Jump to content
PHLfan01

[Diskussion] Wartezeit im Park

Empfohlene Beiträge

Das 3-Stunden-Aktualisierungsintervall war schon immer so.

Oft werden die Wartezeiten aber gar nicht auf der Homepage angezeigt.

Aus eigener Erfahrung scheint dies der Fall zu sein, wenn...

 

... die Wartezeiten weit über dem normalen Durchschnitt liegen

... mehr als 2 Attraktionen ausgefallen sind

bearbeitet von Linearmotor (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 hours ago, RooStar said:

Ist der nicht schon seit Tagen zu? Oder wird der immer wieder sporadisch auf und zu gemacht um den Zugang zu steuern?

 

55 minutes ago, cephista said:

Ist seit Samstag durchgehend geschlossen.

Ja, und genau deshalb wollte ich es hier dokumentiert wissen. Man kann schlecht mit QP für Erlebnispassinhaber (Ich habe meinen mit dem Hintergedanken gekauft man könne ja dann selbst im Sommer mal eben auf RQ. Denkste.) und Hotelgäste werben und dann einfach den QP Eingang der nun wirklich Wetter abhängig beliebt ist bei einer Hitzewelle schließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich genau so. Da hilft es wohl nur sich kollektiv im Gäsgeservice zu beschweren sollte der QP Eingang dann immer noch zu sein. Ich für meinen Teil werde das bei meinem nächsten Besuch machen und bin mir auch ziemlich sicher, dass das auch viele Tagesgäsge bereits gemacht haben die den QP grade deswegen gekauft haben. Ob das was bringen wird wird man dann wohl erst in Zukunft sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotz des bescheidenen Wetters war es gestern doch sehr gut besucht. Ich hatte auch das Gefühl, das die Wartezeiteninfos hier nicht so richtig mit kamen.

Bei Mystery Castle z.b. standen 10 Minuten, und man stand bis draußen auf der Brücke.

Aber ich denke das wurde hier oft genug diskutiert😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Experiment "Wartezeiten auf Webseite" ist dann auch wieder beendet 🙄

 

Ich kann ja durchaus verstehen, dass man kein Boarding-Pass-System wie im Disneyland haben will, denn bei so einem kleinen Parkgelände ist man auch zum Teil darauf angewiesen, dass die Wartebereiche viele Menschen aufnehmen können, aber es muss doch mal Lösungsansätze geben, die über ein plumpes "dann macht man es halt nicht mehr" hinaus gehen.

 

Tja, aber wie will man auch die Massen steuern wenn man nicht mal seine Kapazitäten ins Rollen bekommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IMG_20180815_131531.thumb.jpg.a9fb83250a04e3a31f2d1decd6ce8983.jpg

IMG_20180815_131525.thumb.jpg.e877a865de319c17295f29677d6a1fd8.jpg

 

Und damit bin ich nach einer Fahrt Temple schon geflüchtet. Ich bin selten mit so einem Stresslevel aus dem Park gekommen. 😣 Das waren teilweise klaustrophobiche Zustände für mich. (Ich bin allerdings zugegeben anfälliger als mancher, was enge oder Menchenmassen angeht)  Auch wenn es die Zeiten villeicht teilweise nicht so reflektieren. Die Wege waren rappelvoll.

bearbeitet von TOTNHFan (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Anmerkungen:

Wakobato 65, oh weh oh weh. Wird echt Zeit, dass man eine anständige Lösung für den See findet.

 

Geister Rikscha 5 Minuten ist genau der Grund warum das Ding weg muss. Da hat man ein Dark Ride mit Endloszug und keiner will es. Man braucht irgendwas, das die Massen verschluckt wie Pacman.

 

Bei Black Mamba kann ich leider nicht einschätzen wie die Ride-OPs heute drauf sind, aber 35 zeigt zumindest, dass sie sich selbst an Tagen wie heute wacker hält.

 

Winja's Fear 140... herrje. Vielleicht nimmt man es als Motivation, endlich mal was mit dem Wartebereich zu machen wenn schon immer mal wieder eine der beiden Bahnen nicht fährt.

 

Zu Chiapas und River Quest ist genug gesagt worden. Denke aber, dass F.L.Y. die richtige Entscheidung war. Wenn man nicht mehr 90 Minuten bei Taron steht, sondern je 60 bei Taron und F.L.Y., nimmt das auch eine Menge Druck raus beim Rest des Parks und davon hat auch das Familienpublikum was. Genau deshalb braucht man aber nicht nur 3 Thrill-Achterbahnen, sondern eigentlich von allem 3 Attraktionen. Also eine dritte Wasserbahn (Wakobato zähle ich erst dazu, wenn es 100%ig funktioniert) und insbesondere ein zweites (Rikscha) und drittes gutes Darkride (irgendwann mal Hollywood Tour).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.