Jump to content
PHLfan01

[Diskussion] Wartezeit im Park

Recommended Posts

Ich finde das man trotzdem mitdenken kann. Unwissend sein und unbeholfen ist ja nichts schlimmes. 

Aber es werden einem dauerschleifen bei Taron um die ohren gehauen mit entsprechendem Inhalt und deren Anweisungen. Schilder u.s.w  bei verschiedenen Attraktionen können vorher belesen werden. 

Zu guterletzt steht man bei Taron meistens lang genug im Bahnhof um den Ablauf zu sehen und durch Beobachtung kann man dann entsprechend ohne Stress reagieren.

 

Da gibts für mich auch kein aber.

Augen auf machen und mal um sich schauen. Das Handy vllt mal wegstecken um seiner Umwelt ein wenig Aufmerksamkeit zu geben.  

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erinnere mich noch an letztes Jahr, es war auch der letzte Tag von Ferienfun X2 und es war auch der Schwadorfer Acker im Einsatz. Die Shuttles die die Gäste zum Park bringen sollten kamen allerdings wegen der vielen Staus kaum durch und so musste man am Acker über eine Stunde auf das Shuttle warten, was dazu geführt hat, dass viele Gäste einfach zu Fuß von dort zum Park marschiert sind. Ist das heute besser abgelaufen? 

 

@Xeil0n Im Bahnhof aufzupassen mag scheinbar wenig verlangt sein, aber offensichtlich ist es das doch und das eigene Handy ist bis zur letzten Sekunde vorm Einsteigen doch wichtiger. Wird sich vermutlich leider nie ändern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich wir waren Samstag und heute da. Merke: Letzter Tag Ferien Fun x2 ist nur was für echte Liebhaber von Menschen(massen). Zum beobachten und studieren vielleicht, aber ansonsten nervt es eher ;) Wie ich es geschafft habe um 12 Uhr einen Parkplatz in der Tiefgarage vom Ling Bao zu bekommen ist mir immer noch ein Rätsel. Es war aber auch lustig zu sehen wenn Menschen den Eingang zur Geister Rikscha raus stehen... oder die QP-Schlange von Chiapas bis zum Ausgang reicht. Auch so mancher Schnackstand hätte eine eigene Wartezeiten-Info verdient. Gut, dass wir im Hotel waren und etwas im Pool abkühlen konnten. 

 

Aber wenn ich ehrlich bin habe ich damit gerechnet, dass es nicht total leer sein wird. Heute war dann wie erwartet deutlich weniger los.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war vorletztes Wochenende am Samstag mit meiner Mutter im Park, weil die ihren zweiten Eintritt nicht verfallen lassen wollte, und es war brechend voll. Einmal und nie wieder in den Sommerferien in einen Freizeitpark. Für Leute ohne Jahreskarte hat der Park da meiner Meinung nach mit dieser häufigen 2:1 Aktion echt Mist gebaut. Sorry.

 

Glaube, viele Familien werden nicht dazu gekommen sein, viel oder überhaupt ein bisschen zu fahren. Das war ein Gedränge teilweise auf der engen Fläche wie auf einer Düsseldorfer oder Cranger Kirmes spät abends.

 

Ich glaube, selbst die Games Com wäre an dem Tag die bessere Wahl gewesen.  Ein Wunder, dass wir es in regulären Warteschlangen noch geschafft haben, was zu fahren. Mouse on Cocholate ( Nie wieder stelle ich mich im Sommer da 50 Minuten an ) und River Quest. 100 Minuten.

 

Hollywood Tour & und Geister Rischka hatten wir letztes Mal schon, da war auch mein Vater dabei, und reizten uns nicht noch einmal. 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Family Rider:

Ich war vorletztes Wochenende am Samstag mit meiner Mutter im Park, weil die ihren zweiten Eintritt nicht verfallen lassen wollte, und es war brechend voll. Einmal und nie wieder in den Sommerferien in einen Freizeitpark. Für Leute ohne Jahreskarte hat der Park da meiner Meinung nach mit dieser häufigen 2:1 Aktion echt Mist gebaut. Sorry.

 

Sorry, aber ein klares Nein zu der Logik. Ich war doch ein paar mal in den Ferien im Park und manch einer hier noch öfter und wird es bestätigen können: Die meiste Zeit über war der Park zwar gut besucht, aber nicht in dem Sinne überfüllt, dass man nicht auch als Tagesbesucher sehr gut auf seine Kosten käme. Derartig übertrieben voll waren nur ein paar wenige Tage. Ganz konkret vor allem die letzten Aktions- bzw. Ferienwochenenden. Weil viele merken "Upps, ich hab da ja noch diese Karte..."

 

Das ist letztlich ein individuelles Management-Problem auf Besucherseite. Der Park weiß das sicher auch und versucht sich so gut wie möglich darauf einzustellen. Echte Magie gehört aber glaube ich trotz phantastischer Möglichkeiten noch nicht zu seinem Repertoire.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war ordentlich gefüllt, aber nicht so krass wie gestern. Trotzdem Taron und Crazy Bats auch mal bis zu 90 Minuten, Chiapas um die 60 Minuten, River Quest natürlich auch ganz guter Andrang. Der Rest ging eigentlich immer ganz zügig. Talocan fast Walk on! Also, wer gestern im Toverland oder vielleicht im Fort Fun (Indian Summer Event) war und dann heute im PHL, der hat wahrscheinlich für dieses WE alles richtig gemacht. Waren ja zwei schöne, sonnige Tage!

Edited by PhantaRob (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.