Jump to content

Coasterfriend

Members
  • Content Count

    253
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Coasterfriend last won the day on November 29 2018

Coasterfriend had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Krefeld
  • Interests
    Freizeitparks

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Stark Trek Enterprise
  • Lieblingspark
    Europapark
  • Lieblingsshow
    Das Gold von Port Royal

Recent Profile Visitors

1,627 profile views
  1. Das glaube ich auch nicht. Das mit den VVK-Tickets dürfte auch Sinn machen. Ich denke schon das der Park dann auch den Gesetzgeber damit überzeugen kann, das geöffnet wird. Wobei ich alleine auch schon davon ausgehe , das es für Clubkarten Inhaber dann eine sehr begrenzte Anzahl geben wird, da man ja in erster Linie normale Tickets verkaufen möchte. Aber wie alles derzeit...nur reine Spekulation
  2. Und wie soll das funktionieren? Es kommen doch recht viele auch von weiter weg. Sagt man dann zu denen, das sie es vielleicht morgen wieder versuchen sollen?
  3. Nach Holland und Belgien ist die Grenze meines Wissens nicht geschlossen werden. Ich denke das hat man deshalb gemacht, das die Güter die auf dem Seeweg kommen, weiterhin zügig zu uns kommen. Aber der Mensch ist ja nicht immer rational in seinem Handeln. Es kann natürlich in alle Richtungen gehen. Voller oder leerer Park. Oder halt gemäßigter Besuch.
  4. Schwer zu sagen. Ich habe irgendwie folgendes Szenario im Kopf: In Holland sind die Parks bis Juni zu und bei uns öffnen sie weit früher (rein hypothetisch) Dann befürchtet ich einen riesigen Ansturm von unseren Nachbarn ins Phantasialand. Aber es kann natürlich auch richtig leer werden, da die Leute noch Angst haben. Wirklich schwer voraus zu sehen.
  5. https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/corona-krise-rki-vorsichtig-optimistisch,Ru3CPpX Quelle: BR
  6. In dem Punkt gebe ich dir recht. Sowas darf es nie wieder geben. Und daher sollte man auch hier die Politik raus lassen. Vorhin gab es ja zumindest schon mal vorsichtig positive Nachrichten vom Robert Koch Institut
  7. So sind die Leute. Werden direkt persönlich und unverschämt
  8. Bei der ganzen Panikmacherei (auch gerade hier) sehe ich es eher so, das es dieses Jahr keine Wintersaison geben wird. Aufgrund der saisonbedingten Zunahme der Influenza und natürlich auch dem wieder auferstandenen Corona wäre es dann fatal gerade zu dieser Jahreszeit offen zu haben. Für die sensationslüsternden doch eine interessante Nachricht
  9. Sonst wird alles gelöscht was nicht mit dem Thema zu tun hat. Aber wenn man sich untereinander kennt ist es wohl egal. Bin ganz bestimmt nicht dein Freund
  10. Das meine ich mit diesen "Sensationsmeldungen"
  11. Ich glaube das es an der Zeit ist auch mal über positive Nachrichten zu berichten und nicht nur immer das negative. Ich glaube so langsam reicht es und man sollte wieder mehr in den normalen Alltag gehen. Zumindest dieses bei der derzeitigen Lage versuchen. Den Leuten sollte klar sein, was momentan wichtig ist und was man nicht machen sollte. Eine "Kollektiv Strafe" ist meines Erachtens bei weitem übertrieben. Demnächst kann sich dann unser Gesundheitssystem mit den Leuten zusätzlich befassen, die psychische Schäden durch diese ganzen Maßnahmen bekommen, und das ist gar nicht so abwegig. Außerdem werden die Leute dann zuhause auch schön an Gewicht zu nehmen. Somit haben wir das nächste Problem... Übergewicht. Im ganzen sehe ich auch ein Zuwachs der Kriminalität. Vor allem auch von Streitereien und Gewalt in den Familien. Was mich vor allem nervt ist dieses ewige Nachahmen von Maßnahmen. Wenn einer zu macht, müssen auch die anderen zu machen. (In diesem Fall natürlich begründet) Macht einer erst viel später auf, dann muss man es auch so machen, ansonsten wird man kritsiert. Immer die gleiche Mentalität bei den Leuten. Ich kann auch nicht die Befürworter einer Ausgangssperre verstehen. Mögt ihr keine frische Luft??? Wenn man natürlich eh nur vor der Glotze hängt, mit seiner Tüte Chips und 3 Social Media Netzwerke gleichzeitig bedient, für den ändert sich natürlich nicht viel. Hier sind die Leute mittlerweile so geil darauf negative Sensationsmeldungen zu verbreiten. Mal endlich wieder positiv denken und sich auf die kommende Zeit in den Parks freuen. Alles andere zieht einen doch nur runter...sorry , musste ich mal los werden.
  12. Legacy Entertainment, ein führendes Designunternehmen für Themenparks und Resorts, hat angekündigt, dass der Shanghai Haichang Ocean Park am 20. März 2020 wieder eröffnet wird Quelle: Blooloop.com Natürlich mit Einschränkungen in der Personenzahl und auch Geldloses Bezahlen z.B
  13. Ich versuche gerade mal mir das Zukunftsszenario nach dem Aufheben der Verbote vorzustellen. Ich befürchte dann, das es bei Öffnung der Parks schon extrem voll sein wird und man sich bestimmt jetzt schon Gedanken macht, wie man die Besucherströme Händeln könnte .
  14. Am besten alles zu machen . Wird ja jetzt trendy das man das fordert
  15. Das Phantasialand ist nicht unentschlossen. Sie haben ja schließlich noch etwas Zeit . Diese Meldung wurde übrigens auch schon zweimal verlinkt.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.