Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 18/06/19 in all areas

  1. 8 points
    Ich weiß zwar nicht, warum ich mich für meinen Witz rechtfertige, aber ich tue es mal trotzdem: Der Witz bezüglich B&M stammt im Ursprung tatsächlich von meiner NICHT kranken aber trotzdem sehr schlanken Freundin, und wenn selbst sie das so war nimmt, dann scheint da doch wohl was dran zu sein. Ja, ich bin übergewichtig und spiele dazu noch Football in der Offensive Line, also keine guten Voraussetzungen für das Hobby Achterbahn fahren. Der einzige Hersteller bei dem ich Probleme habe ist B&M. Gut, bei Mack ist mMn. die Besonderheit ein wenig knapp bemessen, aber nun gut. Bei Bei Vekoma und Co habe ich keine Probleme. In der Tat war mein Witz auf den Hersteller bezogen und nicht auf schlanke Menschen, sollte sich jemand deshalb beleidigt fühlen, so bitte ich um Entschuldigung! Aber nichts desto trotz, weil es so schön ist, hier noch ein kleiner Witz für alle Achterbahnbegeisterten: Bei Kopfschmerzen Aspirin, Bei technischen Störungen Intamin. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren TÜV und konsultieren Sie einen Apotheker! In diesem Sinne,gute Fahrt und Countet schön
  2. 7 points
    huibuh

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Aber für so kleine Kinder in völliger Dunkelheit zu fahren ist in Ordnung oder wie ? Ich wage mich zu behaupten das 70 prozent der Kinder unruhige Nächte haben nach dieser Fahrt im Dunkeln. Meine Erinnerungen als Kind sind da noch sehr gut. Als Kind kann man sich noch schlechter auf Richtungswechsel und ähnliches vorbereiten. Das tat ganz schön weh im Nacken. Dazu die Dunkelheit. Die meisten Kinder bekommen doch Todesangst. Selbst viele Erwachsene kommen mit der Dunkelheit nicht klar. Of erlebt und gehört wie sie Panisch aus dem Temple kamen und sagten: NIE WIEDER. Deshalb muss ich sagen wer so Argumentiert wegen dem VR sollte auch das bedenken. Da kann man auch gleich ne FSK reinhauen das man erst ab einem bestimmten Alter den Tempel fahren darf wegen der Psyche.
  3. 7 points
    Regen sich dünne Menschen gerade wirklich in einem "Thema für Dicke" über den Witz von RooStar auf? Ich persönlich kann nur hoffen, dass sich dieser übersensible Trend nicht immer weiter fortsetzt, denn sonst können wir alle bald überhaupt nichts mehr sagen und tun ohne das jemand mit dem Zeigefinger daneben steht. Ich persönlich wäre zumindest nicht darauf gekommen, dass sich dadurch ein normal-gewichtiger oder dünner oder sehr dünner Mensch angegriffen fühlen könnte. Habe noch einen Lieder Tipp dazu: Saltatio Mortis - Wo sind die Clowns? Aber zurück zum Thema: Danke für die (teilweise auch humorvollen) Hinweise. Mich hat es weiter gebracht. Ich werde es vielleicht einfach mal probieren wenn es nicht zu voll im Park ist und das verifizieren.
  4. 6 points
    anas

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    "Hollywood_Tour.exe does not want to be found."
  5. 6 points
    Ich habe es eher als Stielmittel der Übertreibung empfunden was @RooStar oben geschrieben hat. Er hat ja als Objekt nicht die Peronen im Fokus gehabt sondern den Hersteller. Ich finde die Reaktionen mittlerweile hier und in unserer Gesellschaft machmal als etwas übersensibel.
  6. 5 points
    Das finde ich eben gerade nicht. Es gibt Kinder, denen es mit 15 Jahren noch Angst machen würde. Umgekehrt gibt es Kinder, die gar keine Probleme damit haben. Unsede 5-jährige fährt alles, was sie darf, ohne überhaupt darüber nachzudenken, ob sie Angst hat. Sie vertraut darauf, dass es OK ist, wenn wir als Eltern ihr das zutrauen. Mit ihr würde ich locker auch den Temple fahren oder CCC, wenn sie die 120cm hätte.
  7. 5 points
    PhantaDad2017

