Jump to content
PhantaFriends.de - Team

Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

Recommended Posts

Habt ihr schon diesen Planet Coaster-Nachbau gesehen?

 

 

Die Geschwindigkeiten passen nicht und die Drehungen von Sitz und Schiene sind nicht berücksichtigt, aber die Animation gibt doch ein ganz gutes Feeling für den Fahrtverlauf und das bisher fertiggestellte Gelände! Wenn ich mir jetzt noch mehr Theming hinzudenke, eskaliert mein Hypemeter! 😍

 

 

Edited by Pierre (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fasse gerade mal zwei Gedanken und Hoffnungen zusammen:

1. Auf dem Parkplan ist mir aufgefallen, dass unten links ein Tunnel ist wo Nebel herauskommt, vielleicht kommt ja einer der beiden launches aus diesem Tunnel. 

 

2. Ich habe eine sehr unwahrscheinliche Hoffnung, denn in letzter Zeit wurde hier im Forum darüber gesprochen, dass eine Attraktion ein bisschen wenig wäre und da ja viel im,, Keller" gebaut wird und ich davon ausgehe, dass die Hollywood Tour und oder die Geisterrigscha uns bald verlassen werden hoffe ich ein neuer Dark Ride entsteht. 

Das zweite ist sehr unwahrscheinlich und eigentlich auch Schwachsinn aber ich habe darüber nachgedacht. 🤔

Edited by LoiZ (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Nachtfalke:

Ich bin mal gespannt ob es bei den Zügen wieder eine stufenweise Enthüllung gibt wie bei Taron.

Enthüllung? Eher einhüllen, sowie alles andere bisher. Habe mittlerweile schon die Hoffnung aufgegeben, dass der Park mal mehr Einblicke gewähren wird. 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, Enceladus said:

Enthüllung? Eher einhüllen, sowie alles andere bisher. Habe mittlerweile schon die Hoffnung aufgegeben, dass der Park mal mehr Einblicke gewähren wird. 😅

 

Wenn das so weiter geht, muss man am Ende froh sein, wenn der Park bei der Eröffnung von Rookburgh überhaupt Besucher reinlässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Leute werden reing

vor 36 Minuten schrieb Fluorineer:

 

Wenn das so weiter geht, muss man am Ende froh sein, wenn der Park bei der Eröffnung von Rookburgh überhaupt Besucher reinlässt.

Die Leute werden reingelassen, aber alles wird mit einem Vorhang verdeckt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem die Streitigkeiten über die Markenrechte des Namens "F.L.Y." nicht beigelegt werden können, entscheidet sich das Phantasialand kurzerhand, die neue Achterbahn in "Blindflug" umzubennen. Allen Besuchern wird hierzu bei Betreten des neuen Themenbereichs eine Augenbinde angelegt. Um die Mitarbeiter im Vorfeld ausreichend darin zu schulen, Parkbesuchern seltsame sichtblockierende Gegenstände auf den Kopf zu setzen, startet bereits jetzt das Pilotprojekt "CrazyBats VR". Damit sollen auch der Verwechslungsgefahr vorgebeugt werden, damit es nicht zwei Achterbahnen im selben Park gibt, bei denen "alles dunkel ist und man nichts sehen kann".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seien wir doch ehrlich. Das PHL ist doch da nicht alleine mit seiner Strategie. Jeder Autohersteller macht das genauso. Irgendwann wird das Tuch von der Karre gezogen.

Also, wieder zurück zum Thema.

 

Ich denke auch, dass der Schienenschluss in den nächsten 1-2 Wochen vollzogen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Indiz ist, dass auf dem Plakat zwar mit "längster Flyingcoaster der Welt" aber nicht mit schnellster geworben wurde.

Der schnellste ist momentan 100km/h schnell, also könnte man davon ausgehen, dass F.L.Y. darunter liegt. 

