Jump to content

Neu 2020: F.L.Y. [Diskussion]


Recommended Posts

vor 17 Stunden schrieb Philicious:

Die Frage war einfach nur, ob der Testaufbau irgendwelche Rückschlüsse auf Launch und Einsatz des Drehmechanismus liefert. Denn, dass tut er meines Erachtens verwunderlicherweise nicht. Genau wie @Leonard Leo und @Herr Aquarium gehe ich davon aus, dass die Drehung vor Einfahrt in den Launch in einem "ruhigen Moment" erfolgt und nicht wie in Vlodrop am Ende eines "gelaunchten" Lifthills.

Der Testaufbau wird wohl nur für das grundsätzliche Verfahren der Sitzdrehung gedacht sein. Wir Wissen ja nicht, was seit letztem Jahr dort alles getestet wurde. Der Aufbau wird bestimmt nicht die ganze Zeit nutzlos herumgestanden haben. Und das jetzt die ersten Prototypen der Sitze aufgebaut werden, kann ja nur bedeuten, das das Prinzip schon gut funktioniert, und jetzt ein weiteres Element dazukommt. Damit müsste die Entwicklung in die letzte Phase gehen.

 

Übrigens liegt in Vlodrop inzwischen ein gerades Schienensegment mit LSM Modulen in der rötlichen Töunung und ein weiters Modul mit Bremsmodulen in schwarz auf dem Gelände zur Verladung bereit.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Liebe User, In den vergangenen Wochen haben wir in diesen Themen Beiträge im mittleren 3-Stelligen Bereich ausgeblendet und einige grenz-wertige Beiträge noch stehen lassen.  Ebenso haben wi

Bei allem Respekt, so langsam nerven Eure Kommentare 🙄 Ich denke es ist genug jetzt  und 

Ich möchte das nicht bestreiten, allerdings habe ich durch zahlreiche Besuche einen lückenlosen Einblick in die Baustelle und aufgrund der Tatsache, dass ich mich mit jeder sichtbaren Änderung beschäf

Posted Images

Wie man vom Kaiserplatz aus sieht wurde begonnen eine Turmkonstruktion links von der Rolle aufzubauen. Wirkt so, als würde die schon Teil der Thematisierung werden. 
Wenn jemand noch im Park ist könnte er ja vielleicht ein Bild machen.


Bin zur Zeit im Park, versuche nachher mal Fotos auf legale Weise zu machen ;)


Gesendet von GT-I9195 und benutzt die PhantaFriends.de App

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Leonard Leo:

Soweit ich weiß porudzier (bzw. lässt glaube ich produzieren) Vekoma Schienen auch in China jedoch soweit ich weiß nur für den asiatischen Markt. Die F.L.Y: Schienen dürften somit aus Vlodrop stammen.

Laut Website Niederlande, China und Osteuropa 

Link to post
Share on other sites
 
Und wie sieht es aus? 
Konntest du bilder machen? 
[emoji4]


Ja konnte ich :)
Die Bilder lade ich später hoch, aber wenn ich richtig geschaut habe gibt es bis jetzt mindestens 2 Inversionen.
Desweiteren steht jetzt ein zweiter großer Kran auf der Baustelle (habe davon leider kein Foto :/ )
Von dem angesprochenen Turm konnte ich leider nichts sehen

Gesendet von GT-I9195 und benutzt die PhantaFriends.de App

Link to post
Share on other sites

Bei den Coasterfriends hat @Tobi etwas zu dem Turm (den Türmen) beschrieben. Ich bin mal so frei und zitiere ihn:

 

Zitat

Ich war vorhin kurz im Park. Bei dem Turm den man aus Berlin sehen kann handelt es sich genau genommen sogar um zwei Türme. Ein baugleicher steht nämlich in Blickrichtung genau dahinter und ist von Berlin aus nur schwer zu erkennen. Die beiden Türme verbindet ein großer Metallbogen, den man im Vorbeigehen an den Verwaltungsgebäuden durch das Tor des Verwaltungsgebäudes sehen kann.

Quelle

 

Hört sich finde ich nach Vorbereitungen für Fassaden oder sowas an, mit einem Torbogen in der Mitte?

Edited by PHL-Marcus (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb JonJon:

(...)

Was ich jetzt leider nicht weiß ist, ob es sich bei dieser Inversion auch um die handelt, die man vom Kaiserplatz aus sieht. Wenn dies der Fall ist muss ich meine Aussage von oben, dass es mindestens 2 Inversionen gibt, vorerst zurück nehmen.

 

Das ist wie du schon erahnen konntest die gleiche Inversion :)

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir das heute auch nochmal angesehen gibt zwar nicht allzu viel neues zu sehen aber es wurde wieder fleißig gearbeitet trotz des Regens. Das sieht auf jeden Fall sehr interessant aus, das könnte Richtung Flug zwischen Türmen bzw. Industrie Gebäuden gehen. Das dort keine Berge hinkommen ist ja klar, was gut wäre wenn das auch mit Ebenen arbeiten würde.

_20170817_192450.JPG

_20170817_192552.JPG

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Belgario:

Ich habe mir das heute auch nochmal angesehen gibt zwar nicht allzu viel neues zu sehen aber es wurde wieder fleißig gearbeitet trotz des Regens. Das sieht auf jeden Fall sehr interessant aus, das könnte Richtung Flug zwischen Türmen bzw. Industrie Gebäuden gehen. Das dort keine Berge hinkommen ist ja klar, was gut wäre wenn das auch mit Ebenen arbeiten würde.

_20170817_192450.JPG

_20170817_192552.JPG

Ich denke schon, dass mit Ebenen gearbeitet wird. Dafür bitte sich ein großes Loch einfach gut an. 

Link to post
Share on other sites

Von dem ersten Lift der Colorado siehr man übrigens die neuen Schienen recht gut. Heute mehrmals bewundert. 

 

Sieht auch nach spass aus. Genau ist mir nicht ganz klar wie der Vekoma prototyp dann später dann auch die Sitze bei der Fahrt ausrichtet. Bisher sehen wir nur Schienen, der prototyp kann einen aber werweisswohin drehen. fast schon spannender als Taron, denn es bleibt sicherlich unklar wie genau das ganze sich dann fährt bis die ersten Testfahrten statfinden. Bei Taron konnte man es sich ja denken, denn man sitzt im Zug und guckt nach vorne, was bei F.L.Y. nicht unbedingt so sein wird. 

Link to post
Share on other sites

Wo wir bei dem Thema Ebenen sind:  Ich denke hier wird diesmal anders gearbeitet als bspw. bei der Black-Mamba. Ein Großteil der Bahn befindet sich ja sozusagen "im Keller", während die Hauptwege oberhalb verlaufen (mit Ausnahme der Queue). Der Bahntyp für F.L.Y. und die "Sitzposition" bietet sich ja gerade dafür an, dass die Besucher weitestgehend die Bahn "von unten" bestaunen können. Sicher wird es hier Grenzen geben, einmal aus Layoutsicht und natürlich auch wegen des Lärmschutzes. Aber das mit den Industriefassaden und dem vorbeifliegen, spricht in meinen Augen - zumindest für kleinere Teile - eindeutig dafür.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.