Jump to content

Media Markt Club Geburtstagsfeier am 25.03.17


Recommended Posts

War ein wirklich schöner Tag!
Aber ja, viele Menschen vergessen bei kostenlosen Sachen alles.. Wir standen auch am Crêpesstand an und es haben sich andauernd Leute vorgedrängelt oder sich direkt 3 bestellt.. Beim Mittagessen hatten wir Glück, wir mussten für die Taverne nur 10 Minuten warten und das Essen ist super da! Kalbsschnitzel & co standen zwar nicht auf der Karte, man konnte sie aber trotzdem bestellen. Aber extra viel bestellt oder so haben wir jetzt auch nicht, eigentlich sogar weniger, weil wir nicht so lange stehen wollten. Das Gute an den Essensschlangen war ja nur, dass die Wartezeiten an den Attraktionen sich in Grenzen gehalten haben. Taron hatte zwischendurch mal eine Störung, dann Chiapas, die Mamba auch kurz und die Winjas waren ja den ganzen Tag zu, trotzdem war fast alles im grünen Bereich. Witzig war, dass der Würmling Express zwischendurch mit 60 Minuten an der Spitze stand :D
Das Feuerwerk war auch spitze, nur hat es irgendwie sehr lange gedauert, ehe man vom Parkplatz kam, wir standen noch 45 Minuten.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 339
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

zum Abschluss des Tages gab's ein Spektakuläres Feuerwerk     mehr Bilder gib's HIER  

Da bekommt das Wort Schnitzeljagd eine ganz andere Bedeutung :-)

Wäre ja eigentlich gut, wenn von den Admins da mal einer offiziel anfragt bezüglich des Fotoverbotes in der Offseason. Uns ist das mit dem offiziellen Fotoverbot ja schon klar. Aber ob die das auch an

Posted Images

vor 8 Stunden schrieb ruelps:

So langsam geht es mit den Wartezeiten bei Taron. RQ ist zu, Chiapas machte auch bis 13uhr pause

Wir waren gerade im Aufzug, als RQ dicht gemacht wurde. Mussten dann über die Treppen runter :D

Hat ja dann später aufgemacht. Taron fand ich jetzt ehrlich gesagt nicht voll. Lag wohl daran, dass 90% der Besucher nur an den Essensständen waren :D

 

Link to post
Share on other sites

Ich und meine Familie fanden den Tag klasse. Es war zwar schon recht voll aber die Wartezeiten der von uns bevorzugten Fahrgeschäfte hielten sich in Grenzen. Und dann quasi All you can eat....... ja wir haben es uns gut gehen lassen :P. Haben uns schon morgens mit Churros für den ganzen Tag eingedeckt. Und nein, weggeworfen wurde nix. 

Aber ich habe auch viele gesehen die es maßlos übertrieben haben. 

Ganz toll fand ich das Gastronomieteam vom Phantasialand, dasTrotz des ununterbrochenen Ansturms doch recht zügig und in unserem Fall auch saulecker beköstigt hat. Fazit: Ein gelungener Ausflug für die ganze Familie 

Link to post
Share on other sites

Ich muss auch vollen Lob an Media Markt und das Phantasialand aussprechen. Ich habe fein geköstigt und hatte viel Spaß. Spätestens ab 16Uhr ging es auch mit den Wartezeiten. Ich habe maximal 3 Fahrten für Black mamba gewartet. Colorado und Talocan waren auch extrem leer. Die anderen Sachen habe ich nicbt so verfolgt. Natürlich musste man fürs essen teilweise länger warten als für die Attraktionen aber Naja was solls. Es war gratis also verständlich.

Dann zum Abschluss noch das Feuerwerk. Ein gelungener Tag. (Auch wenn ich gerne das Auto gewonnen hätte...[emoji23])

Nur die Parkplatz Situation war schlimm. Wir mussten uns beim Rausfahren auch unseren Weg erkämpfen.. Standen trotzdem fast 50-60 minuten bis wir auf der Autobahn waren...

Und es wurden knappe 3,2Tonnen Eis verschlungen.. Am Ende wurden einige Fakten genannt(die ich aber nicht komplett im Kopf habe)

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Das kommt drauf an, aber eine Tonne besteht ja aus 1000 Kilogramm, es wurden also 3200 Kilogramm verbraucht heute, verzehrt würde ich mal nicht so ganz behaupten. ;) Wie viele Kugeln man jetzt so aus 1 Kilogramm raus kriegt, weiss ich nicht, aber das Phantasialand hat ja relativ große Kugeln. Wenn heute 18000 Leute im Park tatsächlich waren, hat jeder Gast im Durchschnitt ungefähr 175 Gramm Eiscreme davon ausgemacht. Ich denke mal wir liegen gut mit 100 Gramm pro Kugel dann als Mittelwert. Pi mal Daumen wären das dann um die 30.000 Kugeln Eis. :P Das ist alles Auslegungssache, wie schwer so eine Kugel eigentlich ist...

