Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 07/01/19 in Posts

  1. JayPeck

    Allgemeines

    Ich möchte mit diesem Beitrag ein großes Lob für den Efteling aussprechen! Von der Ankunft am Park bis zur Abfahrt hatten wir am vergangenen Samstag einen wirklich perfekten Freizeitparkbesuch. Und dies schreibe ich nicht, weil das Efteling mir zwei Freikarten geschenkt hat, sondern u.a. weil wir trotz hohem Besucheraufkommen nie lange irgendwo stehen mussten. Selbst an den absoluten Top-Attraktionen waren die Wartezeiten nie länger als 30-40 Minuten und die Warteschlange war stets in Bewegung, so das keine Langeweile aufkam. Die Abfertigung war vorbildlich, freundlich und schnell. Alle ha
    9 points
  2. Diese Blumendeko fand ich unterwegs in einem alten Gewerbegebiet... schöner Kontrast in einer doch nicht sehr attraktiven Umgebung. Sowas könnte man auch in Rookburgh machen, nur weniger "schrottig". Wenn die Rohre z.B. noch auf beiden Seiten stehen würden.
    5 points
  3. Auch zu diesem Saisonabschluss gibt es wieder die Möglichkeit als Erlebnis-Pass-Inhaber etwas zu gewinnen: kurz nach offiziellem Parkschluss die letzte Fahrt der Saison auf Taron ganz exklusiv zu erleben - teilnehmen könnt ihr unter: https://www.phantasialand.de/de/park/erlebnis-pass/anmeldung-letzte-fahrt-auf-taron/?utm_source=phl_newsletter_de&utm_medium=email&utm_campaign=de_ep_new_letzte_fahrt_taron Die Teilnahme ist ausschließlich für einen ERLEBNIS-Pass-Inhaber gültig, keine Begleitpersonen!
    4 points
  4. Ganz ehrlich .... Manchmal ist es mir unheimlich. Selber habe ich 20 Jahre im Einzelhandel gearbeitet. Daher weis ich, welche Anstrengung Tag für Tag hinter "einer guten Laune" steht. Ob der Müllsammler mit seiner Zange, der Ride OP, das Personal im Restaurant bis hinauf zur Chefetage, nie erlebt man ein Mitglied vom Team Phantasialand mit schlechter Laune. Dafür meinen herzlichen Dank an das gesamte Team. ?
    4 points
  5. Und deshalb gibt es dieses Argument auch bereits seit 15 Jahren Wir alle wissen eigentlich nichts. Weder wie groß die genutze Kapazität (anzahl der wirklich fahrenden Personen) im vergleich zur maximalen ist, noch ob die Wartezeit im Temple vielleicht nicht linear zur Besucherzahl ansteigt (das wäre ein Hinweis das die Leute lieber das fahren als garnichts/stundenlang zu warten was keine Grundlage sein kann eine Attraktion zu erhalten). Wir wissen auch nicht welche Betriebskosten das Ding verursacht, insbesondere was die Wartung betrifft. Wegen der Thematisier
    3 points
  6. Wenn die nächste Baustelle China Town werden sollte hieße das nicht das alles abgerissen wird... der Bereich Silberminen-Halle, Geister Rikscha, Fressbuden und Hauptplatz sind groß genug um neues zu schaffen und alles andere (Feng Ju, Mandschu und Hotel) sowie die Wege dazwischen heil zu lassen. Mit einer Verlegung des Eingangs der CA und oder Verlegung Station (wer weiß^^) ist enorm viel Platz - mindestens 2/3 von Klugheim könnte man gewinnen.Baut man wieder unterirdisch und ggf. was obendrüber für eine 2. Attraktion hat man viel Platz für neues.
    3 points
