Jump to content

Recommended Posts

 

"Rookburgh" fänd ich auch cool als Name für ein Parkhaus. Aber ich tippe aber auch eher auf ein Hotel mit Klugheim Ambiente.

Dann fehlt eigentlich nur noch ein Weihnachtsmarkt...

 

Den Kaiserplatz kann man vermutlich unter einer Woche zu einem Burgplatz umthematisieren, vor allem wenn sich dahinter ne mächtige Burg erhebt.

Mich wundert ein wenig, dass man mit einem Hotel in Richtung Legoland geht (da gibt es ja auch ne Burg), aber vermutlich sind die Alternativen eher nicht so spannend und das Thema bietet sich ja in der Nachbarschaft zu Klugheim förmlich an.

Und wenn schon Neubau, dann vermutlich richtig, also vom Mystery-Eingang bis Kaiserplatz...

 

Das PHL darf als Familienpark nur nicht zu "dunkel" werden... Das Mittelalterthema ist nett, aber sollte nicht Grundthema des Parks werden.

Ein Prinzessinnenschloss an der Stelle wäre aber auch am Thema vorbei...

 

Ne "Rookburgh" könnte aber auch was in Sachen Fabrik oder so werden, irgendeine phantasievolle Mischung zwischen Mittelalter und früher Industrie des 19. Jhd....

 

Man darf gespannt bleiben - ob ein Schwimmbad in dem Zusammenhang ebenfalls endlich angegangen wird...

 

OT:

Zur Parkplatzproblematik:

In Düsseldorf-Oberkassel gibt es ein Parkhaus von dem man oben garnix sieht, aber mit 9 (!) Etagen unter der Erde...

Geht alles, ist nur ne Frage von Budget...

 

 

Edited by Volker
Ergänzung (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube auch nicht an einer Umbenennung von River Quest. Warum sollten sie die Attraktion doch umbenennen? Das passt doch. Als ich die Meldung zum ersten Mal gelesen habe dachte ich gleich an ein neues Hotel oder Restaurant auf der RfA-Baustelle. Sagt ja keiner das sich der Bau in Klugheim befinden muss. Es gibt halt eine große Baustelle im Phantasialand. Da liegt es doch näher das der Name für dieses Areal gesichert wurde. Vielleicht wird es ja ein Darkride mit integriertem Restaurant-Angebot vwie z.B. Pirates of the Caribbean. Das der Name auch im Hotelbereich geschützt wird macht mich aber irgendwie nachdenklich. Ein weiteres Hotel im PHL finde ich zu viel des guten. Könnte es nicht auch sein das man sich den Namen bereits für eine mögliche Erweiterung gesichert hat..? Wenn sie denn jemals kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte zwar damals in diesem Beitrag erst deutlich später mit einem Hotel gerechnet, aber um nochmal klar zu stellen, um welche Fläche es sich handelt hier nochmal das Bild. Es ist nämlich nicht wie oben schon gesagt worden ist die Obstwiese sondern der Bereich zwischen Kaiserplatz und Obstwiese.

 

Am 5.10.2016 um 14:22 schrieb specter:

 

[...]

 

Bildschirmfoto 2016-10-05 um 13.57.23.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schreibe eigentlich nie was aber warum erwartet ihr denn jetzt auf einmal so viel? 

 

Schaut doch mal ned nur auf die Nummern die gleich sind wie bei den Hotels sondern einfach mal allgemein und überlegt mal wohin das passen könnte! Es werden die Kategorien Essen/Trinken/Entertaiment genannt was für mich auch sehr stark nach dem Eventraum Marco Polo spricht. Warum sollte man den Namen so belassen, obwohl das so absolut gar nicht zu Klugheim und Mystery passt. Gerade jetzt wo River Quest neu gemacht wird wäre das doch die optimale Lösung mal den doch etwas "heruntergekommenen" Eventraum zu erneuern und einen neuen Namen zu geben, der zu dem Themenbereich passt!

 

Also auch wenn ein Hotel cool wäre aber mal im ernst, sähe ein Mystery Hotel gut hinter Berlin aus? Ich denke nein! Da wird man sich von der Idee wahrscheinlich etwas an Disney Inspirieren und anstelle eines Schlosses ein großes Hotel im Deutschland Stil bauen.

 

Also Leute chillt mal! Ich bin mir selbst fast sicher, auch ohne dass ich irgendwelche Connections zu x und y habe dass das wohl nur eine Umbenennung des Marco Polo Eventraums ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also den Marco Polo finde ich jetzt nicht so unpassend.

Die ganze Idee hinter dem Eventraum ist ja auch, dass er eher zu China gehört, oder zumindest den Übergang zwischen China und Westen(Mystery) darstellt.

Unpassend finde ich da jetzt nichts und heruntergekommen auch nicht, wobei das natürlich nicht eine Umbenennung ausschließt.

