Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 09/09/19 in all areas

  1. 23 points
    Tobi

    Neu 20XX: Rookburgh

    Die Abgrenzung des Hotels zum Rest des Themenbereichs ist meiner Meinung nach mittlerweile klar ersichtlich. Die für Hotel- und Tagesbesucher zugänglichen Bereiche vermute ich wie folgt. Gelb: Hotelgäste Rot: Tagesbesucher Orange: Ich nenne es mal Mischbereich (Erklärung folgt) Blau: Vermutete Brücke Entlang der rot-gelben Linie führt kein Weg in Richtung der Hotelblöcke und es macht auch nicht den Anschein, dass dort Brücken oder ähnliche Verbindungswege in den linken Bereich des Themenbereichs führen, da im linken Bereich keine Begehbaren Wege/Ebenen existieren (Hotel ausgenommen). Eine Brücke erwarte ich nur an blau markierter Stelle. Dies würde die begehbare ''Hauptebene'' vollenden und es bestünden keine Sackgassen oder ähnliches. Das Restaurant (orange) vermute ich als Bereich, den sowohl normale Tagesgäste als auch Hotelbesucher nutzen können. Der bis jetzt bekannte und teils von mir vermutete Hotelaufbau sieht wie folgt aus: Rot: Zimmer der Hotelblöcke Grün: Treppenhäuser der Hotelblöcke Gelb: Fahrstühle Orange: Empfang, Lobby, Parkplätze (vermutet) Hellblau: Vermutlich weitere Zimmer (keine Fertigbauzimmer) Dunkelblau: Restaurant Das Restaurant besitzt zwei Ebenen, wobei sich die obere Ebene nur über die Hälfte des Gebäudes erstreckt. Auf dieser oberen Ebene befindet sich die, mir bisher einzig bekannte Verbindung zwischen Hotel und Themenbereich. Unter den Hotelzimmern des Hotelblocks ''1'' befindet sich nämlich ein Korridor welcher vom Treppenhaus des Hotelblocks ''1'' bis zur zweiten Etage des Restaurants führt. Das Restaurant könnte also als Verbindung zwischen Park und Hotel dienen. Morgens und Abends kann dort ein Frühstücksbuffet und Abendessen serviert werden und Tagsüber für die Parkbesucher als Restaurant dienen. Der Übergang zwischen Hotel und Restaurant könnte beispielsweise über die Zimmerkarte realisiert werden.
  2. 12 points
    Dieser User kennt Tipps die so geheim sind, das sollte verboten werden!
  3. 12 points
    Peddaaa

    10 Parktipps, die kaum jemand kennt!

    4. Verrate niemals Tipps, sonst macht es jeder
  4. 12 points
    Titschi

    Phantasialand Mythen

    Ich möchte mich dafür entschuldigen, das unser Pahntafriend sich nicht so eloquent ausdrücken kann wie du! Allerdings wissen wir ALLE was er gemeint hat. Nur DU hast es vermutlich etwas falsch verstanden. Wollte nur aufklären! (bevor das hier wieder ausartet)
  5. 10 points
    Tobi

    Neu 20XX: Rookburgh

    Sehr gut erkannt @PHL-Marcus. Somit hätte sich das mit der Brücke bestätigt. 1. Nein, Parkplätze, die während des Aufenthalts von den Hotelgästen genutzt werden können. Natürlich nicht von allen. Dafür ist der Platz einfach zu gering. Der Rest muss dann auf dem Mitarbeiterparkplatz oder so Parken. 2. Nein. Dazu möchte ich auch noch einmal erwähnen, dass ein Park auch Fläche für Logistik benötigt. Das scheinen viele immer zu vergessen. Wenn dem Park irgendwann mehr Fläche zur Verfügung steht, dann kann man die Fläche natürlich bebauen aber momentan wird sie eben anders genutzt. 3. Nein und gehe ich auch nicht von aus. In der unteren Ebene vermute ich den Wartebereich und auf der Ebene darüber ist kein Platz für eine Attraktion ersichtlich. 4. Zusammen mit Daria komme ich am Tag der Eröffnung mit dem Zeppelin angeflogen und wir landen in Rookburgh. Dabei werden wir bzw. Daria schon von weitem zu hören sein
  6. 9 points
    PasXal

    Phantasialand Mythen

    Und hier nun bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück, danke!
  7. 9 points
    Peddaaa

    Phantasialand Mythen

    Ja, habe ich. Kenne sogar welche. Nennen sich aber selbst nur Afrikaner. Ohne das Attribut Weiß. Ich finde es schon ein starkes Stück, dass Du hier Rassismus unterstellst, wo keiner ist. Aber Du weißt ja, der Rassismus entsteht ja zwischen den eigenen Ohren. Also solltest Du mal Dein Weltbild in Frage stellen. Ich sehe hier keinen Rassismus, sondern nur faktische Formulierung.
  8. 8 points
    cephista

    [Klugheim] Taron

    Ja Photoshop Ja
  9. 8 points
    Olli

    Phantasialand Mythen

    Erst einmal muss ich offen zugeben, dass ich große Vorurteile hatte. Ich dachte, bei Dir handelt es sich um einen hellhäutigen, deutschen Student Anfang zwanzig, sozusagen einen "priveligierten". Anders konnte ich mir Aussagen wie diese nicht erklären: Das ist eine totale Verdrehung der Wirklichkeit, man könnte es auch Populismus nennen. Aber das hast Du scheinbar schon selber erkannt, schließlich widersprichst Du Deiner eigenen Aussage später selber "[...] eigentlich dachte man diese Zeiten wären vorbei ." In früheren Generationen war es völlig normal, z.B. von Negern zu sprechen. Größtenteils nicht einmal negativ konnotiert. Die Vielfalt dessen, was an Sprache allgemeingültig oder auch in bestimmten Subgruppen noch zu sagen erlaubt ist, ist die letzten Jahrzehnte deutlich kleiner geworden. Das hat teilweise sehr nachvollziehbare, teilweise auch einfach ideologisch-verklemmte Gründe. Schau mal in den Spiegel. Der erste Satz zeigt wunderbar, worum es eigentlich geht: Die aktuelle politische Entwicklung oder zumindest die letzten Wahlergebnisse passen Dir nicht. In Deinem Freundeskreis gibt es womöglich keinen Adressat für diese Unzufriedenheit, also glaubst Du in einem öffentlichen Forum, obwohl dieses "primär dem Spass und der Unterhaltung dienen soll", nach Gegnern Ausschau zu halten. Und dafür ist kein Aufhänger zu lächerlich. Propaganda ist immer leicht unterstellt, Du scheinst jedenfalls deutlich ausgebildeter und erfahrener darin zu sein, Meinungen zu bilden oder zu verändern als es die naive Fragerei vom Phantasialandveteran war. Ich fnde auch Dein Ironie-Geschreibsel überhaupt nicht lustig. Du bedienst auf dem Niveau der Heute-Show ein gängiges Klischee: das vom (alten,) weißen, klischeebehafteten Deutschen, der (z.B. "rein deutscher Abstammung" als Kriterium für Berlin) natürlich noch die alte Rassenleere des dritten Reichs verinnerlicht hat.
  10. 8 points
    Schlussbremse

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Dann poste so etwas doch bitte erst gar nicht. Was nicht zur Veröffentlichung geeignet ist, gehört auch schlicht nicht veröffentlicht. Derartige "Gerüchte" tragen schlimmstenfalls nur zu einseitiger Meinungsbildung und Emotionalisierung bei. Bestenfalls sind sie irrelevant.
  11. 7 points
    keeprunnin

    Kuriositäten im Park

    Die Rezension in Kombination mit dem Namen hat dann doch für ein Schmunzeln bei mir gesorgt
  12. 7 points
    Peddaaa

    10 Parktipps, die kaum jemand kennt!

    5. Gehe niemals am letzten Tag der Ferien und 2:1 Aktion in den Park. Wenn doch, dann lasse Deinem Frust auf Facebook, Google und TripAdvisor freien Lauf, um Deine eigene Dummheit zu kaschieren.
  13. 7 points
    Wintersun