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Sollen sie doch Wasserstoff nehmen, dann wird da mal das Rauchverbot durchgesetzt!
  8. 5 points
    Ich finde Jokers Post gar nicht so verkehrt, denn ich muss sagen auch ich fand die Wortwahl etwas unpassend. Ich bin nämlich jemand der desöfteren genau das gegenteilige Problem hat. Ich bin sehr schlank und das ohne magersüchtig oder an Bulemie erkrankt zu sein (was einige Mitglieder des Teams bestätigen können). Bei einigen Bahnen u.a. CA habe ich Probleme mit den Bügeln, weil diese nicht weit genug zugehen. Das es Bügel extra für kräftigere Personen gibt befürworte ich sehr, nur denke ich auch das man bedenken sollte das es ab einer bestimmten Masse nicht mehr so ratsam ist Achterbahn zu fahren.
  9. 4 points
    Peddaaa

    Benehmen anderer Gäste

    Und das hast Du bei wie vielen Besuchen festgestellt?! Wieder so eine pauschalisierende Aussage mit mangelnder Relevanz. Ich kann zwar auch nur meine subjektive Meinung dazu abgeben, aber da ich doch recht häufig im Park bin, hab ich da schon einen recht guten Überblick. Klar gibt es immer wieder auch "Gesocks" (ziemlich herablassender Begriff). Aber zum Großteil empfinde ich das Publikum im Phantasialand als entspannt und nicht nervig. Aber jeder legt ja andere Maßstäbe an.
  10. 4 points
    PHL-Marcus

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Ein Schild wurde aufgestellt: Quelle: CSLKenny auf Twitter
  11. 4 points
    Immerhin hat das Theming langsam Phantasisland-Niveau.
  12. 4 points
    Man möchte wenn man dick ist doch auch nicht beleidigt werden, also unterlasse es doch bitte Menschen mit einem normalen Gewicht als magersüchtig zu bezeichnen. Und auch ohne Bulimie kann man ein normales Gewicht erreichen. Es wird immer so viel Toleranz für Menschen mit zu viel Gewicht gefordert, dann sei bitte auch fair zu anderen. Offensichtlich sieht B&M nicht den Bedarf seine Sitze noch breiter zu gestalten, das kann man kritisieren ohne alle anderen die ein normales Gewicht haben zu beleidigen. In meinem Freundeskreis hat noch jeder, der etwas mehr auf den Rippen hatte in die Big Boy Sitze gepasst. Wenn es einem am Ende zu eng ist, dann muss man eben schauen, ob man die Möglichkeiten hat, sich selbst zu verändern. B&M sollte sich meiner Meinung nach auch weiterhin an der Mehrheit der Gesellschaft orientieren.
  13. 3 points
    Kann sich sehen lassen. Wer kommt nächstet Jahr mit?
  14. 3 points
    Da ist aber heute jemand mal wieder ein wenig empfindlich und nimmt jeden Spruch sehr ernst Hat was von Kindergarten. Mein Spielzeug ist aber viel cooler als Deins. Was für unnötige Vergleiche um eine subjektive Meinung durchzusetzen. Sorry. Klappt nicht! Ja, das Ding sieht wirklich super aus. Auch als nicht Star Wars Fan werde ich mir das sicherlich mal angucken, wenn es sich ergibt. Dennoch ist es ein großer Merch Shop um dem "Fan" sehr teure Fanartikel zu verkaufen, was ich aber für nicht schlimm erachte. Es wird ja niemand gezwungen dazu.
  15. 3 points
    Gab ja immer genug Besucher die dachten, dass der Würmling Eingang der Eingang von der damaligen Space-Center-Nachfolge-Attraktion sei. Also schon ganz in Ordnung das Schild da.
  16. 3 points
    TOTNHFan

