Jump to content

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb Badu:

 

Hinter der roten Plane ist nicht Rookburgh sondern die Maus au Chocolat - Halle. Wenn man genau hinschaut sieht man außerdem dass die Lärmschutzwand schon vorher eine Biegung nach innen besitzt uns somit den Treppenteil von Rookburgh ausgrenzt.

 

Oh okay, das wusste ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.4.2019 um 01:33 schrieb Badu:

 

Hinter der roten Plane ist nicht Rookburgh sondern die Maus au Chocolat - Halle. Wenn man genau hinschaut sieht man außerdem dass die Lärmschutzwand schon vorher eine Biegung nach innen besitzt uns somit den Treppenteil von Rookburgh ausgrenzt.

 

Nein, das ist so nicht richtig. Hatte ich ja schon mal geschrieben, dass sich dahinter der Teilanstellbereich von Race for Atlantis befunden hat. ;)

http://phl-infos.de/frontend/ehemaliges/attraktionen/2000er-jahre/race-for-atlantis/

 

Man kann hier auch Bilder des beschriebenen Anstellbereiches finden, und hier auf dem Plan von Maus au Chocolat kann man auch den Gang selbst eingezeichnet finden (oben links):

Mac.jpg


Trotzdem wirft dieser Gang Rätsel auf, da kein direkter Anschluss von der Höhe zu Rookburgh möglich ist.

20190406_135303.jpg

Zwischen der Schallschutzwand und der Maus au Chocolat Halle befindet sich eben jener Gang, der eine direkte Verbindung des Gebäudes bzw. des Raumes von Ex-Race for Atlantis nicht möglich macht. Persönlich kann ich mir da keinen Reim drauf machen, was genau in diesen Raum kommen soll, da eine Anbindung An Rookburgh nicht vorhanden ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar kommt da ein Zaun hin. Wenn da eine neue Attraktion kommt, darf ja niemand sehen wie das aufgebaut wird. Sieht ja so unordentlich aus.

 

20 hours ago, HookahMan said:

 

Zwischen der Schallschutzwand und der Maus au Chocolat Halle befindet sich eben jener Gang, der eine direkte Verbindung des Gebäudes bzw. des Raumes von Ex-Race for Atlantis nicht möglich macht. Persönlich kann ich mir da keinen Reim drauf machen, was genau in diesen Raum kommen soll, da eine Anbindung An Rookburgh nicht vorhanden ist.

 

Die RfA-Halle könnten vielleicht neue Toiletten werden. Der Gang wird bestimmt der Notgang für Maus au Chocolat (wo die Treppen aus den Anstellbereich hin gehen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Coasterfrenzy:

Klar kommt da ein Zaun hin. Wenn da eine neue Attraktion kommt, darf ja niemand sehen wie das aufgebaut wird. Sieht ja so unordentlich aus.

 

Ehrlich gesagt würde ich das auch als Arbeiter einfach deutlich angenehmer finden als wenn mich permanent tausende Leute beim arbeiten angaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auch mal eine Arbeit, wo alle gerne zuschauten. Ich fand das gar nicht so schlimm.

Denke der Zaun kommt dahin, dass die Besucher das nicht als Baustelle bso wahrnehmen.

Für mich wäre es spannend, wie da was hinkommt. Nach Parkschluss mit einem Kran?

 

Eine Bude kann ich mir da nicht vorstellen. Eher eine Kinderfahrattraktion.

 

Oder es wird was verschoben..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war nie in RfA und kenne somit den Wartebereich nicht, der sich aktuell hinter der roten Plane befindet. Dieser Bereich und der Gang rechts daneben war ja hier bereits Thema, also habe ich mal die interessantesten Fotos dazu aus dem Forum zusammen getragen bzw. selbst etwas gebastelt.

 

Bild 1: eine alte Google Maps Ansicht mit Rocher-Kugel + Rookburgh (Stand: April 2018) + MaC-Grundriss

(blau = Wartebereich RfA, grün = Durchgang, orange = ca. 2 m zwischen Schallschutzwand und MaC-Gebäude, rote Pfeile = Notausgänge MaC)

 

Bild 2: Bohrpfähle im frühen Stadium aus Tobis Modell

 

Bild 3: Durchgang neben RfA (Tobis Modell/Foto etwa zum Saisonstart 2019)

 

Bilder vom nackten RfA-Wartebereich gibt es hier:

https://www.coasterfriends.de/forum/1950-2011-neuheit-maus-au-chocolat-3d-shooter-phantasialand-3.html#post29392

 

Ich bin gespannt was in den RfA-Wartebereich kommt und wozu der Gang letztlich dient.

