Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 30/12/18 in all areas

  1. 6 points
    galaxy

    1994-2005: Galaxy

    Noch ein paar Bilder. Ich habe noch so einiges in meinem Archiv. Die untere Etage im Phantasialand: Die Simulatoren zur Expo 93 waren noch um einiges größer. Ich würde mal sagen es waren 56 Sitze pro Simulator. Und noch ein Bericht über SimTec:
  2. 5 points
    Krähenfeder

    [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Gestern vor der letzten Fahrt des Tages. Unsere Tochter schaute aus dem Wagen und sah, wohl zum ersten Mal, die Lampen an den Wagen und meinte: „Mama da sind Lampen, die könnten ja blinken.“ Ich habe ihr dann erklärt, dass es die Lampen waren aus der Zeit als es noch das Space Center war. In dem Augenblick kam der Mitarbeiter die Bügel kontrollieren und meinte, dass ich recht hätte und das Space Center noch schönte Zeiten waren. Ich glaube auch manche Mitarbeiter sehnen sich nach einer (anderen) Thematisierung.
  3. 5 points
    galaxy

    1994-2005: Galaxy

    Nur zur Vollständigkeit poste ich noch mal die Bilder und Videos, die ich schon mal hochgeladen hatte, die aber leider durch das Foren-Update nicht mehr angezeigt oder gelöscht wurden. Im Gegensatz zu Galaxy gibt es sogar eine CD mit dem Soundtrack zu Starquest, ich habe sie vor einiger Zeit mal angehört. Die Musik unterscheidet sich natürlich von Galaxy, ist wahrscheinlich aber sogar vom selben Komponisten. Die Stücke auf der CD sind klassisch, teilweise in koreanischer Sprache. Hier sieht man den Phantasialand Simulator in Aktion bei SimTec. Ich habe mir mal überlegt in welchem Jahr der Film wohl spielt. Sowohl das Space Center als auch das Galaxy fand ich visionär und ich verstehe es bis heute nicht ganz warum das Phantasialand die beiden Attraktionen nicht mehr wollte. Die Illusion der Schwerelosigkeit und den Weltraum zu spüren war bei Galaxy jedenfalls perfekt und ich weiß auch noch, wie es sich angefühlt hat, als ich als kleiner Junge das erste Mal das Space Center fahren durfte, ins Ungewisse katapultiert zu werden, die Dunkelheit des Weltalls, der Fahrtwind, der Geruch der Technik und der Wagen, die Angst vor dem was kommt, all das war einzigartig. Zu einer Zeit, als die Menschen noch optimistisch in die Zukunft und die Technik geblickt haben. Aber vielleicht wird das Science-Fiction Thema für Freizeitparks in Zukunft wieder interessanter wie es der Movie Park gerade macht. Der Film soll wohl im Jahr 2093 spielen. Zu einer Zeit wenn Menschheit und Technik eine harmonische Koexistenz erreicht haben. Momentan zweifele ich allerdings an dieser Koexistenz, wenn wieder Mauern gebaut werden (auch in den Herzen der Menschen) ist es bis dahin noch ein sehr schwerer Weg. Es ist trotzdem faszinierend, dass wir irgendwann mal zu den Sternen reisen, um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen, die viele Lichtjahre von der Erde entfernt sind und die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Über die Entstehung von Asteroid Adventure gibt es noch ein interessantes Video. Die Modelle und die Landschaft hat man von Hand angefertigt und den Flug per computergesteuerter Kamera abgefahren. Das ergab damals ein realistischeres Bild als man es per Animation hätte erreichen können, auch wegen der extrem hohen Kosten. Nur wenige Effekte sind aus dem Computer. Andere Beispiele für diese Technik sieht man z.B. auch Star Trek 1, 2001 Odyssee im Weltraum, The Abyss oder Armageddon. Und hier das Video dazu: Noch einige Bilder vom Bau des Modells und Artikel über das Galaxy im Phantasialand. Soooooo! Jetzt ist der Thread meinerseits wieder auf dem alten Stand
  4. 4 points
    PasXal

