Jump to content

Neu 20XX: Spekulationen/Wünsche


Recommended Posts

Jas die stühle stehen auf der Tribühne, da die Snack Queue den Bereich davor (wo die Tischer und Stühle standen) komplett nutzt)

 

Was nice wäre, wenn das Silverado Theater zurück gebaut wird, wird noch weiter nach unten gegraben und darunter ein neuer Darkride gebaut, dann darüber ein neues Theater mit kleinem Platz davor, neuen Toiellten und Deko (vll auch nur diee Ecke Afrikanisch.

 

Je nachdem ob die Rikscha entfällt, könnte somit auch ein längerer Darkride dort hinkommen

#Wunschdenken ^^

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Naturschutz? Wegen der seltenen Fledermäuse in der Halle?!

Ja ist denn heut' schon Weihnachten? Meine Wunschliste für die nächsten 10 Jahre:   2020-2022: Fertigstellung Rookburgh. Sparen & Rennovieren; Anpacken/ Updaten der Thematisierungslücken

Sicherlich richtig. Zumal der Generationswechsel der Löffelhardts auch mit dem Rückzug Richard Schmidts, dem Mann der Puppen, um die Jahrtausendwende einherging und die Löffelhardts ja schon immer meh

Posted Images

Größere Abriss- und Neubaumaßnahmen sind in der Vergangenheit ja immer erst angekündigt worden, wenn schon Fakten geschaffen wurden, fällt also weg. Heimlich etwas in den Bestand gebaut haben hätte auch null funktioniert, es sei denn man hätte die HT umdekoriert, da hätte man allerdings sicherlich auch etwas mitbekommen. Bleibt also noch ein neuer 4D Film, dafür hätte man allerdings sicherlich die Technik updaten müssen(dann wäre jetzt schon geschlossen) oder einfach nur ein Trailer mit einem "RB und Fly sind nun eröffnet". Darauf wird es am Ende sicherlich hinaus laufen, ist also nix mit neue Attraktion. Denen geht bestimmt gerade so ein wenig der Stift, da Fly gerade schon ein wenig ausfällt(Gibt ja für eine offizielle Eröffnung kein so gutes Bild ab).

Ich selbst habe Sonntag auch 90 Min wegen Ausfällen gewartet und danach war Fly wohl auch direkt wieder down. Bei uns gab es übrigens eher Probleme mit der Freigabe (Bügel richtig zu), das mit dem drehen war dann später ein Problem. Ist halt eine neue Technik, da passiert das. Aber lieber eine Innovation als der hundertste Standard Coaster...

Link to post
Share on other sites

Das ist jetzt nur eine Gedankenspielerei und ich würde gerne wissen wollen, was ihr dazu denken würdet und ob es da eventuell Hürden geben würde:

 

Falls dem Phantasialand wirklich der Platz ausgehen würde, wäre es nicht möglich den das Wasser in dem Mondsee herauszuholen und es in das Mondtal zu verwandeln? Platz für alle möglichen Attraktionen, am besten kein Großprojekt wie bei RB oder Klugheim, sondern kleinere Sachen. Außenrum eine Art Gebirgskette als Schallschutz.

 

Natürlich ist das nur Zukunftsgerede, es gibt noch andere Ecken, die vorher dran wären.

Was sind eure Gedanken dazu?

Link to post
Share on other sites

Generell schwierig. Sowohl die CrazyBats Halle als auch der Chinabereich wären beide wieder sehr große / teure Projekte.

 

Wer weiß wie es gerade finanziell um den Park steht, zurzeit sicher gut Dank der Öffnung

Das Geld fließt Gott sei Dank wieder in die Kasse. Zur Not könnte man auch erstmal kleinere Sachen angehen wie das 4D Kino, kleinere Flatrides für Kinder, Überarbeitung weiterer Gastro Orte etc.

 

Vielleicht wäre es auch schlauer erstmal eine ungenutzte Fläche zu bebauen wie die Fläche hinter dem Kaiserplatz und dort ein neues Gebäude als Wahrzeichen zu errichten samt Attraktion innen oder den P1 Parkplatz zu bebauen.

 

Zuerst müsste man eine Tiefgarage unten bauen und darüber könnte man dann einen neuen großen Themenbereich machen. Z.b. Antarktis (oder was anderes) als Themenbereich (man würde dann von Berlin beim Pferdekarussel wo zurzeit die Schließfächer sind durch nen Tunnel unter die Straße rüber kommen.

 

So oder so, wenn man eine Fläche angeht wird das Projekt auf jeden Fall nicht ganz günstig (außer man macht erstmal kleine Dinge und spart)

 

 

 

 

Edited by Brian (see edit history)
Link to post
Share on other sites
Am 24.6.2021 um 00:30 schrieb Brian:

Vielleicht wäre es auch schlauer erstmal eine ungenutzte Fläche zu bebauen wie die Fläche hinter dem Kaiserplatz und dort ein neues Gebäude als Wahrzeichen zu errichten samt Attraktion innen oder den P1 Parkplatz zu bebauen.


Wenn du die Fläche hinter dem Tor meinst muss ich dich enttäuschen. Das Tor ist eine zentrale Feuerwehrzufahrt.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Bassickx:

Wenn du die Fläche hinter dem Tor meinst muss ich dich enttäuschen. Das Tor ist eine zentrale Feuerwehrzufahrt.

 

Ja die Fläche meinte ich, wenn man die Fläche aber geschickt plant könnte man eine neue Feuerwehreinfahrt bauen (die muss ja nicht zwingend genau durch die Mitte durchgehen. Aber dann müsste man Teile des Gebäudes abreißen dafür.

 

Denke das dürfte kein großes Problem sein, eher die Obstwiese hinter der kleinen Fläche die man nicht bebauen kann) und vielleicht noch die Anwohner die wegen "Visuelle Belästigung" wieder rumheulen würden..

 

Die wollen halt lieber eine graue Betonwand sehen als ein Disneyschloss 2.0 aus ihrem Garten. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.