Link to post
Share on other sites

Ich fand das auch alles gut, im Wiederholungsfall würde ich jedoch auf das kostenlose catering an stelle vom Mediamarkt verzichten.

Es ist ja eigentlich auch schon nett freien Eintritt zu haben und der Rest wurde von manchen Individuen maßlos ausgenutzt.

Alternativ wenigstens die sitzrestaurants gegen Bezahlung, das wäre immer noch Weltklasse.

Wirkliche Verbesserungsvorschläge von mir:

- die Bands aus wuzetown auf eine Bühne am Kaiserplatz. Die waren wirklich richtig gut, ich war da mehrfach und das war immer top

 

- Restaurants gegen Bezahlung vermeidet wenigstens zum Teil manchen blödsinn.

 

- Gültigkeit der quickpässe aus dem erlebnispass. Es gab wohl quickpässe, die hat aber Mediamarkt an wenn auch immer wie auch immer verteilt. Verwirrend war daher die entsprechend geöffneten Eingänge...

 

- das Feuerwerk war ein echtes Highlight, ich wäre auch mit der Hälfte schon begeistert gewesen

 

- wenn schon catering komplett umsonst wären ein paar zusätzliche Toilettenwagen sicher nicht negativ aufgefallen, die Schlangen an den Klos waren teilweise länger als an den Attraktionen.

 

- außer der Jumpshow lief keine Show, schade.

 

- leider keine quickpässe oder ERT für Hotelgäste. Bedenkt man Mediamarkt und Netto (Sonntag) ist es doch eigentlich fast wie bei nem normalen Wochenende. Ich hätte es gut gefunden

 

 

Aber wie gesagt, die ganze Nummer war de facto ein Knaller!! Gerne wieder.

 

 

 

Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

 

Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen, wir sind diesmal auch weniger gefahren, zugegeben lag es auch daran, dass wir unsere EP Quick-Pässe nicht nutzen durften. Da wir vorab im Matamba übernachtet hatten, waren wir um kurz nach 10 im Park und sind sofort mit der Maus gefahren...Chiapas lief leider noch nicht. Mir war klar dass die Wartezeiten sicherlich ab Mittag steigen. Taron kam für uns nicht in Frage wegen unseren Kindern...wir haben uns auch Jump! angesehen und neue Gesichter entdeckt, meinen wir zumindest: Ein neuer Trampolinspringer der diesmal u.a. "Superman" macht - der Trampolinspringer der das sonst macht ist aber weiterhin dabei. Bei den BMX-lern fehlte "Dima Gordey"(das fand meine Tochter doof :D), dafür war ein Neuer dabei (mit Tattoos an den Armen). Die Show an sich hat sich nicht viel verändert, von zwei Tänzern war nur einer da (der mit der Glatze) und bei den Springern mit den Springteilen an den Beinen (kenne den Namen nicht sorry) ist auch alles beim Alten. Zum Essen ist mir noch was eingefallen: Interessant ist, dass im Afrikabereich nur 1 Menü pro anwesende Person ausgegeben wurde. Da war eine Vorratmitnahme nicht möglich, nicht mal beim Kindermenü. Die Mitarbeiterin wollte das Kind sehen. Hingegen im China-Bereich wo ich anstand war das nicht der Fall...vor mir bestellte eine Frau 20 Chicken-Nuggets, 2 Pommes, 3 mal Gemüsenudeln mit Fleisch und der Mann stand neben ihr mit 3 Schokospießen...keine Kinder mit am Tisch oder weitere Personen...zusätzlich gab es noch einen einzelnen Stand mit den Nudeln, beim Feng Ju Palace. Die Schlange reichte bis zur Geisterrikscha! Das Mandschu war rappelvoll. Wenn man in den Schlangen steht und sich umschaut hatte man den Eindruck, viele kommen nur wegen dem Essen. Ich kann mich nicht erinnern dass sich die Lage an den Restaurants und Essensständen mal entspannt hätte.

Link to post
Share on other sites

Weiterer Vorschlag:

Ein Essengutschein pro Person. Ob man sich damit nen flammkuchen, ein Eis , ne Currywurst mit Pommes oder Garnelen im Mandschu reinpfeifft ist egal.

 

Ich hätte mich dann genauso "eingeladen" gefühlt, es hätten aber nicht so viele halbvolle Slush oder milchschake Becher rumgestanden.

