte mal nach, was das sollte. Die kleinlaute Antwort war nur, dass sie dachten... Innerlich hat mich das köstlich amüsiert, äußerlich guckte ich die böse an. (Bei einer Jahreskarte ist es einem irgendwann egal, wo man sitzt, bis auf bei Colorado xD) Bin dann zum Personal und hab mir einen anderen Platz geben lassen. Der Herr fragte dann noch mal nach, ob ich was verloren hätte oder was losgewesen wäre. Habs ihm dann dargelegt und er wollte die direkt dort rausholen, hab ihn dann abgehalten. Die Moral von der Geschicht? Saß bisher nur vorne (tolle Sicht) oder hinten (genial die Kräfte die da auf einen wirken), aber in der Mitte ist das Geschrei der anderen Passagiere wesentlich lauter. Habe übrigens eine Lösung für das Ruckeln gefunden. Wenn man (also ich^^) die Hände verschränkt auf die Schnalle legt, wird der Körper mittig gehalten und der Kopf ist auch ruhiger. Bin mir nicht sicher, ob das bei Leuten mit längeren Armen funktioniert.
  27. 4 points
    monat111

    Merchandise?

    Merch-News Ihr habt Artikel welche euch doch zu groß oder zu klein sind und wollt diese nicht einfach nur im Schrank liegen lassen? Kein Problem, ab heute hat der "Phlohmarkt" eröffnet, hier könnt ihr eure Produkte privat weiterverkaufen, wenn euch diese nicht passen oder doch nicht gefallen. Hierbei sind die Regeln für den Phlohmarkt zu beachten. Wir hoffen wir können euch hiermit eine gute Verkaufsplattform bieten, damit ihr nicht auf unpassenden Sachen sitzen bleibt. Mit freundlichen Grüßen Monat111-Merchandiser
  28. 3 points
    asia888

    Halloween Fright Nights Walibi NL 2017

    Persönlich würde ich, um erst einmal Erfahrung zu sammeln, eine kürzere Tour mit maximal 1 bis 2 Übernachtungen planen. Aus den Erfahrungen, (unabhängig von Oragnisation und dem Kostenaspekt, sehe ich die Erkenntnisse die bei der Betreuung und dem Umgang mit einer größeren Gruppe über mehrere Tage gesammelt werden als sehr wichtig an) die man aus solch einer kurzen Tour zieht, kann man dann bei entsprechendem Interesse und gesicherter Finanzierung anschließend auch längere Events/Touren planen. Je länger und anspruchsvoller die Touren, desto höher auch deren Preis und damit die Ansprüche der zahlenden Teilnehmer ! Nur ein Beispiel, wie ich mir solch eine "Kurz-Tour" vorstellen würde: Thema, Walibi Holland zu den "Halloween Fright Nights" Idealerweise Freitag bis Sonntag (2 Übernachtungen) Ablauf: Freitag: Anreise, Walibi Fright Nights Samstag: evtl. ERT vor Parköffnung, Walibi Park Sonntag: Abreise, Alternativ Efteling Park (Der Park liegt eh auf dem Rückweg und ist nur 1:30h vom Walibi entfernt ist.) Die passenden Übernachtungsmöglichkeiten (komfortable Häuser für 2, 4, 7, 8 Personen) findet man im parkeigenen Walibi Village. Ein Landal Park liegt ebenfalls in der Nähe (ca. 10 Min. mit dem Auto) https://www.walibi.nl/de/gruppen/groepen/ubernachten-walibi-village Durch die Benutzung der Häuser mit mehreren Personen dürften sich auch die Übernachtungskosten in einem günstigen Rahmen bewegen. Bei entsprechender Anzahl an Teilnehmern könnte dann auch über ein organisierte Busfahrt entschieden werden. Wobei, wenn Fahrgemeinschaften gebildet würden, (ich könnte schon 3Personen mitnehmen) wäre aus meiner Sicht bei solch einer kurzen Tour ein Bus nicht zwingend notwendig und erleichtert damit wohl auch auch die Versicherungsfrage. Unabhängig ob dieser Tour-Vorschlag nun jemals so unter der Regie der Phantafriends stattfindet, hätte jemand Lust nächstes Jahr, mit mir ein Häuschen zu teilen und die Fright Nights zu besuchen ?
  29. 3 points
    Thrillfreak

