Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 09/05/19 in all areas

  1. 12 points
    Hector#14

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Endlich hat mal wieder einer aus tiefstem Herzen 'seine Meinung' ins Forum gerotzt. Jetzt trauen sich auch die anderen wieder. Kennen denn viele Leute wirklich nicht den Unterschied zwischen "ich habe eine fundierte Meinung und möchte diese gerne diskutieren" und "ich bin total butthurt und finde dieses scheiße, jenes scheiße und überhaupt arbeiten im Phl nur Amatöre!!1!11einself" Ernsthaft, was ist so schwierig daran das Endergebnis abzuwarten, welches euch auch dann noch immer JEDES Recht der Welt gibt eure Meinung darüber kundzutun? Wenn man dieses dann auf einer sachlichen Ebene vorträgt und nicht wie ein beleidigter 14 Jähriger, kann man sogar so etwas wie eine Diskussion und einen Meinungsaustausch führen, indem jeder neue Erkenntnisse erlangen kann. Nur so als Idee Nachtrag: Ich bin mir relativ sicher, dass das Space Center THEMATISCH aus Fantasy verbannt wurde. Nicht FARBLICH. Ich denke ohnehin, wenn es ein Themenbereich schafft, nicht an Farben gebunden zu sein, dann ja wohl Fantasy. Man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege.
  2. 10 points
    Joker

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Hört bitte auf zu diskutieren. Das Phantasialand befindet sich seit mehr als 50 Jahren im Aufbau. Wenn es fertig ist, dann könnt ihr eure Meinung austauschen, vorher bitte nur Lob, denn in einem Aufbauprozess bringt es nichts, sich kritisch zu äußern. Wenn etwas doof aussieht, dann kann man das auch so benennen. Wenn der alte Boden blau überpinselt wird, dann muss ich nicht warten, bis der Rest fertig ist. Der Boden sieht dann auch weiterhin doof aus. Es ist aber erstaunlich, dass Leute wie @Hector#14 sich nicht beschweren, wenn schon vorher bei Neuheiten davon ausgegangen wird, dass sie gigantisch toll werden. Das kann man sich dann doch auch sparen, vielleicht sieht es am Ende gar nicht so toll aus? Albern, dass man in einem Forum, in dem es um den Austausch von Meinungen geht, jedes Mal diese Grundsatzdiskussion führen muss, weil manche Leute es nicht aushalten, wenn das heilige Phantasialand mal Kritik abbekommt.
  3. 8 points
    TOTNHFan

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Ein Forum lebt von Diskussionen. Egal wie nichtig diese auf Außenstehende erstmal scheinen. Was du dir hier wünschst, ist ein reiner Info-Blog zum Park. Den findet man aber bereits bei suche nach "PHL-Infos". Falls du dort nichts über den aktuellen Stand der Bauarbeiten von Crazybats findest, dann wende dich doch an die entsprechenden Leute dort sie sollen mal darüber "informieren".
  4. 8 points
    logifech

