Jump to content

[Klugheim] Taron


Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb PhantasialandVeteran:

Ich dachte das Phantasialand lässt nur USPs zu, 

ich hätte mir als Park versichern lassen von Intamin, dass es keine zweite exakte Bahn

egal wo auf der Welt existieren darf.

Das wäre doch bestimmt möglich gewesen oder nicht ? 

 

image.thumb.png.aab684e3df350b01c8ec957603983ca4.png

 

Und mich würde mal interessieren, ob diese Öl Speicher hinter den Sitzen (Bügelrückhaltsystem) 

auch aus 3 Zylinder oder normalerweise 2 besteht 

 

Meine Meinung: Auf jeden Fall!

 

Wenn man in betracht zieht, dass Taron maßgeschneidert wurde, damit es dahin passt, wo es jetzt steht.

Alleine das hätte eine Daseinsberechtigung für nur dieses Streckenlayout, was sich das PHL hätte sichern "müssen"

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Die Frage kommt immer wieder auf und vielleicht sollte ich es doch mal öffentlich beantworten. Man muss bedenken, dass es enorm viele Dinge gibt, die man vor der Eröffnung nicht einsehen konnte. Außer

Hallo phantafriends,    Ich hatte euch vor ein paar Tagen gefragt, wie es jetzt genau ist, Taron zu fahren…   Ich bin ja die, die bis vor drei Monaten noch nie in ihrem Leben Achterbahn

Hallo miteinander,   die/der Eine oder Andere hat vielleicht mitbekommen, dass ich mir insgesamt etwas rar gemacht habe in der Kommunikation hier. Der Bau und der Fotoblog von mir zu KLUGHEI

Posted Images

Jetzt Mal ernsthaft:

Wie viele Normalsterbliche werden das Ding UND Taron jemals beide fahren in ihrem Leben ?

 

Ich finde es zwar auch etwas eigenartig, dass der Park sich das Layout nicht irgendwie hat schützen lassen, andererseits juckt es mich auch nicht die Bohne wenn irgendwo am anderen Ende der Welt eine weniger hübsche Version steht. 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Anira:

Würde hier ein Vertrag existieren, wäre das was anderes.

Würde es einen Vertrag geben der dem Phantasialand die Einmaligkeit der Anlage garantiert wäre es was anderes. Besonders weil es in diesem Fall garantiert ein Nachbau wäre von einer anderen Firma. So gibts halt einen Klon in China. Es kann ja durchaus sein dass ein Gebietsschutz existiert welcher aber eben nur für Deutschland/Europa gilt. Oder man hat einen Gebietsschutz welcher Weltweit gilt, aber bestimmte Länder darin ausgeschlossen.

Zugegeben, ich hab noch nicht soviele Achterbahnen bestellt aber ich bin mir sicher dass es einen Gebietsschutz nicht kostenlos gibt. Welchen Sinn hätte es dafür zu bezahlen dass eine Kopie dieser Anlage nicht in China gebaut werden kann? Wieviel Chinesen die planten nur für diese Bahn nach Deutschland zu kommen werden jetzt nicht kommen? Und wieviel Leute werden jetzt sagen "Statt für diese Anlage nach Deutschland/ins Phanatsialand zu kommen fliege ich lieber nach China" Das werden so wenig sein dass es sich nicht lohnt dafür Geld zu bezahlen.

 

Wobei sich mir gerade die Frage stellt ob es nicht theoretisch sogar sein könnte dass das PHL Verträge ausgearbeitet hat welche die Installation einer Kopie nur gegen eine Art "Lizenzgebühr" ans PHL ermöglichen.

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb PhantasialandVeteran:

aber ihr "weltweit" einzigartig

 

Das kommt IMHO auf die Betrachtungsweise an. Da mag Taron stehen, aber eben kein Klugheim.