 

@Flopo http://www.phantasialand.de/de/business-to-pleasure/tagungs-und-eventlocations/besondere-locations/marco-polo/

Befindet sich in River Quest. Zu erreichen über die Tür auf der Seite zum Mandschu hin. Da wo auch die Toiletten sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Link zur Phantasialand Homepage:

http://www.phantasialand.de/de/business-to-pleasure/tagungs-und-eventlocations/besondere-locations/marco-polo/

 

Sieht meiner Meinung leider doch schon sehr heruntergekommen aus, gerade wenn man sich die anderen Locations anschaut wie das Quantum. Auch dass das überall auf der Phantasialand Homepage dieser Raum immer als letztes aufgeführt wird (nach der Chiapas Outdoor Location). Gerade weil mal zurzeit immer mehr mit Firmen zusammenarbeitet, siehe Plopsa, den Autofirmen oder jetzt auch die Zusammenarbeit mit Media Markt, kann ich mir es vorstellen, dass man durch eine Renovierung den Eventraum erneuern möchte und somit hier eine weitere schicke Location die halt nicht ganz so groß ist wie das Quantum mit 1200 und die Wuze Town Halle mit 2000 Personen schaffen möchte.

 

Wie gesagt ist alles nur sehr Logisch und ich hoffe ich konnte es ausreichend begründen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Yanninator:

Einen Eventraum für Merchandise zu schützen ist wohl sehr abwägig. 

Nun ja, die Frage ist meiner Meinung nach auch immer, ab wann muss man sich was mit Merchandise schützen lassen? Sobald man irgendwo spezielle Gläser hinstellt, wo der Name drauf steht oder erst, wenn man es vermarkten will und was verkaufen will. Was ist wenn man spezielle Produkte wie zb nen Sekt oder so was produzieren lässt mir dem Namen drauf und sich die Kunden den bestellen können, ist das Merchandise? Das Problem ist denke ich mal dass man das erstens nicht so genau definieren kann und zweitens warum sollte man nicht etwas mehr schützen, dass man immernoch die Option offen hat, falls man speziellen Merch verkaufen/verschenken möchte.

 

Als Ausschlusskriterium lasse ich das daher nicht gelten :)

 

bearbeitet vom Team

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir kam gerade folgende Idee: Wie wäre es mit einem Hybriden aus Hotel und neuer Hauptattraktion auf der neuen Baustelle die dann diesen Namen trägt? In den Häusern des Dorfes könnten dann die Gäste schlafen und drumherum entsteht dann die Attraktion. Damit wäre es etwas einzigartiges , was wieder viele Menschen anziehen würde und es wäre eine geniale Lokation für Business Gäste. Oder ist die Idee zu abwägig? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, dass hier viele wilde Spekulationen sich herumwirbeln. Ich mein, wir sind ja ein Fanforum da ist es ja normal ;) Aber meiner Meinung nach lehnen sich paar zu weit aus dem Fenster. Bisher hören sich nur 2 Spekulationen schlüssig an (Umbenennung RQ oder ein neues Hotel). Auch wenn ich mich beim Hotel frage, wo es am besten passt und wieso man den Namen jetzt schon schützt. Dennoch zweifle ich nicht dran! ;) Vielleicht sollten wir einbisschen "realistischer" mit rum gehen, wenn ihr versteht was ich mein :D

 

Möchte niemanden jetzt auch damit angreifen, finde paar Ideen auch ganz schön interessant ( @Emoly ) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Volker:

OT: Interessant ist in dem Zusammenhang, dass der Eventraum in der Lagerhalle gegenüber dem Haupteingang nach Silvester anscheinend wieder in der Versenkung verschwunden ist...


Gesendet von iPhone mit PhantaFriends

Für die Weihnachtsfeiern 2017 ist diese Halle auf der B2P Seite schon buchbar, ebenso Marco Polo.

Edited by magie (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant zu sehen, dass eine einzige Eintragung einer Wortmarke ausreicht um von heute auf morgen einen "Baustellen"-Thread mit vier Seiten und fast 80 Beiträgen entstehen zu lassen. Nicht schlecht! :D

 

Meiner Meinung sollte man dem Ganzen aber mal etwas die Luft rausnehmen. Es ist immer noch schlicht und ergreifend eine Markeneintragung und kein veröffentlichter Bauantrag oder Attraktionsankündigung. Es gibt also keinen einzigen Anhaltspunkt, der wilde Spekulationen in welche Richtung auch immer gerechtfertigt. Woher kommt z.B. die Annahme das es etwas mit Klugheim/Mystery zu tun hat?! Warum kann es nicht in eine komplett andere Richtung gehen?! Nur weil der Name sich vielleicht so interpretieren lässt?...

 

Vondaher denke ich das man erstmal abwarten sollte, wie sich das Ganze in Zukunft weiterentwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bislang steht immer noch nicht fest, wer überhaupt der Auftraggeber dieser Trademark Registrierung ist, oder?

Nachher ist es das Efteling! :P

 

Wenn es denn ein Hotel werden soll, diese "Rookburgh", dann macht es für mich nur platzmäßig-Sinn auf der neuen Baustelle oder als Ersatz für das jetzige Verwaltungsgebäude. Aber nicht die Obstwiese. Da ist kein Spartenstich zu sehen. 

 

Sollte die "Rookburgh" doch kein Hotel werden, dann ist sie vielleicht "nur" das neu erlebare "River Quest", mit neuem Marco Polo und vielleicht neuem Entertainment.

Hmmm... schwierig. 

Ich tendiere allerdings eher zur neuen Baustelle. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.