Jump to content

Recommended Posts

Lieber @PasXal.

Ich versuche mich hier nicht an jeder Kleinigkeit hochzuziehen glaub mir, das ist mir viel zu anstrengend. Ich versuche lediglich hier mal die Fakten auf den Tisch zu legen. Und Euch in negativem Licht dastehen zu lassen ist auch nicht meine Intention. Es ist lediglich in meinem und ich denke auch im Interesse jedes anderen Users das alle fair und gleich behandelt werden. Gut, ihr habt Euch jetzt auf mich eingeschossen. Warum auch immer. Aber ich bin nicht derjenige der sich dadurch abschrecken und vertreiben lässt. Wahrscheinlich stehe ich auch kurz vor einer kompletten Sperre hier. Ich würde Dir sogar meine Hilfe anbieten. Das klingt jetzt vielleicht völlig bescheuert für Dich, aber das ist kein Scherz und auch keine Provokation. 

Mit ist auch bewusst das ihr das alles in Eurer freien Zeit und Ehrenamtlich macht. Dafür gibts auch nen Like. Das mein ich auch ehrlich. Aber bitte lass doch jetzt mal dieses hin und her, denn so kommen wir alle bestimmt nicht weiter. 

" Dir die Hand reichende Grüße"

Link to post
Share on other sites
  • Replies 105
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich muss zugeben, dass ich mittlerweile kaum noch Lust habe, etwas zu schreiben. Ich habe selber mal ein Forum moderiert und bin daher durchaus mit der Arbeit vertraut. Was mich in diesem speziellen F

Done, sollte nun max. 5 Zeilen anzeigen.

Guten Morgen,   da immer wieder das Thema App aufkommt, möchte ich mich diesbezüglich auch einmal dazu äußern, welche Gründe es hat, dass wir Tapatalk nicht mehr unterstützen können und waru

Posted Images

Dann schreibe ich auch hier mal ein paar Zeilen: Ich finde es gut, daß es Menschen, wie das Team hier, gibt, welche permanent Zeit und Energie in das Projekt investieren. Das verdient großen Respekt. Daß das nicht einfach ist, da man urteilen muß und entscheiden, das ist sicher jedem klar. 

 

Ich persönlich bin der Meinung, daß aktuell ein paar zwischenmenschliche Dinge recht öffentlich und teilweise provokant ausgetragen werden - ohne jede Kritik an jemandem. Wir sind um die 1600 Menschen im Forum, da menschelt es auch. 

 

Mein Wunsch an alle Beteiligten wäre, daß jeder Konflikt lösungsorientiert ausgetragen wird. Meine Intention wäre: Alle User sollten zufrieden sein und im Forum möglichst aktiv mitwirken, ohne daß das Team oder andere User sich gestört fühlen. Eine Trennung, Abspaltung oder (öffentlicher, nicht zielführender) Streit, sollte vermieden werden, da das alles dem Grundziel schadet. Um das zu erreichen, gehört meiner Ansicht nach viel Austausch, viel Nachsicht und vor allem Rücksicht dazu. Auch gehört dazu, die Verantwortung der Admins und des Teams zu akzeptieren und zu respektieren, daß das Hausrecht (für den Extremfall) besteht.

 

Dies soll keine Kritik an niemand sein, wir machen all Fehler, aber ein Appell an alle inkl. mir: Zusammenhalten, egal was ist.

 

Ich sehe das als Langzeitziel für uns alle. Ich im speziellen habe sonst keinen echten Verbesserungsvorschlag, den man einfach sofort entscheiden und umsetzen kann. Das, was ich so an Ideen hätte, das scheitert an der Technik, da das Grundforum ja fix ist, wie die anfänglichen Wünsche ja zeigten. Es geht halt nicht alles, sonst müsste man alles komplett selbst programmieren. 

