Jump to content

Recommended Posts

Unter wasser ist ein Gerüst, was das Boot vor der weiterfahrt hindert. also 2 Stangen sind gehen hoch um das Boot zu halten, davor ist auch noch eine art Laufschiene. möglich, dass diese auf der hinteren Seite auch hoch geht um das Boot besser zu bremsen. Das gibt es z.b. oben beim Strudel vor der Abfahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat aber auch nicht schonmal jemand berichtet, dass das nicht so ganz funktioniert hat und zwei Boote kurz hintereinander die Abfahrt hinunter sind? 

 

Letztendlich weiß den Grund wohl nur der Park. Ich glaube aber auch nicht, dass der Aufzug defekt ist. Wie sieht es denn mit Booten aus? Müssten die sich nicht ewig stauen, wenn das Band so langsam läuft? Sind viellei ht einfach Boote defekt und um das besser zu verteilen Fährt man langsamer? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb CoasterCow:

Nabend zusammen,

ich hatte vor einigen Wochen mal dem Park geschrieben und es wurde mir bestätigt, dass ein Aufzug defekt sei und dass man sich zunächst auf CB und RB konzentrieren möchte. Deswegen könne man auch keine Aussage darüber machen kann, wann der Aufzug wieder fit sein wird.

 

 

Sorry, aber das hört sich komisch an, dass das Phantasialand das so klar kommuniziert. Da ich eher der ungläubige Tom bin,  gibt es da ein Auszug aus einer Email oder ähnliches?

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Freunde, ich habe mir das mal hier alles durchgelesen und komme aus dem Staunen nicht heraus, was hier sich alles zusammen philosophiert wird. Wie vielleicht bekannt ist, bin ich seit über einem Jahr Ride OP bei RQ.

 

Es ist richtig, dass Anfang dieser Saison beide Aufzüge für kurze Zeit in Betrieb waren. Wie hier schon die Anfrage ans Phl richtig zitiert wurde, ist der zweite Aufzug definitiv defekt. Leider lassen sich die Aufzüge nicht separat von Stromnetz trennen, so das auch im defekten Aufzug permanent das Licht leuchtet. Ich kann euch nur bestätigen, das der Aufzug defekt ist, ob ihr das glauben wollt, oder nicht. Auf Einzelheiten werde ich aus betrieblichen Gründen nicht eingehen. Hier wird ja auch so toll hin und her gerechnet. Dann will ich dazu auch noch etwas schreiben. Wir sind bemüht die Boote maximal auszulasten. Das bedeutet, solange Gäste in beiden Warteschlangen anstehen, werden die Boote immer mit mindestens 8 Personen besetzt. Deshalb auch die Aufteilung zwischen 1-3 und 4-9 Personen, damit die Boote maximal besetzt werden können. Deshalb ist die Aussage hier, das die Boote seltenst voll besetzt sind, für mich völlig unverständlich.

Jetzt zur einer angeblichen Taktung. Es sollte wohl logisch sein, dass ein Aufzug alleine nicht so viele Boote transportieren kann, wie zwei Aufzüge. Folgt logischerweise daraus, dass weniger Boote in der Anlage sein müssen, bzw. der Nachschub der Boote gedrosselt werden muss. Dies kann nur durch das Transportband im Bahnhof geschehen. Ergo, es läuft langsamer, als bei zwei Aufzügen. Wie ihr vielleicht auch bemerkt habt, werden die Boote durch die Wasserströmung bewegt. Diese ist in der ganzen Anlage unterschiedlich und nicht genau steuerbar. Ein weiter nicht unerheblicher Faktor ist das Gewicht eines Bootes. Je schwerer ein Boot, desto traeger bewegt es sich vorwärts. Es gibt bekanntlich leichte und schwere Personen. Also ist jedes Boot unterschiedlich schwer und unterschiedlich schnell. Das hat etwas mit Physik zu tun. Wie soll man denn da die angebliche Taktung an das jeweilige Gewicht eines Bootes anpassen. Die einzige Konstante, die es gibt, ist die Geschwindigkeit des Transportbandes in der Station. Alles andere sind variable Werte, die individuell auf jedes Boot, wie oben geschrieben, manuell von uns angepasst werden.

Und etwas möchte ich noch zu den vorigen Beiträgen anmerken. Das Phantasialand und wir Mitarbeiter geben von Herzen alles um euch den größt möglichen Fahrspaß zu bieten. Dann hier zu mutmaßen, dass Aufzug zwei nicht defekt sei. Als wenn es uns Spass machen würde extra lange Wartezeiten zu produzieren. Hat sich schon mal jemand gefragt, welchen Sinn eure Mutmaßungen haben? So etwas zu lesen ist echt enttäuschend.

 

Sorry, aber das musste ich loswerden.

 

Liebe Grüße

 

Euer Tikalesen

 

 

@Admins: Ihr könnt diesen Beitrag bedenkenlos drin lassen. Meine Anmerkungen kann ich ruhigen Gewissens meinem Arbeitgeber gegenüber vertreten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube den Ride OPs macht kein vernünftiger Mensch einen Vorwurf.

