Jump to content

[Fantasy] Wuze Town Kinderland


Recommended Posts

  • 2 months later...
  • Replies 79
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Tja, die Säcke mit den Bällen hätte man wohl besser weg geräumt...

Der Bereich ist wieder geöffnet. Es bleibt wohl dabei: Bänke statt Hüpfburg (die soll aber laut einem MA auch ein Loch haben).   Die Altersgrenzen wurden - künstlerisch wertvoll - angep

Auf dem rechten Teil scheint man wieder einzuräumen - sieht leider nicht nach grundlegenden Änderungen aus.

Posted Images

Ist mir am Wochenende auch aufgefallen.Richtig schön gemacht.

Habe mich zusätzlich auch gewundert, das es dort auch wieder warme Speisen gab.

Ich glaube so rein gefühlsmäßig, das die Stände in letzter Zeit kaum besetzt waren. ;)

Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...
  • 5 weeks later...

Das sehe ich auch so. War zum Ende der letzten Saison noch einmal oben und mir ist aufgefallen, dass viele Sachen weg sind und dadurch auch extrem der Platz verschwendet wird. Man sollte meiner Meinung nach dort oben alles entkernen. Solch ein Kinderland passt gar nicht mehr zum Konzept des Parks, von daher könnte man vielleicht eine komplett neue Familienattraktion dort einbauen. Genug Platz ist jedenfalls vorhanden.

Link to post
Share on other sites

Nix da! Das sind drei bis vier sichere Stempel in der Abenteuer-Tour. :P

Mir ist es da in der Tat auch zu düster und zu laut, aber meine Kinder haben da immer noch Spaß.

Sogar das Bällebad finden die noch toll, obwohl da kaum noch Bälle sind und alles rundherum weg ist. Nur die Hüpfburg vermissen sie wirklich.

Hack und Buddl liefern immer ab, wenn wir da sind und ich kann weder an den Kostümen noch an den Schauspielern Abnutzungserscheinungen erkennen.

Link to post
Share on other sites

Das blöde an der Sache ist wirklich der Standort, ich habe oft gelesen wo sich Leute beschwert haben, das es nicht für Kinder gab. Und anschließend wurde von dem Spieleland berichtet, da kam oft "Wie, wo ist das den?" oder "Echt, wir wussten nichts davon". Vielleicht geht's mit der App besser, aber den Plan gab es schon immer, aber einige wissen auch nicht das, sie oben suchen müssen. Ansonsten ist der Bereich mit den Winjas, TOTNH und der CA die Attraktionen wo die Leute mich am häufigsten nach den Weg gefragt haben bzw. Ich Leuten mit verpeilten Gesichtern auf den richtigen Weg hingewiesen habe.

Link to post
Share on other sites

Wir wollen in 2 Wochen mit Freunden ins Phantasialand fahren. Wir haben dann insgesamt 3 Kinder unter 4 Jahren dabei. Ohne Kinder haben wir den Bereich nie angesteuert und kennen ihn deshalb bislang noch nicht. Jetzt hatten wir natürlich gedacht, dass dies super für unsere Lütten ist.

Ist es da wirklich momentan so schlimm wie oben beschrieben?

Link to post
Share on other sites

"Schlimm" ist es nicht. Aber als ich da gestern durchgelaufen bin, fand ich ihn auch nicht besonders einladend.

Es ist insgesamt zu dunkel und alles könnte mal etwas aufgehübscht werden. Zudem fehlen Bälle für die

Bällebäder.

 

Ich habe mich aber ohnehin gefragt, wer 48 Euro ausgibt, um mit seinem Kind da hin zu gehen...

Das kann man doch günstiger bei IKEA (gratis) oder in jedem Indoor-Spieleland haben.

Link to post
Share on other sites

Die ganze Wuze Town Halle erinnert in der Form eher an eine Shopping Mall a la CentrO in Oberhausen, nur eben mit Freizeitpark-Attraktionen. Innen eigentlich schön thematisiert, vor allem der Bereich um die Winjas. Das Kinderland muss man aber wirklich suchen; ich meine, ich bin mal durch gekommen, als ich den Spiralweg hoch gegangen bin. Es ist wirklich sehr düster. Grundsätzlich sehe ich aber bei Wuze Town keinen grundsätzlichen Änderungsbedarf; das Kinderland müsste nur besser zugänglich und in einigen Dingen (Licht) besser gestaltet werden. Insgesamt noch das bessere Element im Fantasy-Bereich, neben dem schönen, aber problembehafteten Wakobato und der schon hinlänglich besprochenen Temple-/HT-Halle.

 

Vielleicht nehme ich mir auch beim nächsten Besuch mal die Zeit, mir Hack und Buddl anzuschauen, das fehlt mir bislang noch (nachdem ich letztes Jahr an einem vollen Sonntag eine Show-Tour mit Jump! und Ice College gemacht hatte).  

Link to post
Share on other sites

Naja. Wenn zB ein Teil der Gruppe nicht Winjas mitfährt und die Wartezeit hoch ist kann man mit den kleinen eben auch nach oben gehen. Nur der Tittle Tattle im Inneren der Halle wäre vllt. zu wenig. Weil die meisten Besucher glaube Ich erst draußen alles gemeinsam machen. Besonders die, die sich nicht so gut auskennen und mit der Familie den Park zum ersten Mal besuchen. Anders kann man den Platz auch gar nicht nutzen. Wäre doch viel zu klein für thrilligere Flatrides oder?

Link to post
Share on other sites

Ist in der Tat recht versteckt gelegen. Für kleine Kinder nett gemacht, mit mehreren Spielmöglichkeiten auf einen Haufen, Sitzgelegenheiten, Gastronomie und Toiletten in unmittelbarer Nähe. Insbesondere bei schlechtem Wetter kann man sich da als Eltern gemütlich hinsetzen während die Kinder spielen. Mittlerweile wäre mir das allerdings zu teuer, die Zeit da abzuhängen, seit die Preise für Familien drastisch gestiegen und Vergünstigungen gestrichen wurden. Für die Zielgruppe gibt es Indoor-Spielplätze mit sehr viel besserem Preis-/Leistungsverhältnis.  Ich denke das ist insbesondere für Familienurlauber interessant, die am zweiten Tag schon alles gesehen haben, oder EP-Besitzer. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.