Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

ist das angegebene Mindestalter von 10 Jahren eine Empfehlung aufgrund der ehemaligen Erschrecker oder wird das tatsächlich kontrolliert?

 

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und knapp über 1,30.

Darf sie nun mitfahren?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb nu_81:

Hallo, 

ist das angegebene Mindestalter von 10 Jahren eine Empfehlung aufgrund der ehemaligen Erschrecker oder wird das tatsächlich kontrolliert?

 

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und knapp über 1,30.

Darf sie nun mitfahren?

 

Gruß

 

Darf sie natürlich nicht - warum auch immer.

Mein Sohn ist mit 8 und 9 Jahren nie nach dem Alter gefragt worden.

Womit ich nicht sagen will, dass wir uns jemals über eine Altersbeschränkung hinweg gesetzt hätten... 😇

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb to_b:

 

Darf sie natürlich nicht - warum auch immer.

Mein Sohn ist mit 8 und 9 Jahren nie nach dem Alter gefragt worden.

Womit ich nicht sagen will, dass wir uns jemals über eine Altersbeschränkung hinweg gesetzt hätten... 😇

 

Dankeschön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nu_81 AFAIK hängen Größenbeschränkungen primär mit den Rückhaltesystemen zusammen, während Altersbeschränkungen auf die Belastungen abzielen. Ab einem gewissen Alter kann man demnach wohl im Schnitt davon auswählen, dass beispielsweise die Nackenmuskulatur für Belastung X ausreichend ausgeprägt ist. Ich würde also - obwohl da mit Sicherheit auch wieder individuelle Faktoren reinspielen -  generell nicht empfehlen, sich darüber hinwegsetzen zu wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Mystery Castle spielt da die Belastung der Wirbelsäule mit rein. Die ist bei jüngeren Kindern eben noch nicht (unbedingt) genügend ausgereift ist um sicher den Kräften gewachsen zu sein. Daher...bei den Altersbeschränkungen auf Grund einer Belastung besser mal einhalten, auch wenn man dem Kind nicht ansieht ob es nun 9 oder 10 ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man darf auch die Psychische Belastung nicht vergessen. Plötzlich im Finstern zu sein und nach oben katapultiert zu werden oder anders herum können sich auch auf die Psyche auswirken. Man kann alles erklären, aber wenn man mal an dem Punkt ist und sitzt in der Gondel, ist das was ganz anderes.

Ich hatte das bei meinem Neffen gesehen. Es war in Anführungszeichen Chiapas, aber das Rückwerts fahren war ihm nicht bekommen, obwohl wir ihn daraus "vorbereitet" hatten. Nach der fahrt war er auf einmal ganz still für ne Zeit. Im nächsten Jahr sah das anders aus, da hat es ihm gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde bei Mystery Castle auch die "psychische Komponente" neben der physischen Belastung als Faktor für die Altersfreigabe vermuten.

Mein Sohn muss auf seine erste Fahrt auch noch etwas warten.

 

In anderen Fällen ist das Nachvollziehen der Freigabe da schon deutlich schwieriger.

Wie soll man denn einem 7-jährigen erklären, dass er auf Fenix, Baron und Valkyria darf, aber auf Flug der Dämonen erst mit 10 und auf Krake erst mit 12?🤨

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Freddi:

Mit dem schönen Spruch "Benutzung auf eigene Gefahr" haftet die Versicherung des Parks sowieso nicht ;)

Das glaubt nicht einmal der Park selber! In erster Instanz ist der Park für sehr viel um die Bahn verantwortlich. Auch für die Einhaltung von Größen. Wenn du natürlich den Park mutwillig und bösartig täuschst sollte das wieder etwas anders aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Minute schrieb UP87:

Das glaubt nicht einmal der Park selber! In erster Instanz ist der Park für sehr viel um die Bahn verantwortlich. Auch für die Einhaltung von Größen. Wenn du natürlich den Park mutwillig und bösartig täuschst sollte das wieder etwas anders aussehen.

Nein der Park muss die Größe nicht kontrollieren. Am Eingang steht ein Schild mit den Voraussetzungen die, die zu erfüllen sind um die Bahn zu fahren.