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Nörgeln hin oder her, noch mehr nervt mich dieses aggressives: "Jede Kritik die vor einer offiziellen Eröffnung o.ä. kommt muss totgetreten werden", mein Gott: Ich finde in einem Forum hat man das Recht auch vorab über gewisse Dinge zu urteilen, sonst wär hier auch nichts mehr los. Das tun wir mitunter alle hier, im guten wie im schlechten. Denn gerade ein Freizeitpark ist an sich nie fertig und versucht sich ständig zu verbessern. Es sieht einfach beschissen aus. Sehe ich auch so. Werde ich wohl auch so sehen wenn es fertig ist. Deal with it. Wenn andere es schön finden: Klasse, freut euch.
  5. 6 points
    Ei ei ei was hab ich da nur angefangen. Ich scan mir nen Wolf Wenn ich bedenke das die anderen Hefte zum Teil viel mehr Seiten haben... Aber: "Alles für den Dackel, alles für den Club" Heft zwei ist komplett: https://skulltronics.net/phantasialand/phantasialand-parkfuehrer-1981-und-1982 Zuerst hatte ich die Seitenzahl in den Dateinamen was ich jetzt geändert hab. Hintergrund ist das manche Seiten in verschiedenen Heften dieselben sind (aber andere Seiten) und es Blödsinn wäre diese mehrmals auf den Server zu laden. Tipp für die die es nicht Wissen: Wenn ihr einen Mittelklick auf einen Link macht (z.B. die Bilder in der Heftübersicht) dann geht die Seite in einem neuen Tab auf und ihr könnt leichter vergleichen. Wenn ihr zwei Monitore habt am besten zwei Browserfenster öffnen (auf jedem eins).
  6. 6 points
    Nein, kann man nicht. Eine Unterscheidung Diskussion/Baufortschritte könnte/müsste man streng genommen für alle Bereiche machen. Das würde aber auch zusätzliche arbeit fürs Team machen weil schnell mal übersehen wird dass man gerade im Fortschritt Thema ist. (Wobei ich mich gerade frage warum dieses Ding hier explizit "Diskussion" heisst Und nur auf die Gefahr hin dass du den Vorschlag mit Pro/Contra (das Ding mit dem Beitragszähler kann nur ein Witz sein) ernst meinen solltest, davon halte ich noch weniger. Für alle die Grundsätzlich beide Seiten lesen wollen macht es mehr arbeit. Davon abgesehen besteht hier die Gefahr das man wirklich negative/positive Sachen einfach ausblendet weil man sich eben nur einseitig Informiert was ich (je nach Bereich) für sehr gefährlich halte. Mich erinnert das gerade an einen Kommenta den jemand in einer Facebook Gruppe bekam der, etwas frei interpretiert, lautete "Deine Fakten passen nicht zu unserer Meinung. Also poste sie bitte woanders!". Dazu hat @TOTNHFan eigentlich schon alles gesagt. Ein Forum lebt von Diskussionen. Das man dabei mal übers Ziel hinaus schiesst ist normal.
  7. 6 points
    PhantaYeti

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Hallo liebe Admins, Vorsicht - Textwüste :-( Ich gehörte zu stillen Lesern bisher. Warum? Ich will und wollte mich über Baufortschritte, besondere Aktionen oder Hinweise über das Phantasialand informieren. Leider geht das (schon länger) nicht (mehr). Ich lese: wer was will, wer was toll findet, wer was blöd findet, wer eine Meinung zu einem Thema hat, wer keine Meinung zu einem Thema hat, wem alles egal ist, ... Wen interessiert das? Hat das Forum 'nur' noch Trolle, die sich gegenseitig aufschaukeln? Muss hier jeder User zig mal schreiben, wie doof oder gut er etwas findet? Bin ich bei RTL oder bei Astro TV gelandet? Kann man noch tiefer absteigen? Ich habe den Eindruck - ja, es geht jeden Tag in die Richtung. Ist Euch eigentlich schonmal aufgefallen, dass (im Prinzip) immer die gleichen Leute hier posten? Jeder zweite ein Experte für alles ist? Ein Beispiel: Ich esse morgens Honig. Jetzt gibt es entweder Marmelade oder Schokoladenaufstrich, weil die Bienen Winterpause machen. Ich freue mich schon über einen 20 Seiten Thread, was ich morgens essen soll. Am Besten mit so konstruktiven Ideen wie 'iss doch unter einem Wasserfall' oder "iss doch in einen Hotel, das irgendwo steht, weil ich einen Furz quer stecken habe", oder "iss doch in einem Riesenrad, das dir alles automatisch umrührt". Ja und "verlange auch noch, dass mein Auto durch das Wohnzimmer fährt. Warum? Das wäre weltweit einmalig und ich finde die Idee besonders gut" ... Brauch Ihr noch mehr Beispiele oder reichen die aus? Ich kann gar nicht soviel essen, wie ich kübeln möchte, wenn ich beim Lesen solchen Ideen und Diskussionen meine Zeit hier verschwende. Was ich kann machen, wenn ich so einen Mist und Dreck nicht lesen will? Was kann die 'schweigende' Mehrheit machen? Kann man ggf. dieses Thema "Neu 2019: CrazyBats VR Coaster [Diskussion]" teilen? Zum Beispiel in 4 Unterthemen: 1) "Neu 2019: CrazyBats VR Coaster [Baufortschritte]" 2) "Neu 2019: CrazyBats VR Coaster [Diskussion Pro Coaster]" 3) "Neu 2019: CrazyBats VR Coaster [Diskussion Contra Coaster]" 4) "Neu 2019: CrazyBats VR Coaster [Diskussion 'Hat nichts mit dem Coaster zu tun, aber ich will nur meine Beitragszahl im Forum erhöhen']" Ich komme mir vor, als gehöre ich zu den 95 Prozent im Internet, die von 5 Prozent eine Meinung aufgedrückt bekommen.
  8. 6 points
    Hector#14

