Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/03/19 in all areas

  1. 6 points
    asia888

    Hotel Empfehlung Efteling

    20 Fahrminuten vom Efteling entfernt liegt in Tilburg dass neueste Van der Valk Exclusive Hotel, das Van der Valk Hotel Tilburg. https://www.hoteltilburg.nl/ Wir haben bei unserem Hotelaufenthalt über Karneval zwar nicht den Efteling Park besucht, können dieses Hotel aber als Standort sehr empfehlen. Hotelausstattung und Zimmer sind sehr elegant und hochwertig ausgestattet. Parken/Wlan sind kostenlos. Zum Entspannen befindet sich in der obersten Etage ein sehr schöner Pool. Wir haben hier ein hervorragendes Frühstück sowie eine sehr gute Gastronomie genossen. Besonders empfehlenswert am Samstag, das Live Cooking Buffet, inkl. Getränke für 39,50€ p.P.. Bei Buchung eines der Arrangements mit 3 Gänge Menü, kann man dies für einen Aufpreis von 7,50€ p.P. statt des Menüs reservieren. Das lohnt sich auf jeden Fall. https://www.hoteltilburg.nl/de/restaurant/live-cooking-abendbuffet/ Besonders empfehlenswert sind die angebotenen Übernachtungs-Pakete (mit sehr gutem Preis Leistungsverhältnis) auf der hoteleigenen Buchungsseite. Hier zum Beispiel, das Efteling Arrangement: https://www.hoteltilburg.nl/de/arrangements/efteling-arrangement-3-daags-2-nachten/ Wir haben bereits mehrfach das Van der Valk Hotel in Utrecht besucht und können die von uns besuchten Exclusive Hotels dieser Kette uneingeschränkt weiter empfehlen. Die Wochenend-Arrangements, bieten sich besonders für Paare, zu einem entspannten Kurzurlaub an. Bei meinem nächsten Efteling Besuch im April habe ich das Hotel in Tilburg erneut als Standort ausgewählt. Kleiner Tipp für die Biertrinker: Nur 5 Min. Fahrtzeit vom Hotel entfernt, findet man die Abtei und Brauerei La Trappe, mit einem sehr schönen Biergarten. https://www.latrappetrappist.com/de/besuchen-sie-uns/der-verkostungsraum/ Bilder, Van der der Valk HotelTilburg
  2. 4 points
    Nachtfalke

    Allgemeines

    Beim stöbern im Efteling-Shop bin ich auf diese noch recht neue (2018) Doppel-CD gestoßen. Alles drauf, was das Herz eines Efteling-Fans höher schlagen lässt. Eine Doppel-CD für 18€ (ohne Jahreskartenrabatt) mit 33 Songs ist ein guter Preis. Hier mal die Trackliste: Schön nach Parkbereiche sortiert. Läuft den ganzen Tag hier rauf und runter. Und mal schön, eine Park-CD zu haben die nicht von IMAscore ist.
  3. 4 points
    Und nicht vergessen: Hol Dir eine Freikarte für Deinen 2. Besuch ab! Im gesamten April gilt die Aktion "1xZahlen2xSpaß". Das hat auch den Vorteil, dass Du dich nicht ärgern brauchst wenn es doch sehr voll werden sollte, denn Du bekommst ja einen 2. Eintritt geschenkt bei welchem Du dann Sachen fahren kannst solltest Du sie nicht geschafft haben Weitere Informationen zu "1xZahlen2xSpaß": https://www.phantasialand.de/de/park/tickets/1x-zahlen-2x-spass/
  4. 4 points
    Naa - Paw Patrol! Das sieht man schon an den Autogrammplätzen, wenn man die Schlangen vergleicht und spätestens noch dieses Jahr, wenn Adventure Bay fertig ist und jedes Kind aus ganz Deutschland dort hin will (meine Söhne inklusive). Mit Paw Patrol hat der MP eine Punktlandung gemacht. Spongebob wird mehr von den älteren gesehen als von Kindern (und ja, auch ich kenne wohl mehr Spongebob Folgen als meine Söhne zusammen :-D)
  5. 4 points
    Nachtfalke

    Deine Erkenntnis des Tages

    In Efteling kann man sich öfters zufällig über dem Weg laufen als im Phantasialand.
  6. 3 points
    to b

    Was hörst du gerade?