Selbiges gilt ja auch Herz oder Rücken Problem, wenn danach was passiert, selber Schuld es wurde darauf hingewiesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Waren letzten Sonntag sowohl um 12, als auch um 15 Uhr im Mystery Castle im der Hoffnung, daß wir endlich mal wieder in den Genuss kommen Fahrprogramm 3 fahren zu dürfen. 

Bekanntlich wird ja eigentlich das Programm gegen 14uhr gewechselt. Dies haben wir jedoch sowohl jetzt, als auch schon im Juni diesen Jahres nicht so wahrgenommen. Waren im  Juni diesen Jahres ungefähr zu den selben Zeiten dort. In allen genannten Fällen wurde lediglich das kürzere Fahrprogramm gefahren. (Schuß direkt ganz nach oben) 

In allen Fällen war es auch nicht grad voll. Die gesamte q line kam mit einem Schwung zur Fahrt, einige Plätze blieben sogar leer. 

Wird generell bloß noch das kürzere Programm gefahren? 

bearbeitet von mpgfreak (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern gab es, in meinen Augen, ein recht ungewöhnliches Ereignis. Mystery Castle war laut anzeigen „vorübergehend geschlossen“. Als wir zufällig am Eingang vorbei gelaufen sind, stand eine Mitarbeitern davor, die einige Leute dennoch rein lies. Wir sind dann auch schnell in die Q gehüpft und die Schlange wurde hinter uns geschlossen. So sind dann eine Handvoll Menschen ins MC gegangen. Angekommen im Turm, waren 2 Techniker da und das gesamte Boarding hat ziemlich lang gedauert. Die Mitarbeiter sind ständig hin und her gelaufen und haben mehrmals kontrolliert usw. Dann ganz normale Fahrt.

 

Jetzt stellt sich mir die Frage ob wir Teil einer Testfahrt wurden? War schon sehr merkwürdig dass nur ein paar Menschen ins Schloss durften und die Techniker usw da waren. Darf man sowas überhaupt, wenn die Attraktion offiziell geschlossen ist? Also mir macht das ja nichts aus aber strange war es alle mal 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage: Hat Mystery Castle einen neuen Satz an Lampen im Turm bekommen, also diese blauen beim Einstieg? Die leuchten etwas mehr ins grünliche rein und sehen auch anders aus... Zugegeben fahre ich die Attraktion nicht so oft, aber die Änderung ist mir direkt aufgefallen (sofern es eine Änderung ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 04/10/2018 at 20:44, Guest said:

Nein der Park muss die Größe nicht kontrollieren. Am Eingang steht ein Schild mit den Voraussetzungen die, die zu erfüllen sind um die Bahn zu fahren.

Selbiges gilt ja auch Herz oder Rücken Problem, wenn danach was passiert, selber Schuld es wurde darauf hingewiesen. 

 

Natürlich muß er kontrollieren! Der Park muß im zumutbaren Rahmen alles, also wirklich alles unternehmen, um Schaden an seinen Gästen zu vermeiden. Das maß der Zumutbarkeit hängt dabei stark vom Schaden ab, um den es geht.

Wenn es um Leibschäden geht ist halt sehr viel zumutbar.

 

Nicht Zumutbar, mit Blick auf das informationelle Selbstbestimmungrecht jur. unmöglich wäre es, wenn der Park von jedem Benutzer ein Attest verlangt.

Ohne weiteres ist es dem Park aber zuzumuten jedenfalls die Offensichtliche Fahreignung zu prüfen, im Zweifel auch etwas genauer. Die Größe ist zum einen durch die Genehmigungsbehörde festgelegt, zum anderen ein offensichtliches Merkmal.  Ausserdem ist der Aufwand sehr klein - wirklich messen muß man ja nur solche Gäste, die an der Grenze sind.

 

Daraus folgt für mich jedenfalls, das der Park sehr wohl im Rahmen seiner Sorgfalts- und Fürsorgepflicht die Größe kontrollieren muss.

 

Übrigens muß der Park ebenso erkennbar stark alkoholisierte oder anderweitig unter Drogen stehende vor den gefährlicheren Fahrgeschäften abweisen. Wirklich kontrollieren kann er hier freilich nicht.

bearbeitet von MajorGriffon (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.