Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 11.01.2019 in allen Bereichen

  1. 7 points
    PasXal

    Benehmen anderer Gäste

    Im Tempel wird gefühlt jeden Tag mehrfach gesungen, rumgegrölt und fällt bei mir auch nicht unter "Dummes benehmen". Wenn die Personen nun rumgespuckt hätten oder Sachen geworfen hätten würde ich nach Namen / Aussehen fragen aber so war es einfach nur etwas lauteres "Spaß haben" und mich hat jegliches "gegröle" oder Singen (Egal von welchen Gast) beim Tempel nie gestört - Wer schlafen mag während der fahrt sollte dann lieber die Hollywood Tour fahren
  2. 6 points
    MajorGriffon

    Drohne über Taron

    Gestern war ich im Park und bemerkte bei meinen etlichen Taron-Runde eine Drohne, die über der Anlage flog. Handelte sich um ein echtes Profigerät im 4stelligen Preisbereich. Ich dachte erst, die sind irre, die müssen doch die Bahn sperren und das Problem beseitigen! Nein, die Drohnenpiloten standen auf der Brücke nach Mexiko! Ich habe die Jungs dann mal nett angesprochen - nein, die filmen da für das PHL und nein, man würde natürlich nur über den Lücken der Bahn ect... Also ich finde das extrem grenzwertig! Wenn da irgendwas schief geht, ein ausgefallener Motor mit einer Windböe zusammenkommt und jemand die Drohne bei 100 km/h mit dem Gesicht auffängt... nicht auszudenken! Und das war ein schweres Teil mit 2 Akkupaks, jeweils größer als meine Makita 18v-Paks! Wenn einer aus voller Fahrt das Dingen an den Kopf bekommt kann man sich den Notarzt im Prinzip sparen...
  3. 3 points
    Schlussbremse

    Benehmen anderer Gäste

    Sehe ich genauso. Ein voller Phriends/Enthusiasten-Party-Zug ist auch nicht immer unbedingt leise/gesangsfrei...
  4. 2 points
    MajorGriffon

    Dann will ich auch mal

    Ich bin der Michael, gehe stramm auf die 50 zu und wohne ca. 40km vom Park entfernt. Als Kind war ich jedes mehrmals im jahr im PHL, (einfach die Eltern genervt bis zum geht-nicht-mehr), in der Jugend nat. auch. Das erste, was mir neueröffnet in bewusster Erinnerung ist war die Gebirgsachterbahn, damals noch nakisch ohne Gebirgs. Allerdings war ich da noch zu klein um damit zu fahren. Dann 2001 oder so noch mal. 2003 kam dann für mich die ganz große Liebe, die bis heute gehalten hat (leider ist mein Herzblatt nicht sehr Coaster-affin...) und ich hatte meine Freizeit mit anderem zu verplempern. 2015 Habe ich meine Maus dann doch mal geschnappt um ihr den glücklichsten Ort meiner Kindheit zu zeigen... uff... Es sah *etwas* anders aus. Naja, auch ich bin mit den Jahren schöner geworden, warum also nicht das PHL. Im Gegensatz zu meiner Freundin, die bereits auf Colorado Angstzustände bekommt habe ich mich sofort in die BM verliebt. Klugheim und Taron hat das ganze noch getoppt! Seit dem komme ich regelmäßige alleine und nur ein, zwei mal im jahr mit Freundin (wo ich dann die meiste Zeit MoS und ähnlich langsames fahren muss...) Manchmal, wenn ich Zeit habe fahre ich einfach hin, halte den EP drunter, fahren Runde um Runde Taron und wieder nach Hause. Am PHL gefällt mir besonders die Stimmung - man ist einfach raus aus der Welt. So habe ich das in anderen Parks noch nicht erlebt. Ach ja - ich vermisse 1001 Nacht!
  5. 2 points
    RemoveBeforeFlight

    Drohne über Taron

    Meinst Du nicht es ist vollkommen wurscht wo eine Drohne abstürzt... ob Du auf Taron bist und die fällt vom Himmel... oder du liegst zu Hause im Liegestuhl... die Geschwindigkeit von der Drohne bleibt die selbe... Und ich behaupte das Risiko von einem Vogel auf ner Achterbahn getroffen zu werden ist deutlich höher....
  6. 2 points
    cephista

