Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 15.05.2018 in allen Bereichen

  1. 2 points
    Belgario

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Jetzt mal abgesehen davon das der Tower, wohl nur sekundär ein Freefall Tower ist, von denen es 2 bereits gibt, neben dem Bungee Drop Tower MC. Ist das ganze eher ein Simulator der viel realistischer ist als alles was man normalerweise fahren kann durch die links/rechts/oben/unten Bewegungen die das System ermöglicht. Und dadurch mit nichts vergleichbar ist und unwahrscheinlich viel Action bietet. Nur was nimmt man als Film? Star Wars ist ja eher unwahrscheinlich. Ansonsten kann es alles werden wenn es den eine zweite Attraktion überhaupt gibt. Wir können aber gerne im Spekulations Thema die Wünsche und Vorstellungen von allen die Lust dazu haben auflisten und vergleichen.
  2. 2 points
    Powermax90

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ja aber das PHL hat schon einen Freefall Tower. Einen zweiten zu bauen passt nicht ganz so in das Bild von Einzigartigen Attraktionen. Zudem wäre MC durchaus gut wenn die Showeinlagen usw. mal wie früher wären. Oder den Turm so umbauen vom Theming her das jeder Raum eine Geschichte erzählt damit die 20-sekündige Fahrt sich auch lohnt oO Auch wenn der Simulator nur in Teilen ein Freefall Tower ist so dürfte die Tatsache das es eine Art "Voletarium" Kopie sein könnte und die Nähe zum bereits bestehenden Freefall Tower eher unwahrscheinlich sein. Zumindest meine persönliche Meinung. Dennoch halte ich eine zweite Attraktion (egal ob Hotel, Eventlocation oder Ride) für absolut wahrscheinlich, eben weil das PHL kaum Platz hat und man nicht wie in DiA die riesige Fläche quasi nur mit einer Achterbahn füllt.
  3. 2 points
    Katze13

    Der User über mir...

    fährt gerne Achterbahn.
  4. 2 points
    Volker

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Dafür muss man kein Technik-Freak sein. Das sollte problemlos klappen, wenn man sich die funktionsweise anschaut. Ausbaustufe 2 wäre dann das man über ein Touchpanel die nächste Weiche schalten kann und so vielleicht Einfluss auf die Route nehmen kann und somit jedes Mal die Fahrt in Teilstücken verändert. Ich würde zur Abwechslung ggfs auch mal um den See damit fahren oder zum Chinarestaurant. Auch bis zu einem evtl. etwas weiter abgelegenen Parkplatz... Wobei ich hier ja nach wie vor die Förderbänder wie in Frankfurt in der Messe oder am Flughafen in Malle favorisieren würde. Das funzt sogar mit Kinderwagen und niemand sagt dass man so ein Ding nicht auch einhausen und auf Stelzen bauen kann... Allein ein ordentlich strukturierter Parkplatz mit Asphalt wäre für mich ein Grund da zu parken, auch wenn ich anschließend 2-5 Minuten Förderband fahren muss. und das geht wie gesagt auch mit ganzen Familien, Kinder- ode Bollerwagen oder Rollstühlen. Der Verkehr wird nicht mehr bewusst auf die beiden (schlechten) Parkplätze geleitet, sondern bis zum neuen schönen einfach fahren gelassen. Ich denke nach nicht allzu langer Zeit kann man dann auch die beiden Obstwiesen vergleichsweise kostengünstig erwerben. Alternativ kann man das Projekt ja auch vorher mit den Eigentümern besprechen und eine Win-Win Situation für alle schaffen, z.B. ne Parkplatz Betriebsgesellschaft. Mehr Platz für den Park ergibt ja auch mehr parkende Gäste...
  5. 1 point
    Katze13

    Der User über mir...