  7. 2 points
    cephista

    Allgemeines

    Auf Spotify ist auch viel, gibt auch schöne Playlists für Faule
  8. 2 points
    Zuckerwatte

    Allgemeines

    Ich bin sowas von hoffnungslos altmodisch, ich weiss nicht mal genau was ITunes eigentlich ist, ausser das man damit irgendwie an Musik kommt *gg* Naja, dann kauf ich mir die CD im Park, wenn ich irgendwann mal da bin
  9. 2 points
    NurGast

    [Deep in Africa] Black Mamba

    Ich hoffe ja sehr, dass man bei der Gelegenheit auch diese "Bohrpfähle" verkleidet, an denen man kurz vor der Schlusskurve vorbeifährt, die waren mir stets der größte Dorn im Auge. Konnte das anhand der veröffentlichten Bilder nicht genau ausmachen. Ich bleibe gespannt und freue mich über diese weitere Aufwertung des Bereichs. Und an diejenigen, die meinen, man sähe von den Veränderungen nicht wirklich was: man sah bis zuletzt noch mehr als genug der alten Felsen sogar von außerhalb des Wartebereichs, insbesondere von der großen Holzbrücke oder wenn man in Richtung der Brücke nach Berlin gegangen ist...
  10. 2 points
    Tendenziell ist es am Sonntag am entspanntesten. Aber natürlich spielen viele Faktoren eine Rolle - nicht zuletzt auch das Wetter. In der frühen Saison ist es meist etwas ruhiger als im Sommer. Ein Besuch lohnt sich eigentlich immer. Notfalls kaufst Du Dir einfach für 15 Euro vier Quickpässe und sparst Wartezeit ein.
  11. 2 points
    Bananenblatt

    Deine Erkenntnis des Tages

    Welcher De.. ist auf die tolle Idee gekommen die Lenkrad Hupen nach außen zu setzen. Ich muss zwar nicht zur Lenkrad Mitte greifen, dafür aber die Position der Hupe "erahnen" oder eben erstmal suchen.
  12. 2 points
    asia888

    Rabatt Tripsdrill

    Aktuell gibt es das Tagesticket für den Erlebnispark Tripsdrill (inkl. Wildparadies und Mittagessen und Getränk) bei Groupon für 29,00€ statt 42,00€: https://www.groupon.de/deals/erlebnispark-tripsdrill-5
  13. 2 points
    Ruechrist

    Alles Gute zum Geburtstag!

    Guten Morgen @laraaaxy, @Mystery-Ai und @Tranquility, zu Eurem Geburtstag wünsche ich Euch alles Gute!
  14. 2 points
    asia888

    Deine Erkenntnis des Tages

    Verdammt lang her !
  15. 2 points
    Ich beschäftige mich seit einigen Wochen mit der geplanten Urheberrechtsreform und bin auch der Meinung, dass jeder darüber Bescheid wissen sollte, was da auf uns zu kommt bzw. kommen soll. Es geht tatsächlich um viel mehr als um Katzenbildchen und Memes. Die sind hinterher sogar noch legaler als sie es jetzt sind. Auch die Angst, dass Foren wie dieses hier bald nicht mehr existieren, ist zwar begründet, aber wenn man sich mit Artikel 2 beschäftigt, vermute ich, dass es schon irgendwie weiter geht (bin natürlich kein Jurist). Noch wichtiger und einschneidender sind (wie von @Schlussbremse angesprochen) die Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit und -vielfalt und potentielle Gefahren und Bedrohungen, die langfristig aus der Reform entstehen können. Artikel 11 könnte dazu führen, dass die großen Verlage Verträge mit Google News haben und kleinere Quellen nicht angezeigt werden. Außerdem würde durch die Vorschau-Einschränkung Clickbait immer schlimmer. Artikel 13 und die Uploadfilter (die im Text zwar nicht wortwörtlich erwähnt werden, ohne die es aber nicht gehen wird) führt im schlimmsten Fall nicht nur dazu, dass legale Inhalte "zur Sicherheit" rausgefiltert werden. Das viel größere Problem ist, dass die Großen wie Google/YouTube und Facebook, die ursprünglich damit zur Kasse gebeten werden sollten, dadurch nur noch mächtiger werden. Wenn mittlere und kleinere Portale um einen Filter nicht herum kommen, können sie diesen nicht selbst entwickeln und müssen die bereits existierenden Technologien von Google/Youtube nutzen (Content-ID von YouTube hat in der Entwicklung irgendwas Richtung 100 Mio. Dollar gekostet, da findet man verschiedene Angaben.). So werden die Großen immer reicher und vor allem mächtiger, da Sie die Kontrolle über große Teile der Inhalte im Internet bekommen. Ein interessanter Artikel über dieses Thema: https://www.literaturcafe.de/artikel-13-warum-autoren-die-urheberrechtsreform-bekaempfen-statt-bejubeln-sollten/ und ein kurzes einfach dargestelltes Video: Memes wie das berühmte von Axel Voss jubelnd im EU-Parlament ("Ich habe das Internet kaputt gemacht und keine Ahnung davon") sind zwar lustig, werden der Tragweite der Urheberrechtsreform aber nicht gerecht. Es geht um soviel mehr als nur um lustige Bildchen. Das Thema kommt so langsam auch in den Nachrichten an, heute+ berichtet schon länger, auch in der Tagesschau gab es einen kurzen Bericht. Die Demonstrationen sind wichtig und verschaffen dem Thema mehr Gehör. Am 21. März wird z.B. Wikipedia für einen Tag abgeschaltet. Ich habe die Hoffnung, dass bis zur Abstimmung Artikel 11-13 noch verhindert werden können.
  16. 1 point
    cephista