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Wenn du @Jokermir die Stelle zeigst und mit Zitat belegst, in der ich jemandem verboten habe sich kritisch zu äußern, wäre ich dir sehr dankbar. Andernfalls möchte ich dich bitten bei Unterstellungen meinen Namen aus deinem Post herauszuhalten. Lediglich die Art und Weise habe ich kritisiert. Ich habe ja nichtmal gesagt, dass es mir persönlich unglaublich gut gefällt. Aber hier werden Prognosen (!) über das Aussehen im Inneren aufgestellt und sich daran hochgezogen. Das ist, bei allem Respekt, einfach lächerlich. Kritik ist gut und wichtig. Negative Dinge müssen unbedingt angesprochen werden (aber wem sag ich das, nicht wahr? ) Wenn man das Ganze denn dann auch schafft ohne das Wort "beschissen" (beispielsweise) in seine Bewertung mit einfließen zu lassen, ja dann haben wir eine Basis, auf der man Diskutieren kann.
  9. 6 points
    to b

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Vielleicht wird der Rest von Fantasy ja auch noch blau/weiß übermalt. Bleibt neugierig!
  10. 6 points
    Der Anstellbereich vom Tempel hat oben ein schickes neues Sonnen Segel bekommen. Die Treppengeländer und oben Geländer sind weiß gestrichen. Holz jetzt eher dunkel.
  11. 5 points
  12. 5 points
    Ob das neue WC bald geöffnet wird? Das “WC” an der Wand war bis letzte Woche mit zwei Kübelpflanzen verdeckt.
  13. 4 points
    Schlussbremse

    Das Phantasialand- Quiz!

    Richtig, aufgelöst liest es sich 82/16/18/500, was die Attraktionsnummer in den entsprechenden Jahren bezeichnet. Herzliche Grüße an @Hector#14 - wenn nichts dazwischen gekommen wäre, hättest Du das Ding geknackt!
  14. 3 points
    Joker

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Wenn du @Hector#14 mir die Stelle zeigst und mit Zitat belegst, in der ich äußere, dass du jemandem verbietest sich kritisch zu äußern, dann wäre ich dir auch sehr dankbar. Ich habe festgestellt, dass bei Kritik von irgendeinem User die Äußerung kommt, dass man ja erst einmal bis zum Ende abwarten soll. Deine Beschwerde über die Wortwahl wird auch nicht besser, wenn du den Leuten unterstellst, dass sie ihre Meinung hinrotzen. Muss ich das auch zitieren? In dem Fall warst es eben du, der eine Verbindung zwischen Fertigstellung einer Attraktion und Kritik ins Spiel bringt. Es kommt aber eben von dir nicht, dass man bitte auch die positiven Äußerungen weglassen soll, denn das wäre dann ja nur folgerichtig. Und damit ist meine Äußerung, dass Leute wie du (wie gesagt, du warst es eben in diesem Fall in diesem Thema, nicht persönlich nehmen) sich nur über kritische Stimmen beschweren, richtig. Gerne zitiere ich dich: Ist doch ganz logisch von dir begründet, dass man erst ab dem Endergebnis jedes Recht auf die Verbreitung der Meinung hat. Du suchst dir auch ganz bewusst die eine kritische Stimme heraus, die sich im Ton vergreift, alle anderen Personen äußern hier ganz sachlich, dass die Umgestaltung bisher nicht so wirkt, als würde man auf einem hohen Niveau arbeiten.
  15. 3 points
    Xeil0n

