Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 27/01/18 in all areas

  1. 3 points
    TOTNHFan

    Movie Park Germany

    Im Phantasialand wird auch noch vergleichsweise schnell gehandelt. Wer allerdings mit 20 im Movie Park bei Bandit anfängt Kaugumis zu zählen, der schafft das nicht mehr bis zur Rente... Und @PhantaDad: Der Park schmeißt doch seit Jahren bereits mit Ramschtickets und coupons um sich. Dementsprechend fragwürdig ist dort oft das Publikum. Ich finde das genaue gegenteil sollte der Fall sein. Lieber ein gewisses "Premium" zahlen, dafür aber ein ordentlicher Freizeitpark ohne Übermenge an asozialen Besuchern. Dann hat man auch bei der Bekämpfung von Vandalismus schon einen Schritt gespart, in dem solche Leute ebend nicht mehr so oft kommen. Das macht villeicht zunächst einen Abstrich an Besucherzahlen im Ruhrpott, aber dafür steigt der Ruf des Parks wieder.
  2. 2 points
    Zuckerwatte

    Movie Park Germany

    Ich wünsche mir einen Grossen tollen Darkride.
  3. 1 point
    Zuckerwatte

    Movie Park Germany

    Mein subjektiver Eindruck ist, dass in keinem Park den ich kenne so viele asoziale Menschen unterwegs sind wie im Movie Park. Was ich da alles schon erlebt hab... Mag auch an der Lage mitten im Ruhrpott liegen, wo meiner Meinung nach mehr Menschen ohne Benimm und Kultur wohnen als anderswo.
  4. 1 point
    TOTNHFan

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Das ist ein Heft, dass nur für Mitarbeiter des Parks bestimmt war und denen inofiziell zugeschickt wurde. Dort steht aber auch nichts weiteres drin (weswegen der Park das Posting wohl auch geduldet hat). Bevor jetzt jemand direkt nachschauen will...
  5. 1 point
    Zuckerwatte

    Movie Park Germany

    Könnte funktionieren, will ich aber nicht Ich bin schon mal gerne da und will nicht, dass der MP ein "Billig"Park wird. Bereits jetzt finde ich das Publikum dort teilweise ziemlich daneben vom Verhalten her (Teenager, die sich nicht benehmen wollen). Ich will jetzt aber nicht alle über einen Kamm scheren. Und: Leute, die sich den Parkeintritt schon kaum erlauben können, werden auch im Park kein Geld ausgeben. Das wären enorme Verluste im Bereich Gastronomie und Souvenirs. Ausserdem versucht der Park doch gerade, im Gegenteil höherwertiger zu werden.
  6. 1 point
    PhantaDad2017

    Movie Park Germany

    Es könnte vielleicht auch eine gute Idee sein, wenn der Movie Park konsequent auf Billigangebot machte. Ich vermute, dass es im Ruhrgebiet auch relativ viel Kundschaft mit eingeschränkter wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit gibt, die sich mit Müh und Not gerade mal Eintrittskarten für 20, 30€ leisten können, oder in entsprechenden Aktionen weiter vergünstigte Tickets. Die Vorgängerparks hatten erhebliche wirtschaftliche Schwierigkeiten. Damit könnte er sich auch gegenüber dem Phantasialand positionieren, das relativ teuer ist, und mit den aufwändigen Thematisierungen und individuell gebauten Fahrgeschäften auch sein muss. Der Park hat bereits jetzt tendenziell eine eher einfache Thematisierung und eine Reihe Fahrgeschäfte "von der Stange". Problematisch für ein Billigangebot ist dagegen die Anlehnung an Filme und TV, und damit die Notwendigkeit von Lizenzen. Viel Geld, dass man nur für heiße Luft bezahlen muss. Vielleicht kann man sich mal die Entwicklungen in Polen in den letzten Jahren im Vergleich anschauen: Mit Energylandia wurde ein Park mit vielen Achterbahnen aufgebaut. Der schon ältere Park Legendia versucht nachzuziehen und hat 2017 für deutlich unter 5 Millionen € den Lech Coaster gebaut, der auf Youtube sehr "thrillig" aussieht und auch eine ordentliche Thematisierung, sowie Headchopper, Gebäudedurchfahrten usw. hat. Zwar nicht wie Klugheim, aber durchaus ansehnlich. Er soll Prototyp für ein neues Vekoma-Serienmodell "Bermuda Blitz" sein und auch nicht mehr die unangenehmen Fahreigenschaften einiger älterer Vekoma-Serienmodelle haben. 2018 soll es einen neuen Darkride-Shooter, mit einem ähnlichen Prinzip wie bei Maus au Chocolat oder Disneys Toy Story Midway Mania geben. Ganz so billig wie in Polen wird es wohl in einem deutschen Park nicht, aber durch Konzentration auf das Wesentliche könnte der Park sich von teurerer Premium-Konkurrenz absetzen und trotzdem kostendeckend bis profitabel sein. Idealer Weise auch ohne Abzock-Geschäftsmodelle von der Sorte "Eintritt für'n Appel und ein Ei, aber dann kostet alles extra, und ohne Speedpass läuft gar nichts, weil an leeren Tagen die Fahrgeschäfte gedrosselt werden".
  7. 1 point
    Steampunkfan

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Was ist das eigentlich für ein Magazin was bei FreizeitParkCheck auf Seite 106 zu sehen ist .Wurde dies schon veröffentlicht?Und gibt es dies schon seit dem Wintertraum im Park,hatte es im Park noch nicht entdeckt ,außer das schon ältere Klugheim Magazin was damit ja nichts zu tuen hat.
  8. 1 point
    Zuckerwatte

    Movie Park Germany

    http://www.radiovest.de/vest/lokalnachrichten/lokalnachrichten/archive/2018/01/26/article/-15147f9b68.html Der Park macht eine Umfrage u.a. zu Winteröffnung und Hotel.
  9. 1 point
    galaxy

    Aus dem Netz gefischt

  10. 1 point
    ruelps

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Wartebereich: Wir dürfen nicht vergessen, dort wo tausend Menschen stehen, müssen auch bestimmte Regeln eingehalten werden. Der Anstellbereich von Taron wird bestimmt in den nächten 10 Jahren noch verändert.
  11. 1 point
    Günn

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Tja, warum nicht, gibt's hier ja noch nicht so viele. Manta fand ich geil
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.