    Neu 20XX: Rookburgh

    F.L.Y. vs B.E.R. Beides hat 3 Buchstaben und Flugthematisierung (jedoch aus mehreren Epochen), beides soll in Deutschland gebaut werden. F.L.Y. ist wiederum im Themenbereich Berlin, wo in Berlin ja der B.E.R. steckt, wenn wir also diesen Easter Egg richtig deuten wird in Rookburgh eine Rolltreppe gebaut, wo du nach der Rolltreppe noch 3/4 Stufen hochgehen musst. Andersherum wird F.L.Y. allerdings Eröffnung immer wieder nach hinten verzörgert ( - Die User Prognosen, offizielles gibt es ja nicht) was darauf schließen lässt, dass der B.E.R. UND F.L.Y. gleichzeitig eröffnen werden. Zu der These passt auch das Hotel, das beim BER auch ist, wo allerdings keiner lebt außer der Mitarbeiter, der täglich die Wasserhähne im ganzen Hotel auf und zu dreht. - Dieser Beitrag kann Spuren von Satire und Borkenkäfern enthalten - Nicht für Vegetarier geeignet -
  14. 7 points
    keeprunnin

    Neu 20XX: Rookburgh

    Um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich mir jetzt schonmal eine Tageskarte für die Saison 2023 gesichert. Der Eintrittspreis ist mit 65€ zwar Recht gesalzen, aber dank des Frühbucherrabatts noch tragbar. Drückt mir die Daumen dass FLY bis dahin geöffnet hat!
  15. 7 points
    Schlussbremse

    Zitate anderer Gäste

    Naja, man sollte hier auch die Kirche im Dorf lassen. Ein Looping ist auch nur eine vertikale Kurve mit ggf. etwas Air-/Hangtime Ich finde es auch beispielsweise legitim, Immelmann, Cobra-Roll & Co unter dem Sammelbegriff "Looping" zu vereinen. Wir nehmen uns hier manchmal glaube ich viel zu ernst. Ich bin überzeugt, dass einige der Anwesenden "Normalos" am Samstag sich genauso (zu recht) lustig über den Bekloppto-Nerd in der Q von Untamed gemacht haben, der was von "Twohundredseventy Degrees double inverting corner stall" gefaselt hat. Freak!
  16. 6 points
    Henrik

    10 Parktipps, die kaum jemand kennt!

    9. Bei gutem Wetter und großem Andrang die Warteschlange der Winjas meiden.
  17. 6 points
    8. Anstatt sich hier im Forum über jeden Furz aufzuregen, einfach mal zu den Usertreffen kommen und Spaß haben.
  18. 6 points
    Simisu

    10 Parktipps, die kaum jemand kennt!

    7. Wenn man offen ist, lernt man jede Menge nette neue Leute kennen an der HumpenBude
  19. 6 points
    Nachtfalke

    Allgemeines

    Man kann jetzt per Google Street View auch durch Port Laguna und Avalon laufen. >>> Google Street View <<<
  20. 6 points
    Schlussbremse

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Absolut. Über die Gründe können wir uns hier vermutlich streiten. Niemand unterbindet hier fundierte bzw. konstruktive Kritik. Im Gegenteil wird sich gerne in die Opferrolle verkrochen, wenn der eigenen (an sich legitimen) kritischen Meinung Gegenwind entgegen weht. Die Gegenmeinung ist ebenso legitim. Ich, und das wird in vielen meiner themenübergreifenden Posts deutlich, trete für einen sachlichen, regelkonformen und fairen Diskurs auf Grundlage von Fakten ein. "Der Park hat von 09 bis 18h geöffnet" => Fakt (belegt durch Veröffentlichung) "F.L.Y. hat rote Schienen" => Fakt (belegt durch Sichtbarkeit f. Jedermann im öffentlichen Raum) "Der Popcornverkäufer hat XY erzählt" => Gerücht (kein Beleg) "Der Popcornverkäufer hat XY erzählt und mir ein Foto gezeigt, was ich nicht zeigen darf" => Gerücht (für unbeteiligte nicht belegbar) "Ich kenne den Fall nicht, aber... [unterstelle dennoch diese oder Jene Handlung/Intention]" => Voreingenommene bzw. unfaire Meinungsbildung, grober Unfug. Meine Kritik bezieht sich auf das WIE und nicht auf das WAS.
  21. 6 points
    PhantaRob

    Neu 20XX: Rookburgh

    So ähnlich habe ich das tatsächlich mal geträumt Das wäre wohl das krasseste Opening, ever und am Eingang steht dann diese krass aufgedrehte Moderatorin, die schon das Klugheim Opening moderiert hat und begrüßt dich mit „Hallöööööchen!“
  22. 6 points
    Schlussbremse