 

Ich frag mich auch gerade, selbst wenn man da was gesichert hätte, welche Sachen hätte man ändern müssen damit eben dieser Schutz nicht mehr greift? Ich meine auch Disney konnte kein Xpress: Platform 13 bzw Superman The Ride verhindern. Auch wenn ich keine Ahnung habe ob sie es wollten/gekonnt hätten. Fakt ist: Sie haben es nicht!

Sinnvoller ist es IMHO sich dann vertraglich zusichern zu lassen das man mit dran verdient wenn im Rahmen solcher Kooperationen neu entwickelte Techniken in anderen Bahnen verwendet werden. Also die Wasserkühlung des Antriebs oder das Einstiegssystem. Letzteres resultiert bei Taron wenn ich mich recht erinne aus der in Kooperation mit dem PHL entstandenen Zügen und könnte gerade bei F.L.Y. Goldwert sein. Das Ein/Aussteigen bzw Erreichen der Fliegeposition in anderen Flying Coastern soll ja nicht so wirklich angenehm sein.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bassickx:

Mir kommt die Kopie etwas langsamer vor :D

 

Aufgefallen am höchsten Punkt nach Launch 2


Ja, das ist sie in der Tat in diesem Onride. Hab auf YouTube auch ein Video gefunden, wo man beide Bahnen gleichzeitig im Splitscreen sieht. Was den höchsten Punkt nach Launch zwei betrifft: Hier wird dem spitzfindigen Achterbahnfan aufgefallen sein, dass der rasante Rechts/Links-Umschwung in der chinesischen Variante entschärft bzw. ausgelassen wurde. Das ist aber auch die einzige Änderung im Layout, die mir wirklich aufgefallen ist. Dann wäre da noch der rolling launch am Anfang - also kein Anhalten am Launch 1 wie bei Taron. Kann natürlich sein, dass das bei der momentanen Feinjustierung (sind ja noch Testfahrten) noch umgesetzt wird und dann bald auch noch ein paar Ampere mehr durch die LSM Statoren gejagt wird und die Kiste dann schneller wird. Ist ja außerdem eine Frage, wie die Bahn bei dem Onride besetzt ist und ob sie schon warmgefahren war. Im Vergleich zum bekannten Taron-Onride ist sie bei dieser Aufnahme auf jeden Fall deutlich langsamer. Ist halt ohnehin die Frage, wohin der Park möchte, was man den Passagieren zumuten will ;) Einstellen lässt sich da ja so einiges - denke da natürlich auch gerne an die Trimmbremse am Ende, die man z.B.  ja auch weglassen könnte 😊 - Hier mal das Vergleichsvideo, das ich noch auf YouTube gefunden habe: 

 

vor 1 Stunde schrieb PhantasialandVeteran:

Und mich würde mal interessieren, ob diese Öl Speicher hinter den Sitzen (Bügelrückhaltsystem) 

auch aus 3 Zylinder oder normalerweise 2 besteht 

Das würde mich allerdings auch interessieren. Grundsätzlich sind zwei Zylinder ja auch ausreichend, wenn sie dann auch noch brav jeden Morgen geprüft werden.

Link to post
Share on other sites

Ich kann mich auch irren, aber hatte das PHL nicht auch beim LSM ein Patent? Ich meine, da wurde mal was bzgl. der Wasserkühlung gesagt. Das würde die langsamere Geschwindigkeit erklären. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich gedacht hat, dass niemand auf die Idee kommt, diese Bahn zu klonen, das macht auch überhaupt keinen Sinn. Aber dann kamen die Chinesen... man sieht ja, dass extra Fundamente und Tragbauten nötig sind, um die Bahn überhaupt bauen zu können.

Edited by Visolpex (see edit history)
Link to post
Share on other sites

WTF? Aus China kommt doch inzwischen ein Großteil der Technik, die wir hier nutzen. Die haben auch Industrie. Und Hochgeschwindigkeitszüge. Sogar bessere als wir. In China gibt es Freizeitparks, in China gibt's sogar ein Disneyland, und die sind auch nicht voll mit hinterwäldlerischen Rappelkisten.

