PasXal

[Klugheim] Taron

1.597 Beiträge in diesem Thema

Laut Herrn Jonas will man so verhindern, dass die Single-Rider-Line zu voll wird, weil Leute da unbedacht reinlaufen. Viele halten es wohl für die normale Warteschlange...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

...Ich glaube da vertut er sich mit der Meinung, das die Leute versehentlich in die Single Rider Line laufen.

Da finde ich die Handhabung der Single Rider Line in Efteling beim Baron viel besser gelöst: Da weißt der Bedienstete an den Eingängen die Leute darauf hin, das es eine SRL ist. Habe häufig gesehen, wie sich die Leute anschließend  in der regulären Schlänge angestellt haben...

 

bearbeitet von Rent2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist aber auch nicht praktikabel jeden Gast darauf hinzuweisen. Je nach MA am Eingang werden Gruppen aber durchaus angesprochen wenn sie vor der SRL stehen. 

 

Kritisch sehe ich die SRL in Verbindung mit Quickpässen: Der Weg ist ja doch recht schmal und ich kann mir gut vorstellen dass die SingleRider die QuickPass-Schlange blockieren. Theoretisch kriegt man zwar 2 Reihen Leute auf die Treppe, aber sonderlich breit ist diese ja nicht und wahrscheinlich müssen auch Mindestbreiten eingehalten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kritisch sehe ich die SRL in Verbindung mit Quickpässen: Der Weg ist ja doch recht schmal und ich kann mir gut vorstellen dass die SingleRider die QuickPass-Schlange blockieren. Theoretisch kriegt man zwar 2 Reihen Leute auf die Treppe, aber sonderlich breit ist diese ja nicht und wahrscheinlich müssen auch Mindestbreiten eingehalten werden.


Da ist wesentlich mehr Platz als für die SLR und Quickpass Zugänge von Chiapas. Der Platz sollte reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Single Rider Line von Taron wird derzeit nur sporadisch geöffnet. Man lässt dabei ca. 20 Personen rein und schließt dann die SRL bis diese vollständig geleert wurde.

Nattürlich kann ich verstehen, dass man die nicht zu sehr volllaufen lassen möchte, aber heute war das  immer nur eine mehr als überschaubare Anzahl an Personen.

 

Somit ist es momentan eher Glückssache, sich dort anstellen zu dürfen. Ich hoffe, dass man da noch irgendwie eine bessere Lösung findet.

Villeicht per Schild oder dem Monitor den Besuchern deutlich machen, dass die Wartezeit hier auch länger sein kann, als in der regulären Schlange.

 

Hauptsache es endet nicht so wie die letzten Saisons bei Chiapas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb TOTNHFan:

(...)

 

Hauptsache es endet nicht so wie die letzten Saisons bei Chiapas.

 

Wie endetet es letzte Saison ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier macht man wieder den großen Fehler, dass man sich zu sehr den ahnungslosen Besuchern anpasst. Es wird Zeit, dass das Konzept mal ein paar Jahre durchläuft, bis es auch der letzte Idiot begriffen hat. Wer sich falsch anstellt, wird es beim nächsten Mal ja nicht nochmal tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht würde auch ein fettes Schild helfen. Man läuft ja quasi eh auf eine Wand zu, wenn man da dann fett hinschreibt dass die Wartezeit länger sein kann als normal hilft das vielleicht. 

 

Wobei ich eine hohe Frequentierung der SLR nicht negativ sehe, der Platz ist doch eh da, wieso soll man den nicht nutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gibt es ja schon; war auch teilweise in Benutzung. Man könnte die aber auch Reaktivieren und sehr pessimistische Zeiten angeben; Wenn die SRL trotzdem zu voll ist gibt man da halt mehr an als in der normalen Queue. Problem ist nur: Wenn die Leute sehen dass SRL weniger Wartezeit hat stürmen sie schlagartig die SRL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei ja auch diese "Single" Rider Line zu 95% nicht von Singles sondern von Gruppen (oder min. zwei People) die einfach null Bock auf warten haben. Und dafür ist das Teil weis Gott nicht gedacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So lange diese sich dann nicht sträuben alleine zu fahren, dann ist das doch wurscht ob zwei wildfremde Personen oder zwei Personen keinen "bock" haben zu warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Single Rider Line ist zum auffüllen von leeren Plätzen gedacht. Wer sich da anstellt, ist vollkommen egal. Das steht auch ausführlich auf dem Hinweisschild ("Gruppen werden getrennt...Wartezeit kann länger sein...blablabla). Es werden schlicht und einfach die Plätze in einem Zug, die ansonsten leer bleiben würden aufgefüllt. Nicht mehr, und nicht weniger. Ein Anrecht sich da ausschließlich anzustellen, wenn man wirklich und wahrhaftig alleine ist und niemanden in der Schlange kennt, gibt es nicht ;) auch wird der Beziehungsstatus nicht geprüft :D

