Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 14.12.2018 um 14:00 schrieb Froschloeffel:

sehr gut, wir bekommen wenigstens später einen schönen Film

 

Nicht unbedingt. Bei youtube gibt es eine Doku über Imascore. 

 

https://youtu.be/ER7VYFQpAgI

 

Das Tochterunternehmen Imamedia produziert lt. diesem Video auch Filme mit Drohnen für interne Zwecke. Sollte das Phantasialand an den Klugheim Script für die Eröffnungsfeier von Rookburgh anknüpfen, kann es natürlich auch Einspieler vom Bau geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie Zweifel ich daran das der Park es den Jungs von imascore erlaubt für interne Zwecke mit einer Drohne über die Baustelle zu fliegen, zumindest wenn man selbst keine Baustellenbilder veröffentlicht sehen möchte.

 

Und das nachträgliche Zeigen der Baustelle würde ja wenig an der aktuellen Geheimhaltungstaktik ändern 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eigentlich finde ich die Thenatisierung der Wuze Wand sehr toll, bloß irgendwie hätte ich bei den grünen Teil der Bögen noch irgendein Muster erwartet.

 

Und ich vermute der gerade Abschluss der Wand ist erforderlich, weil ja da auf der anderen Seite vermutlich die Häuserdächer enden.

bearbeitet von Freizeitparkenthusiast (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb NCC1701-E:

Wenn ich das richtig gesehen habe, wurden nun auf der Innenseite der Schallschutzwand Gerüste aufgestellt. Ich kann mich aber auch getäuscht haben.   Der kalte wind auf der Colorado erschwerte die Sicht. =D

 

 

Ist ja auch logisch. Wenn die außen mit den arbeiten fertig sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Enceladus:

Die beiden Bögen haben doch, wie ich sehe, eine Art Rinne in der Mitte oder? Könnte die Wasserfall Theorie von vor einigen Monaten evtl. doch aufgehen und das Wasser würde dort entlang laufen und an dem unteren „Schlitz“ entlang plätschern? 

 

Der von Fantasy aus rechte Bogen könnte sowas noch bekommen, denn es gibt an der Rinne wenn ich das richtig gesehen habe ein Loch durch den das Wasser dann in die Nische fließen könnte. 

 

Der linke Bogen hat das nicht und auch an der Vorderseite nur eine kannte über die das Wasser drüber stürzen müsste. 

Ich glaube fast nicht, daß wir dort Wasser sehen werden. 

 

Mal zum Vergleich... 

IMG_20181216_163251.thumb.jpg.ff2512aa7f6705fcb1fe91ec80fd6d1a.jpgIMG_20181216_163205.jpg.621568f72bdb29e30b6cebc38ba35492.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bezweifle, dass die Anordnung der Trägerkonstruktion für die Bögen (Das Skelett) dafür geeignet ist derartige Schub- oder auch Zugkräfte (je nach Richtung) aufzunehmen. Meinem Physikverständnis nach dürften die einfach "weg-klappen". Der (Spritz-) Beton hat hier IMHO auch keine statisch relevante Bedeutung, dafür fehlt mindestens die entsprechende Bewehrung.

 

Meine Vermutung (als Laie mit durchschnittlichem physikalischen Verständnis), was das statische Konzept angeht:

 

Die Wand ist im Querschnitt schematisch in etwa so aufgebaut (nicht maßstabsgetreu):

|
|
|
|
|__
|  |
|  |
|==|

Fantasy/Wuze ist links vom Profil, Rookburgh rechts. Am Fuß gibt es zumindest im Bereich des Lifthills eine erweiterte Gerüstkonstruktion, die zugleich auch dessen Einhausung darstellt. Das bildet zum Einen eine Art Fußprofil und wird entsprechend verankert sein. Auf der Seite Richtung Berggeiststr. grenzt die robustere Stahlkonstruktion mit der bekannten Plattenverkleidung an. Die dürfte von dieser Seite aus Stabilität geben.

 

Der Rest könnte funktionieren wie eine Leitplanke. Das einzelne Element ist statisch relativ schwach. Im Verbund aber in der Lage, durch Verformung die Kräfte aufzunehmen, ohne total zu versagen und die strukturelle Integrität zu verlieren.

bearbeitet von Schlussbremse (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.