Bisherige Theorien

...für den Wartebereich:

- Toiletten

- kleine Eventlocation

- Wartebereich für eine kleine Attraktion in Rookburgh🤗

...für den Gang:

- Notausgang MaC/Lifthill-Bereich/F.L.Y-Station

- Wartungsbereich

- Hotel-Bezug

- Ausgang F.L.Y.

 

Einiges ist eher unwahrscheinlich (Toiletten, Ausgang F.L.Y.), anderes eher möglich (Notausgänge)... am Ende kommt eh alles ganz anders.😄

Rookburgh-RfA-MaC.png

Mac-Halle.png

RfA-MaC-Wand.png

Edited by Woody8
Bilder an die passende Stelle einfügen habe ich nicht hinbekommen (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Badu:

 

Ehrlich gesagt würde ich das auch als Arbeiter einfach deutlich angenehmer finden als wenn mich permanent tausende Leute beim arbeiten angaffen.

 

Das wird in der Branche keinen interessieren bzw. ist schon alleine aus Kostengründen jeder Firma egal. Oder hast du schon mal (abgesehen vom üblichen Bauzaun oder Gerüstschutz gegen fallende Objekte) irgendeine andere Baustelle komplett hermetisch abgeschottet und eingehaust gesehen? Nö, weil unnötig. Wenn es danach geht müsste auch jeder Barista oder Burgerbrater hinter einer Schutzwand stehen, da die ja auch angeschaut werden 😂 (von den ganzen anderen berufen mal abgesehen).

Edited by scbn81 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb scbn81:

 

Das wird in der Branche keinen interessieren bzw. ist schon alleine aus Kostengründen jeder Firma egal. Oder hast du schon mal (abgesehen vom üblichen Bauzaun oder Gerüstschutz gegen fallende Objekte) irgendeine andere Baustelle komplett hermetisch abgeschottet und eingehaust gesehen? Nö, weil unnötig. Wenn es danach geht müsste auch jeder Barista oder Burgerbrater hinter einer Schutzwand stehen, da die ja auch angeschaut werden 😂 (von den ganzen anderen berufen mal abgesehen).

 

Finde ich nicht 🤷🏼‍♂️

Ne Baustelle mitten in der stadt hat halt nicht so viele Schaulustige wie ne Baustelle mitten im Freizeitpark

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Badu:

 

Finde ich nicht 🤷🏼‍♂️

Ne Baustelle mitten in der stadt hat halt nicht so viele Schaulustige wie ne Baustelle mitten im Freizeitpark

 

Hast du dir zB. in Köln mal aufmerksam die diversen Baustellen angeschaut. Nicht nur das dort permanent Leute, Familien, Kinder den großen Baugeräten zuschauen, so ist auch das vorbeilaufende Publikum wesentlich größer als in einem Park. Egal ob die Leute dann bewusst schauen oder nur an einer Haltestelle stehen, geguckt wird immer und das stört keinen einzigen Bauarbeiter. Sonst sollte man sich eben einen anderen Job suchen. Wie gesagt... Barista, Koch, Burgerbrater, Busfahrer, usw. alle müssen damit leben 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.4.2019 um 16:02 schrieb Woody8:

Ich war nie in RfA und kenne somit den Wartebereich nicht, der sich aktuell hinter der roten Plane befindet. Dieser Bereich und der Gang rechts daneben war ja hier bereits Thema, also habe ich mal die interessantesten Fotos dazu aus dem Forum zusammen getragen bzw. selbst etwas gebastelt.