    Hat den Kuchen vollendet.
  6. 1 point
    Linearmotor

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Free-Fall-Türme haben den großen Vorteil einer geringen Grundfläche und je nach Typ - geringem Personalaufwand. Aber April 2016 kommt nicht ganz hin, ich habe ein Video des Ultra Tower von Mitte November 2015 gefunden - da war das Konzept zumindest schon bekannt. Das quasi gleiche Video wurde von Raven Sun Creative erst ziemlich ein Jahr später auf Youtube präsentiert.
  7. 1 point
    nico98

    Parkscout Award 2017

    Gerade durch Zufall gefunden, auch im Jahre 2010 warb man schon einmal mit dem Slogan "Deutschlands Bester Freizeitpark"
  8. 1 point
    CM72

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Könnte ich mir auch vorstellen, dann hätten wir quasi in Rookburgh einen 2. Ride. Frage an die Technikfreaks hier: Könnte man in Rookburgh einen zweiten WE Bahnhof errichten? Wenn der Streckenverlauf vom WE lang genug wäre, könnte man quasi in Berlin durch den neu geschaffenen Arkadengang gehen. Besteigt kurz dahinter in ein WE Gefährt. Fährt durch die "Hinterhöfe" Berlins. Fährt von hinten in das Schauspielhaus mit thematisierten Darkridepart ein. Verlässt das Schauspielhaus durch eine Ausfahrt und kommt so in Wuzetown an. Hier bleibt die Strecke unverändert. Man fährt in den Bahnhof Wuzetown. Hinter dem Bahnhof führt die Strecke quasi durch den jetzigen Bauzaun, um im Bahnhof Rookburgh an zu kommen.
  9. 1 point
    LukasCoaster97

    Alles Gute zum Geburtstag!

    Vielen Dank ihr Beiden! Hätte nicht damit gerechnet, da ich derzeit sehr inaktiv bin. Umso mehr freut es mich!
  10. 1 point
    unravel

    Der User über mir...

    isst gerne.
  11. 1 point
    Katze13

    Der User über mir...

    backt gerade.
  12. 1 point
    Jonas

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Auffällig ist, dass der Ultra Tower im April 2016 vorgestellt wurde. Genau in dem Jahr, als RfA abgerissen wurde. Die Frage ist, ob der Tower entwickelt wurde um das Portfolio des Herstellers zu erweitern oder um einen Kundenwunsch zu erfüllen. Trotzdem frage ich mich, ob es sinnvoll wäre noch eine Attraktion mit Free-Fall Element zu bauen. Man hat dieses ja in jeder Form. MC für Thrillfreaks, Tikal für größere Kinder und das Teil im Wuze Town Kinderland für die ganz Kleinen.
  13. 1 point
    ImagineerTim

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Kann ja auch sein dass die Warteschlange zu einem großen Erlebnis wird wie zB beim Vliegenden Holländer in Efteling oder beim Lost Temple im Movie Park. Eine Walkthrough Attraktion schon fast bevor man dann den eigentlichen Ride fährt und dann wie beim Temple einen Ausgang für Personen die doch nicht fahren wollen.
  14. 1 point
    Jokie

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ich sollte mir demnächst wohl Mal einen Spaß daraus machen, mit der Mack-Tasche, die irgendwo im Schrank rumfliegt, durch den Park zu laufen...
  15. 1 point
    Flohmarktfund für 50ct heute.
  16. 1 point
    funtime_arena

    PhantaFremd XXL II - Europa Park Special

    ... und hier der Vlog vom zweiten Tag.
  17. 1 point
    galaxy

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Dazu ein Artikel bei Bento: http://www.bento.de/vintage/diese-bilder-von-1900-zeigen-wie-deutsche-sich-das-jahr-2000-vorstellten-1896049/
  18. 1 point
    funtime_arena

    PhantaFremd XXL II - Europa Park Special

    So Ihr lieben. Hier gibt´s unseren Vlog vom ersten Tag. Teil 2 folgt im laufe der Woche.
  19. 1 point
    Quetzacoatl

    Benehmen anderer Gäste

    Nein, nein, der erlebnispasslose Pöbel hat mit gesenktem Blick und ohne Worte an uns Auserwählten vorbeizukriechen
  20. 1 point
    Belgario

