Aufgrund von Transfer der Domain "PhantaFriends.de" zu einem anderen Anbieter, kann es temporär zu Ausfällen kommen.

Jump to content

zorin

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    38
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über zorin

  • Geburtstag 4. Juli

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Hatzfeld

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron
  • Lieblingspark
    PHL

Letzte Besucher des Profils

182 Profilaufrufe
  1. zorin

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Und ich feier Peddaaa dann dafür
  2. zorin

    [Fantasy] Hollywood Tour

    Vielleicht ist die Soundanlage defekt und die schießen jetzt scharf Ist ja auch viel realistischer
  3. zorin

    Mondsee

    Kann ich mich nur anschließen. Den Zusammenhang muss mir erst mal einer erklären *kopfschüttel*
  4. Ich persönlich finde es im Park extrem angenehm mit den anderen Gästen. Eigentlich bin ich ein eher schüchterner Mensch, der nicht so schnell mit fremden ins Gespräch kommt. Im Park fällt mir immer wieder auf, wie freundlich und aufgeschlossen die meisten Gäste sind und ich unterhalte mich mit zig Leuten. Gäste, die sich wirklich daneben benehmen sind mir noch nicht aufgefallen. Ich denke, die werden den gleichen Anteil haben wie in anderen Parks auch.
  5. zorin

    Neu 20XX: Rookburgh

    Naja, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann dass das PHL sowas umsetzt... ABER technisch wäre das sogar relativ einfach realisierbar. Wenn die Außendeko eben an nur eingehakt oder mit Schnellverschlüssen an der Kabine angebracht ist geht das mit zwei Industrierobotern schon. Die Firma Kuka bietet da wunderbare Möglichkeiten. Da würde abnehmen der alten und anbringen der neuen Verkleidung locker in 30 Sekunden machbar sein. So bringt die Autoindustrie ihre Fahrzeugteile ja auch an der Karosserie an.
  6. Ganz so einfach ist es eben nicht. Laut DSGVO muss dir eine Datenschutzerklärung übergeben werden in denen genau beschrieben wird - Welche Daten erhoben werden - Aus welchem Grund sie erhoben werden - Was mit den Daten geschieht und wann Sie gelöscht werden - Welche Rechte Du hast zur Berichtigung oder Löschung der Daten und noch ein paar andere Dinge mehr Darüber hinaus gibt es die Vorschrift, die Daten zu löschen sobald sie nicht mehr benötigt werden, was in diesem Fall spätestens nach Abrechnung der Tageskasse der Fall sein dürfte. Also würdest du in der Praxis - die DSGVO streng genommen - ein Formular ausfüllen, das sofort nach dem Wegfall der Gründe zu Datenspeicherung vernichtet werden muss. Im Gegenzug bekommst du eine mehrseitige Datenschutzerklärung, die auch mündlich ausfallen kann. Ich denke, der Park wird diesen juristischen Aufwand, von dem in diesem Konkreten Fall niemand wirklich was hat, einfach dadurch umgehen, indem dir einfach die Freikarte ausgehändigt wird und gut ist.
  7. zorin

    Informationspolitik des Phantasialands

    https://youtu.be/bmcEJhOw2zA?t=5m17s Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass man eben mal nicht zu viel vorab zeigen möchte. Nicht dass ich dem guten Bro einen Vorwurf machen will, sowas gesagt zu haben. Im Gegenteil. Ich für meinen bescheidenen Teil muss sogar sagen: Er hatte da Recht. Im Vorfeld wurde so viel präsentiert, dass der große WOW-Effekt einfach nicht so war, wie es einem solchen Themenbereich angemessen wäre. Darüber hinaus stelle ich jetzt mal eine ganz einfache Frage in die Runde der Wissbegierigen: Was soll den im Moment großartig gebracht werden? Da dürfte derzeit eine Betonwüste mit ein paar Stahlschienen stehen. Erwartet ihr jetzt News nach dem Motto: - Tag 1: Heute haben wir 230 Tonnen bekommen. Diese wurden zu Wänden verarbeitet - Tag 2: Die heutige Betonlieferung für Zwischendecken belief sich heute auf 220 Tonnen. - Tag 3: Zwei neue Schienstücke sind geliefert worden und haben sogar an ihre geplante Stelle gepasst. - Tag 4: Highlight des heutigen war der Betonbauer Karl, der einen neuen Rekord mit der Schubkarre aufgestellt hat. Ich will euch eure Neugier ja nicht madig machen, jedem gerne so wie es ihm gefällt. Aber was erwartet ihr denn genau im derzeiten Stadium? Ich für meinen Teil meide sogar mittlerweile (die eh nicht ganz legalen) Bilder. Ich will mich völlig unvoreingenommen überraschen lassen, wenn es soweit ist. Die entsprechenden Werbetrailer und mit Sicherheit auch Informationen zum Aussehen des Bereiches werden mit Sicherheit vom Park veröffentlicht. Aber eben erst, wenn der Park es für richtig hält. Ich bin mir auch sehr sicher dass derzeit Filmaufnahmen gemacht werden. Aber die werden dann eben erst kommen, wenn genug Material für ein Video gedreht wurde und von ersten Betonarbeiten, bis zu interessanten Bildern der (fast) fertigen Arbeiten, genug Material für eine Story zusammen gekommen ist. Auch im Video von der Felslandschaft in Klugheim sind Bilder von der Stahkonstruktion über dem Auftragen des Betons bis zur fertigen Wand alle Sequenzen vorhanden. Und ich denke mal dass zwischen den ersten Bildern bis zur Veröfflichtung einige Wochen ins Land gegangen sind. Wie gesgt, ich will mich überraschen lassen, allen anderen sage ich aber gerne mit Chris' Worten: "Bleibt neugierig"
  8. zorin