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Leider haben meine Vorredner recht. Möchte auch nicht meckern jedoch ist es einfach nicht schön. Warum wird solch eine Farbgebung gestaltet die sich absolut nicht einfügt. Warum zum Teufel wird der Laufweg, so verhunst wie er ist mit Rissen und Unebenheiten was über die Jahre enstanden ist, plump überpinselt und fertig`? Das sieht dann doch wirklich schlimm aus. Was für mich bedeutet das wir keine großen Veränderungen erwarten dürfen. Hier wird mit so wenig Aufwand wie nötig umthematisiert. Mir graut es schon davor wie wohl die Wände auf dem zum Bahnhof aussehen werden. Ich verwette meinen Hintern dafür das der Abgelaufene Braune Boden ebenso mit dem Blau wie außen einfach überpinselt wurde. Die Wände sind ebenso mit ein paar Weißen abänderungen auch angepinselt und fertig. Damits dann auch einen hauch von Eis gibt als Kontrast zum Blau. Wir können ja wetten Abschließen. Ich Wette das die Ollen Ventilatoren immer noch da hängen werden und an der Decke rumeiern. Eines bleibt uns gewiss erhalten wenn der Farbgeruch verflogen ist: Die modrige Luft die von der Hollywooftour aufsteigt. Wer das in die Wege geleitet hat vom Park sollte sich fragen ob es das Wert war. Ich würde alleine nach anblick des Bodens draußen schon die Hände an den Kopf legen und *Um Gottes willen* denken. Meine Meinung. Deshalb werde ich mich auch nicht mehr weiter viel dafür Interessieren. Natürlich kann man überrascht werden. Beim Temple jedoch äääh CrazyBADts erwarte ich das nicht nach den Bildern.
  16. 3 points
    Nachtfalke

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Restbestände, die noch in den Schränken an den jeweiligen Eingängen zu finden sind.
  17. 3 points
    Vor einigen Tagen besuchten wir nach über 10 Jahren erneut den Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen, aus dem wir euch nun nach einiger Verzögerung und mit freundlicher Unterstützung einiger Park-Mitarbeiter die populärsten Attraktionen in unseren Videos vorstellen. So gibt es neben der Top-Attraktion "Star Trek: Operation Enterprise" noch ein paar weitere Achterbahnen sowie zwei neue Wasserbahnen und den Freefall-Tower "The High Fall" zu sehen Wenn euch die Attraktionen oder die Videos gefallen, würden wir uns sehr über ein paar Likes, Abos sowie Kommentaren von euch freuen. Star Trek: Operation Enterprise - Onride & Offride: Excalibur – Secrets of the Dark Forest - Onride & Licht: The High Fall - Offride & Onride: Dora’s Big River Adventure - Onride: Movie Park Germany - Van Helsing’s Factory - Onride: MP XPress (Hängeachterbahn) - Onride: Ghost Chasers (Wilde Maus Compact Park) - Onride: Movie Park Germany - The Bandit - Holzachterbahn - Onride (Ruckelfahrt - Nicht für Jedermann): Viel Spaß beim Anschauen!
  18. 2 points
    Der Anstellbereich scheint von außen gut sichtbar unterteilt zu werden. es gibt jetzt quasi zwei Eingänge in den Anstellbereich: oben, ganz klassisch wie immer, aber auch etwas weiter den Berg runter gibt es einen neuen eingang in die Anstelschlange. Der obere Bereich hat nun ein blaues Sonnensegel. Die Treppe des Ausgangs wurde in tief blau gestrichen.
  19. 2 points
    Hector#14

