Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich bin auch schon einmal mit Licht gefahren, ist an sich nur eine nackte Halle mit Schienen drin. 
Also nichts großartig besonderes...

Die Taschenlampe sollte man dennoch in der Tasche lassen, wir kennen doch alle die Regeln für die Mitfahrt bei der Attraktion ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb talocan&winjasfan:

Gibt es eigentlich hinter dem grün angeklebten Glas im anstell Bereich noch die Sachen die da früher standen also stehen die noch da?

Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App

A

Also vor 4Jahren hatte ich mal einen Mitarbeiter mal deswegen angesprochen, und er sagte mir nur das die Sachen noch in den Räumen sind, aber komplett vom Stromnetz getrennt wurden, und das man die Geräte auch gar nicht mehr verwenden kann, aber ob  die Sachen noch drin sind Weiß ich jetzt nicht.

bearbeitet von Mark@phantafan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind nicht angeblich auch einige nach Galaxy gekommen?

Aber für den Rest: warum sollte man sie abbauen, wenn eh 'ne Platte davor ist. Hoffentlich wird das nochmal geändert, aber das wurde ja schon besprochen.

Gesendet von GT-I9301I und benutzt die PhantaFriends.de App

Edit: Natürlich sind jedoch Aussagen der Mitarbeiter nicht immer zu 100% vertrauenswürdig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 4/11/2016 at 20:36, Phanta-Fan said:

Ich bin die Bahn sooo gerne gefahren, vor allem als es noch die "Sterne" gab?! Heute fahre ich noch ab und zu mit ihr aber es ist irgendwie langweilig kompletten im Dunkeln zu fahren. 

Es wäre doch so einfach einige UV-Elemente einzubauen die zum Thema passen... Was wahrscheinlich auch gut aussehen würde wäre so ein UV-Blitzeffekt bei dem einige Objekte angeblitzt werden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb MxB:

Es wäre doch so einfach einige UV-Elemente einzubauen die zum Thema passen... Was wahrscheinlich auch gut aussehen würde wäre so ein UV-Blitzeffekt bei dem einige Objekte angeblitzt werden ;)

Das wäre echt eine coole Idee :wub:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb galaxy:

Kann sich noch jemand erinnern (oder hat vielleicht Fotos) wie das Raumschiff hiess, das über der Station hing?

Ich bin mir nur noch ziemlich sicher das es irgendwo die Bezeichnung UFI oder U.F.I. trug. Wir haben damals immer gesagt "Unidentifizierbares Fliegendes Insekt"

 

Desweiteren meine ich das im Jubiläumsheft 25 Jahre Phantasialand ein kleines Foto der Station inklusive Raumschiff zu sehen war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Onride-Videos von anderen Achterbahnen entsprechen dem alten Space Center am ehesten?

 

Ich bin leider in diesem Zeitraum nicht im PHL gewesen und hab es deshalb nie im Original gesehen, erst später wieder als TotNH, als die besten Effekte und Dekorationen schon weg waren. Leider waren die Videokameras damals nicht so gut, dass man da drinnen irgendwas richtiges sehen kann. Es gibt also scheinbar nur das kaum erkennbare Video und die Computeranimation, die auch Platzhalter verwendet. 

 

Ich denke da an die Space Mountains in den verschiedenen Disneylands.

 

Disneyland Paris, vor der Umgestaltung zu Hyperspace Mountain (Star Wars):

 

 

Oder Space Mountain Anaheim, der wohl als Vorlage für das Space Center diente - hier sieht man allerdings nur Sterne:

 

Space Mountain im Magic Kingdom, Walt Disney World, Orlando. Hier scheint es auch Lasergefechte zu geben:

 

 

 

Es scheint so, als habe sich das Disneyland Paris seinen Space Mountain auch thematisch vermurkst: er hatte ursprünglich, statt des sonst üblichen, futuristischen Science Fiction-Looks ein Jules Verne-Steampunk-Thema. Die da drüber geklatschte Star Wars-Thematisierung im neu umgebauten Hyperspace Mountain passt da überhaupt nicht zu! Bin mal gespannt, ob Disneyland diesen völlig unpassenden Crossover bald wieder aus dem Programm nimmt, oder ob die Anlage ähnlich vermurkst bleibt.

 

Obwohl ich nicht erwarte, dass sie es bald 16 Jahre lang als reine Dunkelstrecke belassen, mit Wartebereichen wie vergammelte Containerlagerplätze...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhh, schwer zu sagen. So ganz passt keiner genau und nur von den Videos (bin die in den USA nicht gefahren) lässt es sich schwer ablesen, aber ich würde sagen so zwischen Disney Land und Magic Kingdom. Das Space Center hatte mehr Effekte als die Anaheim Variante, war aber weit weniger aufwendig als die in Paris.

Was halt fehlt sind die Astronauten und das Raumschiff, welches auf die Schienen schoss (was ein wirklich überraschender Effekt war).

 

Was den Hyper Space Mountain angeht, da würde ich mir nicht so dolle Sorgen machen. Eigentlich hatte man sich bereits vorher mit der Renovierung ein bisschen von dem ursprünglichen Thema entfernt, das mit Star Wars jetzt ist nur ein kurzzeitiges "Overlay", in Hong Kong hat man es auch wieder abgeschafft. Und wenn ich mir die neuen Züge anschaue, bin ich mir sicher, dass man wieder zurück zu Jules Vernes will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht zum Vergleich nochmal zwei Videos von Eurosat (Europapark) vor dem derzeitigen Umbau:

 

dunkel

 

Mit etwas Licht

 

Die Strecke ist, verglichen mit dem Space Center, langweilig, aber die Deko könnte ähnlich sein.

 

Was mir da auffällt, ist der bis zum Umbau lebendig gebliebene, nunmehr Retro-Futurismus im 80er-Jahre-Flair: blechern monotone Roboterstimme, sowie die "Computer-Schrift", die Schriftart mit den abgerundeten, in der unteren Hälfte doppelt so dicken Buchstaben, die auch auf dem hier öfter geposteten Streckenplan vom Space Center zu sehen ist, und die damals vor allem in Verkaufsbereichen für Heimcomputer verwendet wurde. Den Punk-Look der Space Center-Aliens in den Dioramen würde ich auch als charakteristisch für die Zeit betrachten, und irgendwer behauptete mal, dass die Tastaturen an den Wänden C64 oder VC-20 gewesen seien. Schade, im nunmehr ziemlich gesichtslosen TotNH fehlt demgegenüber eine Menge!

 

Die Stelle im Space Center mit dem "Abschuss" kurz vor Schluss hätte ich gerne gesehen, weil ja die Streckenführung darauf ausgelegt war, und immer noch ist, so dass ich weiß, welche Kurve oder welcher Drop einst für den Abschuss stand.

bearbeitet von PhantaDad2017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×