Jump to content

1984-2014: Silbermine


Recommended Posts

Homepagetext von 1999:

 

 

Zitat

 

DIE SILBERMINE - Viva Mexiko!

Silberm.01.GIF

Erleben Sie Mexiko hautnah: Die Silbermine ist den mexikanischen Bergwerken nachempfunden. Mit dem Minenzug reisen Sie mitten durch das bunte Treiben eines mexikanischen Bergarbeiterdorfes. Eben noch sehen Sie den Bergarbeitern bei der Arbeit über die Schulter und im nächsten Moment nehmen Sie an einer turbulenten Fiesta teil. Keine Frage, dieses Bergwerk birgt für Sie eine Fülle an Überraschungen...

Silberm.02.GIF

 

 

 

 

Werden Sie Augenzeuge bei der Erstürmung eines Forts.

Und selbst wenn die Mine über Ihnen zusammenbricht, sollten Sie einen kühlen Kopf behalten.

 

 

 

Silberm.04.GIFIn diesem Sinne: "Hasta la Vista"

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • Replies 59
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Liebe Silbermine,   seit der ersten Fahrt vor vielen, vielen Jahren, warst du der Held meiner Kindheit. Ein Abenteuer, ein Erlebnis das bei jedem Parkbesuch sein musste. Ein Tag im Phantasia

Hallo, ich habe hier noch ein Onride-Video, das ich 2009 aufgenommen habe. Vielleicht findet es ja den Ein oder Anderen Fan :-)       Liebe Grüße Mecki

Bin mir nicht sicher ob es schon einmal erwähnt wurde: Man findet einen kleinen Teil der alten Silberminenbahn am Kletterturm in Brühl. Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de Ap

Posted Images

  • 3 months later...

Die Silbermine war für mich die erste Attraktion im PHL, auf die ich richtige Vorfreude entwickelte, wie heute auf Rookburgh. Beim ersten Besuch, an den ich mich erinnern kann, war sie als neue Attraktion angekündigt. Ich hatte von damals noch in erster Linie die Wildwasserbahn und Cine2000 in Erinnerung, kann sein, dass ich auf die Gebirgsbahnen damals noch nicht drauf durfte (bin nicht mehr ganz sicher)

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...
  • 1 month later...

Ich weiß nicht, ob es bekannt ist, aber in der alten Halle, welche zuletzt als Werkstatt genutzt wurde, befinden sich tatsächlich noch am Rand gestapelt einige alte Props der Silbermine. Ich hätte gedacht, dass sie komplett geräumt wurde, allerdings befinden sich dort neben Wägen nur Krügen sogar noch ein paar der alten Animatronics übereinander gestapelt, sowie massig anderer Kram. War dezent überrascht ?

Link to post
Share on other sites

Gestern spät nachmittags als ich genau dort vorbei ging war innen das Licht eingeschaltet und ich konnte im Vorbeigehen schon die ersten Dinge erkennen, das musste ich nicht mal ,,wollen" ? Und wie schon erwähnt sind dort auch noch andere Dinge, wie die von Krähenfeder genannten Kanonen, oder etwa die Kerzenleuchter, die in der Szene mit dem Lokal von der Decke herunter hingen.

 

Am 15.11.2018 um 22:20 schrieb jaybee:

 

Ja, die Aus der Brand-Szene aus dem nicht mehr bestehenden Teil der Halle.

 

Wo ist für dich an welchem Ort ein Dorf angedeutet?

Die gesamte obere Halle, in der die Stadt (inkl. Brand-Szene) enthalten war, existiert noch. Genau ab der Stelle, an der man damals sowohl nach oben als auch unten fuhr, ist alles entfernt worden. Alles, was den oberen Fahrverlauf beherbergte, existiert bis heute und wird aktuell als Lager/ Werkstatt genutzt

Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...

Das war die Hexe aus dem Rapunzelturm. Sie stand die letzten Jahre der Silbermine in einer Art "Tante Emma Laden" auf der rechten Seite vor der Abfahrt, gegenüber dem Gefängnis. Die meisten haben da erst gar nicht hingesehen.

Edited by TOTNHFan (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...

Ich frage wie, wie die Silbermine angetrieben wird? Befinden sich im Endloszug Wagen mit Antriebsmotoren (vorrausgesetzt im Gleisbett befinden sich Stromschienen)? Oder ist der Endloszug mit einer Antriebskette durchzogen und an der Station befindet sich der Antrieb, der die Kette durchzieht (vorrausgesetzt der Antrieb ist stark genug den langen Zug anzutreiben, ohne dass die Kette reißt)?

Link to post
Share on other sites
  • 10 months later...

Ich habe schon mehrfach gelesen, dass die Q-Line enorm lang gewesen sein muss im ursprünglichen Zustand und zwischendurch teilweise gekürzt wurde. 

 

Ist denn nach der Kürzung etwas mit dem ehemaligen Anstehbereich passiert oder lag dieser einfach nur still? Wie lange war er denn, dass dieser sogar gekürzt werden musste? Gibt es hiervon Fotos oder sogar eine Walktrough-Aufnahme? Bei YouTube wurde ich unter dem Schlagwort "Phantasialand Silbermine Wartebereich" nicht fündig... 

Link to post
Share on other sites

Ich vermute, dass sich diese Aussage auf den neuen Zugang zum Wartebereich wenige Jahre vor dem Abriss bezieht. Der ursprüngliche Zugang befand sich quasi neben der Station und führte über eine Treppe nach oben zum Wartebereich.

 

Als dann die Umbaumaßnahmen starteten, hatte man im Zuge des neuen Wegenetzes den Zugang von dort unten nach oben verlegt, erreichbar über einen künstlichen Hügel auf Höhe des heutigen Arkardengangs. 

Link to post
Share on other sites

Genau, bis auf diese Änderung in ihren letzten Jahren gab es keine Verkürzung der Warteschlange. Das war auch baulich nicht möglich, es sei denn man hätte einen erheblichen Umbau vollzogen.

 

Aus heutiger Sicht war die Warteschlange sehr einfach bzw. fast gar nicht gestaltet, aber der Ausblick durch die Felsausparungen aus Silver City hatte was. Immerhin gab es keinerlei Zickzack-Schlange. 

 

Es gab außerhalb des Gebäudes noch eine variable Ketten-Warteschlange, die nur bei sehr hohem Andrang (ab den 2000ern praktisch gar nicht mehr) genutzt wurde. Die führte ganz simpel an der äußeren Felswand entlang. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.