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Ich gebe zu indirekt und flapsig aber liest sich doch stark nach dem Aufruf bloß nichts mehr zu posten, weil die bösen bösen Phantafriends (aber ausschließlich diejenigen mit der rosaroten Brille) einem ja sowieso den Mund verbieten. Touché. Mit dieser Aussage hast du Recht. Das will ich überhaupt nicht bestreiten. Was ja auch Blödsinn wäre, da ich ja, wie dir als aufmerksamem Leser nicht entgangen ist, geschrieben habe, dass Kritik (Was sowohl positive als auch negative Äußerungen beinhaltet) wichtig ist und damit absolut immer berechtigt, sofern sie auf einem gewissen Niveau vorgetragen wird. Nun neigt negative Kritik häufig dazu, emotional aufgeladen zu sein und sich damit häufig eher destruktiv als konstruktiv auszuwirken. Wenn du mir das passende Gegenstück zu "das sieht einfach nur beschissen aus. Drinnen ist das 100%ig genauso Scheiße" lieferst, also die positive Kritik, die sich genauso negativ auf die Diskussionskultur auswirkt wie mein genanntes Beispiel, wäre ich dir sehr dankbar. Denn dafür fehlt mir ehrlich gesagt die Kreativität. Um nochmal was zum Threadthema zu schreiben: Ehrlich gesagt kann ich bisher mit dem neuen Anstrich noch nicht wahnsinnig viel anfangen. Das wirkt auf mich noch nicht wirklich stimmig, ich habe es jedoch auch bislang nur auf Bildern gesehen und noch nicht "in echt" Eine VR Fahrt habe ich bisher noch nicht gemacht, ich stelle mir das aber, wenn es gut abgestimmt und grafisch sowie Storytechnisch hochwertig ist gut vor. Eine richtige Thematisierung wäre mir aber, wie scheinbar den meisten, lieber gewesen.
  20. 2 points
    TOTNHFan

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Unterschreibe ich. MmN: Umthematisierungen kann der Park 2019 noch genau so wenig wie 2001 u. 2004 (Galaxy->Atlantis) so wie es momentan noch ausschaut... Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber bisher schauen alle Arbeiten draußen einfach nur lahm aus.
  21. 2 points
    esci

    [Fantasy] Schwan Snack

    Und geschmacklich nicht wirklich gut. Leider grottiges P/L-Verhältnis. Und ich mochte die echt gern.
  22. 2 points
    BochumerJunge

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Montag lagen sowohl Pläne mit TOTNH als auch mir Crazy Bats aus
  23. 2 points
    Peddaaa

    Das Phantasialand- Quiz!

    Parkplan von 1982. Die Attraktion mit der Nummer 16 ist das Tanagra Theater. Von 2000 an 18 Jahre später steht dort der Feng Ju Palace. Der hat aktuell die Nummer 500! Richtig?
  24. 2 points
    Bananenblatt

    Deine Erkenntnis des Tages

    Insider: Zuletzt war dann doch alles sehr einfach:
  25. 1 point
    Hector#14

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Ich habe meinen Standpunkt diesbezüglich ausreichend dargestellt. Wenn du immer noch der Meinung bist: ist eine normale Art seine Meinung kundzutun, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion, insbesondere darüber, wer sich welchem Alter entsprechend benimmt. Polemik schließt im Übrigen sachliche Argumente per Definition aus. Wenn du diese in meinen Beiträgen (insbesondere in den auf den ersten folgenden) nicht findest, ist das dein ganz exklusives Problem. Zugegeben, die erste Antwort war etwas "on fire", ich habe kein Problem damit so etwas einzugestehen. Ich würde diese Thematik allerdings mangels Themenbezug jetzt gerne abschließen. Ich glaube es ist alles gesagt
  26. 1 point
    Wintersun

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Kann es vll sein, dass dies ein neuer Notausgang ist, wenn man oben bei den blauen Planen anstehen muss, durch den Umbau ist der Bestandschutz ja nicht mehr wirksam.
  27. 1 point
    Peddaaa

    Was hörst du gerade?