 

Bild 1: eine alte Google Maps Ansicht mit Rocher-Kugel + Rookburgh (Stand: April 2018) + MaC-Grundriss

(blau = Wartebereich RfA, grün = Durchgang, orange = ca. 2 m zwischen Schallschutzwand und MaC-Gebäude, rote Pfeile = Notausgänge MaC)

 

Bild 2: Bohrpfähle im frühen Stadium aus Tobis Modell

 

Bild 3: Durchgang neben RfA (Tobis Modell/Foto etwa zum Saisonstart 2019)

 

Bilder vom nackten RfA-Wartebereich gibt es hier:

https://www.coasterfriends.de/forum/1950-2011-neuheit-maus-au-chocolat-3d-shooter-phantasialand-3.html#post29392

 

Ich bin gespannt was in den RfA-Wartebereich kommt und wozu der Gang letztlich dient.

Bisherige Theorien

...für den Wartebereich:

- Toiletten

- kleine Eventlocation

- Wartebereich für eine kleine Attraktion in Rookburgh🤗

...für den Gang:

- Notausgang MaC/Lifthill-Bereich/F.L.Y-Station

- Wartungsbereich

- Hotel-Bezug

- Ausgang F.L.Y.

 

Einiges ist eher unwahrscheinlich (Toiletten, Ausgang F.L.Y.), anderes eher möglich (Notausgänge)... am Ende kommt eh alles ganz anders.😄

Rookburgh-RfA-MaC.png

Mac-Halle.png

RfA-MaC-Wand.png

Ich denke, dass der Gang als Treppenersatz für die Notausgänge des MaC Wartebereichs dient, wodurch dieser dann endlich wieder eröffnen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe leider völlig den Überblick über die Baustelle verloren. Daher mal 2 Fragen:

1. Wie werden die Fußwege in Rookburgh voraussichtlich verlaufen? Gibt es einen zentralen Platz ähnlich dem Marktplatz in Klugheim?
2. Wo befinden sich Fundamente für Gebäude und wo werden voraussichtlich eher einfache (thematisierte) Wände/Kulissen entstehen?

 

Danke für eure Antworten :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist auch ziemlich schwer zu sagen.. manche Wege sind schon gut abzusehen, manche nicht so.

 

So in etwa würde ich spekulieren. Die gelbe Brücke links ist noch nicht gebaut weil dort aktuell der Kran steht, aber ich bin mir recht sicher, dass dort eine Verbindung hinkommt.

Beim gelben Abschnitt rechts weiß ich nicht ob man dort später entlanglaufen kann.

Im linken Bereich wo keine Wege sind entsteht meiner Meinung nach aktuell das Hotel.

 

3.thumb.jpg.527b128827b57c5f993adfb0697904df.jpg

 

Zur zweiten Frage: Im inneren Bereich der Baustelle sehe ich zumindest nirgendwo mehr Stellen wo noch feste Gebäude entstehen könnten. 

Außenrum sind die Fassaden-Gestaltungen ja aktuell gerade im Gange oder schon länger abgeschlossen.

Zur Straße hin werden gerade noch Betonarbeiten durchgeführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PHL-Marcus @MatsH So in etwa stelle ich mir das auch bislang vor. Besonders der Zugang von Fantasy aus dürfte (meinem jetzigen Bild des Layouts zufolge) besonders spannend sein. Man kommt in ein sich kathedralenartig öffnendes gebiet und geht auf einen 3-fach-Schienenschnittpunkt zu, an dem F.L.Y. einem jeweils genau seine fahrgäste präsentiert wie ein Exhibitionist sein...ihr wisst schon 🤣

 

vor 7 Stunden schrieb MatsH:

wo werden voraussichtlich eher einfache (thematisierte) Wände/Kulissen entstehen?

 

Im Bereich des mutmaßlichen Hotels wird aktuell recht viel "solide" hochgezogen. Die Bauweise scheint mir dabei relativ simpel und schnell zu sein.

Ich kann es nicht genau sagen, aber ich meine in den ganzen Bereichen dazwischen, bei den Durchfahrten (u.a. nach dem 2. Launch) bis hin in Richtung "Plateau" überall Ansätze von einfachen Betonwänden und/oder Spritzbetonelementen hoch sprießen zu sehen. Jede Menge Verschalungen und ähnliches.

 

Allein der Drop nach dem 2. Launch wird vermutlich richtig lecker eng.

 

Ich glaube inzwischen die Attraktion trägt den Arbeitstitel "Near Miss - The Ride" 🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.