    Zitate anderer Gäste

    Hier geht es allerdings um Zitate und nicht um die Zielgruppe Bitte zum eigentlichen Thema zurück kommen und ggf. Eigenes Thema eröffnen.
  5. 4 points
    TOTNHFan

    Zitate anderer Gäste

    Richtig, die haben im Phantasialand nix mehr verloren und sollen bloß fern bleiben ! *achtung Ironie*
  6. 4 points
    TOTNHFan

    Zitate anderer Gäste

    Eine ältere Gruppe fragt mich vor dem Mandshu nach dem Weg: "Entschuldigung, wo geht dass den hier zur Silbermine ?" "Die gibt's nicht mehr, leider" "Oh, das ist ja blöd. Und die Westernstadt ?" "Nein, die ist auch weg. Da steht jetzt die Taron Achterbahn" "Oh wei... und die Hollywood Tour ?" "Die gibt es noch." "Und wo müssen wir da lang ?" "Die ist quasi am ganz anderen Ende." *habe dann den Weg auf dem Parkplan erklärt*. "Danke !" Dann hörte man sich die Gruppe noch unterhalten in bestem rheinländisch "Dat hätten wa besser jeflöt ! Haben s'e alles abjerissen! Da brauchen wa hier uch nimmer hin"
  7. 3 points
    Phl-Fan

    Phantasialand Club Magazine

    Hallo wer von euch hat noch die alten Club Magazine ? Ich suche diese Hefte vielleicht kann sie jemand einscannen ?
  8. 3 points
    RooStar

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Bei unserem Besuch im EP diesen Monat muss man durchaus sagen, dass unser Schauspielhaus hübscher ist. Lediglich die Sitze im EP sind besser. Für einen eigenen Film würde das PHL bei passend gewählten Einstellungen sogar selber die passenden Kulissen bieten! So ein schöner effektvoller 3D Kurzfilm in der Chiapas Kulisse hätte doch was
  9. 3 points
    Joker

    Zitate anderer Gäste

    "nicht Zielgruppen relevantes Publikum" in einem Familienfreizeitpark...
  10. 2 points
    migo315

    Coaster Platform

    Hi an alle, Dank der freundlichen Erlaubnis von Pascal und dem Team darf ich euch - wenn auch sehr verspätet - das Projekt "Coaster Platform" einmal vorstellen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Freizeitpark Datenbank - OK, zugegeben: Nicht wirklich was neues. Davon gibt es bereits einige mit großen Datenbestand. Weshalb komme ich dann auf die Idee noch eine auf die Welt loszulassen? Weil ich mich vor Jahren mal geärgert habe. Ich wollte gerne eine App Entwickeln und musste dann feststellen: Daten zu bekommen ist nicht so einfach. Und selbst wenn man einen Partner mit Daten gefunden hat, kann man mit den Daten kaum was anfangen, weil diese nicht optimal weiter verarbeitet werden konnten. Viele, viele Blogs und Seiten haben interessante Daten - aber außer Copy & Paste kann man damit nichts anfangen. Mein App Projekt musste ich beenden. Immer wieder stelle ich fest, dass ich damit nicht alleine bin. Viele Webbetreiber wollen Freizeitparkdaten in deren Seite einbinden - und machen dann mühseliges Copy & Paste von anderen Quellen. Mal davon abgesehen, dass dabei sogar große Betreiber verbieten jegliche Daten zu kopieren. Soviel zur Geschichte - genau hier setzt nun Coaster Platform ein. Coaster Platform soll eine "Open API" für Freizeitparkdaten sein. Zu den anderen Datenbank unterscheiden wir uns daher wie folgt: - Wir erlauben ausdrücklich, dass alle Textdaten von unserer Datenbank kopiert werden dürfen (Creative Commons Lizenz) - Wir stellen kostenlos eine API zur Verfügung, um Daten abzufragen und direkt in deren Projekt (Webseite, App) einzubinden - Jeder darf nach einer Anmeldung Daten bearbeiten oder neue hinzufügen (Community stellt Content) - Alle Werte werden atomar gepflegt Wir stellen also eine Plattform und Schnittstelle, um Freizeitparkdaten für eigene Webseitenbetreiber und Apps bereitzustellen. Wenn einer also gerade Lust hat eine App zu bauen oder ein neuen Blog, kann dieser einfach über die API Daten abfragen und nutzen und muss nicht sich diese Daten mühselig aneignen. Durch die atomare Pflege eignen sich die Daten auch ideal für die Weiterverarbeitung, zb. um nach bestimmten Hersteller zu filtern. Plugins zum Beispiel für Wordpress um Daten aus der API auch für nicht technische Leute zu erhalten sind in Planung - dauern aber vermutlich noch ein paar Wochen. Wieso erzähle ich euch das jetzt alles? Die Seite ist gerade einmal 24 Stunden online - quasi ein Soft Opening, da ich noch keine Werbung machen. Die Phantafriends Community ist exklusiv als Tester eingeladen diese neue Plattform zu testen. Entweder als einfacher Gast zum schauen, oder man meldet sich an und Pflegt ein paar Daten oder man spielt mit der API rum. Das kann jeder für sich selbst entscheiden. Ich freue mich über jedes Feedback wodurch ich dieses Projekt verbessern kann. Feedback könnt ihr einfach in diesem Thread schreiben - auch Fragen oder generell Anmerkungen. Bedenkt dabei bitte, dass bisher nur Entwickler auf der Seite waren. Es kann daher und wird durchaus vorkommen, dass noch Fehler vorhanden sind oder manche Punkte völlig unklar erscheinen. Zumal das Projekt komplett Eigenbau ist und auf kein CMS System beruht. Außerdem arbeite ich meist täglich an der Seite, weshalb sich die Seite immer wieder mal ändern kann. Das Projekt findet ihr unter folgenden Adresse: https://coaster-platform.org Vielen Dank vorab für jedes Feedback!
  11. 2 points
    Joker