    Dua Lipa ist auch nicht zu verachten. Macht Taylor Konkurrenz...
  28. 1 point
    Schlussbremse

    Das Phantasialand- Quiz!

    TBH, das war das einzige, was mir eingefallen ist Ich versuche es diesmal etwas mehr "straight forward"...
  29. 1 point
    schienenschluss

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Habe das Bild auch nicht gesehen. Kannst du denn sagen wie der Zustand der Station war?
  30. 1 point
    Xeil0n

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Wird wohl an mir vorbei gegangen sein. Schade. Immerhin ist Coasterforce da großzügig.
  31. 1 point
    ich_24

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Ich könnte mir durchaus vorstellen das es seitens der Stadt derzeit keine Genehmigung für ein gleiches oder ähnliches Bauwerk in der Nähe der Anwohner geben wird. Ebenfalls sehe ich die Farbgestaltung als kritisch, wie bereits Vorredner mitteilten, wurde dieser doch angepasst damit er an das Thema Fantasy passt? Oder? Klingt für mich Alles sehr merkwürdig wieder. Vllt ist es auch nur eine vorübergehende Lösung
  32. 1 point
    DereineFabo

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    @Sebi581 Ich habe es mir heute verkniffen, wollte aber etwas sehr ähnliches sagen... Wie die Fahrt wird okay, man weiß zwar was technisch möglich ist mit genügend Beispielen, aber eben nicht konkret wie diese neue Fahrt aussieht. Gut da sollte man wirklich erstmal abwarten. Aber das außen...... also bei allem Respekt für einige sehr große Würfe die dem PHL gelungen sind. Diese Umgestaltung hätten sie im Fantasy Farbschema auch zu einer Fledermaushöhle vor dem eigentlichen Gebäude oder so machen können. Ich will gar nicht wissen wie es innen aussieht. Ehrlich gesagt hatte ich auf "dieses Mal gestalten wir richtig um, zumindest was man noch sieht" gehofft. Aber gut die Fahrt ist ja an sich schon schön und der Film wird sicher nicht übel. Von daher...als so eine Semineuheit ist das okay. Aber das PHL hat einige solcher Klöpse immer wieder zwischen ihren großartigen Projekten. Alleine wie sie die Brücke in Klugheim gestaltet haben. Das ärgert mich bis heute. So nackt und ideenlos. DiA z.B. ist für meine Begriffe viel ganzheitlicher gestaltet. Hoffe sehr Rookburgh wird auch wieder mehr in die Richtung.
  33. 1 point
    TOTNHFan

    [Fantasy] Schwan Snack

    Jo, ab 4,50€ (ohne Topping) bis zu 12€+
  34. 1 point
    Frank2500

    Das Phantasialand- Quiz!

    *wartet gespannt auf die Frage von @Peddaaa*
  35. 1 point
    Hector#14

    Das Phantasialand- Quiz!

    Sauber! Gute Arbeit @Peddaaa
  36. 1 point
    to b

    Alles Gute zum Geburtstag!

  37. 1 point
    Ruechrist

    Alles Gute zum Geburtstag!

    Guten Morgen @Endorelectro und @Nerotip, zu Eurem Geburtstag wünsche ich Euch alles Gute!
  38. 1 point
    TOTNHFan

    Deine Erkenntnis des Tages

  39. 1 point
    to b

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    „Phantasialand arbeit an VR-Achterbahn“ Da lese ich dann schon gar nicht weiter.
  40. 1 point
    Hört Hört: Der Temple ist jetzt der "längste VR-Ride der Welt! http://www.general-anzeiger-bonn.de/freizeit/region-erleben/Phantasialand-arbeit-an-VR-Achterbahn-Crazy-Bats-article4099187.html
  41. 1 point
    Da ja der Tempel komplett von den aktuellen Parkplänen verschwunden ist (), hoffe ich, dass es ein reiner VR-Ride wird. Will jemand das VR-Teil nicht aufziehen in der Station ... und Tschüss, da ist der Ausgang. Gezwungen werden kann ja keiner so eine Brille aufzuziehen, aber den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Und wenn ich halt ein VR-Hater bzw. -Gegner bin, dann gehe ich auch nicht in so einer Bahn rein. Logischer Menschenverstand.
  42. 1 point
    Bananenblatt