  7. Hoffentlich nicht. Klassische Darkrides sind so selten und sehr beliebt, wenn sie denn richtig in Schuss gehalten werden. Siehe Bermuda Dreieck oder aber auch Efteling Darkrides. Interaktiven Darkride gibts doch schon im Park. Und so wie Ich den Park kenne will man möglichst viele verschiedene Ridetypen, sodass man ein möglichst breites Publikum bedient und viele Zielgruppen locken kann. Schade wie sehr manche Leute solche Rides unterschätzen. Immer meint man möglichst thrillige Elemente,neueste Technologie und was Interaktives zu brauchen. Das frisst dann das meiste Budget und
    3 points
  8. Der Soundtrack ist sehr gut. Sollte der Temple irgendwann in näherer Zukunft ein Ende finden, wäre ich sehr traurig darüber. Die Bahn ist an sich sehr gut. Und für die über 30 Jahre die sie auf dem Buckel hat in meinen Augen noch sehr sanft. Der alten Dame fehlt einfach der passende Look. Ich finde die Fahrt im Dunkeln nicht schlimm. Mir würde ein Sternenhimmel vollkommen reichen. Und auch die Halle an sich finde ich nicht „hässlich“. Da sie schon ein wenig an eine Art Tempel erinnert. Klar, die Bemalung ist eine Katastrophe, aber wenn man die Fassade wie einen richtigen Tempel be
    2 points
  9. Ich finde dennoch eine Abriss vom TOTNH unsinnig. Natürlich kann man Abreisen. Aber wir alle wissen eigentlich das diese Bahn an sich vollkommen ok ist. Das PHL muss einfach endlich mal eine vernünftige Thematisierung vornehmen. Dann ist das wie neu. Ich bekomme jedes mal das grauen wenn ich das alles sehe. Mit dem Know How was der Park gezeigt hat ist das doch kein Hindernis !?. Das verstehe ich absolut nicht. Etwas Aufbereiten und neu gestalten kann Wunder bringen wenn ein schlauer Kopf das auch umsetzt. Natürlich gibts da noch die alte Halle. Jedoc
    2 points
  10. Fragt sich ja, ob diese zusätzliche Höhe unbedingt nötig ist, wenn man stattdessen etwas mehr unterhalb des Wegniveaus baut.
    2 points
  11. Heute Morgen 6.15 Uhr : Der tägliche Wahnsinn kann beginnen. Euch Allen eine schöne Woche
    2 points
  12. @Akasha wenn wind/klima hilft, wie sieht es dann mit Front Row aus? Zumindest bei Taron haste da ordentlich Frischluft auf der Nase...
    2 points
  13. Genau da ist auch mein Tipp. Asien wird nicht verschwinden, das wäre total unwirtschaftlich (es würde eine Umgestaltung von Ling Bao mit sich ziehen) und auch gar nicht nötig. Das PL achtet sehr auf Exklusivität und wo gibt es China in dieser Form in einem Themenpark in der Nähe? Aber ich hoffe auf die angesprochene massive Modernisierung. Ich finde, im Bamboo hat man uns eine Blaupause geliefert: weg von Ente-Süß/Sauer und Frühlingsrollen hin zu einer neuen Interpretation der asiatischen Küche. Das sollte auch im Themenbereich über Deko etc passieren.
    2 points
  14. Nunja, das sind Punkte die aus deiner Sicht dagegen sprechen. Wenn es das Phantasialand auch so sehen würde, würden wir heute noch durchs Brandenburger Tor gehen. Das aber hat das Phantasialand schon zerlegt und nicht andersrum. Und btw: dein persönliches Wahrzeichen des Wintertraums besteht nicht mehr.
    2 points
  15. migo315