    [Mystery] River Quest

    Darum steht ja im Eingang "Willkommen beim Wasser-Roulette" Du solltest es mal mit Lotto versuchen
  9. zorin

    [Mystery] River Quest

    Ich hab auf RQ und Smartphone gute Erfahrungen mit ner Gürteltasche gemacht. Hose war zwar nass als hätte ich sie in die Bahn geschmissen aber das Handy war komplett trocken. Und die Tasche stört auch nicht wirklich. Merkt man kaum.
  10. zorin

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Da bekommt der Ausdruck "Jetzt ist die Kacke am dampfen" eine völlig neue Bedeutung Aber eine schöne präzise Zusammenfassung. Wenn jetzt das PHL deinen Beitrag löschen lässt haben wir auch die Bestätigung
  11. zorin

    Ich bin's

    Ein fröhliches Hallo und Willkommen an Dich. Ich war letztes Wochenende alleine im Park mit 2 Übernachtungen im Ling Bao... ich muss sagen, ich habe selten so viele angenehme Gespräche mit fremden Leuten gehabt wie an dem Wochenende. Also alleine Gefühlt hab ich mich keinen Moment. Eher tiefentspannt
  12. zorin

    Zitate anderer Gäste

    Okay, das jemand Taron als Black Mamba bezeichnet ist ja nix neues. Das hab ich alleine heute mindestens 5x gehört... Aber einen Typen müsste man eigentlich Kopfüber UNTER den Sitz von MC fesseln... Ich stehe gemütlich bei Taron auf der Brücke am zweiten Launch und höre ein "Papa, was ist das für ne Bahn"... der Papa wuselt hektisch in der App rum und erkärt dann ganz stolz "Das ist die Black Mamba". Sohnemann schaut und meint "Bist du sicher? Die ist doch in Afrika". Vater schaut ganz ernst und sagt voller Überzeugung "Doch doch, sieht man an den schwarzen Schienen" Mir ist fast der Kaffee aus dem Gesicht gefallen. Freundlich wie ich nunmal bin drehe ich mich um, schaue den Herrn an und sage ihm dass das Taron ist. Sohnemann sofort "Ja da will ich rein". Vater wuselt wieder in der App um den Eingang zu finden. Ich frage freundlich ob ich ihm helfen soll und zeige ihm den Weg zum Eingang... Er guckt Sohnemann an und meint "Dann lass uns mal in Talaron" "Talaron???" Ernsthaft??? sind wir in Star Trek Nemesis???
  13. Boaaahhh ... Vorfreude ist toll, Abwarten sooooo grausam Gestern spontan ein Zimmer im Ling Bao für Freitag auf Samstag gebucht und jetzt drauf warten das endlich Freitag ist
  14. zorin

    Allgemeines

    Ja, das mit der Brandmeldeanlage ist das einzig seltsame daran. Aber da es sich um eine Lagerhalle gehandelt hat muss es dort nicht zwingend Rauchmelder geben, da kein Publikumsverkehr herrscht. Oder das "offene Feuer" entstand erst, als die Hitze in der Halle Sauerstoff bekommen hat, so das Rauchmelder noch keinen Anlass zum Auslösen hatten. Aber jetzt sind wir im Bereich von reinen Spekulationen ohne sachlichen Hintergrund. Wie du gesagt hast: Die Ermittlungen werden es zeigen.
  15. zorin

    Allgemeines

    Sei mir nicht böse, wenn ich das jetzt hier so deutlich sage, aber deine Formulierung ist ebenfalls ein ziemlich reißerischer Schrei gegen die heutigen sozialen Medien bzw. deren Nutzung. ich kann @luetten30 nur zustimmen, alle Videos un Bilder, die ich gestern dazu von Privatleuten gesehen habe waren objektiv. Eigentlich muss man sogar sagen, dass diese Videos das Geschehen genau so wieder gegeben haben, wie es die Presse eigentlich sollte: Nämlich die Fakten neutral und wahrheitsgetreu vermitteln. Ohne eigene Wertung und Kommentar. Das geschieht heute leider viel zu selten. Die Privatbilder und Videos sind eigentlich ein Lehrbeispiel, wie Journalismus zu sein hat. Infomierend, nicht Meinungsbildend.
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.