    Neu 20XX: Rookburgh

    Nennt sich Evolution: Bleib neugierig => Behalte uns weiter im Blick
  23. 6 points
    Olli

    Phantasialand Mythen

    Ich schäme mich bei solchen Beiträgen fremd. Immer schön unterstellen, spalten, von oben herab. Ich habe mich über die Frage und nun das aufklärende Video gefreut, da ich mir die auch vor vielen Jahren gestellt hatte.
  24. 6 points
    BochumerJunge

    Phantasialand Club

    Wir wohnen nicht in direkter Nähe zum Park (exakt 99,4 km einfache Strecke) und haben es letztes Jahr (Saisonstart Ende März bis letzter Tag Wintertraum) auf 48 Besuche gebracht. Diese Saison steht der Zähler bisher bei 31 mal. Und bevor gefragt wird, ja ich bin Vollzeit berufstätig und habe auch noch ein Privatleben ausserhalb des Parks.....ich bin halt einfach gerne dort, nirgends sonst kann ich so gut abschalten und den Akku aufladen.
  25. 6 points
    Nein, es ist für Leser hier nicht nachprüfbar. Sprich: Hörensagen bzw. Gerücht. Ergo entscheiden die Forenregeln, dass es hier nicht hin gehört. Nochmal: Das mag alles für sich stimmen. Wenn Details und Quellen dazu nicht genannt werden können/sollen/dürfen ist das auch mit Sicherheit legitim. Dann hat die bloße Erwähnung hier allerdings keinerlei Evidenz und sollte ganz unterbleiben. Das ist meinerseits wertfrei.
  26. 6 points
    Hector#14

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Und das wäre? Nun sei nicht so geheimnisvoll und lasse uns teilhaben
  27. 5 points
    PhantaRob

    Phantasialand Club

    Ist ja Mega! Wenn das klappt hätte ich zwei ERTs in einer Woche. Eine gewonnene und die regulär angemeldete...Eine für mich, hauptsächlich Taron - und eine etwas Raik-lastigere mit der Family Danke PHL!! Sehr schön zu sehen, dass die Club Aktionen mehr werden!! Für die kommenden Monate hätte ich noch folgende Ideen (bin mir nicht sicher, was sich davon wirklich umsetzen ließe, aber man kann ja mal etwas träumen ) Große Club Party in Wuze Town mit Winja (und ggf. Crazy Bats) ERT von 18:30 bis 23:00 (0,4l Bier und Softdrinks für 2 Euro) Geister Rikscha Behind the Scenes Talocan ERT (dabei die Challenge: wer schafft mehr als 10 Fahrten hintereinander) Führung durch Teile des Parks, die sonst nur Mitarbeitern zugänglich sind (Blick hinter die Kulissen) Übernachtung IM Park mit ERT am Abend (z.B. Camp am Mondsee/Colorado Vorplatz/Klugheim Marktplatz) 5 Stunden Achterbahn Marathon für 20 glückliche Gewinner auf Taron, Colorado oder Winjas Bis auf den ersten Punkt wäre die Teilnehmerzahl natürlich in gewisser Weise ziemlich begrenzt. Ggf. Könnte man für die ein oder andere Sache dann 2-5 Termine verlosen. Alle Clubmitglieder, welche Ideen habt ihr noch? Was meint ihr?
  28. 5 points
    Nachtfalke

    Hotel LING BAO

  29. 5 points
    Simisu

    Das Phantasialand- Quiz!

    @Schlussbremse Der Böckelstedt bestellt sich beim Mandschu die Nummer 29 und lässt es sich ins Hotel Tartüff liefern. Da genießt er dann sein leckeres Essen in seinem Esszimmer, welches falsch herum an der Decke hängt.
  30. 5 points
    TOTNHFan

    10 Parktipps, die kaum jemand kennt!

    Um trocken zu bleiben in der Hollywood Tour die erste Reihe meiden. Morgends zuerst den Fantasy Bereich besuchen, da die Masse mit Taron, Colorado & co. beginnt. Zunächst die Hollywood Tour Besuchen und erst danach Crazy Bats. So spart man sich den Berg zweimal hoch zu laufen.
  31. 5 points
    Enceladus

    Neu 20XX: Rookburgh

    Um Himmels Willen, bitte nicht diese Moderatorin!
  32. 5 points
    shareef don't like it