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Besonders letzteres war besonders nötig um den Eingang zu finden... + "Hollywood_Tour.exe could not be found."
  17. 3 points
    Ich variiere sehr im Gewicht. Aktuell mehr Pfunde auf den Hüften. Bei 1.88 und 110kg sollte je nach Verteilung Black Mamba gehen,darüber wird es eng. Bei Taron gucken, dass ein evtl. vorhandener Bauch über den Bügeln bleibt... Und bezüglich der Fingerzeige...als damals Westernhagen das Lied "Dicke" rausgebracht hat, hat keinen interessiert, dass dieses Lied doch diese Menschen teils sehr verletzt. Heute ist eine Interpretation vom B&M (ich fand die schon treffend bezüglich der Sitze) schon Anlass genug sich "angegriffen" zu fühlen. Wie sich die Zeiten ändern... (Ich mag übrigens wegen des Liedes Wersternhagen bis heute nicht.) Viele Grüße
  18. 3 points
    Coasterfriend

    VRS Tag am 23.06.19

    Für alle, die es vielleicht noch nicht gehört haben und am Sonntag zum Phantasialand via Öpnv fahren möchten: https://www.vrs.de/aktuelles/ticketfreier-tag-2019.html Vorteil: Kostenlose Fahrt Nachteil: Vermutlich sehr volle Züge
  19. 3 points
    Auch wenn das Ding eigentlich nur ein aufgemotzter StarWars Merch Shop ist, würde ich mir den doch auch gern mal ansehen
  20. 3 points
    Mistery Castle wird definitiv nicht funktionieren. Bei Talocan bin ich mir nicht sicher, schätze deine Chancen aber als gering ein.
  21. 3 points
    Duron

    Neu 20XX: F.L.Y. [Baufortschritte]

    Der Baufortschritt ist nicht völlig neu und wird auch schon einigen Phantafriends im Park aufgefallen sein, geschrieben hat hier darüber, soweit ich das überblicken kann, allerdings noch keiner: Die Schallschutzwand Richtung Maus au Chocolat wurde von außen (MaC-Seite) an die bereits fertige Fantasy-Wand anschließend mit Betonschichten versehen und Strukturen eingearbeitet. Allerdings wurde noch keine Farbe aufgetragen, so dass ich nicht sicher sagen kann, an welchem Bereich (Fantasy, Berlin oder ggf. Übergangsthematisierung) sie sich orientieren wird. Ähnlichkeiten zur Mauerwerk-Optik der sich anschließenden Wuze Town-Wand sind jedoch durchaus gegeben.
  22. 3 points
    Philicious

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Aktueller Zwischenstand aus der Marketingabteilung:
  23. 2 points
    Allein schon vom mutmaßlichen Budget. Äpfel, Birnen und so...
  24. 2 points
  25. 2 points
    Was ein Glück, dass ich mit Star Wars nicht viel anfangen kann Das Franchise war schon immer bekannt dafür, den Verkauf und Profit von merch bis ins unendliche zu treiben. Aber super aussehen tuts, keine Frage.
  26. 2 points
    mpgfreak