    Arthur (Europa Park) - PhantaReview

    Arthur - Europa Park (Stand 2016) Es ist schon etwas her als ich das letzte mal eine PhantaReview geschrieben haben. Aber woran lag es? Wahrscheinlich, weil ich keine Lust hatte von Europa Park Fans zerfleischt zu werden? Oder vielleicht, weil ich von den Phantasialand Fans zerrissen werden das ich eine Europa Park Attraktion lobe? Eigentlich ist das ja eine klasse Grundlage für einen Artikel, also hier mit eröffne ich die Review zu Arthur-The Ride im Europa Park bei Rust. Es war ein wunderschönes Osterwochenende als ich dieses Jahr Artuhr zum ersten mal erleben durfte. Und naja was soll ich sagen ich war nicht überrascht so eine Attraktion im Europa Park vorzufinden, da es sich wie bei so vielen Attraktionen im Europa Park um ein gute Attraktion handelt, aber genug um den heißen Brei geredet kommen wir zu den Zahlen Daten und Fakten. Arthur ist ein Familie Achterbahn des Hersteller Mack Rides um genau zu sein ist es ein Inverted Powered Coaster, welches bis heute einzigartig auf der Welt ist. Da es sich hierbei um einen Family Coaster handelt ist die Anlage auch nur 13,5m hoch und besitzt keine Inversion. Auf den 505m Strecker erreicht der Zug bis zu 31km/h, wobei hier mit Sicherheit mehr drin wäre, aber später dazu mehr. Eigentlich könnte man hier auch die Innovativen Züge auch noch genauer beschreiben, aber das hebe ich mir für einen späteren Punkt auf. Nachdem wir nun die Eckdaten dieser Achterbahn wissen, wird es Zeit uns anzustellen, dazu gehen wir in die eigens für die Achterbahn gebaute Halle und finden uns im Land der Minimoys wieder (wenn das falsch geschrieben ist, ist mir das egal). Am Eingang der Halle direkt auf der rechten Seite finden wir auch schon den Eingang der Attraktion mit einem Testsitz davor wo man schon mal schauen kann ob die Sitze was können. Nach einem kurzen zickzack kann man auch schon seine Tasche verstauen. Das Taschensystem ist hierbei sehr kreativ und innovativ und meiner Meinung sehr gelungen. Man packt seine Tasche in ein Fach das einem von einem Mitarbeiter zugeteilt wird, bekommt eine Karte, packt seine Tasche in das zugeteilte Fach und macht die Klappe zu. Der Clou an der Sache ist, das der Ausgang der Attraktion genau auf der anderen Seite der Attraktion ist und die Fächer zu beiden Seiten aufgehen. Das heißt nach der Fahrt scannt man seine Karte ein, sein Fach leuchtet auf und öffnet sich. Eine bessere Lösung für so eine Art von Attraktion kann ich mir nicht vorstellen. Nach dem Highlight der Warteschlange, ja damit meine ich das verstauen der Tasche, geht es nur noch hin und her an ein paar Kunstfelsen. Von der Qualität vergleichbar mit der Chiapas Warteschlange. Nett, aber nix herausragendes. Die Station hingegen ist wirklich schön gestaltet und hat etwas märchenhaftes. Aber kommen wir zur Fahrt. Nachdem man auf das Fließband gegangen ist, über das die Züge in selber Geschwindigkeit wie das Fließband fahren. Setzt man sich in die äußerst gemütlichen Zug, der dazu auch noch sehr schick aussieht. Insgesamt gibt es 8 Züge die jeweils drei Wagen haben. In jedem Wagen sitzen vier Leute nebeneinander, was 12 Leute pro Zug macht. Aus der Station heraus fährt man an einem Bildschirm vorbei, wo man lieber schlecht als Recht versucht zu verdeutlichen das man jetzt schrumpft. Funfact hinter der Leinwand befindet sich die Werkstatt von Artuhr. Nun fährt man ein wenig an ein paar Animatronics vorbei, nach diesem kleine Darkridepart geht es in einen kleinen Kurve kurz an die frische Luft doch bevor der Achterbahnpart anfängt Spaß zu machen wird man auch schon langsamer und ist wieder im nächsten Darkridepart. Nach diesem Darkridepart, fährt man einmal innerhalb der Halle über die Köpfe der Gäst hinweg um dann in der interaktiven Szene der Fahrt stehen zu bleiben. Hier müssen nun alle den Knopf drücken der im Bügel ist. Und wenn man das gut gemacht hat, fährt man den Achterbahnpart entweder rückwärts oder seitwärts. Nach diesem längeren Part wird man wieder abgebremst und landet wieder in der Station. Fahrspaß So und nun fangen wir mal an über den Fahrspaß zu reden. Den dieser ist meiner Meinung nach nicht vorhanden. Entweder baue ich eine Achterbahn mit einem großartigen Darkridepart und einem netten Achterbahnpart oder genau umgekehrt. Ich