Quantcast
Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb ruelps:

Zeppeline:

Wenn diese an Seilen befestigt werden, so dass das aussieht als würden die fliegen, das wäre doch genial.

 

Wenn nun die Zeppiele gekommrn sind, dann kommt bestimmt auch die zweite Attraktion:

Ein kleines Riesenrad mit Ballons für Kinder und Familien.

 

 

Cool aber eher unwahrscheinlich wegen Gefahr durch schwebende Lasten. Da drunter dürfte sich dann gar nichts befinden, keine Schiene, kein Weg, gar nichts. Man bedenke versch. Wetterlagen wie Sturm etc. Diese würden dann extrem anfangen zu schwingen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Bassickx:

 

Cool aber eher unwahrscheinlich wegen Gefahr durch schwebende Lasten. Da drunter dürfte sich dann gar nichts befinden, keine Schiene, kein Weg, gar nichts. Man bedenke versch. Wetterlagen wie Sturm etc. Diese würden dann extrem anfangen zu schwingen 

 

Das gilt aber nur für mobile schwebende Lasten, z.B. an einem Kran. Es wäre ohne Probleme möglich, die Zeppeline dauerhaft an Stahlseilen aufzuhängen. Auch schwingungssicher. So manche Brücke hängt ja auch nur an Stahlseilen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb LeoLa:

 

Das gilt aber nur für mobile schwebende Lasten, z.B. an einem Kran. Es wäre ohne Probleme möglich, die Zeppeline dauerhaft an Stahlseilen aufzuhängen. Auch schwingungssicher. So manche Brücke hängt ja auch nur an Stahlseilen 😉

Willst du die Stahlseile dann quer von Themingwand zu Themingwand spannen oder wo genau sollen die festgemacht werden, damit es nicht allzu offensichtlich ist, dass die Zeppeline nicht schweben. Sobald du eine Trägerstruktur darüberbaust ist die Illusion ja dahin. Am plausibelsten fand ich noch die Idee mit dem Luftschiffanleger. Ich bin gespannt, wo sie letztendlich landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb achterbahndennis:

Willst du die Stahlseile dann quer von Themingwand zu Themingwand spannen oder wo genau sollen die festgemacht werden, damit es nicht allzu offensichtlich ist, dass die Zeppeline nicht schweben. Sobald du eine Trägerstruktur darüberbaust ist die Illusion ja dahin. Am plausibelsten fand ich noch die Idee mit dem Luftschiffanleger. Ich bin gespannt, wo sie letztendlich landen.

 

Von einer nicht sichtbaren Illusion war ja auch nie die Rede. Es ging nur um die generelle Möglichkeit, die Zeppeline irgendwo aufzuhängen. Warum nicht in Verbindung mit der Stahlgerüst Idee weiter oben? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Bassickx:

Cool aber eher unwahrscheinlich wegen Gefahr durch schwebende Lasten. Da drunter dürfte sich dann gar nichts befinden, keine Schiene, kein Weg, gar nichts.

 

Dann sag das man den Leuten in der Flugzeugwerft im Deutschen Museum, da hängen massig Flugobjekt über den Leuten 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau darauf wollte ich hinaus @LeoLa !

Wenn die Unterkonstruktion passt, was in dem Bildausschnitt nur schwer zu erkennen ist, dann könnte das Luftschiff dort perfekt anlegen...

Das würde einerseits erklären, wie man das Luftschiff schweben lässt und andererseits wo es sein könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möglicherweise wurde mein Thema hier bereits behandelt, aber da ich lange nicht hier war.....

Ist irgendwie durchgesickert, ob es wieder so ein großes Eröffnungsfest geben wird, wie bei Klugheim?

 

Sind eigentlich Zahlen bekannt, wie viele Menschen die Eröffnung per Livestream verfolgt haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Verwaltung selber ist mittlerweile bis zur Durchfahrt mit Gerüsten eingekleidet. An einigen Ecken wurde damit begonnen die Rote Verkleidung zu entfernen. Ich würde glatt behaupten die Verwaltung (zumindest der von Rookburgh sichtbare Teil) wird bald an den Bereich angepasst und thematisiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Yanninator:

Ich würde glatt behaupten die Verwaltung (zumindest der von Rookburgh sichtbare Teil) wird bald an den Bereich angepasst und thematisiert.


Das wäre eine echt gute Nachricht. Ich hatte schon fest damit gerechnet, dass der optische Stilbruch leider so bleibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.