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    @Schlussbremse ich stimme dir soweit zu, das es ein gewisses Problem gibt beim gedanklichen Einrichten des Themenbereichs, wir halten fest. Klugheim und Rookburgh sind wohl so ähnlich wie das Hotel Tartüff und die Black Mamba. Es sieht aktuell danach aus, als wenn man sich hocharbeitet bis man eine Finale Ebene hat, als Grundfläche und eventuell hier später noch Wege zu platzieren Treppen usw. vielleicht auch noch ein paar kleine Ebenen. FLY läuft bis jetzt zu großen Teilen weit über dem Bodenniveau, eventuell gibt es auch eine offene Stelle für einen tiefen Drop, vielleicht saust man auch einfach in einen Kamin oder sonst was. Auf jeden Fall kann man dort sicherlich noch irgendetwas neben FLY auf den ~6500m² unterbringen, es sieht auf jeden Fall nicht danach aus, das wir so eine offene Fläche wie bei Klugheim erwarten können. Ob und wenn ja was sich noch zu FLY gesellem wird wissen wir nicht, was unterirdisches würde sich anbieten, ich denke viele hätten auch nicht gedacht das zu Taron noch Raik kommt.
  21. 1 point
    Joker

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Dass Darkrides sich im Vergleich zu einer Achterbahn nicht rechnen ist doch wieder einmal nur eine Behauptung. Wer sich die neuen Darkrides in den Universal Studios anschaut weiß ganz genau, dass Darkrides mehr überzeugen können als eine Achterbahn. Dort werden überwiegend Darkrides im Stil von Transformers 3D gebaut und durch Themenfahrten wie King Kong ergänzt. Neue Achterbahnen gibt es da eher selten. Auch im Disneyland Shanghai kann man sehen, wie man mit einem tollen Fahrsystem und Projektionen ein echtes Erlebnis schaffen kann. Nicht umsonst ist die moderne Version der Piraten der Karibik bei vielen der beste Darkride überhaupt. Da hier aber wohl 99% nur die olle Geisterrikscha und als positives Beispiel nur die Efteling Darkrides kennen, entsteht hier immer der Eindruck, als wenn nur Achterbahnen Besucher anlocken würden und im Vergleich zu einem Darkride extrem günstig wären. Taron wird am Ende sicherlich mehr gekostet haben als Symbolica in Efteling und trotzdem sehen die Wartezeiten bei beiden Bahnen relativ ähnlich aus. Bei meinen letzten Besuchen habe ich jedenfalls wieder einmal festgestellt, dass der Park im Familiensegment extrem schlecht aufgestellt ist. Es gibt keine Attraktion, die für die ganze Familie geeignet ist (also nicht rasant und trotzdem spannend) und sich mit Taron oder der Black Mamba messen kann. Höchstens Maus au Chocolat ist auf einem hohen Niveau und unter den interaktiven Darkrides meiner Meinung nach der beste. Da man bei Maus au Chocolat schon so abgeliefert hat, weiß ich auch nicht, warum manche hier die Sorge haben, dass der Park keinen Darkride oder einen guten Simulator umsetzen kann. Gerade im Bereich Thematisierung ist der Park doch führend, wieso sollten sie also keinen guten Darkride mit Projektionen hinbekommen?
  22. 1 point
    Deevilad

    Benehmen anderer Gäste

    So ein ähnlicnes Experiment haben wir schon gemacht. Fünf Leute stellten sich auf eine große Einkaufsmeile und schauten gemeinsam einfach nur nach oben. Es dauerte keine 5 Minuten dann stellten sich Leute neben uns, schauten mit, konnten aber natürlich nichts entdecken. Auf Nachfrage was es denn zu sehen gibt, einfach mit "Nix, wir schauen einfach hoch" antworten. Jaja, der Rudeltrieb
  23. 1 point
    Schlussbremse

    Benehmen anderer Gäste

    Das bringt mich auf die Idee für ein soziales Experiment. Einfach mal mit einem Trupp an eigentlich unsinniger Stelle eine Q aufmachen und schauen, wie viele Leute sich ebenfalls "anstellen". Nach einiger Zeit dann kommentarlos gehen und die Reaktionen beobachten.
  24. 1 point
    Quetzacoatl

    Parkscout Award 2017

    Bei Eigenwerbung zählt doch eh nur "Man ist nur dann ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält". Insofern...
  25. 1 point
    Bonsai97

    Neu 20XX: Rookburgh

    Ich kann mir unter Rookburgh auch einen Themenbereich im steampunk Stil vorstellen (Rookburgh = rauchende stadt?!) Gesendet von SM-G800F und benutzt die PhantaFriends.de App
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.