Aufgrund von Transfer der Domain "PhantaFriends.de" zu einem anderen Anbieter, kann es temporär zu Ausfällen kommen.

Jump to content

Empfohlene Beiträge

Da hat @Jonas durchaus recht, aktuell sprechen für mich nur 3 Gründe für eine zweite Attraktion meiner Meinung nach. 

 

1. Der Park hat zu wenig Platz für ein zweites DiA

 

2. Das Phantasialand ist ein Meister im Attraktionen irgendwo rein quetschen.

 

3. Die Baudauer, die jetzt schon mehr Zeit einnimmt als Klugheim + Taron + Raik. 

 

Ansonsten haben wir null Fakten, selbst wenn die Mitarbeiter von Intamin wegen Rookburgh da waren, spricht das ja nicht direkt für den Tower. Trotzdem würde dem Park ein Familien Ride gut tun, ob Flatride oder Darkride egal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Steampunkfan:

Zur 2ten spekulativen Attraktion kann ich nur sagen das ich heute mehrere Leute von Intamin gesehen habe,dies würde dann natürlich eher für den Intamin ultra drop tower sprechen.

 

Ich würde da nicht zu viel hinein interpretieren, schließlich gibt es da noch so einen kleinen Blitz Coaster aus dem Hause Intamin im Park.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sind die Jungs auch da gewesen um sich die HT anzuschauen für einen möglichen Umbau demnächst. Natürlich gibt es noch Chiapas, aber da scheint ja alles gut zu laufen. Bis auf das Wasser in den Booten und die für den einen oder anderen unbequemen Bügeln. Und natürlich dieser ganz kleine Blitz Coaster :D wie @Schlussbremse schon treffend schreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Steampunkfan:

Zur 2ten spekulativen Attraktion kann ich nur sagen das ich heute mehrere Leute von Intamin gesehen habe,dies würde dann natürlich eher für den Intamin ultra drop tower sprechen.

 

Also das heißt ja nun garnix konkretes. Von ner zweiten Rookburgh-Attraktion über Revision oder Umbau an einer bestehenden Bahn bis zu den ersten Planungen der nächsten Baustelle ist da ja nunmal alles möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Belgario:

Gestern war auf der Baustelle bei dem Wetter verständlicherweise nichts los. Ich hab trotzdem mal ein Bild gemacht, die bisherigen Arbeiten an dem Turm sind so recht gut geschützt. 

2018-05-14-09-28-16.jpg

Schon beeindruckend, was die andere Sitzposition ausmacht, denn wenn der Winkel nicht täuscht fährt man extrem nah an dem Turm vorbei. Das wirkt in der Position bestimmt noch einmal viel besser, als bei der normalen Sitzposition.

😜Dann heißt es für mich Bauch einziehen 😂😅😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nunja, da ist ja noch eine Plane und das Gerüst um den Schornstein herum, also etwas mehr platz ist da schon noch 😃


Allerdings muss ich dir recht geben. Diese Rolle wird ein ziemlich cooles Ausweichmanöver über das Gebäude. Das wirkt wenn man von weitem drauf schaut, wie ein wirklicher Flug. Ich kann mir das schon jetzt sehr gut vorstellen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ja auch sein dass die Warteschlange zu einem großen Erlebnis wird wie zB beim Vliegenden Holländer in Efteling oder beim Lost Temple im Movie Park.

Eine Walkthrough Attraktion schon fast bevor man dann den eigentlichen Ride fährt und dann wie beim Temple einen Ausgang für Personen die doch nicht fahren wollen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb jaybee:

Zum Thema Intamin: Ich würde da jetzt auf keine konkrete Attraktion schließen. Zumal der Intamin Ultra Drop Tower ja nicht die einzige Attraktion ist, die diese Firma herstellt.

Das es eine zweite Attraktion geben wird ist aber sehr warscheinlich.

Und gegen den Tower spricht auch meines Erachtens die Höhe und der Lärmschutz glaube nicht das dies dort entstehen könnte bzw. wird .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Höhe wird mit 35 Metern angegeben, bei geschätzten 10 Metern Grubentiefe wäre das also noch 25 Meter. Das würde sicher gehen. Und Lärmschutz ist ja gar nicht so relevant, da das ganze ja sowieso in einem festen Gebäude stattfindet.

Was beides nicht heißen soll, dass ich die Idee realistisch finde, aber diese beiden Punkte sprechen genau so wenig dagegen, wie dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auffällig ist, dass der Ultra Tower im April 2016 vorgestellt wurde. Genau in dem Jahr, als RfA abgerissen wurde. Die Frage ist, ob der Tower entwickelt wurde um das Portfolio des Herstellers zu erweitern oder um einen Kundenwunsch zu erfüllen. 

 

Trotzdem frage ich mich, ob es sinnvoll wäre noch eine Attraktion mit Free-Fall Element zu bauen. Man hat dieses ja in jeder Form. MC für Thrillfreaks, Tikal für größere Kinder und das Teil im Wuze Town Kinderland für die ganz Kleinen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Free-Fall-Türme haben den großen Vorteil einer geringen Grundfläche und je nach Typ - geringem Personalaufwand.

 

Aber April 2016 kommt nicht ganz hin, ich habe ein Video des Ultra Tower von Mitte November 2015 gefunden - da war das Konzept zumindest schon bekannt. Das quasi gleiche Video wurde von Raven Sun Creative erst ziemlich ein Jahr später auf Youtube präsentiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.