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Die Art und Weise, wie hier mittlerweile kommuniziert wird, ist ausgesprochen unschön. Ein potentieller neuer Besucher, der das hier liest, den wird das abschrecken. Auch das kann nicht im Sinne des PLs sein. Mich schreckt es insofern ab, daß ich echt langsam schockiert bin, wie hier anscheinend Druck auf dieses Forum ausgeübt wird. Das entnehme ich den heftigen Reaktionen auf Kritik am PL. Ich wünsche mir ein PL, daß zu seinen Schwächen steht und konstruktiv mit Kritik umzugehen weiß. Es ist doch hilfreich, wenn hier auf Schwächen/Probleme/Mängel hingewiesen wird. Dann kann man sich dieser annehmen. Wenn man versucht, Kritik einfach nur zu unterbinden und sich nicht Problemen stellt, ist das in meinen Augen eine etwas riskante Form der Öffentlichkeitsarbeit.
  33. 5 points
    Xeil0n

    Neu 20XX: Rookburgh

    Ich denke schon garnicht mehr daran und habe etwas Abstand genommen. So geht die Zeit schneller rum. Ich weis es noch damals von Klugheim. Ich war Feuer und Flamme. Jede kleinste Info aufgesogen. Irgendwann habe ich dann einfach mal damit aufgehört. Dann eines Tages komme ich von der Arbeit nach Hause und schaue in YouTube rein. Hä ? Livestream vom Phantasialand ? Mhhh... Ich bekam fast einen Herzstillstand als ich verstand worum es geht. So schnell war ich noch nie den Stream am TV an zu schalten. Selbst das kam mir wie eine Ewigkeit vor. Und dann saß ich da mit sabberndem Mund wie ein Kind zu Weihnachten. So muss es sein. Auch bei Rookburgh.
  34. 5 points
    ruelps

    Neu 20XX: Rookburgh

    Früher war das so für mich. Ich war vor ca. 25 Jahren mit der Schulklasse im PHL und man sagt sich gefragt was gibt es denn neues. Keiner hatte ein Smartphone oder Internet wo man Bilder gesehen hatte.
  35. 5 points
    Woody8

    [Berlin] Wellenflug

    Die Ketten halten so einiges aus, ihr könnt die Chips und Snickers wieder aus dem Schrank holen... https://kinder.wdr.de/tv/die-sendung-mit-der-maus/av/video-sachgeschichte-kettenherstellung-100.html
  36. 5 points
  37. 5 points
    Joker

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Ich finde es schon wichtig zu wissen, wenn es Konsequenzen hat, wenn man hier sich kritisch zum Park äußert.
  38. 5 points
    TOTNHFan

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Zudem andere Personen des Parks auch vor Rund 2 Jahren noch große Töne getrellert haben "mit ihnen wird es kein VR im Park geben". Selbige, welche sich dann 2019 direkt auf den Schlips getreten fühlen, mit Konsequenzen drohen etc. wenn man keine rosige Meinung zu Crazy Bats hat. Mittlerweile bin ich froh, wenn die Halle wegkommt und der Park dann seine wirkliche Stärke mit einem Neubau zeigen kann, denn Crazy Bats ist mMn. nur Flickschusterei für den unschönen Temple Fleck gewesen. Das Budget ging augenscheinlich hauptsächlich an AmbientEntertainment für den Film, und nur ein Bruchteil in die Grundsubstanz. Bis auf die wirklich einladendere Indoor-Warteschlange von Crazy Bats vermisse ich den Temple mit seinem klasse Soundtrack bei jeder Fahrt ein bischen mehr. Und eine schönere Warteschlange + ein paar Lichteffekte (siehe den neuen Laser bei Chiapas) hätte ich mir persönlich viel mehr erhofft, als einen Film auf der Nase oder Fahrt in absoluter Stille bei halber Kapazität der Anlage... Aber das wäre ja eine UNMÖGLICHE Aufgabe gewesen dies als Neuheit zu Bewerben... Und selbst ich fahre ab und zu gerne mal mit dem VR Film. Aber mMn ist das nur ein Gimmick und hätte nicht der einzige Fokus der Anlage werden sollen. Falls ich damit alleine bin (und ich weiß, dass dies nicht der Fall ist), sei es drum. Und falls ich mit der Meinung auf eine "Blacklist" wandere, dann sehe ich das nur als Bestätigung für die mangelhafte Kritikfähigkeit/Kommunikation des Parks. Ich lasse mich aber gerne auch positiv überaschen, wenn es in der nächsten großen OffSaison noch positive Veränderungen geben wird. Sorry, aber was ich gestern gehört habe über "vom Park erbrachten Maßnahmen" gegenüber anderen offenen, sachlichen Kritikern der Bahn hat mir die Handfläche vor Fremdschämen auf die Stirn gepresst.
  39. 5 points
    Ena

