Jump to content

Recommended Posts

Ich finde man sollte jetzt noch nicht so Spekulationen entwerfen. Die Geister Rikscha ist ja noch in Form und ich fahre sie jedes mal,wenn ich im Park bin (wegen der musik).Die Silberminenhalle wird ja jetzt als Lagerraum benutzt und ich glaube,dass das noch einige Jahre so bleiben wird.Zuerst mal wird Rookburgh fertig gestellt und dann gucken wir weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich schon im Spekulationsthread geschrieben habe, gibt es nur noch Chinatown und den Tempel, die sich danach als Großbaustelle anbieten. D.h. Beide haben noch eine maximale Lebensdauer von maximal 5-6 Jahren, vielleicht auch weniger, wenn man das Tempo berücksichtigt, dass das Phantasialand in letzter Zeit bei seinem Erneuerungsprozess vorlegt. Je nachdem was zu erst dran kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb TheFallGuy:

Wie ich schon im Spekulationsthread geschrieben habe, gibt es nur noch Chinatown und den Tempel, die sich danach als Großbaustelle anbieten

 

Nicht zu vergessen der Mondsee mit den "Highlights" Wakobato und den Tretbooten.

 

China wird bleiben aber modernisiert denke ich ,das Schicksal von TOTNH und HT steht und fällt mit den Erweiterungsplänen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hänge mal zwei Dateianhänge an, die ich in anderen Zusammenhängen vor gut einem Jahr gepostet hatte.

 

57f4f013a349b_Bildschirmfoto2016-10-05um13_57_23.thumb.png.c63b8cbfedd068c43343623bb73e6420.png

 

Zitat

Lila = Geister Rikscha Unterirdisch

Blau = Geister Rikscha Oberirdisch

Türkis = Rest SiMi-Halle und alter Weg

Orange/Grün = Wege

 

Wenn man Lila, Blau und Türkis zusammenfassen würde, hätte man eine recht ansehnliche Größe für einen neuen Darkride. Warum glaube ich, ist das realistisch? Durch den neuen orangen Weg, ist der alte Weg überflüssig geworden, der Rest der Silberminen Halle aber zu klein, um alleine irgendetwas sinnvolles beherbegen zu können. Auch sollten die Fressbuden dort wohl nicht mehr lange gebraucht werden, sofern im Klugheim Dorf es wieder etwas neues zu Essen geben sollte. Da wäre man dann gut genug aufgestellt. Zusammen mit der GR gäbe es aber recht viel Platz, genug für einen guten neuen Darkride. Die Hollywood Tour und die Rikscha sind beides keine Zuschauermagneten mehr, da wäre etwas zeitgemäßes in diese Richtung angebracht. Zu aufwendig sollte das übrigens meiner Meinung nach nicht werden, sicher müssten Teile (oder der ganze) Chinaplatz gesperrt werden, aber das ist nichts, was man nicht in der Off-Season + Wintertraum hinkriegen könnte, so dass es da nur 1,5 Monate im Winter zu Beeinträchtigungen gäbe. Außerdem hätte man dann den gesamten alten Park auf Vordermann gebracht (eventuell noch Hollywood Tour), bevor man sich dann neuen Arealen wie Verwaltung / Innenhof+RfA widmen würde.

 

12186643_1015145011860783_6903892669572859021_o.thumb.jpg.b6576605225264222b7d7bcdc5235b15.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ist denn wenn man die GR (ober wie unterirdisch) nimmt und den Weg dahinter? Auf dem Bild sieht man ja dass dort mehr als genug Platz ist. Und da ja eh kaum einer den Weg hinten rum benutzt sondern wesentlich mehr den Weg bei der türkisen Fläche, sollte doch der Teil des Weges doch auch nicht so gebraucht werden?! Oder muss der Weg wegen der Feuerwehr vorhanden sein?

Und wie sieht es denn generell unter dem Asiaplatz aus? Ist der ganze Platz von der GR unterirdisch in Beschlag oder hat man (wie auf dem Bild gezeichnet) wirklich in der Mitte des Platzes nichts drunter? Gäbs denn dann hier die Möglichkeit einen komplette Darkride komplett unter China zu bauen, würde grob schätzen dass die Größe ja durch aus dann reichen sollte...? (hoffe man versteht meine Überlegung :D )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher ist der Anstellbereich aber ja Richtung Toiletten unter der Jump!-Show Halle (Der Weg + Platz wo früher die Kinder-Trampoline waren). Da wird der Weg ja nur bis CA Eingang benutzt für den Wartebereich. Wenn man aber von CA Eingang bis China runter den Weg für den Darkride mit benutzt? Müsste dann doch gehen oder?

Edited by KyokaSun
deutlicher Ausgedrückt^^ (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was das eingezeichnete Hotel auf der vorseite angeht. Ist nur dieser Platz dort vorhanden, oder darf nur dieser Patz mit Gebäuden bebaut werden? Wenn man den Bereich davor (vom Parkplatz aus) zumindest mit einem kleinen Platz versehen dürfte könnte man das so wie beim Disenyland machen. Der Eingang würde sich unter em Hotel befinden und direkt auf den Kaiserplatz führen.