    Coaster Platform

    Hi an alle, Dank der freundlichen Erlaubnis von Pascal und dem Team darf ich euch - wenn auch sehr verspätet - das Projekt "Coaster Platform" einmal vorstellen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Freizeitpark Datenbank - OK, zugegeben: Nicht wirklich was neues. Davon gibt es bereits einige mit großen Datenbestand. Weshalb komme ich dann auf die Idee noch eine auf die Welt loszulassen? Weil ich mich vor Jahren mal geärgert habe. Ich wollte gerne eine App Entwickeln und musste dann feststellen: Daten zu bekommen ist nicht so einfach. Und selbst wenn man einen Partner mit Dat
    1 point
  16. Silvester im Phantasialand. Den Jahreswechsel feierte ich mit vielen Freunden bei der diesjährigen Wuze Town Party. Was wir gemeinsam erlebten erfahrt ihr in diesem Video.
    1 point
  17. Ich bin kein Dauergast und kann sagen, dass wenn überall die Wartezeiten lang sind, ich zum TOTNH gehe. Ich denke das viele anderen auch so denken wie ich
    1 point
  18. Kann mir beim besten Willen keine Blumen oder so in Rookburgh vorstellen ? Efeu oder ein paar Büsche wären glaube ich am passendsten. Aber bin mir sicher, dass das am Ende wieder sehr stimmig wird. Es kursiert ein aktuelles Bild im Netz, welches einen ziemlich aktuellen Stand der Baustelle zeigt. Habe den Eindruck, dass es gerade sehr schleppend voran geht, zumindest was den optischen Zustand betrifft. Kann mir aber auch nur so vorkommen, denn wir hatten ja ein paar Feiertage an denen die Baustelle ruhte. Ich hoffe wirklich sehr, dass wir in der Offseason neue Infos o
    1 point
  19. +++ Wir suchen Dich! +++ Dich fasziniert Minecraft genauso wie uns? Du hast erste Programmiererfahrungen gesammelt? Du bist ein echter Teamplayer? Dann bist du hier genau richtig! Phantasia Times sucht neue und motivierte Developer die mit uns auf ehrenamtlicher Basis die Zukunft des Servers aktiv mitgestalten wollen. WER WIR SIND Phantasia Times ist ein 1.12.2 Minecraftserver, der sich auf den Nachbau des Phantasialandes spezialisiert hat. Wir zeichnen uns durch einen originalgetreuen und detaillierten Nachbau aus und versuchen unseren
    1 point
  20. Mhm... ich vermute, das der letzte Samstag, incl. Sonntag voller wird. Also am 19/20. Das ist ja wie gesagt das letzte Wochenende, da kommen gaaaaanz viele Fans. Ist aber auch immer etwas besonderes. Eine ganz besondere Stimmung. Auch bei den Shows. Für mich absolutes Muß, am letzten WE vor Ort zu sein. Egal, wie voll es wird.
    1 point
  21. Die Blonde aus der Humpenbude natürlich, war im Sonmer lange fast jeden Tag da und dann irgendwann gar nicht mehr für ein paar Monaten und seit Herbst an wenigen Tagen! Super freundlich, immer für ein nettes Gespräch zu haben und super schnell in der Getränkezubereitung!
    1 point
  22. Die Ideen sind gut - wird aber nicht passieren. Und warum? Weil es bisher nicht gemacht wurde. Die Chancen auf den Erhalt des Tempels (abriss oder Entkernnung) stehen schlecht Eine moderne Bootsfahrt mit modernen Effekten, Soundtrack, Licht, und ggf. kleineren Rideparts... wär schon nice und genug platz ist auch da.