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Das Problem ist jedoch, sollte das abgespielt Video nur um Millisekunden Asynchron laufen, kann dies bei vielen Personen schnell zu Schwindel und Übelkeit führen.
  27. 2 points
    Man muss aber schon zugeben können, dass B&M Sitze im Vergleich zu vergleichbaren Bahnen von Vekoma, Intamin etc. sehr knapp bemessen sind. Bei mir passt es bislang zum Glück immer mit den Bügeln, sogar auf den normalen Sitzen (nur bei Silverstar bin ich sicherheitshalber direkt zum Big Boy gegangen), aber meine Oberschenkel (Ja die sind auch recht kräftig, ist bei mir schon immer so gewesen und durch mein Hobby American Football wurde dies noch verstärkt) muss ich schon echt in den Sitz quetschen... Da ist Taron z.B. deutlich komfortabler.
  28. 2 points
    Talocan ist gemessen an meinem eigenen Bauch und Erfahrungen in etwa so wie bei der Mamba, also könnte eng werden... Was die Black Mamba angeht, der Hersteller B&M (Bulimie und Margersucht {angeblich offizieller Name: Bolliger & Mabillard}) baut allgemein etwas enger. Dort sind große, dicke, schwere Jungs nicht groß und dick, sondern nur schwer. Der Bigboy-Sitz ist genau so gebaut wie die normalen Sitze, lediglich der Bügel ist verstärkt und gibt daher früher frei. Also immer wenn du viereckige Schienenprofile siehst, freu dich auf eine entspannt eingeengte Quetschfahrt auf dem "Rolls Royce" der Achterbahnhersteller!
  29. 2 points
    ruelps

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Fakt ist aber: Das man sich sicher sein kann, dass wenn man die Regeln einhält nichts passieren kann. Das ist doch das wichtigste.
  30. 2 points
    Elector

    Was hörst du gerade?

    nix - außer dem Pfeiffen in meinen Ohren
  31. 1 point
    Lana

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Vielleicht habe ich eine Erklärung für die Größenempfehlung. Es gibt bestimmt mehrere Gründe dafür. Wohlgemerkt der TÜV geht von Durchschnittswerten aus. Bei einer Größe von 1,20m ist ein Kind etwa 6 Jahre alt. Somit sind die wichtigen Fähigkeiten ausgebaut. Kognition: Kinder verstehen was geschieht und können erklärtes umsetzen. Emotional: Entwickelt sich bei einem Menschen als letzte Fähigkeit. Somit im Alter von 6 Jahren. In der Regel können die Kinder das Gesehene verarbeiten und haben dadurch weniger Ängste. Motorik: Ist bei einem 6-jährigen Kind fast so gut wie bei einem Erwachsenen. Wahrnehmung: Kinder ab 6 können Realität und Wirklichkeit besser auseinanderhalten. Zudem gibt reagieren Kinder unter 6 Jahren extrem verstärkt auf Unstimmigkeiten (in Buchteilen einer Sekunde). Dies merkt man z.b. auch beim Fernseh schauen. Bisher hat noch kein Kind sprechen durch Fernseh schauen gelernt, weil Mundbewegung und Ton nicht übereinstimmt. Ich könnte die Liste noch weiter führen, aber ich denke der kleine Exkurs reicht erstmal. Wie gesagt, wir gehen vom Durchschnittskind aus.
  32. 1 point
    Kann dezent auf die Blase drücken, aber passt...
  33. 1 point
  34. 1 point
  35. 1 point
    huibuh

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Viele Kritiker haben diesbezüglich ja schon gesagt das es völlig daneben wäre. Das ausgerechnet das Phantasialand aufeinmal mit VR ankommt obwohl die Technik probleme macht. Da bleibt wirklich nur abzuwarten ob sie das in den griff bekommen.
  36. 1 point
    holydevil

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Ich denke in dem Fall geht es auch um die Eigenschaften von VR. selbst vielen Erwachsenen wird bei VR schlecht, weil das Gehirn nicht im Einklang mit dem Gleichgewichtssinn ist. Das dürfte bei Kindern noch problematischer sein.
  37. 1 point
  38. 1 point
    ATSV-Rene

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    In der Regel empfiehlt der TÜV nicht, sondern bestimmt das aufgrund von Sicherheits Vorschriften. Die Anlage wird seitens Hersteller mit einer Grundvoraussetzung angeliefert, woran der TÜV sich orientiert.
  39. 1 point
    Noch nicht in Pandora gewesen? Da haben Klugheim und Chiapas keine Chance. Auf jeden Fall hat man auch hier wieder einen genialen Themenbereich geschaffen, als Star Wars Fan kommt man daran nicht vorbei.
  40. 1 point
    Ich erkläre es mir so, dass das zusätzliche Gewicht der VR-Brille bei Kindern unter 1,20m die Gefahr von Hals- und Nackenschäden birgt. Der Kopf und die Nackenmuskulatur müssen ja bei Richtungswechseln und G-Kräften das additive Gewicht der Brillen tragen können. Dazu kommt dann der Faktor, dass man mit dem Kopf im Zug an Bauteile schlagen kann.
  41. 1 point
  42. 1 point
    Cytodoc