    Parkhefte und Autoaufkleber - Jahre

    @Interceptor Man möge mir verzeihen, aber in dem Fall reicht mir die "Danke" Funktion nicht. Deshalb nochmals in Textform: DANKE! Für einen Historiker wie mich ein absoluter Traum!
  43. 1 point
    So die Damen und Herren das erste Heft ist vollständig digitalisiert und archiviert: https://skulltronics.net/phantasialand/phantasialand-parkfuehrer-1972-bis-1976 Ich hoffe es gefällt.
  44. 1 point
    RQ soll sogar mal geöffnet gewesen sein, weil sich bei Taron etwas verzögert hatte.
  45. 1 point
    Badu

    Parkhefte und Autoaufkleber - Jahre

    @Interceptor es handelt sich um das Heft von 2000
  46. 1 point
    Woody8

    [Klugheim] Taron

    Ich hatte das Video schon letztes Jahr in einem anderen Thema gepostet. Hier passt es natürlich am besten: (ab 05:13)
  47. 1 point
    UP87

    MP Express = Limit?

    Man sieht es zwar vom First Drop am Besten, aber der unterschiedliche Streckenverlauf ist, dass die letzte Kurve vor der Schlussbremse etwas weiter gezogen ist und deshalb unter und nicht über dem First Drop her geht. Macht im Endeffekt keinen Unterschied und beim Fahrverhalten der meisten SLCs ist man bis dahin ohnehin schon im Delirium
  48. 1 point
    Ich hake dann auch mal ein, weil hier insbesondere Six Flags vollkommen falsch dargestellt wird. Six Flags hat den Park nicht zerstört, er existiert ja noch. Aber sie sind zweifelsfrei maßgeblich Schuld an der "dunklen Zeit" des Parks. Warum? Sie haben den Laden von Warner übernommen und für Außenstehende weitestgehend identisch weitergeführt. Realität ist jedoch, dass Six Flags Wartung, Pflege des Parks massiv (!) vernachlässigt hat, wofür vor allem die Grundlage für den heutigen Zustand einiger Teile des Parks gelegt wurde. Die teilweise unpassenden, lieblosen und sinnlosen Investitionsentscheidungen, die Six Flags im Park getroffen hat, spielen ebenfalls eine Rolle. Die Kette hat damals einfach in jeden ihrer Parks nen SLC reingeklatscht, Thematisierung braucht eh keiner und sowieso sollten wir einfach nur in schnellen billigen Thrill investieren. Die Gruppe hat sich ja nicht umsonst aus Europa zurückgezogen und die Parks verramscht, das gesamte Six Flags Konzept ist kein Stück aufgegangen. Die "glorreiche" Zeit ging definitiv nicht von 1999 bis 2004, jeder der etwas Gegenteiliges behauptet, findet sich einer nostalgischen Illusion wieder. Wenn ich mal ein paar Foren-Beiträge von onride.de aus den Jahren 2004 und 2005 zitieren darf: Ich könnte jetzt weiter zitieren, aber Fakt ist: 2005 herrschte unter den Gästen und Besuchern "Aufbruchsstimmung". Überall liest man, in was für einem grottigen Zustand sich die Attraktionen 2004 zuletzt befanden, keine funktionierenden Effekte in der Lethal Weapon Pursuit etc. Natürlich waren nicht alle mit den Umgestaltungen glücklich, das ist auch legitim, einige Attraktionen mussten damals definitiv an Qualität einbüßen. Fakt ist aber: Der Park war zu dem Zeitpunkt gerade mal 8 Jahre alt und schon dermaßen heruntergewirtschaftet, dass der neue Käufer, Star Parks, gar keine Möglichkeit hatte, alles so zu renovieren, dass ein nachhaltig positiver Effekt zu erzielen war. Der Effekt des "Neuen" verpuffte dann auch ziemlich schnell, wodurch die wirklich dunkle Zeit bis 2010 zustande kam, in der der Movie Park so schlecht lief, dass Star Parks auch