Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich bin ja nicht so der Fan von diesen völlig abstrusen Ideen. Aber mittlerweile kann man sich echt vorstellen, dass man einen „Fehlstart“ und in der Helix einen „Absturz“ erlebt. Danach kommt der erneute Versuch, wo der Abschuss (Im Launch) klappt. Das passt doch zur Strecke oder? Steckt vielleicht tatsächlich doch mehr Story hinter als ich gedacht hätte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb scbn81:

Ich hatte immer den Lift entlang der Seite von MaC gesetzt und von daher kam mir die jetzt beschriebene Abfahrt in Richtung Berggeiststraße nach einer Rechtskurve natürlich komisch vor. 

 

Der Lift wird sich auch entlang der Seite von MaC befinden.

Lift: Grün

Rechtskurve und Durchfahrt durch die neue Stahlkonstruktion: Gelb

Die andere gelb markierte Schiene führt dann runter in den Launch, wie das Layout dazwischen aussehen wird ist jetzt natürlich interessant.

flyy.thumb.png.c9861aef23b9396287e03dcc6a9b8067.png

 

 

Quelle

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Nurzumlesenhier:

Aber mittlerweile kann man sich echt vorstellen, dass man einen „Fehlstart“ und in der Helix einen „Absturz“ erlebt. D

Im Lego Land Bill und gibt es eine Achterbahn, da wird man angehalten, sieht einen Minifilm und dann geht es abwärts.

 

Ich finde es durch den Stopp schlecht gemacht.

 

Aber vielleicht gibt RS da bessere Umsetzungen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich ja bereits erwähnt habe. Die vorgehensweise u.s.w ohne ins Detail zu gehen. Konzept Taron lässt grüßen. Für mich aber eine logische vorgehensweise. Es hat hervorragend funktioniert. Warum soll man das  nicht wieder umsetzen in Form von FLY. Der Park kann nicht so wie die anderen was Fläche angeht. Sie machen es genau richtig. Finde das Schienenwirrwarr zwar schon grenzwertig jedoch bringt es viele Vorteile mit sich. Man ist ja quasi gezwungen starke richtungswechsel und Inversionen einzubauen. Mein Gefühl lässt mich auch nicht los das FLY in sachen Geschwindigkeit auch noch trumpfen wird. Wie schnell ist denn der schnellste Flying-Coaster ? Könnte es Realisierbar sein den Rekord zu holen ? Wird wohl im Augenblick nur eine vermutung sein da man das Layout nicht kennt. Aber ich werde das Gefühl nicht los. Taron brauch wie ich finde einen Kontrahenten im Park. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Der schnellste Flying coaster ist etwas über 90 KMH schnell,ich gehe davon aus das Fly eher etwas wniger drauf hat ca.80Kmh,da kann ich aber auch falsch liegen und Fly wird 100Kmh schnell aber über 100Kmh kann ich mir nicht vorstellen oder sogar 120Kmh damit man etwas über Taron wäre kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.Vielleicht will der Park aber auch den schnellsten Flying coaster der Welt haben,oder sie haben es wie bei Taron nicht geplant,aber sie können noch ein Paar Kmh drauflegen.Ich würde aber sagen zwischen 80-100Kmh.MEINE VERMUTUNG!
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die max. Geschwindigkeit legt man im Layout fest. Dabei darf man nicht vergessen, dass die Bahn kontinuierlich Energie durch Reibung verbraucht.

Hier denke ich, wenn die Verluste größer als erwartet sind, kann man ggf. schneller starten.

 

Aber jeder Kreisbogen, Umschwung oder oder ... kann vorher genau die max. zulaessige Geschwindigkeit berechnet werden.

 

2. Denke eine zu hohe Geschwindigkeit nimmt einen auch das Flug Gefühl.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist doch, dass die Bahn lange Spaß macht. Da ist die erreichte Höchstgeschwindigkeit eher nebensächlich.

Die Länge ist da doch viel wichtiger.

Wenn man in der anfangszeit 1 Stunde gewartet hat, möchte man auch ein längeren Fahr Spaß.

 

 

vor 35 Minuten schrieb Enceladus:

später Straßen Bzw Fußwege entstehen? 

 

Denke dafür ist es noch zu früh.

Auf Grund der Sichten, kann man bestimmt auch wenig erkennen.

 

Aber ich denke man kann sagen, ueberall wo kein Haus oder Stütze ist, wird Gehweg sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich hoffe ich auf mind. 100 Kmh + .... Ob das technisch so möglich ist indem Wirwarr an schienen ohne längeren Launch wie bei Taron , wage ich zu bezweifeln 

aber ich lasse mich sehr sehr gerne eines Besseren belehren ....

 

Und bei Taron wurden ja auch einige Sachen erst im Bau bzw. später bekannt und veröffentlicht ... also man kann hoffen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Enceladus:

Weiß nicht ob das Thema schon diskutiert wurde aber weiß man schon in etwa wo später Straßen Bzw Fußwege entstehen? 

 

Ein Fussweg wird wohl in Berlin am neu geschaffenen Durchgang starten. Des weiteren denke ich mal wird die Treppe gegenüber dem Schwanensnack (ehemalig Treppe RfA) auch wieder eine Anbindung finden. Sonst hätte man die Treppe bereits "platt" gemacht. Der Blumenkübel auf der obersten Plattform sieht mir recht provisorisch aus.

 

Habe mir gerade mal google earth an geschaut. Hoffentlich wird es noch einen Durchgang durch die Wuzetownhalle nach Fantissima/Hollywood-Tour/Temple oft the Nighthawk geben. Der Platz vor der Halle sieht mir immer so wie gewollt und nicht gekonnt aus.

 

Einen Zugang durch die Feurwehrzufahrt bei Maus au Chocolat halte ich für nicht möglich. Dieser Zugung und der Baustellenzugang an der Berggeisstrasse werden für Rettungseinsätze/Feuerwehr erhalten bleiben.

bearbeitet von CM72 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb CM72:

Einen Zugang durch die Feurwehrzufahrt bei Maus au Chocolat halte ich für nicht möglich. Dieser Zugung und der Baustellenzugang an der Berggeisstrasse werden für Rettungseinsätze/Feuerwehr erhalten bleiben.

Das widerspricht sich ja nicht unbedingt. Man wird auf jeden Fall die Gasse für Einsatzkräfte (die ja auch schon vorher bestand) freihalten müssen. Dann kann man diese ja auch direkt öffnen und dort im Normalfall Fußgänger durch lassen.

Die Feuerwehrzufahrt hinter Silverado z.B. ist ja auch sonst als Fußweg nutzbar. 

 

Ansonsten stimme ich aber zu und es wird spannend zu sehen, ob man noch einen Übergang direkt nach Wuzetown schafft. Es würde sich eigentlich anbieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Herr Aquarium:

 

 

Ansonsten stimme ich aber zu und es wird spannend zu sehen, ob man noch einen Übergang direkt nach Wuzetown schafft. Es würde sich eigentlich anbieten.

 

Warum sollte man da einen Durchgang schaffen und wie? Die Halle ist zu, es gibt keine Durchbrüche und an der Stelle liegen Teile der Winjas hinter der Wand. Zwischen Wuze Town und Rookburgh liegt ja auch noch das kleine Dreieck Bauhof / Platz für Krimskrams (und natürlich an der Straße das kleine Wohnhaus nicht zu vergessen). Momentan sind keine Anstalten erkennbar das diese Ecke, die sich ja bis Wuze Town Rondell zieht, mit in die Baustelle eingebogen wird!?Oder weiß da schon wieder jemand mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.