Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 26.01.2017 in allen Bereichen

  1. 4 points
    Lana

    Holiday Park & Tripsdrill [08.07 - 09.07.17]

    Das endgültige Datum ist der 8.07. bis zum 09.07.17
  2. 3 points
    Rent2000

    [Klugheim] Taron

    Weshalb wird eigentlich davon ausgegangen, dass die EP-Quickpässe eine Sonderstellung einnehmen könnten? Ich könnte es eher verstehen, falls der Park die Quickpässe teilweise freigeben sollte (was ich nicht glaube), die Quickpässe frei gibt, mit denen der Park Geld verdienen kann. Und das wären die gekauften Quickpässe. Aber ich gehe davon aus, das es auch diese Saison weiterhin keinen Quckpass-Zugang geben wird...
  3. 3 points
    Elector

    PhantaFremd XXL - Heide Park & Hansa-Park

    Super Programm !!! Da bin ich definitiv dabei
  4. 3 points
    TOTNHFan

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Und die beiden Bahnen in der Halle sehen nicht seit gestern so aus. Beim Temple sind es schon 15 Jahre... Wenn da seit 2001 der Abriss schon geplant war, dann wäre das m.M.n. ziemlich unter aller Kanoine.
  5. 2 points
    Lana

    Holiday Park & Tripsdrill [08.07 - 09.07.17]

    Um das Ganze wieder etwas einfacher zu gestalten haben wir wieder eine Umfrage mit Doodle erstellt. Diese dient zur besseren Übersicht und Auswertung. Hier der Link: http://doodle.com/poll/x6n3nuufdxxpib89
  6. 2 points
    Jusie

    PhantaFremd XXL - Heide Park & Hansa-Park

    Super Angebot für den Preis!! Wobei mir Flug der Damönen lieber gewesen wäre  ich freue mich sehr darauf! Danke für eure Mühe!! Ihr seid super
  7. 2 points
    Phlorian

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Berichtige mich, aber wird im Phantasialand nicht etwas zum größten Teil aus Platzgründen abgerissen?
  8. 2 points
    flaffstar

    PhantaPark - DER Communitypark

    Eventuell fehlt da noch eine gesamte Felsformation auf der Seite, aber ich fand als Update kann man das dann doch mal eben hochladen
  9. 1 point
    scotty

    Holiday Park & Tripsdrill [08.07 - 09.07.17]

    Wäre gut, wenn du mir eine PN schickst, nicht eine Tour Gehst richtig aus.
  10. 1 point
    asia888

    Holiday Park & Tripsdrill [08.07 - 09.07.17]

    Ich schicke Dir dann mal eine Tour ? Ich gehe dann mal davon aus, das der Tripsdrill Besuch Samstags stattfindet ? Wenn ja, melde ich mich hiermit für die "Hinter den Kulissen Tour" an. Wie sind die Zahlungsmodalitäten ? Wer würde den mit mir ein Baumhaus teilen ?
  11. 1 point
    scotty

    Holiday Park & Tripsdrill [08.07 - 09.07.17]

    Noch als kleine Info: Wer in Tripsdrill übernachten möchte, es gibt z.B. Baumhäuser für 2-4 Pers. Aktuell für 399€ (Angagen ohne Gewähr) Dient nur als kleiner Hinweis. Ihr könnt euch miteinander absprechen und hier schauen: https://tripsdrill.de/fileadmin/wbe4files/index.html?from=2017-07-08&to=2017-07-09&adult=4&children2=0&children4=0#searchresults
  12. 1 point
    scotty

    Holiday Park & Tripsdrill [08.07 - 09.07.17]

    Wer die Hinter den Kulissen Tour mitmachen möchte, schickt mir bitte eine PN. Diese muss vorher angemeldet werden und das werde ich machen. Der Rest ist Eigenregie.
  13. 1 point
    ruelps

    Neu 20XX: RfA-Baustelle [Diskussion]

    Die große Frage ist doch, was fehlt noch im Park und welche Zielgruppe möchte man ansprechen. Für aeltere Mensxhen die immer mehr werden, gibt es recht wenig. Aber auch für Kleinkinder könnte noch was gebaut werden.
  14. 1 point
    Daryl