 

 

 

Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Caledonia:

Beim Mittagessen hatten wir Glück, wir mussten für die Taverne nur 10 Minuten warten und das Essen ist super da! Kalbsschnitzel & co standen zwar nicht auf der Karte, man konnte sie aber trotzdem bestellen. Aber extra viel bestellt oder so haben wir jetzt auch nicht, eigentlich sogar weniger, weil wir nicht so lange stehen wollten. 

Wir waren gegen 16 Uhr in der Taverne & auf unseren Karten stand das Schnitzel.. :D

Link to post
Share on other sites

 

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich beim Media Markt Club und beim Phantasialand für den sehr gelungenen Tag bedanken! Wir hatten wirklich eine sehr gute Zeit und ich habe mich gefreut, das Phantasialand nach der langen Winterpause schon eine Woche vor offiziellem Saisonstart wieder besuchen zu dürfen.

 

Zum Thema Essen:

 

Es wurde beim Abschluß-Event von 70.000 Portionen Essen gesprochen. Das klingt erstmal viel, relativiert sich aber ein wenig, wenn man darüber nachdenkt. Ich persönlich zeichne für drei Portionen verantwortlich: Ich habe gegen 11 Uhr eine Currywurst mit Mango-Sauce in Berlin probiert und am Nachmittag einen Gyros-Teller in Afrika. Leider war die Menge Fleisch sehr überschaubar (das lag am hohen Andrang, üblicherweise sind die Portionen wohl größer) und statt Pommes gab es leider Kartoffelstreifen in Salzkruste. Da hat die Abstimmung wohl nicht funktioniert, wer die Pommes salzen soll... Daher habe ich diese nicht gegessen und stattdessen noch ein Gyros Pita.

 

Wir haben dort jeweils ca. 15 Minuten angestanden. Leider gab es dort keine Getränke, da die Maschine defekt war.

 

Die Wartezeiten beim Schwan und in Klugheim waren wohl deutlich länger. Die Kapazitäten sind einfach nicht für diesen hohen Andrang ausgelegt. Vor allem bei den Crepes und Flammkuchen wird ja alles frisch und individuell auf Bestellung zubereitet. Das dauert halt seine Zeit.

 

Zu den Attraktionen:

Wir sind 2 x Taron, Temple, und MaC gefahren, 1 x MC, HT, Colorado, BM und Feng Ju Palace.

 

Die Wartezeiten waren trotz der vielen Besucher sehr erträglich, weil ja viele beim Essen anstanden oder einfach nur die Atmosphäre des Parks genossen.

 

Außer bei Taron hatten wir immer walk-on.

 

Ich würde diesen Tag gerne nächstes Jahr vor Saisonstart wiederholen! Ich glaube kaum, dass der Media Markt das nächstes Jahr wiederholt, aber eventuell ist das auch ein Angebot, welches das Phantasialand selber anbieten kann. So wie die Weihnachtsfeiern. Als Pre-Opening 2018 Event. Mit vergünstigten Tickets für Erlebnispass-Inhaber.

Link to post
Share on other sites

War das ein toller Tag gestern :)
Das Wetter war mega perfekt. Die Organisation war wirklich sehr gut (Daumen Hoch fürs Phantasialand und den Media Markt)
Aber wie sich manche Leute dort benommen haben, unmöglich.
Wir hatten das sehr oft das wir durch eine Menschenmenge die am Essenstand angestanden haben durch gehen wollten(Nicht um uns fürs Essen anzustellen sondern um durch zu gehen weils anders nicht machbar war) und diese Leute wurden total frech, dabei hat man sie höflich drum gebeten mal kurz durch zu gehen.:rolleyes:
Klar musste man an so einem Tag damit rechnen das der Andrang beim Essen sehr hoch ist, auch bei uns meinten sich viele vorzudrängeln.:rolleyes:
Aber darüber sollte man sich nicht aufregen, dafür war der Tag gestern viel zu schön für. :)

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Alax:

Ich habe auf den Bildern gesehen, dass man in einem Truck VR testen konnte.(HTC Vive? Oculus? PSVR?)

Gab es sonst noch was von Mediamarkt?

Einfacher wäre: Was gab es nicht?

Es waren verschiedene Aussteller da, die verschiedene Geräte vorgestellt haben. 

Microsoft war mit dem Surface da, auf dem man sich zeichnen lassen konnte.

Es war einen Drohnenhersteller da, der Drohnen ausgestellt & getestet hat. 

JBL war da & man konnte eine Bluetooth-Box gewinnen. Nikon war da, Samsung war da mit 3D-Sound System, Fernsehern & VR-Sitzen, Sony war da, Nintendo war mit der Switch da, LG war da.. und noch viele mehr.

