Maggus

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    250
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Maggus hat zuletzt am 20. Juli 2016 gewonnen

Maggus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Maggus

  • Geburtstag 02.10.1988

Kontakt Methoden

  • ICQ
    Wer benutzt noch ICQ? :D

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Städteregion Aachen

Letzte Besucher des Profils

528 Profilaufrufe
  1. Ich kann mich eurem Currywurst Fazit nur anschließen! Ich bin mit 3 Freunden dort Essen gegangen aber habe zunächst nichts gegessen. Meine Freunde alle Currywurst Classic. Nach den vielen positiven Reviews zur neuen Currywurst welche ich gelesen habe, sollten diese ja lecker sein. Allen dreien hat es nicht geschmeckt. Alle meinten die schmeckt irgendwie nach Tomaten und Wasser oder nach irgendeiner fertig Tomatensauce. Daraufhin musste ich das ganze auch mal probieren und ich konnte leider nur zustimmen. Seitdem waren wir dort auch nicht mehr Essen und haben die Taverne oder das Tacana bevorzugt. Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden aber die Currywurst Classic ging garnicht. Sehr schöner kleiner VLOG für Zwischendurch. Macht weiter so (Gratulation zu genau 1500 Abos auf youtube :D)
  2. Gibt keinen Fehler, da du ein Keyboard anschließen könntest um dann mit den besagten Tasten weiter zu machen
  3. Ich freue mich sehr, dass das Phantasialand uns EP-Besitzern so viel Aufmerksamkeit zukommen lässt. Anmeldung für die Celebration-Days möglich, Teilnahme an der Klugheim ERT, Fantissima Gewinnspiele und nun dürfen wir auch hinter die Kulissen einer Attraktion schauen. Lob an den Park! Daher werde ich gleich direkt nach einem passenden Termin schauen und mich auch anmelden (Würde mich sehr freuen wenn das ganze gut beim Park ankommt, das demnächst weitere Backstage Führungen bei anderen Attraktionen für EP-Besitzer angeboten werden)
  4. Da habe ich auch auf Facebook den ein oder anderen Kommentar zu gelesen von Leuten die genau das selbe Problem hatten. In einem Fall wollte der Mitarbeiter sogar das Bändchen nicht anerkennen. Alles Kommentare bezogen sich auf Taron. Da sollte man entweder mal die Messlatten neu ausmessen oder nicht auf dem unebenen Boden messen.
  5. Heute Abend ist glaube ich erst der erste termin für EP Inhaber.
  6. Du hast Recht, dass das Problem an der letzten Helix zu suchen ist. Am Frühen Morgen oder an kalten Tagen konnte es passieren das der Zug nicht sauber in die Bremse einfahren konnte und dort nicht weit genug kam oder in die Helix zurück gerollt ist. Der Park nutzt dafür mehrer Möglichkeiten um dies zu Verhindern: 1. Die erweiterte Rückrollsicherung wird aktiviert: Wer Morgens früh Colorado fährt, hörte beim einfahren in die Bremse oft ein lautes klackern. Dies verhindert schon mal das der Zug zurück in die Helix rollt, sollte der Zug nicht weit genug kommen. Diese wird meistens nach einigen Stunden wieder deaktiviert sobald die Züge warm gefahren sind. 2. Einige Wagen werden mit Sandsäcken befüllt. Dies macht den Zug wieder schwerer und die Chancen stehen besser das der Zug weiter kommt. Ich persönlich war an diesem Tag nicht da aber ggf. war die Anstellschlange dann was voller und man wollte die maximale Kapazität nutzen?
  7. Ich weiß das der Post off-topic ist und ich weiß das er vom Team auch sicherlich wieder ausgeblendet wird. Aber gestern habe ich noch im Chat angemerkt das einige Leute hier den Downvote Button ziemlich locker sitzen haben. Dieser Post und die Downvotes vorallem sind wieder das beste Beispiel dafür, warum man diese Funktion abschalten sollte. Sinnfrei wird der Beitrag gedownvotet und @xDerKeksx fragt sich zurecht was sie getan hat. Nur weil man nicht der selben Meinung ist, muss man nicht den downvote Button drücken. Nehmt lieber an der Diskussion teil und teilt eure Meinung mit. Aber downvote button drücken geht ja viel schneller und man muss auch nix schreiben. Wirklich schade zu sehen wie toxic manche Member hier geworden sind.
  8. Hier geht es natürlich auch um das Geld. Aber was man noch viel weniger will sind Kunden die sich beschweren und ggf. dann nicht mehr wieder kommen. Wir sagen natürlich das man auf solche Leute verzichten kann aber der Park möchte die Kunden natürlich halten. Die Frau durfte nochmal fahren mit ihrem Kind und hat ihren willen bekommen. Hätte man sie der Attraktion verwiesen wäre das negativ in Erinnerung geblieben und ein Grund nicht mehr wieder zu kommen = Verlorener Besucher.
  9. Info von letzte Woche Montag: Es gibt neue Heftchen aber das Erlebnis Pass Center hat leider keine mehr vorrätig. Man wartet gerade auf Nachschub von der Druckerei und das könnte noch etwas dauern. Es gab aber keine Info wann die genau da sein werden außer "Es könnte noch was dauern". Im folgenden Thread hat @Deevilad aber die Rabatte abfotografiert
  10. Das ist leider nicht besser geworden. Montag hat es ohne Ende runtergetropft
  11. Montag war ich auch vor Ort und Talocan war den ganzen Tag down. Wundert mich etwas das er dann Dienstag wieder seine Runden gedreht hat wenn es ein Problem am Getriebe gewesen sein soll. (Nicht weil Ich Yanninator und Anira nicht glaube falls es so rüber kommt ) Wenn das Getriebe ernsthafte Probleme gemacht hätte wäre er Dienstag bestimmt nicht den ganzen Tag durchgelaufen. Vllt. war ja auch das Getriebe der Hebebühne gemeint. Diese hatte ja auch schon ab und zu Ihre Problemchen gehabt
  12. Ich glaube Ihr interpretiert in diese Anzeige einfach viel zu viel rein. Der Zeiger bewegte sich bereits am 1.4. mal nach rechts und mal nach links wieder auf 0. Ich denke (wie bereits erwähnt) das dies einfach einer nettes Gimmick sein soll. Steampunk hat ja was mit "Dampf" und "Druck" zu tun daher passt es dahin und fertig
  13. Hätte man auch direkt mit posten können Hier bidde : http://www.phantasialand.de/de/park/erlebnis-pass/anmeldung-extra-zeit-auf-taron-raik/
  14. Du hast dir deine Frage bereits selbst beantwortet Genau so ist es.
  15. Darüber habe ich mir beim lesen auch Gedanken gemacht und ich glaube eher das die dazu da sind das die Boote nicht zu tief ins Wasser tauchen. Ich kann mir aktuell auch nicht erklären wie diese Balken den Aufprall sanfter machen sollen (Gedanke auf die schnelle: Das Boot liegt dadurch weniger im Wasser, wird also auch weniger gebremst und der Bremseffekt wird nur durch die Bremsschwerter nach dem Camelback verursacht. Folglich ist der Aufprall nicht viel sanfter) Falls jemand eine andere Theorie hat wie die Bretter das auffahren sanfter machen sollen nur her damit Ich bin kein Experte. Würde daher Woodys' erstere Theorie zustimmen.