möchte nicht sagen das Artuhr schlecht ist. Es ist aber auch nicht gut. Die Darkrideparts sind nicht wirklich gut, mir ist hier nur einer im Kopf geblieben und das eher wegen der Musik als dem eigentlich Darkrideparts. Der Achterbahnpart könnte das ganze rausreißen tut er aber nicht, entweder ist er zu kurz oder er fühlt sich irgendwie gedrosselt an. Für mich fühlte es sich beim letzten Achterbahnpart so an, als ob der Motor des Powerd Coaster den Zug eher bremst als ihn anzutreiben und das ist irgendwie doof. Das einzig wirklich coole an der Fahrt ist das der Zug verdammt schnell Gas gibt, aber selbst das führt dazu das die Fahrt sich natürlich anfühlt. Der Zug wird zu schnell, schnell und wird gebremst. Ich meine das kann nicht an dem Powered liegen, da Mack mit dem Alpenexpress zeigt das auch gut geht. Von daher vergebe ich hier nur 2/10 Punkten. Gestaltung Wenn man den ersten Eindruck bewerten würde, wären hier sicherlich noch mehr Punkte drin, aber das tut er nicht. Von außen sieht die Halle sehr gut aus, es gibt ein paar Dinge die unnatürlich wirken, aber im großen und ganzen eine wirklich schöne Halle, dasselbe kann man vom inneren der Halle sagen, zu mindesten im ersten Moment. Es ist einfach nicht schön, es ist eine Halle mit etwas Thematisierung drin. Wenn man das ganze mit Wuze Town vergleicht, liegen da Welten zwischen. Die Thematisierung die das ist, ist wirklich gut, aber das ganze wird dadurch getrübt, dass man die Wellblechdecke sieht und die Halle einfach zu dunkel ist (wahrscheinlich damit man nicht noch mehr unschöne Ecken sieht). Aber eine coole Sache hat die Halle und zwar das an der Decke die ganze Zeit Arthur vorbeisaust. Der Rest der Thematisierung ist gut und da kann ich eigentlich nicht meckern von daher gibt es hier nett gemeinte 6/10 Punkten. Originalität Zu meiner Schande, ich habe die Filme gesehen und ich muss sagen das ist ein guter Ride zum Film, aber so etwas gehört nicht in den Europa Park, sondern in einen Filmpark. Also das dachte ich zuerst. Doch dann ist mir eingefallen, das der Europa Park ja ein Werbepark ist, wo man Attraktionen sponsorn kann und naja dann passt das irgendwie wieder. Gut umgesetzt auch wenn es was von Wuze Town ha und das eher schlecht als Recht. Aber kommen wir nun zu dem was der Attraktion vielleicht noch den Hals aus der Schlinge zieht. Dem Zug. Der Zug ist der Hammer, super bequem und ein super freies Gefühl. Wie bereits erwähnt gibt der Zug ordentlich Gas und verfügt darüber hinaus ja auch noch über ein Onboard Soundsystem. Die Gondel drehen sich und man hat einfach ein unglaublich cooles Fahrgefühl in den Zügen. Aber kommen wir nun zu dem was ich eine Unverschämtheit finde. Das ganze als eine komplette Neuentwicklung zu bezeichnen und sagen, dass so etwas einzigartig wäre. Okay ich muss zugeben das vieler dieser Behauptungen von den Europa Park Fans kommen, also kann man da eh nicht wirklich viel Wert drauf legen. Den Arthur ist keine komplette Neuentwicklung den Vekoma hat das ganze schon mit Droomvlucht gemacht. Mack hat aus einer Sitzbank nur vier Sitze gemacht und den Boden abgesägt. Aber das manche Leute im Internet viel Unsinn schreiben soll der Attraktion keinen Bruch zu tun ich wollte das nur mal anmerken. Also um zusammenzufassen. Gute Filmumsetzung, innovatives Fahrsystem 8/10 Punkte. Fazit Auch wenn ich Artuhr ziemlich zerissen habe ist es keine schlechte Attraktion, aber auch nicht gut. Wie so vieles im Europa Park bleibt auch diese Attraktion etwas für jedermann. Und das finden einigen Leute anscheinend sehr gut, ich aber nicht. Einen guten Familienpark macht es nicht aus, das die ganze Familie auf alles draufgehen kann. Einen guten Familienpark macht es aus, dass für jeden etwas da ist. Aber genug davon. Arthur ist eine großartige Attraktion für die Familie und den Casual Freizeitparkbesucher, aber nix für und Hardcore Freizeitpark Bekloppten. Sollte jemand nicht meiner Meinung sein, so ist das sein Problem. Aber um es nicht zu vergessen. Das Endergebnis von Arthur ist 5,3 Punkte Hier zur momentan Bestenliste https://docs.google.com/spreadsheets/d/1aMSKQFsF1fEbSGtislhsha8rAkwkA1K6nrDuR3NmAKg/edit?usp=sharing Wie bei den letzten malen auch, ist anbei noch ein kleines Voting, was als nächstes dran kommen soll.
  30. 3 points
    Tom M.