    Quickpass und Kleinkinder

    Der Quick Pass ist ja eine aufpreispflichtige Leistung bzw. ein Bonus des EP. Das Kind belegt einen Platz im Fahrgeschäft. Er zahlt keinen Eintritt, soll aber Sonderleistungen in Anspruch nehmen können? Macht für mich keinen Sinn. Theoretisch ist es dann unfair gegenüber den anderen Gästen, wenn er "so" mitfahren darf - kann aber sein, dass man in diesem Fall dann anders handelt. Das wird aber letzten Endes nur der Gästeservice beantworten können.
  7. 2 points
    joko

    Drohne über Taron

    Also ich sehe da kein großes Problem. Es ist doch gut zu wissen, dass sie acht geben. Drohnen in diesem Preisbereich haben in der Regel auch nicht mit kleinen Böhen zu kämpfen oder sind bekannt dafür, dass sie einfach so ausfallen. Da gibt es doch deutlich größere Sicherheitsprobleme in Deutschland als eine recht sichere Drohne die von Profis über Stellen geführt wird, wo sich keine Menschen aufhalten. Mal sehen was für ein Filmchen dabei heraus kommt
  8. 2 points
    BochumerJunge

    Drohne über Taron

    Die waren gestern Abend überall im Park und haben gefilmt. Ich schätze mal für die Wintertrailer 2019\20
  9. 2 points
    Akribori

    Parkplatz

    Wenn ich den ganzen Tag hinfahre, ist das ok für mich. Aber wenn ich auf dem Rückweg von der Arbeit für ein oder vielleicht 2 Stunden in den Park möchte und das eventuell noch wöchentlich, dann sind 5 € recht viel Geld in meinen Augen. Allerdings hatte ich beim China-Parkplatz ab und zu Glück, dass da schon keiner mehr zum kassieren stand.
  10. 2 points
    Froschloeffel

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Ich bin dafür den FJP zu entkernen und da dann eines von diesen schiefen Häusern rein zu bauen - ich habe einmal davon gehört. Dann würden wir vielleicht auch wieder ein wenig mehr von Chris sehen und hören...
  11. 1 point
    Bennissimo

    Quickpass und Kleinkinder

    Hallo zusammen, trotz regelmäßiger Besuche im Park stellt sich mir gerade folgende Frage: Wie schaut das mit dem Quickpass (Bzw. EP Inhaber) und Kleinkindern (2 Jahre) aus? Ich bin sehr oft alleine oder mit meiner Tochter (KidsPass) im Park unterwegs. Immer öfter nehme ich allerdings auch meinen Sohn mit. Bisher mussten wir noch nie lange warten. An den Attraktionen für Kleinkinder ist nie viel los. Würde ich für meinen Sohn bei MaC einen eigenen Quickpass benötigen? Grüße aus Köln
  12. 1 point
    Latreylantras

    Benehmen anderer Gäste

    Ich hatte das jetzt so aufgefasst, dass die betreffende Gruppe nicht nur kurz an den rasanten Stellen geschrien hat, sondern halt dauerhaft und wahrscheinlich schon im Wartebereich Lärm gemacht hat. Sollte das wirklich so gewesen sein, gibt es zwischen dem und "mucksmäuschenstill Achterbahn fahren" durchaus noch reichlich Grauzone. Ich würde es jedenfalls auch nicht mögen, wenn vor mir jemand die ganze Zeit wie ein Betrunkener rumgrölen würde. Mir würde das die Fahrt vermiesen (so ich denn mit der Attraktion fahren würde).
  13. 1 point
    Ruechrist

    Dann will ich auch mal

    Herzlich willkommen, Michael! Bei mir ist es auch so, daß die Familie nicht so interessiert ist. Einmal war bisher meine Mutter mit im PHL.
  14. 1 point
    Mümpfchen