 

Irgendnen Grund muss es haben, warum dr Mystery-Eingang so provisorisch aussieht. Gerade mit der Klugheim-Eröffnung hätte ich dort sonst mehr erwartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Gedanken hatte ich auch schon. Haupteingang am Kaiserplatz und Hotel drüber. Fehlt damit es Disneyland-like ist, nur noch der zweite Park der vom Hub erreichbar ist. Auch kein Problem: Die Siedlung über Strohmänner aufkaufen und platt machen. Et voila: Zweiter Park und keine Probleme mit Anwohnern mehr! ???

 

(Sorry, da ist mein innerer Dr. Evil mit mir durchgegangen ??)

Edited by TheFallGuy (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn China erweitert/umgebaut wird, bin ich gespannt, ob man dann auch eine naheliegendere Thematisierung nimmt. 

 

Ich würde, als unbedarfter Besucher, einen China-Bereich quietschbunt und lebensfreudig erwarten, nicht Spuk- und Gruselthemen, wie in Geister-Rikscha und Feng Ju Palace. Das Phantasialand hat sich da schon vor langer Zeit zu was anderem entschlossen. Vielleicht wird man das ergänzen, weil es außer der Geisterrikscha keine Großattraktionen in China gibt, und die auch in die Jahre gekommen ist. Wobei ich vermute, dass man sie aus Familientradition weiter bestehen lassen und pflegen wird. Die meisten China-Gebäude sind Hotels, Verwaltungsgebäude und Futterbuden.

 

Wäre die Frage, was da hin kann. Weiteren Darkride würde ich nicht erwarten, weil es a) mit der GR schon einen gibt, und b ) die restliche Silberminenhalle nicht genug Platz hat. Sowas in der Größe von Tikal würde wohl noch passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn China umgebaut wird, dann inklusive Abriss der Geisterrikscha. Warum sollte man den alten Gaul weiter quälen? Nach dem Umbau von China werden uns dann 1-2 neue, zeitgemäße E-Tickets erwarten. Der einzige Unterschied zu Klugheim oder Rookburgh ist, dass das Thema durchs Ling Bao vorgegeben ist. Die Thematisierung mit mystischen Themen wird hoffentlich bleiben (gruselig ist die GR ja nicht wirklich), denn auch ein neuer Darkride soll ja möglichst etwas Spannung bieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bleibt nur die Frage was kostengünstiger ist bzw. mehr Sinn macht. Wenn wird aus Platzgründen wieder was unterirdisches angestrebt. Wäre zumindest schade wenn anstelle der Rikscha eine überirdische kleine Flatride entsteht. Hier gab es auch mal ein Bild wie die Rikscha verläuft. Ist die Frage wie es mit der Silberminehalle dann aussieht ohne Werkstattersatz wird diese wahrscheinlich für nichts anderes verwendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass der komplette China-Bereich (ohne Ling Bao) komplett überplant wird. Eventuell das Restaurant (Name ist mir grad entfallen und der FJP bleiben noch stehen) Der Gang, wo links die GR und rechts die Shops sind, dürfte dann so auch verschwinden und die Silberminenhalle wird mit überplant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, TheFallGuy said:

Ich denke, dass der komplette China-Bereich (ohne Ling Bao) komplett überplant wird. Eventuell das Restaurant (Name ist mir grad entfallen und der FJP bleiben noch stehen) Der Gang, wo links die GR und rechts die Shops sind, dürfte dann so auch verschwinden und die Silberminenhalle wird mit überplant.

 

Der Platz samt Bühne und Cocktailbar können vieleicht weg (und später wieder zurück). Die liegen beiden über der GR.

 

Wenn die Decke von GR etwas niederiger kommt, werden auch wieder einige Höheunterschiede ausgeglichen. Die GR wird unterirdisch dan einfach nur Lagerung (wie auch Alt Berlin) und übererdisch gibt's dan eine Darkride (GR & SM zusammen gefügt). 

 

Ganz eventuell könnte der Darkride runter gehen, und noch ein teil des unterirschem benutzen, die Decke ist da aber zu niederig also geht das nur als Grotte. Glaube ich aber eher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Belgario:

Da bleibt nur die Frage was kostengünstiger ist bzw. mehr Sinn macht. Wenn wird aus Platzgründen wieder was unterirdisches angestrebt. Wäre zumindest schade wenn anstelle der Rikscha eine überirdische kleine Flatride entsteht. Hier gab es auch mal ein Bild wie die Rikscha verläuft. Ist die Frage wie es mit der Silberminehalle dann aussieht ohne Werkstattersatz wird diese wahrscheinlich für nichts anderes verwendet werden.

 

 

Was ist an der Geister Rikscha bitte ein alter gaul der gequält wird ?

Die Bahn ist in gutem Zustand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war sicher etwas bildhaft gesprochen, aber glaubt wirklich irgend jemand, dass die Geisterrikscha stehen bleibt, falls das Phantasialand den Bereich anpackt? Alle Bereiche die in den letzten Jahren überplant wurden hat man in etwas total neues verwandelt. So wird es hier auch sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.