    Zitate anderer Gäste

    Das Phantasialand war Jahrzehnte dafür bekannt, dass die ganze Familie zur Zielgruppe gehörte. Ändert sich mittlerweile, aber die erfolgreicheren Parks zeigen durchaus, dass auch alte Leute zur Zielgruppe gehören.
  12. 2 points
    Jonas

    Silvester ohne Silvester

    Richtig.
  13. 2 points
    Auch in diesem Jahr bin ich wieder einige tolle Neuheiten gefahren welche ich euch zum Ende des Jahres in ein Ranking präsentiere. Seht in diesem Video meine persönliche Top 10 der selbst gefahrenen Neuheiten 2018.
  14. 2 points
    galaxy

    Phantasialand Spiele

    Weiß jemand etwas zu einem Renn-Simulator namens Spacecar, der für das Phantasialand entwickelt wurde? Wo stand das Spacecar im Phantasialand? Dazu ein Video der Firma, die diese Simulatoren baut.
  15. 2 points
    Joker

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Es muss doch auch nicht alles immer super innovativ sein. Wenn man das Kino so wie in Rust umgestaltet, dann wäre schon viel gewonnen. Entscheidend wäre dabei auch, ob man sich vielleicht auch traut, einen Film selbst zu produzieren.
  16. 1 point
    esci

    Kroka Geldschein

    Kannst du mWn überall im Park wie Bargeld benutzen. Kaufen kannst du die beim Gäste-Service.
  17. 1 point
    cephista

    Kroka Geldschein

    Du kannst das überall im Park wie Bargeld einlösen. Die Scheine kann man auch im Gästeservice kaufen, als Geschenk z.B.
  18. 1 point
    joko

    Zitate anderer Gäste

    Also denkst du, dass ältere Personen, die Jahrelang nicht im Park waren eine relevante Zielgruppe sind ? xD Das sagt deine Antwort für mich aus. Aber lieber back to Topic
  19. 1 point
    LuPi

    Das Bermuda Dreieck

    Wie schon oft geschrieben: reicht ja neue Farbe, alle Effekte in Gang und fertig!
  20. 1 point
  21. 1 point
    joko

    Zitate anderer Gäste

    Anhand einer Einzelaussage eines nicht Zielgruppen relevanten Publikums, ja ne ist klar
  22. 1 point
    LuPi

