Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich glaube, genau das ist das Ziel, das der Park ein wenig mit der Informationspolitik verfolgt...

 

Ich finde diese von Fans gemachten Minihäppchen toll. Man sieht, das es strack vorwärts geht, aber man weiß nicht was genau passiert. 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das stimmt.

Aber irgendwie auch ein wenig bedenklich, wenn der Otto-Normalbesucher (nicht Enthusiast) von Rookburgh oder F.L.Y. noch nie gehört hat - was ja wohl nicht sehr ungewöhnlich sein dürfte - oder maximal den Abriss RfA mitbekommen hat. Mehr als das Plakat bei Wuze Town und einzelne Türme/Stützen sieht man ja im Park nicht wirklich.

 

Salamitaktik ist gut und funktioniert, aber nur wenn von der Salami auch mal was abgeschnitten und der Öffentlichkeit gegeben wird. :D (Kommt mir aktuell leider nicht so vor...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss sich in den letzten zwei Wochen ja einiges getan haben in der Grube. Bin ganz heiß auf neues Bildmaterial. Ärgerlich wie gut das PL das mit der Geheimhaltung aktuell im Griff hat. 😅

 

Hoffe doch, dass sobald die indoor Bereiche in der Grube zu sind, wir endlich eine Baustellen-Aussichtsplattform bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dürfte klar sein. Hype generieren durch fehlende (Schlüssel)Information, die Leute sollen darüber sprechen und sich gegenseitig in ihrer Aufregung hochpushen, um effizient Mundpropaganda zu betreiben. Wie man sieht, funktioniert das. :) Wahrscheinlich hofft der Park zudem dass der Besucher durch fehlende Infos mehr als nur beeindruckt ist von dem was Rookburgh zu bieten hat. Bei Klugheim wusste man ja damals schon ungefähr was einen erwartet und dementsprechend blieb der "Flash" einfach aus. Vielleicht war das ein Problem was man mit Rookburgh nun zu vermeiden versucht.

 

Oder es wird (neben dem Coaster) etwas in diesem Themenbereich umgesetzt was es so in keinem anderen Park gegeben hat und ein echtes Alleinstellungsmerkmal darstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke ich auch nicht. Irgendein zweites "Fahrgeschäft" wird da sicher kommen. Vielleicht dieser Intamin Ultra Tower oder irgend ein familientauglicher Flat Ride?

Aber wer weiß das schon. Denke aber in jedem Fall, dass irgendetwas familientaugliches auf jeden Fall in Rookburgh Platz finden wird.

 

Cool wäre aber in jedem Fall (mein geheimer Traum), würde F.L.Y. als eine Art "ÖPNV" von Rookburgh thematisiert werden, am besten als "U-Bahn" aus dem kaiserlichen Berlin oder ähnliches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Update:Ich war heute im Park und der große,der kleine und der Barthkran waren bis zum Nachmittag sehr aktiv.Zudem sah man heute viele Leute von Universal Rooks auf den Gerüsten.Außerdem hat der große Schornstein ein komplettes Drahtgeflächt drum bekommen. Im laufe des Tages ist um das Gerüst des Schornsteins eine blaue Plane drum gemacht wurden.Zur 2ten spekulativen Attraktion kann ich nur sagen das ich heute mehrere Leute von Intamin gesehen habe,dies würde dann natürlich eher für den Intamin ultra drop tower sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat @Jonas durchaus recht, aktuell sprechen für mich nur 3 Gründe für eine zweite Attraktion meiner Meinung nach. 

 

1. Der Park hat zu wenig Platz für ein zweites DiA

 

2. Das Phantasialand ist ein Meister im Attraktionen irgendwo rein quetschen.

 

3. Die Baudauer, die jetzt schon mehr Zeit einnimmt als Klugheim + Taron + Raik. 

 

Ansonsten haben wir null Fakten, selbst wenn die Mitarbeiter von Intamin wegen Rookburgh da waren, spricht das ja nicht direkt für den Tower. Trotzdem würde dem Park ein Familien Ride gut tun, ob Flatride oder Darkride egal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Steampunkfan:

Zur 2ten spekulativen Attraktion kann ich nur sagen das ich heute mehrere Leute von Intamin gesehen habe,dies würde dann natürlich eher für den Intamin ultra drop tower sprechen.

 

Ich würde da nicht zu viel hinein interpretieren, schließlich gibt es da noch so einen kleinen Blitz Coaster aus dem Hause Intamin im Park.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sind die Jungs auch da gewesen um sich die HT anzuschauen für einen möglichen Umbau demnächst. Natürlich gibt es noch Chiapas, aber da scheint ja alles gut zu laufen. Bis auf das Wasser in den Booten und die für den einen oder anderen unbequemen Bügeln. Und natürlich dieser ganz kleine Blitz Coaster :D wie @Schlussbremse schon treffend schreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Steampunkfan:

Zur 2ten spekulativen Attraktion kann ich nur sagen das ich heute mehrere Leute von Intamin gesehen habe,dies würde dann natürlich eher für den Intamin ultra drop tower sprechen.

 

Also das heißt ja nun garnix konkretes. Von ner zweiten Rookburgh-Attraktion über Revision oder Umbau an einer bestehenden Bahn bis zu den ersten Planungen der nächsten Baustelle ist da ja nunmal alles möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.