 

Ja, mit etwas Glück KANN man schneller dran kommen als in der normalen Schlange. Kannst dir da aber auch schön die Beine in den Bauch stehen. Ist halt deine Entscheidung, ob du ohne deine Gruppe/Freunde fahren möchtest weil es dir egal ist oder du eh alleine bist. Auf die anderen warten müssen auch die "Gruppen" die sich da anstellen...wirklich viel Zeit sparen die dann auch nicht, selbst wenn es mal schnell geht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb holekiE:

Wobei ja auch diese "Single" Rider Line zu 95% nicht von Singles sondern von Gruppen (oder min. zwei People) die einfach null Bock auf warten haben. Und dafür ist das Teil weis Gott nicht gedacht

 

Man muss nicht alleine im Park unterwegs sein, um die Single Rider Line zu nutzen... Nutzen kann die jeder, der am Ende alleine fährt und den Zug auffüllt. Vielleicht bist du unzufrieden, dass sich so viele dort anstellen, weil du dann so lange warten musst? Dann kritisierst du dich aber indirekt selbst... So oder so hat der Park die Single Rider Line nicht aus reiner Güte gebaut. Sie ist dafür da, die Kapazität vollständig zu nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei es teilweise schon so zu sein scheint dass Gruppen die SLR für den normalen Eingang halten, wobei es meiner Meinung nach nicht so viele sind die da aus Versehen rein gehen. 

Es steht ausdrücklich dran dass Gruppen getrennt werden und die Wartezeit länger sein kann als in der normalen Queue. Es gehört halt immer auch etwas Glück dazu, wobei im Normalfall SLR etwas schneller geht als die eigentliche Queue. Allerdings habe ich auch schon erlebt dass die SLR doppelt so lang war wie die normale. Ist halt eben keine gesicherte Wartezeit da es viele Faktoren gibt von denen die Wartezeit abhängig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem letzten Besuch habe ich die Zeit gestoppt. 40 min. Waren angegeben. Im normalen Eingang habe ich 36 min benötigt. Der neben mir saß, der ist über den SLR gekommen und der hatte genau solange gestanden. D.h. da waren beide gleich lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.4.2017 um 21:19 schrieb Flopo:

Die paar Dächer bringen es aber leider überhaupt nicht

 

Wenn ich mir so die Position einiger Dächer anschaue, denke ich, dass diese ZWEI Aufgaben erfüllen. Vor der grünen Wand als Sonnenschutz. Innerhalb des Streckenverlaufs auch als Aufprallschutz für Gegenstände, die trotz Ansage in offenen Taschen mit geführt werden. Bei Youtube ist wieder ein Onride - Video von Taron aus 2017 aufgetaucht. Und NEIN, es ist keines vom Park selber. Der Typ hält seine Cam mit der Hand fest.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb CM72:

 

Wenn ich mir so die Position einiger Dächer anschaue, denke ich, dass diese ZWEI Aufgaben erfüllen. Vor der grünen Wand als Sonnenschutz. Innerhalb des Streckenverlaufs auch als Aufprallschutz für Gegenstände, die trotz Ansage in offenen Taschen mit geführt werden. Bei Youtube ist wieder ein Onride - Video von Taron aus 2017 aufgetaucht. Und NEIN, es ist keines vom Park selber. Der Typ hält seine Cam mit der Hand fest.  


Hatte heute auch jemand mit einem GoPro Brustgurt hinter mir sitzen. Unsichtbar für Mitarbeiter weil er unter einer geschlossenen Jacke versteckt war die dann für die Fahrt aufgemacht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Highlandgamer64:


Hatte heute auch jemand mit einem GoPro Brustgurt hinter mir sitzen. Unsichtbar für Mitarbeiter weil er unter einer geschlossenen Jacke versteckt war die dann für die Fahrt aufgemacht wurde.

 

Da fragt man sich schon wozu? Man sieht doch auf der Höhe eh nichts wenn man nicht erste Reihe Sitz... oder doch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Timo89:

 

Da fragt man sich schon wozu? Man sieht doch auf der Höhe eh nichts wenn man nicht erste Reihe Sitz... oder doch?

Ich hab schon lange aufgehört verstehen zu wollen wieso Menschen bestimmte Dinge machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden