Quantcast
Jump to content
Sign in to follow this  
Yanninator

Star Trek: Operation Enterprise [Mack Rides]

Recommended Posts

Ich war am Freitag im MP und gebe nun auch mal meine Meinung zur Bahn und zum Themenbereich.

Da ich nicht sehr oft in den MP fahre, bzw. den Park eher gemieden habe bin ich mit null Erwartung gefahren und wurde daher auch nicht enttäuscht. Im Gegenteil, ich wurde sogar überrascht.

 

Der Themenbereich mag zwar nicht an die Themenbereich anderer Parks heranreichen, aber für den MP finde ich diesen wirklich gelungen. Es gibt hier und da kleine Details die ich nicht erwartet hätte, daher muss ich sagen für den MP ist es echt gelungen.

 

Der Wartebereich selbst gefällt mir wirklich sehr gut. Er passt optisch ins Star Trek Universum, sehr schöne Ausstellungsstücke wurden hier ausgesucht. Der große Monitor mit den verschiedenen Informationen über die Crew, Waffen etc. macht echt was her. Warum man jetzt durch ein Holodeck in den Transporterraum geführt wurde, hat sich mir noch nicht ganz erschlossen. Die darauf folgende Brücke der Enterprise ist gestalterisch auch sehr gelungen.

 

Schade finde ich hier, das man erst die Personen abzählt, man aber nach den Preshows wieder einfach nur in einer Schlange steht. Perfekt wäre es, wenn es so wäre wie beim Baron in Efteling und man direkt in die Bahn einsteigen würde.

 

Zur Bahn selbst: Die ganze Fahrt sieht von aussen eher unspektakulär aus, aber ich finde die Fahrt sehr abwechslungsreich und interessant, Der Wechsel der G-Kräfte ist sehr ausgewogen und die Abfolge der ersten Überkopfelemente ist zwar sehr schnell hintereinander, aber so genau richtig.

 

Gesamtfazit: Für den Park eine echte Bereicherung. Wenn da in den nächsten Jahren noch mehr Anlagen in dieser Qualität kommen, ist der Park auf einem echt gutem Weg und auch für mich dann wieder für jährliche Besuche interressant.

Edited by Sascha Berger (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich durfte am 11.06 im Rahmes des European Fan Day mit dem FKF Star Trek fahren und muss sagen, ich bin auch mit Null Erwartungen an die Bahn ran gegangen und war am Ende überrascht.

Klar ist die Gestaltung "günstig" gebaut, aber dank der Parkgruppe wird aus meiner Sicht der Movie Park sehr stark finanziell ausgenommen und das Geld fließt in andere Parks statt in den Movie Park...

 

Die neue Movie Park Skyline gibt vieles her, der "Themenbereich" ist ganz nett geworden und die Musik gigantisch!
Der Wartebereich ist schön gemacht worden und erzählt eine schöne Story, die sich bis zum Ende der Bahn tatsächlich zieht (siehe Spoiler).

Die 3 Pre-Shows sind schön anzusehen, allerdings könnte man diese bei einer ERT gerne weg lassen. 
Der Startsound der Bahn ist angenehm und diese Art des Launches war für mich persönlich neu (Macht aber mega spaß :D ).

Allerdings muss ich hierbei sagen,dass die Bahn nur in den letzten 3 Reihen Spaß macht da man hier die twisted Halfpipe schön weit hochfährt.
Je weiter vorne man fährt, desto weniger "hoch" fährt man und die Hangtime ist wesentlich geringer.

Ein paar Meter mehr Schiene wäre schön gewesen, da die fahrt relativ fix vorbei ist.

 

Die Abfertigung ist aktuell super schnell und dank 2 Zügen sind die Wartezeiten erträglich (Halle voll + Draußen die Q Voll im Zweizugbetrieb 40Minuten Wartezeit)


Für den Movie Park eine super gute Bahn - Für unseren Park wäre dies allerdings nicht gewesen.

 

Nun hier mal ein paar Details zur Story...
 

Spoiler

 

Da man ein Kadett der Star Fleet Academy ist, wird man auf diverse Situation vorbereitet. 

In der Warteschlange wird die Besatzung vorgestellt und ein paar Ausrüstungsgegenstände werden vorgestellt. Ebenso wird das Holodeck erklärt und was dieses bewirkt.
Am Ende der Warteschlange geht man durch einen "Eingang" ins Holodeck und findet sich nun in einen "Raum" vor dem Transportraum. 

Hier wird kurz eine Situation geschildert und das man unsere Hilfe benötigt, wir weitere Informationen und Instruktionen zu einen späteren Zeitpunkt bekommen.
Nun öffnet sich die Tür mit einen zischen und ein weiterer Film fängt an, am Ende des Filmes wird man "gebeamt" und man gelangt nun auf die Kommando Brücke.

Hier gibt es nun die Information das unser Schiff, auf das wir eben gebeamt wurden, vom Borg Cube "festgehalten" wird es allerdings eine Möglichkeit gibt diesen zu entkommen. Also gehen wir nun in die Station wo wir mit einen "Einsatzschiff" diese Technik anwenden und durch den Borg Cube fliegen (Durch die Halle).

Anschließend fahren wir wieder in die Station, gehen Richtung Ausgang und gehen erneut durch ein "Holodeck". 

Kurz dadrauf kommt ein Ton mit "Simulation beendet". Ergo befanden wir uns die ganze Zeit in einer "Simulation" der Academy.

 

Hierdurch sind die Holodecks auch zu erklären ;)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

War letzte Woche im Movie Park und natürlich als erstes auf Star Trek Operation Enterprise.
Über den Plaza laufend kam schon Star Trek Stimmung auf, vielleicht nicht alles perfekt gestylt, aber mit Next-Generation Soundtrack im Hintergrund und den Kulissen ist das für einen Trekkie ein tolles Gefühl ... :) Hatten eigentlich alle Spaß da.
Probesitzen auf dem Sitz der Bahn im "Holodeck Simulator", Kaffee aus dem "Coffee Replicator" waren schon süß gemacht... ;) Ein paar Besucher in Star Trek Uniform haben es da offensichtlich besonders genossen.
Die Warteschlange ist nett gemacht - zum Glück mussten wir aber kaum anstehen. Die Pre-Show ist auch wieder OK, wenn man sich drauf einlassen kann. Viele kleine Details sind mit Liebe umgesetzt. Auf der Brücke der Enterprise-D zu stehen ist dann natürlich ein erster Höhepunkt, wenn man die Serie oft geschaut und gemocht hat. Wie gerne hätte ich mich erstmal gemütlich in den Captains Chair gesetzt, das geht aber natürlich nicht. :) Der erste Kollege vom "Boardpersonal" hat sein Programm recht routiniert abgespielt, der zweite war was witziger drauf.
Endlich am Bahnhof angekommen wurde es richtig spannend. Erste Fahrt natürlich in der ersten Reihe. Das Verschiebegleis fand ich toll gemacht und passt auch thematisch zu nem Shuttlehangar.
Richtig fun war dann der Triple Launch. In der ersten Reihe war natürlich der erste Stall (heisst das so?) besonders intensiv, später bei anderer Fahrt in der letzten Reihe der Rückwärts-Stall spannender. Das Vor,- Zurück- und dann nochmalige Beschleunigen ist echt witzig zu fahren!
Die Fahrt selber mit den Inversionen macht auch echt Spaß - nicht zu heftig, aber geht doch ganz gut ab. Eine echte Spaßmaschine - daher schade, dass die Fahrt verhältnismäßig kurz geht. Ich kam immer mit dem "WOW - direkt nochmal" Feeling runter Die Bahn fährt supersmooth und die Sitze sind einfach klasse - viel Freiraum oben rum und viel Platz zur Reihe davor, so dass man auch weiter hinten recht gut sehen kann.Der Flug durch den Borg-Würfel mit dem grünen Strobo ist jetzt nicht der Kracher, aber der kurze Dunkel-Moment eine gute Abwechslung und ist für die Sory wichtig. ;) Foto wurde dann auch gekauft.
Muss den Moviepark auch mal generell loben - er wird seinem Thema "Film" doch sehr gerecht. Vieles wirkt ganz gut, auch durch den Charme wie Kulissen zu wirken, nicht unbedingt wie echt - aber genau das soll es ja auch. Und die meisten Bahnen und Fahrgeschäfte erzählen eine Story - mit ner Handlung - Intro/PreShow, dem Abenteuer und  einem Abschluss.Star Trek oder Van Helsing, Time Riders, Excalibur... sind stimmige Beispiele.
Das vermisse ich z.b am Phantasialand sehr - schönes Theming, aber man wird nicht in eine Story einbezogen. Man erfährt nicht viel über Klugheim, oder warum Taron daherrast. Auch um die Wuzes könnte man viele schöne Geschichten spannen, aber man sieht sie ja eigentlich nicht mal. Muss man sich alles selber ausdenken - man wird kaum abgeholt, irgendwie super Settings, aber auch inhaltsleer. Wie schön könnte man im hässlichen Wartebereich von Taron eine Geschichte unterbringen und das Publikum schon in den Bann ziehen, die Chance finde ich leider verschenkt. Das war früher im Phantasialand besser mit Space Center, Silbermine, oder sogar dem Klassiker Märchenwald.. Kurz - vom Storytelling könnte sich das PL meiner Meinung nach durchaus was vom Moviepark abgucken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade finde ich, dass in der Preshow auf der Brück irgendein Crew Hiwie den Monolog spricht. Besser hätte ich gefunden, wenn man ein "Promi" Mitglied der Crew dafür hätte gewinnen können. Selbst wenn aus Altersgründen die Original Schauspieler nicht mehr in der Lage wären, besteht die Möglichkeit aus tausenden Filmminuten irgendwelche Monologe der Bildspur zu verwenden. Neue deutsche Synchronspur unterlegen und schon passt es. Genau so finde ich es nachteilig, dass man anschliessend nicht wirklich durchs "Weltall" fliegt. Star Trek Operation Enterprise gehört in eine dunkle Halle. Da würden Erinnerungen an das gute alte Space Center wach. Vermutlich lässt wieder einmal das Buget des MP solche hoch fliegenden Ideen nicht zu. Der Ride an sich ist OK, aber zu kurz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2018 um 16:58 schrieb Maggus:

Weiß eigentlich jemand ab wann die Grüne Lampe am Testsitz angeht? Ist das ggf. die Mindestschließung für Kinder?

 

Wenn es nach dem Testsitz geht dann hätte ich sowie ein Freund und einige weitere andere Menschen die ich dort beobachtet habe garnicht fahren können. Habe mich allerdings trotzdem angestellt und es ging alles ohne jegliches nachdrücken oder sonst was.

 

Der Sitz ist leider kein zuverlässiger Indikator. Daher muss man es live im echten Zug ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Layout. Das Theming mit den Zäunen beim Bermuda Dreieck ist aber nicht so gelungen.

Die Musik in der Queue ist auch sehr geil und die Mitarbeiter machen einen tollen Job.

Warum hat man nicht noch mehr Vulkane gebaut? Bermuda mit Star Trek zu verschmelzen wäre doch vllt auch möglich gewesen.

Aber schon ein tolles Panorama von der Schlussbremse aus gesehen. Das sieht man mal wie gut künstliche Landschaften ankommen.

Zwar war das Material nicht EuropaWetter gerecht aber die die noch stehen haben sich gut gehalten und bei solchen Gebilden wirkt die Verwitterung natürlich nicht so schlimm.

Vom Brunnen aus gesehen auch auf jedenfall ein optisches Highlight. Jedoch hätte man mehr Effekte während der Fahrt einsetzten können. Vulkane dort wo nur Schotter ist wären natürlich die Kirsche auf der Sahnetorte. Guter Soundtrack. Super Layout aber von der Thematisierung von Bermuda Seite und auf der hinteren Seite durchaus verbesserungswürdig.

Die Plaza ist ja auch ganz gut und die Schlussbremse auch. Der Wartebereich ist zwar gut aber toppt Lost Temple's aber nicht meiner Meinung nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 10 Stunden schrieb Nachtfalke:

Geht ja schon früh los. Star Trek bleibt für den Rest der Saison wegen "Wartungsarbeiten" geschlossen. ?

 

Quelle: Moviepark

Naja ist jetzt gut eine Woche zu, gibt es in anderen Parks auch, auch im Phantasialand (Talocan). Wenn Ersatzteile fehlen, fehlen die halt da kann man nur auf den Hersteller warten. Ist wie beim Auto, wenn da ein Teil kaputt ist und die Werkstatt es nicht auf Lager hat muss man erstmal warten wenn man Pech hat auch mehrere Wochen. 

 

Aber abgesehen davon muss ich sagen das Star Trek die unsafteste moderne Mack Bahn ist die ich kenne.

Man hat hier das selbe Problem wie bei der Black Mamba, das es ein Abstellgleis gibt und daher ein Zug auf der Strecke steht. Nur fährt dieser Zug sich super unruhig. Er verteilt keinen Schläger ist, aber dauerhaft stark am vibrieren, ähnlich wie jeder Zug bei Taron :D

Man sollte die Züge mal abwechselnd aufs Wartungsgleis stelle, so wie man es auch bei Fenix im Toverland macht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb ImagineerTim:

Super Layout. Das Theming mit den Zäunen beim Bermuda Dreieck ist aber nicht so gelungen.

Die Musik in der Queue ist auch sehr geil und die Mitarbeiter machen einen tollen Job.

Warum hat man nicht noch mehr Vulkane gebaut? Bermuda mit Star Trek zu verschmelzen wäre doch vllt auch möglich gewesen.

Aber schon ein tolles Panorama von der Schlussbremse aus gesehen. Das sieht man mal wie gut künstliche Landschaften ankommen.

Zwar war das Material nicht EuropaWetter gerecht aber die die noch stehen haben sich gut gehalten und bei solchen Gebilden wirkt die Verwitterung natürlich nicht so schlimm.

Vom Brunnen aus gesehen auch auf jedenfall ein optisches Highlight. Jedoch hätte man mehr Effekte während der Fahrt einsetzten können. Vulkane dort wo nur Schotter ist wären natürlich die Kirsche auf der Sahnetorte. Guter Soundtrack. Super Layout aber von der Thematisierung von Bermuda Seite und auf der hinteren Seite durchaus verbesserungswürdig.

Die Plaza ist ja auch ganz gut und die Schlussbremse auch. Der Wartebereich ist zwar gut aber toppt Lost Temple's aber nicht meiner Meinung nach.

Ich finde gerade keine Quelle. Könnte die Bau-Dokumentation gewesen sein. Ich meine der Park darf den Außenbereich der Bahn wegen Bauauflagen nicht thematisieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb TOTNHFan:

Lost Gravity kennst du ? *autsch*

Bei der Bahn scheint es von einigen Faktoren abzuhängen. Ich wäre bei dir und fand sie unsanft. Mein Bruder und meine Schwägerin fanden sie super und auch international hat die Bahn einige Anhänger. ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 33 Minuten schrieb TOTNHFan:

 

Lost Gravity kennst du ? *autsch*

Kenn ich, hatte bisher keine Fahrt mit der Bahn wo ich sagen würde die schlägt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hieß es nicht seitens des Parks bereits über social media, dass man auf Ersatzteile von Mack wartet ?  Oder war dies nur Fan-Spekulatius ?

 

Nunja, die Saison ist jetzt sowieso vorbei. Schade, dass die Bahn die letzten Tage über stillstand aber da steckt man ja nicht drin. Der Park wird wohl kaum seinen derzeitigen Haupt-Werbeträger absichtlich ruhen lassen haben. ;)

Edited by TOTNHFan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.