nicht in einem notwendigen Umfang investieren konnte/wollte. Lasst euch gesagt sein: Führende Mitarbeiter die in der Zeit tragende Rollen im Park ausübten können noch heute in voller Überzeugung sagen, dass Six Flags den Park runtergewirtschaftet hat. Natürlich sind die aber nicht alleine Schuld an der "Misere von Bottrop" - Hauptschuld trägt zweifellos Warner. Die extrem hektische und billige Bauweise von nahezu allem im Park war dermaßen blauäugig und kurzfristig gedacht, dass man den Park vermutlich auch mit guten Wartungsbudgets 10 Jahre nach Betrieb schon halb hätte abreißen können, wenn man gewisse Standards hätte halten wollen. Bauschaum und Sperrholz sind nicht für die Ewigkeit gemacht und offensichtlich hat man bei Warner damals gedacht, man würde innerhalb von 5 Jahren genügend Geld verdienen, um den Park komplett neu zu bauen, denn anders ist die Bauweise nicht zu erklären. Mit dieser Substanz mussten alle bisherigen Betreiber kämpfen und der Erhalt dieser Substanz frisst seit mittlerweile 20 Jahren ein großes Loch in den Investitionstopf des Parks. Wenn du jedes Jahr gefühlt 50% der Fassaden neu streichen musst, weil die Farbe nach dem ersten Frost einfach quadratmeterweise von den Wänden fällt, dann ist das leider Gottes komplett rausgeschmissenes Geld, aber der Park muss auch dieses Geld ausgeben, um überhaupt noch vorzeigbar sein zu können. Und bitte hört auf, den Warner Park aus der Zeit von 1996 bis 1999 zu idealisieren, er war weit (!) entfernt von dem, was man heute geboten bekommt und selbst weit von dem entfernt, was man 2005 geboten bekam. Nur mal eine kleine Reminder-Liste: - Keine Holzachterbahn - Kein Free-Fall-Tower - Kein SLC - Keine Wilde Maus - Kein Frisbee - Kein Top Spin Der Park hatte bis 1999 ein äußerst maues Attraktionsangebot, es gab keine Jahreskarten (!) und der Wiederbesuchswert war insgesamt sehr niedrig, wodurch auch die Besucherzahlen weit unter dem geblieben sind, was Warner sich mal erträumt hatte. Ja, der Park konnte gutes Show-Programm, ziemlich unterhaltsames Entertainment und einige nette Features bieten, die andere Parks zu der Zeit nicht hatten. Aber würdet ihr im Jahr 2018 den Warner Park von 96-99 betreten, würdet ihr nach vermutlich 2 Stunden euer Geld zurückverlangen. Deshalb ist der Movie Park von heute in vielen Belangen auch ein ziemlich anderer Park, denn das Warner Konzept ist gescheitert. Der Park wäre daran mehrfach fast pleite gegangen und wird bis heute noch massiv davon in seiner Entwicklung gehemmt, weil er einen dicken fetten Klotz am Bein hat.
  49. 1 point
    Jokie

    Movie Park Gemany - Ein Tagesbericht

    Wer sich über Bandit beschwert, scheint Achterbahnmäßig wohl noch nicht viel rumgekommen zu sein...
  50. 1 point
    Bisher hat mich noch nie ein Freizeitpark enttäuscht. Denn ich betrete jeden für mich neuen Park voller Vorfreude anstatt Vorurteile und hoher Erwartungen, und hatte auch überall Spass. Vielleicht überzeugt nicht jeder Park für einen Wiederholungsbesuch im selben Jahr, aber ich lasse mich auf den jeweiligen Park ein, freue mich über die Stärken des Parks und finde auch immer was schönes. Natürlich kann man auch mal Pech haben und was unschönes erleben. Aber grundsätzlich glaube ich, dass man in jedem Freizeitpark einen schönen Tag haben kann.
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.