    Benehmen anderer Gäste

    Nun ja, der eine schreit, der andere singt, ich quicke wie ein Meerschweinchen ( sagen meine zwei). Ist für mich auch allles ok. Wenn es mir zu laut wird halte ich mir die Ohren zu. Ich denke mal Geschreie- egal auf welcher Achterbahn - gehört einfach dazu, ob ich nun selber schrei oder nicht, ist egal. Stellt Euch mal vor, ihr fahrt irgendeine Achterbahn und es ist mucksmäuschen still. Mhm, wäre ja schon fast unheimlich. Was für mich aber gar nicht geht, ist wirklich Spucken. Das ist nicht lustig. Wenn jemand vor mir sitzt und unerlaubter Weise filmt, bin ich immer froh, das ich unverletzt wieder ausgestiegen bin. Ich find das immer sehr gefährlich und fühl mich dann überhaupt nicht wohl. Dann kann ich die Fahrt nicht mehr genießen und bin froh, wenn sie vorbei ist. Passiert leider sehr oft auf der Colorado. Was ich auch blöd find , gerade auf der Colorado: extrem lange Haare von Frauen. Nicht zusammengebunden und du sitzt dahinter, hast du ständig die Haare im Gesicht. Das nervt mich auch.
  15. 1 point
    mpgfreak

    Movie Park Germany

    Das Paw Patrol nun auch Thematisch in den Park Einzug hält ist völlig legitim und nachvollziehbar, die Serie erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. Der Serie jeodoch einen gesamten Themenbereich zu widmen, da bin ich derzeit noch geteilter Meinung. Klar passt "Adventue Bay" sehr gut ins Nickland-Konzept, vorallem an dem gewählten Standort, ich habe jedoch die Befürchtung, daß die Serie Momentan einen riesen Hype erfährt, der auch relativ schnell wieder Abflachen wird und die Besucher nicht mehr reizt. Die Zielgruppe von Paw Patrol fällt meiner Meinung nach ohnehin sehr mager aus (Kinder von 3-5 Jahren lt. Superrtl-licensing). Klar, es ist eine Lizenz für die kleinsten, daraus dann jedoch einen Themenbereich "für die ganze Familie" aus dem Boden zu stampfen... ich weiß nicht, ob man da nicht auf das falsche Pferd setzt. (Das mit dem Hype oben bereits erwähnt) Kurz zusammengefasst, gute Entscheidung mit dem neuen Themenbereich, jedoch mit einer (auf dauer gesehen) gewagten Lizenz. -> Am Rande sei noch erwähnt, daß Nickelodeon Deutschland bereits ende 2016 die Rechte der Serie an SuperRTL abgegeben hat, womit der Standort "Nickland" etwas Fragwürdig wird, aber ich glaube spätestens hier werde ich etwas kleinig
  16. 1 point
    Jokie

    Parkplatz

    Nein, es handelt sich um zwei verschiedene Inhaber. Der Name von Mystery ist mir gerade aber entfallen. Steht unten auf den großen Schildern, welche auf dem Parkplatz hängen. Müssten zwei Nachnamen sein, meine ich.
  17. 1 point
    Katze13

    Alles Gute zum Geburtstag!

  18. 1 point
    Ruechrist

    Alles Gute zum Geburtstag!

    Guten Morgen @CoasterFox und @DarkShadow, zu Eurem Geburtstag heute, wünsche ich Euch alles Gute!
  19. 1 point
    Zuckerwatte

    Lohnt sich der Besuch am 9, Januar?

    Schön dass es dir gefallen hat!
  20. 1 point
    Akribori

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Casa Magnetica war echt toll, das vermisse ich sehr!
  21. 1 point
    Powermax90

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Ist das vor Ort wirklich so schlimm? Hört man Taron und Co. etwa noch 500-1000 Meter weit? oO Klar es gibt noch das Feuerwerk (im Winter) und die Wuzetown Musik. Ist das wirklich so extrem? Wär doch geil wenn der See austrocknet... auf anhieb 25% mehr Parkfläche zum bebauen! xD
  22. 1 point
    faulwurf