    1 point
  23. Dunkelachterbahn erfordert keine Dunkelheit ? (Trigger) sondern nur, dass die Achterbahn in einem exklusiven Gebäude fährt. Aber die Bahn leidet für mich auch nicht an der Dunkelheit sondern an der Länge und den fehlenden Tempowechseln. Es gibt keine steilere Abfahrt. Alles geht so gemächlich vor sich hin. Das verbunden mit der Dunkelheit ist im Gesamtpaket schon einschläfernd...
    1 point
  24. Und wenn ich jetzt schreibe "Ist total voll" fährst du nicht? Ich war in den letzten Wochen häufiger im PHL, bspw. Gestern und Vorgestern und der Andrang an den Attraktionen war aus meiner Sicht gering bis überschaubar. Ich habe nur bei MaC den Quick-Pass genutzt. Ich würde es riskieren und einen schönen Tag im PHL verbringen!
    1 point
  25. Ach, ich glaube nicht, dass der Park von weihnachtsverrückten Hessen gestürmt wird ^^
    1 point
  26. Zeitpunkt für Abriss/Bauvorhaben Ich vermute mit einer Wahrscheinlichkeit von über Zweidritteln, dass über den Winter keine größeren Abrissarbeiten stattfinden. Konkret weder TotNH, Hollywoodtour, FJP noch die Geisterrikscha abgerissen bzw. entkernt werden. Mein Bauchgefühl sagt mir, der nächste größere Abriss/Umbau findet frühstens in der Schließzeit im Frühjahr 2020 statt. Falls doch früher - wow - die müssen finanziell gut aufgestellt sein! OK - falls unzureichend Eigenkapital vorhanden sein sollte - Kredite sind glaube ich im Moment immer noch recht günstig. Re
    1 point
  27. Ich hätte mich gestern fast übergeben. Wir waren im Hotel Tartüff. Mein Mann sagt noch zu mir, ich solle nicht mitkommen. Mein Gleichgewichtssinn funktioniert nach der OP noch nicht so wirklich. Alles Quatsch, ich komm mit. In diesem Raum, wo sich allles dreht ( das Porzellan) hat es mich dann zerissen. Mein Mann hat mich noch so gerade reflexartig vor den Treppen Richtung Notausgang gezerrt. Draussen musste ich echt würgen, tief durchatmen. Nach einer Stunde ging es mir dann wieder besser. Ich weiß nicht, was ich mir dabei gedacht habe. Mir wird grundsetzlich in diesem Raum komisch, und jetz
    1 point
  28. Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht über eine Baustelle in China und es wäre in meinen Augen wirklich sinnvoll, wenn man den zumindest einen Teil des angrenzenden Überbleibsels des Western-Bereiches hinzuziehen könnte. Aber das Problem ist einfach die CA, wie soll man bitte die Station verlegen können, wenn man die restliche Bahn stehen lassen möchte. Die Möglichkeiten, die ich sehe, sind entweder, wie schon von einigen angesprochen eine Zuordnumg der CA zu China/Asien und eine damit einhergehende Umgestalltung oder ein Abriss dieser, um die Fläche für Neues nutzbar zu machen.
    1 point
  29. Ich weiß leider nicht wie er heißt, er hatte mir zwar seinen Namen gesagt aber ich bin was Namen angeht unheimlich vergesslich. Er arbeitet bei MAC und hat dunkle kurze Haare, nicht besonders groß, 1-2 KG mehr auf den Rippen. Super lieber Kerl.
    1 point
  30. TOTNHFan