    Neu 2019: CrazyBats VR Coaster

    Seien wir mal ehrlich - diese ganzen Vorschriften sind auch ein großes Stück weit willkürlich. So viele verschiedene Angaben für ein und das selbe Fahrgeschäft in verschiedenen Parks. Zum Teil hat dies m. M. nach auch mit Marketing zu tun bzw. Mit der Auswahl der Zielgruppen. Im EP zum Beispiel sind viele Fahrgeschäft erst ab 4 Jahren zugelassen - ab dem Alter zahlen die Kinder ja auch und so hat man das Gefühl, dass auch mehr für diese Kinder geboten wird. Bis einschließlich 3 Jahren gibt es doch eine Einschränkungen mehr. Von TÜV Seite aus macht auch eigentlich nur die Größe Sinn als Maßstab. Das Alter spiegelt zwar irgendwie auch den Entwicklungsstand wieder, aber die Streuung ist da so groß, dass es eigentlich keinen Nutzen hat. Die Größe dagegen ist objektiv bestimmbar und auch relevant für die Sicherheit.
  43. 1 point
  44. 1 point
  45. 1 point
    PhantaFriends.de - Team

    Benehmen anderer Gäste

    Hier geht es allerdings um das BENEHMEN anderer Gäste und nicht um Pfandsysteme etc. daher bitte wieder zum ursprünglichen Thema zurück kommen.
  46. 1 point
    Nachtfalke

    Alles Gute zum Geburtstag!

  47. 1 point
  48. 1 point
    Akasha

    Eintrittspreise 2019

    Na ja es geht ja darum ob man sich etwas leisten kann und was man dann dafür erwartet. Ich hab Kino Gutscheine und geh für 6 Euro in einen Kino Film. Auch wenn der Film jetzt nicht so mega ist, naja....waren ja nur 6 Euro. Bei 15 Euro sieht das ganze schon anders aus, wenn der Film dann schlecht ist, ärgert man sich, dafür so viel Geld ausgegeben zu haben. (Die Hypothek aufs Haus wegen der kleinen Tüte Popcorn und nem halben Liter Cola mal ganz außer Acht gelassen. Es kann also sein, dass eine Familie 150€ für einen Eintritt ins Phantasialand ausgibt, der Park leer ist, die Kinder die Waffeln mögen und alle einen super tollen Tag haben. Es kann aber auch sein, dass die Familie den Tag of Doom erwischt mit Wartezeiten >60m, die Tochter die Waffeln auskotzt und nach einer Tour Chiapas der Sohn rumjammert, dass die Schuhe nass sind und die völlig genervten Eltern ihre heulenden Blagen um 14:10 ins Auto verfrachten um nach Hause zu fahren und anschließend ihren Babyschwimm-Freunden erzählen, dass es sich für das Geld nicht lohnt. Und dann gibt es natürlich die Familien die trotz des Doom-Days das beste daraus machen und Abends mit nem Lächeln ins Bett gehen. Und es gibt die, die die Kohle einfach nicht haben oder abwägen müssen, ein Tag PHL oder ein Wochenende Holland. Und viele kennen diese Webseiten für die günstigeren Eintrittskarten nicht. und und und .... Ich persönlich hatte eine Preiserhöhung nach der Eröffnung von Fly, CB, + allen Reperaturen an RQ, Talocan, Chiapas usw. erwartet aber nicht vorher.
  49. 1 point
    Volker

    Die Sache mit der Erweiterung...