Aber alles Spekulation, vielleicht will man sich den Rekord auch einfach aufhalten oder es hat ganz andere Gründe.

 

Die alten Flying-Dutchman Modelle von Vekoma sind alle um die 80 km/h

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, PhantasialandVeteran said:

Hat jetzt jemand mal ne Prognose wie schnell F.L.Y werden könnte ?

 

Wenn ich mir die ganzen engen Kurven so anschaue, würde es mich wundern, wenn es viel mehr als 80 wird. Denn bei hohen G-Kräften wird man in der Flugposition mit dem Oberkörper in den Westenbügel gedrückt, was sehr unangenehm ist. Man muss das also gut ausbalancieren, dass es sich wirklich nur wie eine scharfe Kurve anfühlt, und eine gewissen "Leichtigkeit" beibehält.

 

Letztendlich bezweifle ich sehr stark, dass F.L.Y. "extremer" oder intensiver wird als Taron. Zunächst einmal gibt es bereits genug Ähnlichkeiten zwischen F.L.Y. und Taron im Hinblick auf das Layout, von daher wäre es klug, Tarons Intensität als Alleinstellungsmerkmal zu lassen, allein schon weil das Thematisch viel besser passt (Rammbock vs. Fluggerät). Ich könnte mir sehr wohl vorstellen, dass F.L.Y. "thrilliger" wird, im Sinne von aufregender. Das kommt aber schon ganz allein durch die Flugposition, die einfach sehr ungewohnt ist und damit schon für sich genommen ein außergewöhnliches Erlebnis bietet.

 

Und abschließend sehe ich Potenzial darin, dass F.L.Y. für Kinder ab 1,20m freigegeben sein wird, da es Vekomas Westenbügelsystem benutzt, aber das ist natürlich nur möglich, wenn die Flugposition den Körper nicht zusätzlichen extremen Belastungen aussetzt, die den TÜV zu einer Heraufstufung veranlassen würden. Es gibt Taron für die pure Intenstät, es gibt Black Mamba für die Inversionen. F.L.Y. hat auch Inversionen, allerdings ist man aufgrund der liegenden Position nie wirklich überkopf dabei.

 

Mein Gefühl sagt mir, dass F.L.Y. ein echter "Family-Thrill-Coaster" werden wird, und das wäre auch sehr schlau vom Phantasialand, denn in diesem Bereich besteht das größte Potenzial. Das sieht man an den Winja's und an Colorado, Chiapas und River Quest wurden ebenfalls mit einem "Family-Thrill"-Gedanken konzipiert, und das sind alles Attraktionen, die Besucher én masse anziehen.

 

Eine Taron-Kopie die über 100 km/h schnell fährt, ab 1,40m freigegeben ist und mit den G-Kräften und Inversionen am Ende noch intensiver ist, fände ich dagegen ziemlich bescheuert, und könnte in meinen Augen sogar für deutlich negative Rezensionen von Seiten des Familienpublikums sorgen ("die nächste Achterbahn, mit der weder Opa noch Enkel fahren kann").

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Fluorineer said:

mit der weder Opa noch Enkel fahren kann").

 

 

Also wenn ich mir anschaue, wer bei Taron alles mitfährt ... Taron ist ja keine King da Ka oder sonst was extremes ... F.L.Y ein gutes Stück an Intensität runterzuschrauben

halte ich für Falsch, das Phantasialand ist jetzt schon seit längerem auf dem Tripp ein wenig Intensivere Angebote zu kreieren ... 

also wenn ich Taron fahre und direkt danach auf die Mamba gehe, ist mein Spaß irgendwie doch getrübter, obwohl ich die Bahn über alles liebe

 

Deswegen hoffe ich doch sehr auf ein annähern der 100 kmh und nicht dem 80 Kmh dahin dümpeln .. klingt ignorant, da wir die Bahn noch nie gefahren sind .. dennoch die Zahl ist weak 

Edited by PhantasialandVeteran (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.