    Eintrittspreise 2017

    Danke, das geht ja noch für Kinder Jup. Jetzt wird es wieder persönlich. Der Vollständigkeit halber, ich könnte ich mir noch viel teurere Dinge leisten als so eine Preiserhöhung. Ich denke nur an die Familien die es schwerer haben. Du sparst ja auch, an deinem Profilbild ich mach jetzt hier Schluss mit der Diskussion, danke denen, die mir Infos gegeben haben und fertig. Bin raus. Bis später mal.
  31. 3 points
    Katze13

    Weihnachtsgewinnspiel gestartet!

    Ich hab eine Frage und eine Anmerkung. Kann ich nach 21 Uhr noch Geschenke finden? Außerdem kommt man, wenn man auf ein Geschenk klickt, auf die erste Seite eines Threads. Das ist etwas nervig.
  32. 3 points
    CoasterManiacs

    Fanart

    Das hab ich früher mit Acht immer gebaut Hatte sogar Theming (Playmobil Ritterburg als Station)
  33. 3 points
    Sky

    Fanart

    Teils... (Copic; Himmel, Taron, Dach) + Tuschestifte (Faber Castel PITT Artist; Katze, Felsen, Gebäudefronten, Mond), Habe für die "Mondaura" und den Hintergrund des Rauchs Copicblender, den Rauch und die restlichen Highlights weißen Gelstift, verwendet. Auf A3 Copicpapier
  34. 2 points
    L_Phl

    Der User über mir...

    Kann sehen, wie viele Geschenke ich habe
  35. 2 points
    MxB

    Was hörst du grade?