    Parkplatz

    Warum machen die Parkplatzbetreiber selbst eigentlich kein Angebot für EP-Inhaber? Ich meine klar, die kassieren momentan 5 EUR pro Besuch. Allerdings parken sicherlich auch einige Besucher woanders um das Geld zu sparen. Würde man jetzt eine Jahreskarte für bspw. 50 EUR anbieten hätten das auch die Parkplatzbetreiber sicher in der Tasche. Gut fände ich auch, wenn es ab einer bestimmten Uhrzeit billiger würde und bspw. nur noch 2,50 EUR kostet. Ich finde die 5 EUR grundsätzlich in Ordnung wenn man den ganzen Tag dort parkt und das PHL besucht. Aber wenn man als EP Inhaber erst am Nachmittag kommt, könnte es durchaus etwas günstiger sein. Es ist auf jeden Fall sehr schade, dass man hier als Stammgast keine (kostenpflichtige) Option hat die Parksituation zu verbessern. Fun-Fact: Letztens konnte ich sogar auf Mystery kostenlos parken, weil weit und breit kein MA zu sehen war. War aber auch schon Sonntag gegen 15 Uhr und die meisten Besucher waren schon da.
  23. 1 point
    Andyvoice

    Benehmen anderer Gäste

    Auf dem Schnellzugang zu Chiapas wollten uns am Sonntag auch zwei Halbstarke überholen mit dem Argument „we have quick pass“ Ich hab sie dann mal kurz mit „we too“ angeraunzt und sie per Handbewegung aufgefordert gefälligst hinter uns zu bleiben Leider hatten wir sie dann im selben Boot sitzen - die zwei vorne, mein Bekannter und ich hinten, dazwischen frei Sie hatten dann nichts besseres zu tun, als uns nass zu machen, indem sie die Fontänen mit der Hand in unsere Richtung brachten... Nun ist mein Bekannter ziemlich groß mit dementsprechend großen Händen und langen Armen. Der hat dann die Hand mal tief in die Fahrrinne eingetaucht und einen ordentlichen Schwall Wasser von hinten auf sie drauf befördert Hach, das war lustig Und dann war Ruhe
  24. 1 point
    flofen

    Benehmen anderer Gäste

    Nicht im Phantasialand passiert, aber in Efteling. Ganz großes Kino. In Station de Oost gibt es neben zahlreichen Essenständen und einer Station für die Parkeisenbahn auch große Toilettenräume. Der park war dank des Sommer-Festivals gut gefüllt, daher war auf der Toilette uach viel los. Ärgerlich: An diesem Tag funktionierten nur 2 Waschbecken in dieser großen Sanitäranlage. Was an sich ja auch nicht schlimm ist, da man fürs Händewaschen ja nicht lange braucht. Und sowas kann ja immer mal passieren. Die Schlange an den Waschbecken wurde immer länger und länger und ich fragte mich was da los sei. Immerhin musste man ja nur kurz Hände waschen. Als ich dem Ziel näher kam sah ich den Grund für die lange Wartezeit. Ein Mann ließ sich von dem Andrang nicht beeindrucken. Der nette Herr wusch seelenruhig seine Uhr, seine Brille, sein Gesicht, nochmal seine Brille, die anscheinend noch nicht sauber war, nochmal das Gesicht und nochmal die Hände. Ich mein, auf der einen Seite war ich etwas entsetzt und stinksauer, auf der anderen Seite bewunderte ich aber auch die Gelassenheit des Mannes, Während alle genervt drauf warteten, bis sie ihre Hände waschen konnten nahm er sich die Zeit für einen ausgiebigen Waschgang. Habe ich so auch noch nicht erlebt und war eines der Highlights des Tages.
  25. 1 point
    Peddaaa

    Benehmen anderer Gäste

    Noch eine kleine Anekdote von heute aus dem Müsterie Kaßel Draußen 20 Minuten angeschlagen. Effektiv 2 Minuten (unwichtig es zu erwähnen) Im Warteraum drängelt sich ein Kind (männlich) von ca. 14 Jahren an mir und meinem Kumpel vorbei. Ich guck ihn böse an und er so:"Alter, was ist?" Ich hab ihm gesagt, dass das unhöflich ist, was er macht. Er darauf:" Ja und? Was willst jetzt machen?" Ich:"Jetzt nichts. Nach der Fahrt sprechen wir uns nochmal am Ausgang, wo uns niemand sieht" Er hat uns dann doch vorgelassen wieder
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.