Aufgrund von Transfer der Domain "PhantaFriends.de" zu einem anderen Anbieter, kann es temporär zu Ausfällen kommen.

Jump to content

PHL-Marcus

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    717
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    19

PHL-Marcus hat zuletzt am 19. April gewonnen

PHL-Marcus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über PHL-Marcus

Letzte Besucher des Profils

2.634 Profilaufrufe
  1. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Naja, das ganze muss ja nicht der alleinige Zweck sein. Aber da wohl richtung Fantasy eine komplett geschlossene Wand entsteht, ist das sicher einer. Genau so wie das Felsmassiv bei Taron sowohl Theming ist, Strecke und Wege beinhaltet aber eben auch als Lärmschutzwand dient.
  2. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Wofür gibt es diesen Thread? Informationspolitik des Phantasialands Zum Thema F.L.Y: Was machen die zwei großen Kräne da denn? Kann man etwas erkennen? Muss ja was großes / schweres sein.
  3. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Wie der User "Trax" von den Coasterfriends berichtet, ist beim Rookburgh-Eingang in Berlin ein neues Arbeitsgerüst aufgebaut worden: Quelle
  4. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Hier noch ein schönes Bild von RideOnBlog was die mittlerweile 8 Türme gut zeigt. Wer weiß, vielleicht wird das am Ende ja tatsächlich der Zeppelin-Bahnhof Quelle
  5. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ich dachte mir schon, dass da was recht hohes hinkommt, ist ja immerhin ziemlich nah an den Anwohnern die Lücke zwischen Wuze Town und Maus au Chocolat. Bleibt nur die Frage wie das ganze dann später zur Fantasy Seite gestaltet wird. Wenn ich die Lage vom Kran richtig einschätze, ist die neue "Baustellenzufahrt" ja dann befahrbar, oder?
  6. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Also einen Stock tiefer ist der nicht, vielleicht 1-2 Meter. Wenn man vom Maus-Eingang zum Durchgang nach Rookburgh geht, geht man ja auch leicht bergauf. Was hier gemeint war ist, dass der Durchgang niedriger als das Straßenniveau ist, was ja Sinn macht, da man am Haupteingang eine Treppe nach unten geht.
  7. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Also da würde ich doch glatt dagegen wetten, bisher spricht doch alles eher für eine Thrill-Achterbahn. Vom Würmling-Express kann man übrigens auch einen schönen Blick auf die neuen Türme am Sichtschutz werfen. Außerdem scheint es mir so, dass an der Wuze-Town-Rotunde entlang Stahlträger aufgestellt wurden die bis ganz nach oben gehen.
  8. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Das steht auf dem Dach von den Räumlichkeiten dort und ist kein Teil der Baustelle.
  9. PHL-Marcus

    Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche

    Gab es nicht mal Spekulationen hier, dass der China Bereich zu einem Himalaya Bereich umgestaltet werden soll? Quelle
  10. PHL-Marcus

    [Mexico] Chiapas - DIE Wasserbahn

    Das fragte ich mich auch, weil darüber ja eigentlich nur der Weg ist und kein Wasser. Also selbst wenn was undicht wäre, wo soll das Wasser dann herkommen?
  11. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Also sofern nach dem Seitwärts-Lift nicht noch mehr "Darkride"-Sektion kommt, ist das nicht wirklich lang. Vielleicht 80 Meter? Ich glaube jedenfalls nicht, dass das im Endeffekt länger als 30 Sekunden dauern wird. Der Streckenverlauf dort ist doch schon länger bekannt.. Ausfahrt aus der Station, um die Kurve, 20 Meter gerade, wieder eine Kurve, dann den Lift hinauf. Der Lift könnte dann ebenfalls noch als Darkride-Element mit eingebunden werden, da man da ja noch in der Seitwärts-Position entlangfährt.
  12. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Ja, bei Klugheim kam noch einiges mehr. Das waren sicher über 10 Berichte die in regelmäßigen Abständen im Magazin erschienen, Videos über die Bauarbeiten (Schienenschluss, der Bau von Raik, aber auch nette kleine Details wie ein Bericht über die handgemachten Lampen), die Enthüllung der Züge auf Facebook.. da kam wirklich so einiges. Und so wirds bei Rookburgh auch sein, da bin ich mir mehr als sicher. Ist ja noch sehr viel Zeit bis zur Eröffnung.
  13. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Also die Höhe wird mit 35 Metern angegeben, bei geschätzten 10 Metern Grubentiefe wäre das also noch 25 Meter. Das würde sicher gehen. Und Lärmschutz ist ja gar nicht so relevant, da das ganze ja sowieso in einem festen Gebäude stattfindet. Was beides nicht heißen soll, dass ich die Idee realistisch finde, aber diese beiden Punkte sprechen genau so wenig dagegen, wie dafür.
  14. PHL-Marcus

    Neuheit 2018 - Excalibur Secrets of the Dark Forest

    Achtung Spoiler: Beim Sat1 gibt es schon die ersten Eindrücke aus der umgestalteten Attraktion: https://www.sat1nrw.de/aktuell/wilde-attraktion-182681/
  15. PHL-Marcus

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Nein, die Betondecke in der Ecke bei der Station ist auf Höhe vom Fantasy-Bereich. Und ja, da wird sowohl noch Beton später weiter nach oben gehen als auch Stahlträger, entlang der Wuze-Town-Rotunde sind nämlich Stützenanker (andere als für F.L.Y.) dort schon zu sehen. Die sind auch ziemlich groß und Massiv, ich denke die werden mindestens so hoch wie die Rotunde an sich werden.
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.