  36. 2 points
    flaffstar

    PhantaPark - DER Communitypark

    Wollte mal eben fragen ob es schon einen Zuständigen für die Klugheim Gebäude gibt? Das wäre nämlich was, was ich doch gerne mal für das Projekt hier ausprobieren wöllte wenn das geht LG
  37. 2 points
    PHLFlorian

    Wintertraum 2016 / 2017

    Sehr schönes und informatives Video. Besonders die Luftaufnahmen am Ende sind echt nett.
  38. 2 points
    asia888

    Neu 2016: Eventhalle "a Night like this"

    Ja, die neue Eventhalle hat in der Tat einen sehr minimalistischen und spröden "Industrial Style". Das mag ja, dem momentanen Zeitgeist entsprechen, für einen festlichen Rahmen wie der einer Weihnachtsfeier, ist das meiner persönlichen Meinung nach, allerdings nicht unbedingt passend. Aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden und meine Sichtweise ist halt durch mein "etwas höheres" Alter geprägt. Ein etwas jüngeres Publikum sieht den Style der Halle wahrscheinlich aus einem ganz anderen Blickwinkel. Unabhängig der Weihnachtsfeier, kann man sich in diesem Ambiente sicherlich die ein oder andere passendere Veranstaltung vorstellen. Vielleicht testet das Phantasialnd ja aber auch einfach nur aus, was in dieser Location machbar ist und vom Kunden angenommen wird. Durchaus aber auch möglich, das der eigentliche Zweck der Halle ein ganz anderer ist. Das weiß allerdings nur das Phantasialand ! Unabhängig, ob einem nun die Halle gefällt oder nicht, wurde die gebotene Veranstaltung dem geforderten Preis von € 62,00 absolut gerecht. Für diesen, ich finde günstigen Preis erhielt man eine Tageseintrittskarte für den Park, einen knapp 4stündigen Abend mit einem hervorragendem Buffet inkl. der passenden Rahmen Unterhaltung. Und nicht zu vergessen, den Glühwein in der "Wang Tasse". Wer mehr erwartet/verlangt, für den bleibt dann immer noch Fantissima. Das allerdings dann auch zu einem wesentlich höheren aber gerechtfertigten Mehrpreis (und ohne sonstige Gimmicks). Aus meiner Sicht, bietet das Phantasialand für diesem Preis insbesondere für Firmenweihnachtsfeiern, eine sehr kostengünstige und wie wir an diesem Abend auch sehen konnten, gut gebuchte Alternative an. Dies ist in meinen Augen auch die Zielgruppe, die das Phantasialand mit dieser Veranstaltung im Fokus hat.
  39. 2 points
    TOTNHFan

    [Deep in Africa] Black Mamba

    Zu 99,9% sage ich zweiteres.
  40. 2 points
  41. 2 points
    FreddyFox

    Eintrittspreise 2017

    Hallo zusammen , das Phantasialand hat die Eintrittspreise für die Sommersaison 2017 veröffentlicht. Dieses Jahr verhältnismäßig früher als sonst. Die neuen Preise sind im Shop zu finden. Wenn ich das richtig interpretiert habe, haben sich die Preise auf den ersten Blick wie folgt geändert: Tageskarte Erwachsener 2016: 45,00 EUR Tageskarte Erwachsener 2017: 46,50 EUR Preissteigerung: ~ 3,33 % Tageskarte Kinder 2016: 29,00 EUR Tageskarte Kinder 2017: 35,00 EUR Preissteigerung: ~ 20,69 % Tageskarte Gäste 60+: 29,00 EUR Tageskarte Gäste 60+: 35,00 EUR Preissteigerung: ~ 20,69 % Somit wird das Phantasialand in der Sommersaison 2017 erstmals seit der Saison 2014 wieder die Preise für Erwachsene anpassen. Kinder und Gäste 60+ sind bereits in der vergangenen Saison in den "Genuss" einer Preissteigerung gekommen. Viele Grüße FreddyFox PS: Sollte das Thema nicht passen, ggf. verschieben oder löschen.
  42. 2 points
    Rinya

    [Klugheim] Rutmor's Taverne

    Habe noch nicht "im Dunkeln" gespeist, aber bei den Übersetzungen kann ich dir nur zustimmen, @JayPeck. Kursiv würde ja schon helfen
  43. 2 points
    Graceland