    Neu 20XX: RfA-Baustelle [Diskussion]

    Deine Gründe sind nachvollziehbar. Ein weiterer Grund wäre auch, das der Park zukünftig auf Attraktionen setzten will, die leicht wieder verändern werden können und man somit dem Besucher was neues bieten kann. Da machen Szenen mit Bildschirmen oder Leinwänden durchaus sinn, da man auf diesen ja leicht neue Filmaufnahmen zeigen kann. So eine Attraktion brauch natürlich auch seinen Platz. Da muss man sich nur mal die Ausmaße der Gebäude in den Universal-Parks anschauen.
  15. 1 point
    Daryl

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Im Nachinein muss ich sagen das der Eindruck erweckt wird, dass man damals beim Bau von Wuze-Town und der provisorischen Umthematisierung des TotNH davon ausgegangen ist, das der Komplex nicht lange bestehen bleibt. Ich glaube nicht dass das Phantasialand damals absichtlich geplant hat, das ganze für 15 Jahre so stehen zu lassen. Auch dem letzten Besucher wird aufgefallen sein, das die Hollywood-Tour einfach Fehl am Platz ist. Wenn dort eine Umthematisierung ins Wuze-Thema vorgesehen wäre, hätte man dies zumindest ein paar Jahre später gemacht. Aber trotzdem ist es schön, das wenigstens das Fahrsystem gepflegt wird. Die Wartungskosten werden auch nicht gering sein. So kann man den Besuchern wenigstens noch eine zusätzliche Attraktion anbieten. Aber das ist auch leider etwas, was mich mir beim Phantasialand seit Jahren negativ auffällt. Da werden regelmäßig zweistellige Millionenbeträge in neue Attraktion und deren Thematisierung gesteckt, aber nicht für eine anständige Renovierung oder Überhohlung der Darkrides. Wenn diese nur noch für wenige Jahre existieren würden könnte man es ja nachvollziehen, aber seit 15 Jahren stehen diese leider unberührt im Park (kleine Veränderung einzelner Szenen zähle ich mal nicht) und für diese lange Zeit hätte man doch schon etwas mehr machen können. Das hat aber wohl alles seine (wirtschaftlichen) Gründe.
  16. 1 point
    Joker

    Neu 20XX: RfA-Baustelle [Diskussion]

    Das Argument, dass man sich in Brühl eine Bahn wie Spiderman oder Harry Potter nicht leisten kann, wird immer wieder genannt, obwohl es so einfach nicht stimmt. Diese Rides waren so teuer, weil es dafür auch teure Filmlizenzen braucht. Hinzu kommt, dass man in Brühl wohl kaum ein Hogwarts Schloss bauen wird, um so eine Bahn zu realisieren. Spiderman wird auf 100 Millionen $ geschätzt, wobei das auch damals ein Prototyp war. Mittlerweile sollte das deutlich günstiger zu realisieren sein. Wenn man dann noch die Filmlizenzen abzieht kommt man locker auf einen Betrag, den auch Efteling gerade für seinen neuen Darkride einsetzt. Toy Story Midway Mania wird auch ein vielfaches von Maus au Chocolat gekostet haben und trotzdem haben wir so einen Ride jetzt in Brühl stehen.
  17. 1 point
    Daryl

    Neu 20XX: RfA-Baustelle [Diskussion]