    Fantissima

    In dem Fall nicht Ich saß 5 Minuten vor Beginn auf meinem Platz da ich keine Allergien o.ä. habe, habe ich aber auch nicht nochmal nachgefragt. In der Regel sollte man spätestens 3 Tage vorher Bescheid geben, um Enttäuschungen zu vermeiden. Es wird schließlich alles frisch gekocht und nicht irgenwo aus einem Tiefkühlfach geholt
  17. 1 point
    Zuckerwatte

    Hotel Empfehlung Efteling

    Schade, Danke trotzdem. Zu blöd dass Efteling mit der Bahn so schlecht zu erreichen ist.
  18. 1 point
    Bin aus NRW, war letztes Jahr in den Osterferien im PL und plane auch diese Osterferien hinzufahren. Letztes Jahr war es gut besucht, war glaube ich in der Woche nach Ostern der Mittwoch. Auf Taron sind wir als die WZ ungefähr 45 Minuten betrug, Black Mamba war immer so bei 15 - 20 Minuten, Colorado das selbe. Die Freikarten die man bekommt sind aber prima. Die haben wir dann irgendwann in der Nebensaison eingelöst, an einem Tag wo es so leer war, dass wir auf Taron sitzenbleiben durften.
  19. 1 point
    NurGast

    Fantissima

    @cephista schrieb: "... Beim ersten Mal war ich seeeeehr kurzfristig dabei, da konnte ich nicht das vegane vorab buchen ..." Man kann das vegane Menü auch noch direkt am Besuchsabend beim Service bestellen, die sind stets gewappnet und machen vieles möglich.
  20. 1 point
    Apropos 1x zahlen 2x Spaß: das könnte den Park gerade gegen Ende April hin natürlich zusätzlich "befüllen" (auch wenn wie in den Vorjahren eine "spontane" Verlängerung bis Ende Mai wahrscheinlich ist) Habe tatsächlich schon einen Ostersonntag erlebt, an dem quasi nix los war. Da war Ostern aber auch deutlich früher (Ende März 2016) und es war ziemlich kalt. Aber die versuchen natürlich auch die Sonntage durch ihre Brunch- und Übernachtungsangebote in den Hotels zusätzlich zu beleben. Grundsätzlich denke ich, dass es während der (NRW)Ferien generell voller ist als sonst...aber Prognosen werden schwieriger. Gerade wenn andere Parks bereits Neuheiten eröffnet haben sollten (HePa Colossos, HaPa Highlander etc)... So kann ich mir auch vorstellen, dass es Leute gibt, die sagen: ach wir fahren da erst wieder hin, wenn der neue Bereich/die neue Bahn offen ist.
  21. 1 point
    flofen

    [Deep in Africa] Black Mamba

    Ich glaube schon, dass der normale Besucher das auffallen wird. Vielleicht nicht so direkt wie uns, aber ob ich da Felsen von vor 13 Jahren stehen habe, oder ob sie überarbeitet, plastischer und echter aussehen, sieht man auch, wenn man nicht direkt drauf achtet. Und das wir nun bei TOTNH in nächster Zeit nichts größeres erwarten sollten ist doch eigentlich legitim.. Ich mein, das Ding wird seit gefühlt 20 Jahren tot gesagt.
  22. 1 point
    Mystery-Ai

    Alles Gute zum Geburtstag!

    Dankeschön!
  23. 1 point
    Katze13

    Alles Gute zum Geburtstag!

  24. 1 point
    to b

    Was hörst du gerade?