    Eintrittspreise 2017

    Soll die Freizeitparkbranche jetzt Armutsbekämfung betreiben? Wenn das Problem der Schere zwischen arm und reich eine Lösung benötigt, dann muss diese in erster Linie aus der Politik kommen. Nicht von einem Unternehmen, dass wirtschaftlich Preise kalkulieren und Geld verdienen muss. Du hast ein Profilbild von Taron. Schöne Bahn oder? Baut sich halt nur nicht von selbst.
  44. 2 points
    Winjas007

    Eintrittspreise 2017

    Also der Kinderpreis ist unverschämt hoch... so auf einmal. Man hat lange mit dem Preis von 14€ geworben und dass Familien dadurch günstg rein kommen. Dann 18€, 22€, 24€, 29€ und jetzt 35€ An sich ein eher normaler Kinderpreis, aber beim Phl wundert mich dieser plötzliche Umschwung.
  45. 2 points
    Tom M.

    Eintrittspreise 2017

    Ist eine Erhöhung von 3.33 % noch "vertretbar " halte ich eine Erhöhung von über 20% für - man verzeihe mir den Ausdruck - pervers. Mit welcher Berechtigung? Hochmut kommt vor dem Fall. Die Wintersaison zeigt schon mal , zumindest in der Woche, wie ein leerer Park aussieht. Liebes Phantasialand, gewöhne dich doch schon mal dran. So wird es Familien mit Kindern noch schwerer gemacht, den Parkbesuch finanziell zu stemmen. Und eine Familienkarte gibt es nicht. Ich bin enttäuscht. Nicht von den 46.50... Aber vom Preis für Kinder. Ein Unding. Wenn jemand eine Begründung dafür hat, bitte ich darum. Gruss
  46. 2 points
    monat111

    Phlohmarkt Regeln

    Regeln für den Phlohmarkt: §1 Es handelt sich bei allen Verkäufen um Privatkauf demnach seid weder ihr User untereinander, noch das Team oder der Merchandiser zu Reklamationen oder Umtausch verpflichtet. §2 Produkte, die einen Usernamenaufdruck haben, dürfen nicht angeboten werden. §3 Für alle Produkte die verkauft werden sollen muss in der Kategorie "Phlohmarkt" ein extra Thread erstellt werden. Nach erfolgreichem Verkauf ist ein #verkauft im Thread anzufügen. §4 Der Verkäufer hat im Thread einen Preis zu nennen und nicht erst auf Nachfrage. §5 Preis Verhandlungen sind über PN's zu führen. §6 Es dürfen nur Produkte aus unserem Shop verkauft werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kauft per Nachnahme, wer per Vorkasse bezahlt, kauft auf eigene Gefahr. Mit freundlichen Grüßen Monat111 - Merchandiser
  47. 2 points
    MxB

    Alles Gute zum Geburtstag!

    Alles Gute @Escargoth & @flaffstar
  48. 2 points
    Coasterguide

    [Klugheim] Rutmor's Taverne

    Es gibt in der Taverne ein 3 Gänge Mene für den Wintertraum. Man beachte die Vorspeise: Gulaschsuppe im Brotlaib. Ich hoffe, dass das Brotlaib ein Brötchenlaib ist. Denn ansonsten bräuchte man die anderen Gänge nicht mehr. Für weitere Informationen da drauf klicken -> http://www.phantasialand.de/de/business-to-pleasure/weihnachtsfeiern/rutmors-taverne-weihnachtsarrangement/wintermenü-rutmors-taverne/
  49. 2 points
    Badu

    Phantasialand Magazin

    Allerdings in stark abgeschwächter Form es ist eher Werbung für das online Magazin die Artikel sind nicht vollständig mit dem Verweis "mehr auf Phantasialand.de/Magazin..." Aber sehr schöne Fotos auf den doppelseiten teilweise sogar fast als Poster zu gebrauchen
  50. 2 points
    Thrillfreak

    Deine Erkenntnis des Tages

    Sport und ich werden keine Freunde...