    Wenn die zwei Grundstücke mit den Häusern dem Park gehören und dort noch Mitarbeiter wohnen sollten (was ja von vielen bereits bestätigt wurde), könnte man diesen leicht eine neue Unterkunft außerhalb des Parkgeländes stellen. Interessanter ist aber, was mit dem Verwaltungsgebäude und den noch vorhandenen Werkstädten/Büros passiert. Da das gesammte Verwaltungsgelände nicht mehr die Ausmaße wie früher hat und vieles schon umgezogen ist, braucht man, zumindest an dieser Stelle, kein riesiges Empfangsgebäude mehr. Dies könnte man auch gegenüber auf die andere Straßenseite oder in die zukünftige Ost-Erweiterung verlegen. Genauso wie mit den noch vorhandenen Werkstädten. Das wird aber dann warscheinlich in einem zweiten Schritt passieren, sobald Platz dafür zu Verfügung steht, vielleicht auch in Verbindung mit dem alten Haupteingang und dazugehörigen Nebengebäuden. Das Wuze-Thema ist für Park-Verhältnisse relativ groß und vom Kaiserplatz gut abgeschlossen um erweitert zu werden, auch wenn für Geschichten noch reichlich potenziall da wäre. Die Alt Berliner-Straße ist auch in sich stimmig und abgeschlossen und durch die Verwaltung auch erstmal nicht erweiterbar. Der Kaiserplatz, so sagt der Name bereits schon, ist als 'Platz' da und braucht deshalb auch nicht größer zu werden. Der erste Gedanke ist ein komplett neuer und eigenständiger Themenbereich. Die Fläche ist zwar verhältnissmäßig nicht so groß, denke aber das es trotzdem möglich sein könnte einen neuen, kleinen, eigenständigen Themenbereich zu errichten. Dazu bräuchte es natürlich noch einen neuen Drachen, der diesen Bereich repräsentiert, was zwar nicht schwer sein sollte, ich hatte damals aber bei der Einführung der neuen Maskottchen das Gefühl, das es schon entgültig und sicher ist, was die Anzahl der Themenbereiche angeht. Die bisherigen sechs sind auch, für die Fläche des Phantasialandes, ausreichend. Was die Attraktionen in dem Bereich angeht (egal ob neuer Themenbereich oder doch Erweiterung bestehender) kann ich mir eher etwas nicht so thrilliges vorstellen. Ich glaube ich spreche für viele hier, wenn ich sage das ich mir am liebsten noch einen neuen Coaster wünschen würde. Aber auch hier sind für die Größe des Parks ausreichend vorhanden und die sich auch gut an die einzelnen Zielgruppen richten. Gegen einen klassischen Darkride würde sprechen, das Maus au Chocolat ganz in der Nähe ist und es in Zukunft warscheinlich nur noch die Geister-Rikscha als weiteren Darkride geben wird. Eine technisch komplett neue und in einzelne Typen übergreifende Attraktion wäre natürlich klasse. Es ist ja in den letzten Jahren sehr beliebt, das man mit einem dynamischen Fahrzeug oder einer Art Roboterarm an großen Bildschirmen und oder einzelnen, sich ineinander verschmelzenen Szenen vorbeifährt. Aber dies ist leider sehr kostspielig und braucht auch eine tolle Story. Auch wenn es schön wäre, etwas wie Harry Potter and the Forbidden Journey, Amazing Adventures of Spiderman oder Mummy-The Ride hier zu haben, müssen wir uns damit abfinden, das sich sowas in den Ausmaßen und der Qualität nur die richtig Großen der Branche leisten können. Das es aber eine überdachte und damit wetterunabhängige Attraktion wird, was ja für den Park sehr wichtig ist, kann nicht ausgeschlossen werden. Eine kleinere Attraktion wie Talocan oder Mystery Castle ist auch vorstellbar und umsetzbar, ebenso wie ein neues zentrales Kinderparadies mit allen möglichen Angeboten für die Kleinen. Sinnvoll wäre auch die Ausarbeitung der Veranstaltungsangebote. An eine neue große Eventlocation denke ich eher nicht, Quantum ist ja ganz in der Nähe und rundet das Angebot in dem Bereich ab. Dass allerdings ein Ersatz für Fantissima an der Stelle geschaffen wird, halte ich durchaus für möglich. Ein neues Hotel ist zwar auch sinnvoll, kann ich mir aber eher auf P1 oder hinter dem Kaiserplatz als optischen Abschluss vorstellen. Aber auch hier ist es wie immer im Phantasialand, ohne genaues Wissen über zukünftige Flächen, Baugenehmigungen, Auflagen und nicht zuletzt der Erweiterung kann man nur erraten, worin die Prioritäten des Parks für die aktuelle Baustelle liegen. Aber es bleibt trotzdem spannend und egal was dort passiert, das Phantasialand weiß genau was es macht und wird in etwas sinnvolles investieren
  18. 1 point
    RL1971