    Neu 2020: Rookburgh

    Solche kreativen Ideen Schrott als Deko zu verwenden (z.B. auch bekannt aus der "Fallout" reihe, bevor diese durch F76 ruiniert wurde) finde ich echt klasse und das ganze hätte bei Freizeitparks auch ein starkes Alleinstellungsmerkmal.
    1 point
  31. Jap, das ist der Templepeter.
    1 point
  32. Stimmt! Hab gerade ein altes Onride Video gefunden, da sieht man die Szene. Krass, wie gut das damals alles noch aussah. Mittlerweile habe ich mich an den aktuellen Zustand gewöhnt... als Kind war die HT immer mein Highlight und die Vögel Szene das gruseligste ever! ? Edit: Ich merke gerade dass der Begriff „die Vögel-Szene“ nicht so klug gewählt wurde von mir. Aber ihr wisst ja was ich meine! ?
    1 point
  33. Kann man nicht in der Geisterbahn eine lasertagfunktion einbringen? so ähnlich wie bei den Mäusen nur ohne Sahne oder wie atlantis im Europapark, nur in gut? dann könnte man den ganzen Rest so lassen (notfalls sogar die Figuren). fertig. auf keinen Fall chinahotel nebst Garten abreißen. Das ist sensationell. Wäre ein Verlust.
    1 point
  34. Da ist man mal ein Jahr nicht dort und schon ist alles anders. Aber immerhin hat er ja ein Upgrade bekommen. Der chinesische Drache ziert also weiterhin die Internetpräsenz zum Wintertraum. Aber natürlich ist das meine Sicht! Ich heiße nicht Löffelhard und habe keine Glaskugel. Aber ich kann, wie jeder hier, dies und jenes gegeneinander abwägen.
    1 point
  35. @Xeil0n Irgendwie muss ich dabei an sowas denken ? In Kupfer natürlich...
    1 point
  36. Dreht erstmal die Kapazität von RQ bei den offenen Booten hoch - die Anlage darf nicht noch beliebter werden, sonst geht die Wartezeit nächstes Jahr gegen 3 Stunden Grundsätzlich wäre das aber ne witzige Idee da mal mit geschlossenen Booten runter zu sausen. Wäre dann ein Wasser-Dark-Ride durch ne Burg.
    1 point
  37. Ich hab da ne Idee ....
    1 point
  38. @BochumerJunge: Sehr vernünftig und richtig. Wie immer im Leben bewahrheitet sich: Qualität ist wichtiger als Quantität. Und auch mal nein sagen können! Viele Jugendliche und Erwachsene unterwerfen sich lieber dem Gruppenzwang und fangen dann auch an, zu rauchen, zu trinken, nehmen Drogen und werden so süchtig, was ihr Leben beinträchtigt. Deshalb sollte man seinen Kindern immer ein gutes Vorbild sein und ihnen zu einem gesunden Selbstbewusstsein und einer gesunden Lebensweise verhelfen.
    1 point
  39. to b

    Deine Erkenntnis des Tages

    Auch an Silvester ist Trinken kein Muss.
    1 point
  40. Well, that escalated quickly... Für den Fall der Fälle: - Mir ist schon klar, wie das mit den Kapseln tatsächlich gemeint war - Ich nutze in manchen meiner Kommentare gerne Stilmittel wie Humor, Ironie oder gar Sarkasmus u.a., um durch überspitzte/übertriebene, teils bildhafte, Darstellungen meinen Punkt zu verdeutlichen. - meine letzten Posts hier waren allesamt in diesem Kontext zu sehen. #initiativeFürMehrIronieVerständnis
    1 point
  41. Schlussbremse

    Neu 2020: Rookburgh

    Schrödingers Themengebiet. ?
    1 point
  42. Schönen Nachmittag zusammen, gestern war Mappenabgabe an der FH und nach 2 vorhergehenden Nachtschichten mit insgesamt 6 Stunden Schlaf ist es endlich vollbracht und das Ding wurde vollständig und rechtzeitig eingereicht! Puhh.. Hatte vorher keine Zeit was zu posten aufgrund der Fertigstellung sowie eines noch parallel laufenden Praktikums. Hinzu kam noch, dass ich eher wenig Lust dazu hatte. Aber der Vollständigkeit halber möchte ich hier gerne noch die finalen Fotografien sowie noch dazugehörige Skizzen und Zeichnungen präsentieren. Ich habe draußen bei gut
    1 point
  43. Moin zusammen, Vor einiger Zeit wurde endlich die Bebauung der neuen Erweiterungsfläche im Phantasialand angekündigt. Diese Fläche soll als Erweiterung des Themenbereichs "Deep in Africa" dienen, welche eine weitere Hauptattraktion, einen großzügigen Abenteuerspielplatz mit angrenzenden Picknick Möglichkeiten sowie eine Bar und ein Restaurant beheimaten soll. Hier noch einmal die Lage und Größe der Erweiterungsfläche. Screenshot: Google MyMaps Erster Baufortschritt: Bisher wurden die ehemaligen Parkplatzflächen für Hotelgäste sowie das
    1 point
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.