    Zitate anderer Gäste

    Eine Dame am Ausgang der Black Mamba: "Entschuldigung? Ist das hier der Ausgang von der fußlosen Achterbahn?"
  40. 4 points
    RL1971

    [Klugheim] Taron

    Ich war davon ausgegangen,das man im Wartebereich von Untamed irgendwo dieses Taron hingestellt hätte um den Park in Brühl durch Besucher die das fotografieren und Online stellen zu sagen,das Untamed besser als Taron ist. Das es nicht das Logo von Untamed ist,war mir schon klar,aber an Photoshop hatte ich nicht gedacht.
  41. 4 points
    Nachtfalke

    [Klugheim] Taron

    Hat jetzt echt jemand ernsthaft geglaubt, dass das Logo im Walibi nun so aussieht?
  42. 4 points
    Frank2500

    Das Phantasialand- Quiz!

    Die Nummern der Gerichte, die Du beim letzten Besuch im Mandschu gegessen hast?
  43. 4 points
    PhantaRob

    Phantasialand Club

    Ich fand die Sache mit der Streichung des generellen Hotelrabatts auch nicht sehr geschickt, sowie dass über die Webpage bisher nicht so prickelnde Termine für die 35% Hotel Club Rabatte angeboten wurden. Ich freue mich aber einfach, dass es im Moment in die richtige Richtung geht und es mehr Club-Aktionen gibt. Wenn man über negatives diskutiert, dann sollte man meiner Meinung nach auch gleichermaßen positive Veränderung beachten. Viele haben das Gesamtpaket vom Club kritisiert - und ich persönlich sehe gerade das es echt aufwärts geht. So etwas inspiriert mich, da ich den Park sehr gerne mag - daher gleich einige Ideen, welche Club-Aktionen es imo noch geben könnte. Freue mich über jeden der ein wenig „mitspinnen“ möchte wenn nicht, dann ist das auch ok
  44. 4 points
    Prada79

    Phantasialand Club

    Erst: „alles mies, doofer Club“. Jetzt: „Der Club, Wahnsinn, Mega“. Und das alles nur, weil eine Mail rausgeschickt wurde, die ein bestehendes Event einfach nochmal bewirbt? Will ja nicht sagen, dass das nicht in die richtige Richtung geht (neben der Fantissima-Verlosung), aber so richtig begeistert bin ich nich nicht.
  45. 4 points
    Wie immer kann man am Besten hierauf verweisen: https://www.freizeitparkdeals.de/phantasialand-ticket-rabatt/
  46. 4 points
    BochumerJunge

    Neu 20XX: Rookburgh

    Ich prophezeie das die Zimmer im Charles Lindbergh binnen kürzester Zeit für die ersten 2 Wochen ausgebucht sein werden! Und zwar zu 99% von Freaks wie wir es sind! Selbst wenn die Buchungs-Webseite klammheimlich nachts um 3 online geht hat die Nachricht bis zum Frühstück die Runde gemacht!
  47. 4 points
    Schlussbremse

    Neu 20XX: Rookburgh

    Brian, bist Du es? Spass beiseite. Deine beiden Theorien widersprechen sich IMHO ein wenig. Das Free-Floating Konzept klingt interessant, ich würde aus dem Bauch heraus RB jedoch nicht als besten Kandidaten dafür halten. Ich würde vermuten, dass das vor allem für Baustellen sinn macht, auf denen viel parallelisiert werden kann. Und RB ist meiner Beobachtung nach ein Projekt, was (bedingt durch die Komplexität und "Dredimensionalität") eher "seriell". Sprich Gewerk Y kann erst erfolgen, wenn X fertig gestellt ist. Man könnte meinen "passt doch - Y wird beauftragt, wenn X fertig ist". Dem dürften jedoch in der Realität Kapazitäten und Planungen der ausführenden Betriebe gegenüber stehen. Ein "Jo, ich komme morgen mit 500 Kubik Beton und Bewehrungen vorbei" dürfte die Ausnahme sein. Es sei denn zu saftigen Konditionen. Ich würde eher eine Mischung vermuten, dass also bestimmte Zeitfenster mit großzügigem Puffer geplant werden. So weiß der Fliesenleger beispielsweise, dass er in KW 12-20 Kapazitäten freihalten muss und der Elektriker in KW 20-30. Ich bin auch nicht überzeugt, dass eine langsame Baustelle unbedingt kostengünstiger ist. Equipment wie Kräne, Baustellensicherung, Planung/Koordination etc. sind auch Kostenfaktoren. Das ist (mittlerweile) schwer einzuschätzen. Ob und wo beispielsweise Innenausbau und sonstiges parallel stattfindet ist nicht erkennbar. Bis ungefähr Anfang des Jahres waren es aber meiner Einschätzung nach wie oben beschrieben eher aufeinander folgende Gewerke. Das macht für mich ebenfalls inzwischen aus den gleichen Gründen Sinn. Abhängigkeiten in der Gewerkefolge. Genauso wird mit Testfahrten erst begonnen werden können, wenn die Lichtraumprofile frei sind. Dazu müssen u.a. die Hotals komplett fertig und abgerüstet sein. Disclaimer: Das ist meine Einschätzung als Laie. Das interessiert mich allerdings sehr und vielleicht gibt es hier jemanden, der aus der Branche kommt und dazu etwas sagen kann?
  48. 4 points
    Ena

    Zitate anderer Gäste

    B&M Floorless kann ja jeder. Aber die einzigartige Weltneuheit "B&M Footless" steht nur im Phantasialand! (mit ECHTEN Footchoppern)
  49. 4 points
    Joker

    [Fantasy] CrazyBats VR

    Und du entscheidest was relevant ist? Dass der Park bereits Leuten die Jahreskarte abgenommen hat, ist Fakt. Diese Leute haben keinen Vandalismus betrieben oder anderweitig gegen die Parkordnung verstoßen. Trotzdem kam wegen zu vielen kritischen Äußerungen am Ende ein Brief nach Hause. Das ist ein belastbarer Fakt und entsprechend kann ich die Sorge von @TOTNHFan schon verstehen. Ich weiß nicht, ob es eine Blacklist gibt, aber ich weiß mit Sicherheit, dass man hier mitliest und man auch mal den einen oder anderen Kommentar gedrückt bekommt, wenn man erkannt wird. Das kann man finden wie man will, aber es passt zum Gesamtthema Kommunikation des Parks.
  50. 4 points
    Nerotip

    Silvester 2019/2020 im Phantasialand

    Da ich nun die Rechnung bekommen habe, kann ich den Preis korrigieren: Es handelt sich bei den 453€ um den Preis pro Person mit Wuze Town Party. Wir haben jetzt allerdings noch aufgewertet auf ein Kaiserzimmer (mit Parkblick), sodass wir bei 463€ pro Person sind. Jetzt bleibt uns nur zu hoffen, dass wir endlich mal eines von den neuen Zimmern bekommen EDIT: Ich möchte noch kurz nachtragen, was denn überhaupt alles zum Hotelpaket gehört: Neujahrsbrunch im Restaurant Bamboo: Ab 10:30 Uhr gibt es ein üppiges Frühstück mit asiatischen Köstlichkeiten. Frühaufsteher bekommen von 07:00 Uhr bis 10:30 Uhr ein französisches Frühstück mit Kaffee, Tee, Croissant und Marmelade in der Li River Bar. Parköffnung am 01.01.2020 nur für Hotelgäste mit ausgewählten Attraktionen von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Dinnerbuffet am 01.01.2020 im Restaurant Bamboo ab 20:30 Uhr. Und natürlich der Standard: Nutzung des Innen- und Außenpools. Parken auf dem Hotelparkplatz. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Kostenfreies WLan. Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer. Da wir Jahreskarten haben, weiß ich nicht, ob wir Quick Pässe zusätzlich bekommen. Wichtig auch für einige die Zahlungs- und Stornierungsbedingungen: Zahlung des Hotelzimmers: Bis 21 Tage vor Anreise Zahlung der Party: Spätestens 10 Tage nach Bestellung
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.