Aber einen seit mehreren Monaten defekten Aufzug in Kombination mit den Wasserfällen bei Chiapas sind einfach unwürdig für das Phantasialand.

Wenn man dann noch direkt lesen muss, dass es wirklich daran liegt, dass man keine Kapazitäten für Neuheiten und die Pflege der alten Attraktionen hat, dann ist das für mich ein klares Zeichen dafür, dass man sich übernommen hat.

Der Park könnte auch einfach mal in die Offensive gehen und besser kommunizieren, stattdessen müssen hier fleißige Ride OPs ihre Freizeit opfern, um die Fans aufzuklären.

 

Manchmal frage ich mich, ob wir hier noch vom Phantasialand reden... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Tikalese Boris:

Liebe Freunde, ich habe mir das mal hier alles durchgelesen und komme aus dem Staunen nicht heraus, was hier sich alles zusammen philosophiert wird. 

Danke für deine tollen und aufklärendn Post. Ich denke auch, das uns das PL immer den größt möglichen Spaß bieten möchte!

Das Problem ist hier leider mal wieder die fehlende Kommunikation, die Gerüchte und Spekulationen erst Raum gibt und diese zu lässt.

Eine kurze Erklärung zu den langen Wartezeiten wäre doch viel sympathischer und würde mehr Verständnis hervorrufen.

Dir jedenfalls noch einmal ganz herzlichen Dank für deine offenen Worte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Tikalese Boris:

was hier sich alles zusammen philosophiert wird

 

vor 10 Stunden schrieb Tikalese Boris:

Hier wird ja auch so toll hin und her gerechnet.

 

vor 10 Stunden schrieb Tikalese Boris:

Dann hier zu mutmaßen, dass Aufzug zwei nicht defekt sei. Als wenn es uns Spass machen würde extra lange Wartezeiten zu produzieren. Hat sich schon mal jemand gefragt, welchen Sinn eure Mutmaßungen haben? So etwas zu lesen ist echt enttäuschend.

 

@Tikalese Boris: Vielen Dank für Deine offenen und aufklärenden Worte.

 

Den etwas angreifenden Ton den kritischen, spekulierenden und hinterfragenden Usern gegenüber finde ich allerdings unangebracht. Wobei es ja eher eine Verteidigung sein soll, da die Aussagen und Spekulationen der User als Angriff interpretiert werden. Aber ich glaube niemand hier hat die Ride OPs für die Situation verantwortlich gemacht oder behauptet, das Phantasialand würde die Wartezeiten absichtlich hoch halten. Wir nutzen die Informationen und Beobachtungen, die uns zugänglich sind und daraus entstehen nun mal auch Theorien oder Vermutungen, die nicht korrekt sind. So ist das in einem Fan-Forum. Deal with it.😎

Das Phantasialand hätte eben auch besser aufklären können. Es ist ja sympathisch, wenn man seinen Arbeitgeber verteidigt, aber wenn man immer davon ausgeht, alles richtig zu machen und Kritik als unfair abzutun, kommt man als Unternehmen auch nicht weiter. Der Single Rider-Eingang ist ja auch so ein Beispiel für unnötige Verwirrung. Im Parkplan ist ein kleines Symbol, in der App aber nicht und eine Beschilderung an der Attraktion gibt es scheinbar auch nicht.

 

Also, lieber @Tikalese Boris, ich möchte Dir nochmal für Deinen Post und Deine Arbeit als Ride OP danken. Mach weiter so, aber in der Zwischenzeit dürfen wir hier weiter diskutieren und spekulieren, ok?😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die eigentliche Frage ist und bleibt doch: Warum ist so ein Aufzug so lange defekt? Hat das PHL kein Geld den zu reparieren oder gibt es einfach keine Ersatzteile oder Techniker die man dafür zeitnah heranziehen kann? Ich habe davon keine Ahnung, aber ich kann mir als Kunde diese Frage stellen. Und wenn das PHL nichts dazu sagt, dann muss man eben mutmaßen... und ein defekter Aufzug ist ein defekter Aufzug. Deshalb muss ich länger warten und das macht mich als Kunde eben unglücklich. So einfach ist das.

 

Kurz zu den Ride OPs: Das ist meiner Ansicht nach definitiv kein Problem im Phantasialand. Ihr macht meiner Erfahrung nach alle einen super Job. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb faulwurf:

Die eigentliche Frage ist und bleibt doch: Warum ist so ein Aufzug so lange defekt? Hat das PHL kein Geld den zu reparieren oder gibt es einfach keine Ersatzteile oder Techniker die man dafür zeitnah heranziehen kann? ...

 

 

vor 12 Stunden schrieb Tikalese Boris:

Wie hier schon die Anfrage ans Phl richtig zitiert wurde, ist der zweite Aufzug definitiv defekt. Leider lassen sich die Aufzüge nicht separat von Stromnetz trennen, so das auch im defekten Aufzug permanent das Licht leuchtet ....