  25. 1 point
    cephista

    [Deep in Africa] Black Mamba

    Das ganze nennt sich "Mission Offseason" - von der Ankündigung einer Neuheit ist nicht die Rede Der Park gewährt endlich die langersehnten Einblicke in das Geschehen im Park während der Schließzeit. Bin gespannt, was noch so kommt, jetzt wo es endlich losgeht Schön, dass man den Rest der Felsen auch noch anpasst! Wertet den Themenbereich nochmal auf. Quelle: Facebook
  26. 1 point
    Peddaaa

    Der User über mir...

    findet das "Buffet" im Movie Park nicht gut.
  27. 1 point
    cephista

    Der User über mir...

    schreibt Opfa falsch
  28. 1 point
    cephista

    Themenrestaurants im Movie Park Germany

    Ich find dort nur Subway ok, ist eben Subway. Und die Pizzastücke im Westernbereich, auch wenn ich die als etwas zu teuer in Erinnerung habe. War im Oktober beim Van Helsing Dinner / Buffett / wie auch immer man es nennen mag. Das war echt schwach. Sehr schwach. Bis auf die Sachen an der Salatbar konnte man sich auch nichts selber nehmen, sondern musste sich jedes mal anstellen und ein Mitarbeiter hat einem den Teller gefüllt. Was hat das mit Buffett zu tun? Mal hier und da einen Löffel probieren war nicht wirklich drin, ausser man möchte sich dann das x-te Mal in der Schlange anstellen...dazu der recht dunkle Raum wo absolut keine Stimmung in auch nur irgendeine Richtung aufkam, sauber war es auch definitiv nicht. Qualität nichts besonders, als richtig lecker würde ich es auch nicht bezeichnen...Fast Food eben. Macht satt, mehr auch nicht. Schade! Potenzial wäre da... Falls ich noch mal irgendwann in den Park gehen sollte, würde ich mir definitv reichlich zu Essen mitnehmen
  29. 1 point
    Peddaaa

    Der User über mir...

    labert ab und an elitär und hochtrabend.
  30. 1 point
    Peddaaa

    Der User über mir...

    hat kein Profil
  31. 1 point
    cephista

    Der User über mir...

    Nennt seine Sofakisse "Chicas".
  32. 1 point
    cephista

    Der User über mir...

    schläft beim Chat ein.
  33. 1 point
    cephista

    Beste Reihenfolge?

    Ich find das Pfannkuchenrestaurant großartig, und ein echtes Erlebnis Polles Keuken in der Nähe von Symbolica. Superschön thematisiert & eingerichtet, sehr leckeres Essen. Dann gibt es noch zahlreiche Snackstände und auch Essen aus der Wand...und auch oft die ganzen niederländichen Spezialitäten. Wenn man da nicht so Bock drauf hat, gibt es an der Station de Oost auch etwas gesündere Optionen wie belegte Brötchen und Salate (mit Couscous etc). Octopus ist auch ok, da gibt es Pasta und Panini. Ich bin nicht so der Burger & Fritten Fan, von daher ess ich in Parks lieber was anderes - und da gibt es im Efteling zahlreiche Alternativen.
  34. 1 point
    cephista

    Beste Reihenfolge?

    Dann braucht man aber definitv 2 Tage. Alles an einem Tag ist utopisch; dann würde ich eher den Märchenwald ganz auslassen, weil man ihm einfach nicht gerecht werden kann. Außer man rennt halt nur durch. Aber selbst dann braucht man recht lange, weil es gar nicht so einfach ist, da wieder herauszufinden
  35. 1 point
    cephista

    Beste Reihenfolge?

    waaaaas Also auslassen sollte man keinen, wenn man kann. Droomvlucht ist sehr gut gemacht, aber auch seeeeeeeeeeeehr kitschig Symbolica bietet moderne Technik und rund-um-lückenlose Thematisierung. Fata Morgana ist mein Lieblingsdarkride dort, da passt einfach alles, und es lässt einen dank kluger Effekte auch etwas verzaubert
  36. 1 point
    cephista

    Beste Reihenfolge?

    Ich starte morgens gern hinten bei Joris - also am Eingang zunächst rechts laufen, nicht geradeaus. Dort hinten dann eben Joris, Holländer, Phython machen. Dann Baron, dann rüber zu Vogel Rok, dann eben mal auf die Wartezeiten schauen ob erst Symbolica oder Bob. Fata Morgana gegen Ende. Symbolica ist, so weit ich mitbekommen haben, immer mit Wartezeiten, außer man rennt morgens als erstes hin. Aber in der Zeit mach ich lieber, fast ohne Warten, hinten die Bahnen. Was ist mit Droomvlucht? Würd ich nicht auslassen
  37. 1 point
    cephista

    Der User über mir...

    Erträgt Karneval anscheinend ohne Alkohol.
  38. 1 point
    cephista

    Neu 20XX: Rookburgh

    Hier vielleicht? oder was meinst du?
  39. 1 point
    cephista

    Fantissima

    Ich hatte als Vegetarier schon beide Beim ersten Mal war ich seeeeehr kurzfristig dabei, da konnte ich nicht das vegane vorab buchen. Musste aber gar nicht so viel mit meinen Tischnachbarn tauschen . Beim 2. Mal hatte ich das vegane und fand es exzellent! Sehr lecker und vielseitg.
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.