Jump to content

PasXal

Administrators
  • Content Count

    2,072
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    42

PasXal last won the day on October 13

PasXal had the most liked content!

About PasXal

  • Rank
    Administrator
  • Birthday 06/11/1990

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Hilden

Contact Methods

  • Steam ID
    76561197972606959

Recent Profile Visitors

9,726 profile views
  1. Ich glaube, ich muss ein Movie Park Forum eröffnen...
  2. Deine damalige Zeit ist aber auch schon her... Warum sollte man solch eine Show ankündigen und kurze Zeit später verändern? In einer Phase, wo man gefühlt das meiste Geld macht und viele Leute mit sowas lockt? Es wird denke mal wegen den Anwohnern sein, wie an anderen Orten auch. Ich habe schon nach der ersten Show gedacht "Uff, dass ist laut und wir ärger mit den beiden Nachbarn geben". Ja es war laut, aber man hatte hierfür ja auch eine Genehmigung. Eventuell setzt man einfach auf leises Feuerwerk wie in Brühl in der Zukunft.
  3. Zu Area51 wird es noch Anpassungen / Optimierungen geben. Anbei noch ein Video von der Closing Show gestern Abend, diese hat trotz Regen und Wind stattgefunden (Hallo PHL!)
  4. Warum sollte man an einen Abend 2 x Feuerwerk schießen? Das Closing Show Feuerwerk ist doch schon mega gut!
  5. Am 02.10.2019 hat der Movie Park Germany sein aktuelles Halloween Horror Festival 2019 Programm im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Nach einer schnellen und freundlichen Akkreditierung konnte der Abend schon beginnen und einige Walking Acts standen für Fotos vor dem Van Helsings Club bereit. Im gleichen Club fand die Pressekonferenz statt, allerdings gab es vorher schon eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Eingeleitet wurde die Pressekonferenz von Frau Ann-Katrin-Dölken und Manuel Prossotowicz mit einem kurzen Überblick über den Verlauf der Pressekonferenz. Anbei die wichtigsten Informationen aus der Pressekonferenz: Project:Ningyo wurde erst nach dem Area51 Abschluss angefangen zu bauen. Für Project:Ningyo kann man sich ein Schnellzugangsticket für 10€ kaufen, Ausweitung auf andere Mazes in den kommenden Jahren könnte kommen. Project:Ningyo: Der Soundtrack und die Athmosphärensounds wurden durch IMAScore erstellt. Der Mediacontent durch IMAmotion. Für die Gestaltung der Maze war Production Pirates zuständig. Die Maze “Wrong Turn” kostet nun 5€ pro Durchlauf, da im vergangenen Jahr einige Lampen mutwillig zerstört oder geklaut wurden. Ebenso wurde die Lichttechnik angepasst. Die Maze “Walking Dead” wird zum Saisonende final eingestellt, da die Serie nicht mehr viele Besucher zieht und ebenso läuft die Lizenz hier aus. Es soll aber etwas Neues in diese Räumlichkeiten einziehen. Circus of Freaks wurde auch angepasst. Es gibt nun an jeden Halloween Abend, sofern das Wetter passt, eine Closing Show am Eingang / Ausgang, wodurch Bezug auf den Namen “Halloween Horror Festival” geschaffen werden soll. Mit den bisherigen Acts am Santa Monica Pier war man nicht zufrieden, daher versucht man in diesem Jahr dort etwas Neues. Im 4D Roxy Kino läuft nun eine 18 Minute 4D-Version von IT, hierbei hat man einige Szenen aus dem Film zusammengeschnitten. DJ Max Behringer ist auch dieses mal wieder auf dem Plaza für die Musik zuständig. Weitere Details hierzu gibt es bei den Kollegen von MP-Fun.de (https://mp-fun.de/pressepreview-halloween-horror-festival-2019/). Nach der Pressekonferenz ging es nun auch zur neuen Maze Project:Ningyo, welche das alte Deathpital ersetzt und somit im Studio 1 sich angesiedelt hat. Da die Maze noch neu ist und sich viele sicherlich nicht spoilern lassen möchten, findet Ihr die Bilder im Spoiler unter diesem Absatz und ebenso ein Walktrough. Vielen Dank an den Movie Park Germany für die Möglichkeit viele tolle Bilder innerhalb des Mazes zu erstellen und für den schönen Abend!
  6. Wer spoiler zur neuen Maze mag, ein Video von mir: Hinweis: Das Filmen war nur im gestrigen Rahmen erlaubt, ich konnte auch nur mit dem Huawei P30 Pro aufzeichnen und daher die Qualität dank der Dunkelheit nicht so gut. Aktuell wird die Videoqualität auch noch verarbeitet beim Video. Aber 360P Version ist schon da
  7. Weil der eine "Darsteller" der Inhaber von PHL-Infos ist, das macht ihn so sicher. Also viel Aufruhr um nix.
  8. Die Kollege von German Coaster haben auf Facebook einen Livestream gemacht. Kurz gesagt: eine neue Maze die das Deathpital ersetzt (Die im übrigen super ist!) und Wrong Turn kostet nun 5€ aufgrund der gestohlenen Lampen im letzten Jahr. Mehr dazu morgen, komme gerade erst aus dem Movie Park zurück.
  9. Die Idee mit "Der stille Park" oder einen Tag für Club-Karten Inhaber wäre tatsächlich cool! Was sich auch Anbieten würde, speziell im Winter, eine Foto-Tour durch den leeren Park wo man in ruhe mal Bilder machen kann ohne Leute drauf.
  10. Und hier geht es bitte wieder um das eigentliche Thema! Alle Off-Topic Diskussionsbeiträge werden nun kommentarlos ausgeblendet.
  11. Für die Unterkunft und die Anreise ist jeder selbst verantwortlich. Generell würden wir es gerne auch als Komplett Paket anbieten, aber dann würden wir als Reiseveranstalter gelten und die Preise würden zwangsläufig steigen. In den letzten Jahren gab es diesbezüglich immer gut funktionierende Fahrgemeinschaften und / oder gemeinsam gemietete Ferienwohnungen.
  12. Da wir beim Tripsdrill einen Paket Preis bekommen, können Jahreskarten dort nicht berücksichtigt werden da sonst der Preis für die anderen Teilnehmer sich erhöhen könnte.
  13. Auch hier bitte nun zum eigentlichen Thema zurück kommen!
  14. Und hier nun bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück, danke!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.