 

Steht doch da, die Antwort.  Man müsste beide Aufzüge vom Stromnetz nehmen für Reparaturen. Und RQ würde somit erstmal garnicht fahren können.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass vielleicht auch etwas größeres getauscht werden muß, was so ohne weiteres nicht möglich ist auf Grund der Thematisierungen um dem Auzug herrum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Enceladus:

Da kann man nur hoffen, dass das PHL die nächste große Off-Season nutzt, um dieses Problem mit dem Aufzug endgültig auszumerzen. 😕

 

Gleichzeitig wird der Eingang dann umgelegt 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Enceladus:

Da kann man nur hoffen, dass das PHL die nächste große Off-Season nutzt, um dieses Problem mit dem Aufzug endgültig auszumerzen. 😕

 

Naja... da hatten die doch schon mindestens 1 oder 2 Offseasons, bei RQ von Mitte November bis Ende März Zeit.... keine Ahnung, wo das Problem ist. Selbst die speziellen Ketten von Chiapas, die in den letzten Jahren mal kaputt waren oder auch die kurzfristig reparierte Pumpe bei RQ (aktuell ist der Strudel wieder schön voll :) ) waren möglich. Selbst, wenn es Teile nicht mehr gibt, kann man diese eigentlich noch anfertigen lassen. Aber gut. Nur meine 2 Cent...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tikalese Boris Dein Beitrag ist super, auch wenn es nicht deine Aufgabe ist das PHL zu verteidigen, ist er dennoch sehr aufschlussreich und interessant. 
Dennoch muß ich auch @Woody8 recht geben. Das ist ein Forum von Außenstehenden und natürlich wird hier spekuliert und gerechnet und geschrieben was das Zeug hält. Und das ist auch völlig ok und gut so. Diese Leute hier sind alle treue Besucher vom PHL und wollen dem Park nicht Schaden sondern im Gegenteil, ihn besser machen und dabei helfen. 

RQ hat seit Jahren nun das Problem mit dem Aufzug. Dass beide an einem Stromnetz hängen muß man einfach mal als Fakt hinnehmen. Dennoch hatte man mindestens 2 Offseasons um den Fehler zu beheben. Anscheinend ist dies aber a) nicht so einfach, egal ob nun Material oder Einbau oder b) steht in der Prio Liste nicht so weit oben.  

Kritik, Spekulationen und wildes Diskutieren muß erlaubt sein. Sowas macht ein Forum aus. Dass hier jemand vermutete hatte, der zweite Aufzug würde absichtlich nicht betrieben lag ja auch nur daran, dass er dachte etwas anderes sei defekt. Das Förderlaufband oder andere Boote. Man wäre also gezwungen so langsam zu fahren und das würde man auch mit einem Aufzug schaffen. Es ging, soweit ich das gelesen habe, nie um die Behauptung das PHL würde das aus Spaß machen um die Wartezeiten hoch zu pushen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tikalese Boris

Vielen Dank für diese Einsicht. 😃

Ich entschuldige mich, sollte ich mit meinen Vermutungen für Unmut gesorgt haben.

Ich denke niemand hier will wirklich die Arbeit der Operator in Frage stellen. 

Die Info dass beide an einem Stromnetz hängen erklärt ja schonmal, warum man nicht im Betrieb daran arbeitet und die Tatsache, daß der Defekte Aufzug zu begin der Saison funktionierte, zeigt ja, dass man daran arbeitet. 

Ich finde es grundsätzlich positiv, dass man die Attraktion weiter betreibt. Man könnte das ganze schließlich auch stilllegen. 

 

Dein Beitrag zeigt doch, wie viel Verständnis die Leute aufbringen, wenn sie den Grund für die lange Wartezeit kennen. Ich hoffe, der Park nimmt sich das zu Herzen und informiert mehr, dann lassen sich auch wilde Spekulationen vermeiden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tikalese Boris Gibt es denn eine Möglichkeit ,dass waagerechte Stationsband noch langsamer laufen zu lassen und die "Liftbänder" dafür schneller? Sodass die gesamte Geschwindigkeit aber gleich bleibt?

 

So muss man nicht lange in der schrägen Postion ausharren und könnte auch einfacher mehrere komplett auffüllen, da man noch nachträglich Leute in ein Boot zuweisen kann, selbst wenn man schon das nachfolgende befüllt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.7.2019 um 12:11 schrieb Jonas:

@Tikalese Boris Gibt es denn eine Möglichkeit ,dass waagerechte Stationsband noch langsamer laufen zu lassen und die "Liftbänder" dafür schneller? Sodass die gesamte Geschwindigkeit aber gleich bleibt?

 

So muss man nicht lange in der schrägen Postion ausharren und könnte auch einfacher mehrere komplett auffüllen, da man noch nachträglich Leute in ein Boot zuweisen kann, selbst wenn man schon das nachfolgende befüllt.

 

Nein, gibt es leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.