Benni

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    344
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Benni hat zuletzt am 14. Januar gewonnen

Benni hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Benni

  • Geburtstag 30.04.1998

Contact Methods

  • ICQ
    /
  • Jabber
    /
  • Skype
    /

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Mülheim an der Ruhr, NRW, Deutschland, Erde, Milchstraße
  • Interests
    Achterbahnen, Lautsprecher, Messer, Technik

Letzte Besucher des Profils

1.319 Profilaufrufe
  1. Genial, wie Du das Fahrwerk gebaut hast!
  2. Lust hätte ich auch Bei mir ist dann auch die Frage, ob's zeitlich passt. Unterwegs könnte ich auch jemanden einsammeln.
  3. Ich sehe etwas, das du nicht siehst und das ist lang und gerade und befindet sich in Mystery
  4. Die Darkrides in de Efteling sind wirklich sehr gut. Liegt auch daran, dass alles gepflegt ist und auch nicht muffig riecht (einige Szenen riechen ja echt gut ). Was für mich die Hollywood Tour besser als die Fata Morgana machen würde, wären die großen (zu der Zeit auch fortschrittlichen) Animatronics und das Film Thema. Was den Vergleich allerdings schwierig macht sind die völlig verschiedenen Themen und damit die Herangehensweise. Fata Morgana erzählt ja eine einzige Geschichte während die Hollywood Tour viele verschiedene Geschichten erzählt und auch die Geschichten hinter den Geschichten. Höchstens der Droomvlucht wäre noch weiter vorne anzusiedeln aufgrund der gigantisch wirkenden Szenen (die schwebenden Schlösser sind eine HAMMER Szene!). Da sagt mir persönlich leider das Thema nicht ganz so zu wie im Phantasialand Ich wollte mit meinem vorherigen Post nur sagen, dass das Phantasialand mit seiner Unachtsamkeit mit seinen Attraktionen viel Potenzial verschenkt. Während woanders Darkrides wie geleckt aussehen wirkt vieles im Phantasialand leider Gottes wie eine Bruchbude. Wenn das nicht der Fall wäre hätte man mit der Geisterrikscha, der Silbermine, der Hollywoodtour, 1001 Nacht ein Paradies an Darkrides und wäre für diesen Fall in meinen Augen noch vor de Efteling anzusiedeln (im Punkt Darkrides. Thematisierungstechnisch habe ich noch nichts besseres als Klugheim erlebt).
  5. Wie lebendig das früher Aussah Wenn die Darkrides heute noch alle so aussähen dann würde das Phantasialand De Efteling mit den Darkrides locker überholen
  6. Könnte jemand für den Fall der Fälle meinen Zwillingsbruder und mich aus der Umgebung Mülheim an der Ruhr mitnehmen? Für den Fall der Fälle bedeutet, dass unser Auto dieses Jahr mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit nicht über den TÜV kommt.
  7. Die Anreise ist dann auch jedem selbst überlassen, wenn ich das richtig verstehe?
  8. war gestern im Park
  9. In diesem Punkt muss ich dir zustimmen. Dieser gewisse Kick fehlt. Aber das finde ich persönlich auch ganz gut so. Man bekommt den Eindruck, dass nicht mit Geschmacksverstärkern etc gearbeitet wird (weiß ich nicht, ob's doch so ist) und der Geschmack dadurch auch nicht überzogen ist, wie in Asiatischen Fastfood Küchen. Bei mir in der Nähe gibt es ein sehr sehr gutes asiatisches Lokal, wo ohne irgendwelche künstlichen Zusätze gearbeitet wird. Das Essen schmeckte da sehr ähnlich wie im Mandschu.
  10. Ist zwar genau an meinem Geburtstag, aber an einem Wochenende sage ich trotzdem nicht nein
  11. war am Sonntag im Park
  12. Habt ihr euch schon immer gefragt, wie Taron mit nur einem Wagen aussähe?
  13. Hab ein wenig rumprobiert und dabei ist das rausgekommen (Einige Fotos kennt man schon von Instagram) Ich bin noch in der Lernphase, von daher bin ich für jegliche Tipps von etwas geübteren Fotografen dankbar!