    [Klugheim] Taron

    Heute war Taron noch nicht in Betrieb als wir als Hotelgast fahren durften. Nun gab es pro Person 5 QP auch für Taron und laut Mitarbeiter im GS kann ich diese auch in der Sommersaison nutzen.
  23. 1 point
  24. 1 point
    Joker

    Das Bermuda Dreieck

    Auf Instagram hat der Park ein Bild vom Bermuda Dreieck und ein weiteres von einer "Baustelle" veröffentlicht. Vielleicht erwartet uns also auch hier eine Umthematisierung wie bei Excalibur? Da würde der Park definitiv einen meiner größten Wünsche erfüllen.
  25. 1 point
    PhantaDad2017

    Neu 20XX: Rookburgh

    @shareef don't like it Ich denke, Steampunk und Industrial sind viel zu verschnörkelt für Schotter- und Gabionen-"Gärten". Die haben als zentrales Merkmal die graue Tristesse, Sterilität und oft die "klaren Linien" und geometrischen Formen. Themen, die dazu passen würden, wären etwa die "Grauen Herren" aus Momo, die Menschen zum Zeitsparen anhalten, wodurch deren Leben hektisch und freudlos wird. Oder einer dieser Halloween-Kinderfilme, wo alles trist, grau und eckig wird und die Protagonisten das Licht in einem großen Kürbis anzünden müssen, um das zu beheben (ich finde gerade nicht den Titel). Die "grauen Herren" werden auch recht häufig auf der verlinkten Facebookseite "Gärten des Grauens" angeführt. Wenn Schotter in einer Steampunk-Welt, dann als Untergrund für Eisenbahnschienen, auf denen tolle, metallene Dampfzüge fahren! Woran ich beim Gegensatz Rookburgh-Wuzetown denken muss, ist die Spielreihe Dark Project/Thief: Da sind die gegensätzlichen Gruppen der Hammeriten bzw. Mechanisten, die naturfeindlich sind und eine Steampunk-Welt aufbauen, andererseits die Heiden, die wahlweise Hippie-Aussteiger bis militante Zivilisationsgegner darstellen. Ich bin mir sicher, dass Rookburgh ein Gegenpol zur verniedlichten Naturwelt der Wuze wird, aber es darf auch nicht trist werden. Im viktorianischen England, und im Europa des späten 19. bis frühen 20. Jahrhunderts, worauf Steampunk basiert, gab es durchaus auch Gartenkultur und romantische Kontrastbewegungen. Daher gehe ich davon aus, dass es in Roohburgh durchaus ein paar bunte Blumen im Industrie-Setting geben wird. Oder künstliche Deko mit Farben und Schnörkeln, aber eher nicht die graue Tristesse der Schottergärten.
  26. 1 point
    Ich könnt schon wieder ins Phantasialand fahren, 2 x im Abstand von wenigen Tagen ist zu wenig
  27. 1 point
    to b

    Was hörst du gerade?

  28. 1 point
    LiberteToujours

    Das Bermuda Dreieck

    Danke für das Video! Interessant. Aber was für ein langweiliger Log Flume...
  29. 1 point
    Woody8

    Zitate anderer Gäste

    Am 1. Weihnachtstag waren sehr viele Erstbesucher oder Besucher, die sehr lange nicht mehr im Park waren, da. Taron eine Reihe hinter mir: Frau: "Oh, mein Gott... oh, mein Gott... aaaaah.... oh, mein Gott... aaaaaaah... oh, mein Gott." Mann (am Ende der Fahrt): "Was für eine kranke Sch...e!" Auch genial ein älterer Herr am Eingang: "Hier gibbet doch diese Schwebebahn, wo man alles sehen kann."
  30. 1 point
    PhantaDad2017

    Smokey Digger Camp

    Ich beantworte meine Frage dann mal selbst: Auf Waybackmachine bin ich für Juni 2014 auf einen Preis von 28€/Person gestoßen. Bei exklusiven Zeltreservierungen wurde das einfach mit der Zahl der Schlafplätze multipliziert. Dazu gabs dann noch diverse Sachen extra zu bezahlen, wie Bettwäsche, Grill oder komplettes Grillmenü.
  31. 1 point
    TOTNHFan

    1984-2014: Silbermine

    Homepagetext von 1999:
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.