 

Merkwürdige Vorurteile hast du da. Ich sehe nicht, warum die das nicht hinkriegen sollten. Die westliche Welt hat kein Monopol auf Ingenieurwesen.

Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb TOTNHFan:

Aber Intamin ist kein chinesisches Unternehmen.

 

Und ob dort ansässige so etwas wie Taron in angemessener Fahrqualität hinbekommen würden wag ich zu bezweifeln.


LOL!

 

Kann mich da meiner Vorrednerin nur anschließen. „Dort Ansässige“ haben auch das zusammengelötet, mit dem du in dieses Forum schreiben kannst. 
 

Genau diese überhebliche „Die Chinesen können nix außer kopieren“ Haltung hat dazu geführt, dass der Westen in vielen Technologie Zweigen heute auf dem Abstellgleis steht. 
 

„So etwas wie Taron“? Das ist ne Achterbahn, kein Fusionsreaktor. 

Link to post
Share on other sites

 

Meine Güte, wird hier schon wieder ein dilettantisches Halbwissen verbreitet. Und dann kommen auch noch die China-Experten Graceland und TOTNHFan um die Ecke und beschwören hier die vermeintlich nicht vorhandene fernöstliche Achterbahnbaukunst. Kinders, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Finger stillhalten.

 

Ging weniger um die Fähigkeit von irgendwem Achterbahn Schienen zusammen zu dengeln, sondern eher um die Grundeinstellung. Einfach mal von halb vier bis mittags denken ;) 

Edited by LeoLa (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb PhantaRob:


Ja, das ist sie in der Tat in diesem Onride. Hab auf YouTube auch ein Video gefunden, wo man beide Bahnen gleichzeitig im Splitscreen sieht. Was den höchsten Punkt nach Launch zwei betrifft: Hier wird dem spitzfindigen Achterbahnfan aufgefallen sein, dass der rasante Rechts/Links-Umschwung in der chinesischen Variante entschärft bzw. ausgelassen wurde. Das ist aber auch die einzige Änderung im Layout, die mir wirklich aufgefallen ist. Dann wäre da noch der rolling launch am Anfang - also kein Anhalten am Launch 1 wie bei Taron. Kann natürlich sein, dass das bei der momentanen Feinjustierung (sind ja noch Testfahrten) noch umgesetzt wird und dann bald auch noch ein paar Ampere mehr durch die LSM Statoren gejagt wird und die Kiste dann schneller wird. Ist ja außerdem eine Frage, wie die Bahn bei dem Onride besetzt ist und ob sie schon warmgefahren war. Im Vergleich zum bekannten Taron-Onride ist sie bei dieser Aufnahme auf jeden Fall deutlich langsamer. Ist halt ohnehin die Frage, wohin der Park möchte, was man den Passagieren zumuten will ;) Einstellen lässt sich da ja so einiges - denke da natürlich auch gerne an die Trimmbremse am Ende, die man z.B.  ja auch weglassen könnte 😊 - Hier mal das Vergleichsvideo, das ich noch auf YouTube gefunden habe: 

 

Das würde mich allerdings auch interessieren. Grundsätzlich sind zwei Zylinder ja auch ausreichend, wenn sie dann auch noch brav jeden Morgen geprüft werden.

 

Das Video beweist meine voherige Aussage: Taron ist schneller :)

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Bassickx:

Das Video beweist meine voherige Aussage: Taron ist schneller :)

Inzwischen glaube ich sogar, dass das Rechts/Links Fahrelement oben nach dem zweiten Launch doch möglicherweise identisch sein könnte, es nur vollkommen anders wirkt, vom Timing und der Ausführung, weil es bei dieser Testfahrt einfach so langsam durchfahren wird 😅

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.