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Auch wenn die Darkrides im Phantasialand optisch nicht top in Schuss sind,so wird im Phantasialand die Technik,fahrsystem bis zum Abriss in Schuss gehalten. Bei der Silbermine hat man sogar noch in der letzten Saison alle Räder erneuert und wenn man die Rikscha fährt quietscht es nicht an jeder ecke. Gut,das kann auch am Hersteller liegen,das nur die Mackschen Darkrides quietschen. Aber dafür,das Schwarzkopf seit 25 Jahren nicht mehr existiert läuft die Rikscha fast so wie am 1. Tag. Die Animatronics sind das Problemkind des Phantasialandes wie man sogar bei Chiapas sieht. Jedenfalls fühle ich micht fahrtechnisch im Phantasialand sicher.
  19. 1 point
    flofen

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Das stimmt schon. Eine gesunde Mischung aus (gepflegter) Nostalgie und frischer Ware wäre doch trotzdem toll. Wenn Tatüff und MaC in 10-15 Jahren so aussehen wie die HT heute würde mein Fanherz schon schmerzen.Geschweige denn sie stehen dann noch.
  20. 1 point
    flofen

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Stimme D!no da vollkommen zu. Nur weil ich kürzer planen kann/muss heißt das nicht, dass ich Attraktionen so dermaßen vernachlässige und verfallen lasse wie HT und TOTNH. Immerhin zahle ich Eintritt und darf bei den Preis und den Ansprüchen, die das Phantasialand woanders etzt (Deep in Africa, Klugheim, China Town,...) auch erwarten, dass alte Attraktionen in Schuss gehalten werden, auch wenn sie eventuell nicht mehr lange im park stehen. Und über den Abriss von HT und TOTNH wird nun schon so lange spekuliert, in der Zeit hätte das PHL auch gerne mal ein wenig renovieren können.- Wenn man seine Bahnen pflegt braucht man auch nicht alle Naselang was abreißen. Und das machen andere Parks (wie eben Efteling) besser.
  21. 1 point
    D!no

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Damit hast du bestimmt recht aber dieses Argument hab ich jetzt zu oft gehört bzw. gelesen . Der Zahlende Kunde kann trotzdem verlangen das die alten Rides trotzdem gepflegt werden .
  22. 1 point
    Ruechrist

    Ein freundliches Hallo an alle!

    Herzlich willkommen, @Daryl!
  23. 1 point
    Weiter geht´s Ihr seht nachfolgend den Prototyp der Schiene und des Lifts. Wie bereits oben im Post erwähnt, sind die ersten Teile unterwegs, sodass ich euch dies bald auch in real zeigen kann. Bitte macht mir keine Vorwürfe der Farbe wegen die gesamte Anlage wird später in den Originalfarben lakiert, bzw. werde ich die Teile vorher dementsprechend farblich ändern und anpassen. Beim Bau des Lifts habe ich erstmal, was den Antrieb betrifft, drauf los geplant/gebaut. Hierbei werde ich später im nachgang überlegen müssen, wie ich den Antrieb technisch umsetzte. Da Motoren in der Legowelt extrem teuer sind, werde ich später, so meine ersten überlegungen, pro Lift nur einen Motor nutzen, der dann per Kette die einzelnen Reibräder antreibt. Bleibt gespannt - ich bin es auch
  24. 1 point
    Traker

    PhantaPark - DER Communitypark

    Da die Dächer mir persönlich zu flach geraten sind habe ich diese komplett neu gemacht. Viel mehr hat sich auch nicht getan, hauptsächlich habe ich ein paar mehr Hilfen für den Zusammenbau eingebaut sowie ein paar Details überarbeitet. Mit den neuen Dächern wirkt das ganze nun auch deutlich besser proportioniert. Noch ein Hinweis in eigener Sache: Das Layout der Winjas steht zu großen Teilen, wenn also jemand die beiden zwecks deren Dimensionen für Wuze-Town braucht bitte einfach melden. Da stören mich zwar noch ein paar kleine Details, aber die kriege ich kurzfristig hin. Wären die Felsen in Klugheim nicht so krass würde ich behaupten dass das Ling Bao mehr Einzelteile als Klugheim beinhalten wird - allerdings übertreibt @flaffstar es da drüben ja leider ein wenig
  25. 1 point
    Hier mal meine gesammelten Werke der Wildwasserbahn vor und nach dem Umbau.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.