    Naja, Rust muss ja erstmal eröffnen und gut sein. Wenn die zum Beispiel den gleichen Fehler wie das Schwimmbad in Plettenberg machen (aktueller Rekordhalter mit rutschen in nrw), dann ist das nett, aber man braucht es nur sehr sehr selten. Konkret ist im o.g. Bad sowohl das Wasser als auch die Umgebungstemperatur viel zu kalt, da ist zb die Therme in Erding deutlich besser aufgestellt. was das Phl angeht, so ist der Zug abgefahren. Der Wasserpark würde nur Sinn machen, wenn er mehr rutschen hat als das aqualand köln (bei dem übrigens auch die Umgebungstemoeratur im Bereich der rutschen zu kalt ist, Wassertemperatur im Bad ist gut) und Euskirchen. Euskirchen hat aktuell gar keine Rutsche, gehört aber zur gleichen Gruppe, die auch die Therme in Erding betreibt. Die betreiben übrigens auch titisee-Neustadt, das ist etwa 70km neben dem Europapark. Aber auch hier wird im Vergleich zu Erding der gleiche Fehler wie in Plettenberg gemacht beim Wellenbad und der Umgebungstemperatur. Das ist insbesondere vor dem Hintergrund unverständlich, dass es im ü18 Bereich in Ordnung ist. da man als phl gegen die wund-Gruppe (erdingen, Euskirchen, T-N und andere) meines Erachtens keine Chance hat, sollte man entweder das Projekt einstampfen (wenn noch nicht geschehen) oder aber vielleicht mal den Kontakt suchen. Ein Phantasialand-Rutschenpark an der Therme Euskirchen wäre ja vielleicht mal ein interessantes joint Venture... das ist etwa 25 Minuten auseinander, man könnte mal ne Resten der einschienenbahn suchen oder die Projekte einfach trennen. Vielleicht sogar das Hotel zur Therme später noch bauen. Wenn man damit ähnliche Vorteile wie in den Hotels am Park hat (Parkplatz direkt vorm Park, Taron extra oder vielleicht wie in Rust einfach früher rein), spricht auch nix dagegen morgens noch 20 Minuten da hinzufahren. mal abwarten. ich werde mir Rust voraussichtlich im Dezember mal anschauen. Bin mal auf die Kleinigkeiten gespannt, zb ob viele mit dem Auto zum Park fahren vom kronasar aus und die Parkplätze der anderen Hotels eskalieren (man kommt ja durch den Eingang rein). Zu Fuß sind es etwa 15 Minuten laut eigenversuch. aber rulantica steht und fällt mit den Temperaturen. was die Erweiterung im Phl angeht: statt nem Wasserpark lieber 5-10 wasserbahnen neu, wäre vermutlich auch Weltrekord Sorry für Tippfehler, handy und Frühstück
  50. 1 point
    PhLucas

    Eintrittspreise 2019

    Da es "den" (einen) Besucher nicht gibt, gibt es wohl auch nicht "den" (einen) Preis, ab dem niemand mehr in den Park geht. Je nach Preisanpassung kann man ja auch trotz sinkender Besucherzahlen den Umsatz steigern. Wie gesagt, ich vermute, dass das Phantasialand auch so kalkuliert. Ich gebe Dir Recht, dass die Preisdiskussion in gewisser Weise müßig ist. Wenn man einen "fairen" Eintrittspreis ermitteln wollte, müsste man eine Kostenrechnung durchführen. Die allermeisten hierfür nötigen Angaben sind der Öffentlichkeit natürlich nicht zugänglich. Trotzdem kann man sich darüber austauschen, ob man persönlich den Preis für angemessen hält. Da spielen dann ganz viele subjektive Gesichtspunkte mit rein; Erfahrungen in anderen Parks, Verbundenheit mit dem Unternehmen oder einfach die psychologische Barriere, einen 50-€-Schein aus der Hand zu geben und dann noch im Kleingeldfach wühlen zu müssen, um eine Eintrittskarte zu bekommen. Da dann jeder eigene Ansichten hat, geht's auch etwas engagierter her
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.