Link to post
Share on other sites

Und keiner hat Bilder mitgebracht? :D;) Hier nur ein paar Eindrücke...

image044.jpgimage035.jpgimage066.jpgimage069.jpg

image080.jpgimage070.jpg

 

Wie schon viele gesagt haben, gerade gegen nachmittag waren die Schlangen bei den Essensbuden länger, als bei den Attraktionen. Wir hatten uns gleich nach der ersten Runde Taron vor die Taverne gesetzt und konnten dort in Ruhe essen. Abends waren wir noch einmal im Unter den Linden.

 

Was mir persönlich bezüglich des Essens nur nicht gefallen hat, war, dass jeder quasi unbegrenzt viel bestellen konnte. Ich habe mir einmal eine 3er Box Churros geholt...und war damit die große Ausnahme. Das Paar vor mir hat sich einen 6 UND einen 9er geholt, das Kind hinter mir auch 6...jeweils für sich alleine. Das war echt etwas übertrieben und unnötig. Zustätzliche Getränkestände wären auch gut gewesen, es gab zwar extra welche für Kaffee, aber für zumindest Wasser wäre es echt prima gewesen.

 

Ansonsten war es ein großartiger Tag, hat echt Spaß gemacht und dank der guten Orga ist es auch echt ruhig und gesittet im Park zugegangen, zumindest habe ich nichts negatives mitbekommen.

Link to post
Share on other sites

Gestern war es schon ziemlich voll. Am engsten fand ich den Durchgang von China zur Colorado rüber, da die Schlangen an den Essensständen wirklich sehr lang wurden.

Ich selbst habe morgens eine Waffel am Stiel und ein Stück Pizza gegessen.

Nachmittags dann Gyros Pita und zum Nachtisch nen Obstbecher.

Zwischendurch hab ich mir immer Slush geholt als "Getränk". Gegenüber vom Chiapaseingang ging das mit dem Slush immer sehr schnell.

Denn für ein Getränk wollte ich keine 30min in einer Schlange stehen.

Hätte gern mal das Eis dort probiert, aber die Schlangen waren mir dort auch zu lang.

Ich hab mich öfter gefragt, was das am Ende wohl alles kosten würde und ob Media Markt nächste Woche Insolvenz beantragt [emoji3] Das ganze war schon ne ziemliche Völlerei und leider wurde echt viel weggeworfen.

Ich war eher der Attraktionsbesucher an dem Tag.

Die Wartezeiten an den Attraktionen waren echt in Ordnung, nur Chiapas ist nachmittags teilweise manchmal bei 90 Minuten angelangt.

 

 

Ich und meine Mutter hatten bei Taron Glück und standen gerade zufällig am Eingang, als nach dem Ausfall nur 10Minuten Wartezeit angezeigt wurde. Da sind wir ganz schnell in die Schlange geflitzt [emoji3]

 

Meine Mutter war das letztes Mal vor ca. 30 Jahren auf ner Achterbahn. Sie geht auf die 60 zu und hat wirklich jede Bahn mitgenommen. Sie war erstaunt wie geschmeidig die Bahnen heutzutage fahren und was man alles für Elemente in sowas reinbaut [emoji3]

Bei der Black Mamba musste sie erst mit sich kämpfen, ob sie da wirklich mitfährt (macht ja nen ziemlichen Eindruck von außen).

Aber nach der Fahrt meinte sie nur noch strahlend "Was?! Das wars schon? Ich will nochmal!" [emoji3]

 

Ich glaub ich besuch mit ihr dieses Jahr noch einige Parks, damit sie die Achterbahnen von heute mal alle genauer unter die Lupe nehmen kann.

 

Gesendet von SM-G920F und benutzt die PhantaFriends.de App

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Media Markt einfach nur DANKE für diesen geilen Tag.

Ein paar Attraktionen haben leider böse Streiche gespielt (River Quest, Chiapas und Winja Fear), die Force ist ja aus bekannten Gründen zu.

Aber bis auf die Fear hat man alles wieder zum laufen gebracht. Klasse Leistung

 

Das einzige was ich zu bemängeln habe ist das Verhalten der Menschheit...

70.000 Speisen

20.000 Liter Getränke

3.5 Tonnen ! Eis

9000 Bratwürste

geht's noch.

 

Ja auch ich habe eine Bratwurst mehr gegessen als sonnst, muss mir also auch an die eigene Nase packen. Aber bestellen uns die Hälfte wegwerfen... eigentlich ein No Go.

Wurde ja schon blöd angeguckt als ich nur eine Krakauer mit Getränk und keine Pommes wollte.

 

Das Abschlussfeuerwerk stimmig und wirklich top, einmal jammern auf hohen Niveau.. Vielleicht hätte man bei purple rain, lila Regen statt Gold Regen nehmen können :-)

 

Bitte bitte bitte bringt vor Saison Start öfter solche Aktionen.

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.