 

So, wer will kann mich nun steinigen, nein Spaß: Ich hoffe, daß die PhantaFriends auch weiter einen Rückzugsort für ganz viele bilden, die das gleiche Interesse haben und einfach mal Spaß haben wollen - das Alltagsleben kann einen genug stressen...

Link to post
Share on other sites
...denn wir sind diejenigen die das Bild des Phantasialandes nach außen hin tragen!


Nein, das ist nicht die Aufgabe dieses Forums, das Phantasialand “nach außen zu tragen“. Ein Forum ist immer ein Treffpunkt für Leute, die sich mit einem solchen Thema gerne auseinander setzen.

Für das Image nach außen sind dem Phantasialand die Fangemeinden dabei recht unwichtig, dafür gibt es Facebook, Instagram, Twitter, Whatsapp und Co. [emoji6]
Link to post
Share on other sites

95% der Jugendlichen verwenden Social-Media um sich über etwas zu informieren, 99% Google und 65% öffnen auf Google auch die zweite oder dritte Seite. Somit stoßen sehr viele auf dieses Forum und das trägt auch ein gewisses Bild nach außen hin. Davon mal abgesehen fallen Personen mit Merch-Shirt und vorallem mit Foren-Shirts im Park auch schnell auf und prägen für den ein oder anderen auch schnell das Bild eines Freizeitpark's denn es sind nicht nur die Attraktionen die einen Park prägen sondern auch die Fanbase...

Gesendet von SM-G930F und benutzt die PhantaFriends.de App

Link to post
Share on other sites

100 Prozent deines Beitrags sind einfach hierbei aber Zahlen ohne auch nur die Angabe einer Quelle. Solche Statistiken klingen immer schön, ändern aber auch grundlegend nichts an der Tatsache, dass der Park nicht sehr viel mit den Fans zu tun haben will, im Gegenteil, die meisten Foren übers Phantasialand werden von Seiten des Parks meist auch an der kurzen Leine gehalten, was manch Bilder von neuen Attraktionen angeht​.

Viele Leute sehen solche Fangruppen aber auch einfach als das an, was wir letzten Endes auch sind. Wir sind Freaks, was das Phantasialand angeht und je nach Alter kennen wir uns auch sehr mit der Materie dahinter aus. [emoji6]

Gesendet von HUAWEI GRA-L09 und benutzt die PhantaFriends.de App

Link to post
Share on other sites

Wenn die Phantafriends den Park repräsentieren würden, dann wäre das wohl relativ katastrophal. Selbst die anderen größeren Foren belächeln die Community hier doch eher. Das Forum hier hat den Ruf, dass über jeden Mülleimer im Park seitenweise diskutiert wird und teilweise ist das auch der Fall. Häufig fehlt auch einfach das Fachwissen, wodurch teilweise kuriose Diskussionen entstehen. Bestes Beispiel ist hier F.L.Y., denn seit Monaten sind die Bilder des Prototypen zu sehen und seine Funktionsweise ist sogar in einem Youtube Video zu sehen und trotzdem wird hier teilweise seitenweise diskutiert, wie das ganze denn funktionieren könnte. Auch der Park hat offenbar nicht das größte Interesse an einer Zusammenarbeit, da werden andere Foren anders behandelt. Kann ich aber auch nachvollziehen, wenn man sich hier so manche Diskussion durchliest.

Link to post
Share on other sites

@Joker wir sind auch lediglich eine Fan-Community und kein Fachforum wie andere. 
Wir setzen hier auch kein Fachwissen voraus, sondern eine Plattform wo man auch über Kleinigkeiten im Park reden darf.

Aber auch diese Personen bringen Freunde, Familie, Arbeitskollegen usw. mit in den Park und lassen ihr Geld dort ;)

Link to post
Share on other sites

Trotzdem hat Joker aber einfach recht, dass manchmal das Forum hier durch extreme Ahnungslosigkeit von Fachkenntnissen glänzt. Er hat es ja auch schon angedeutet, die Funktionsweise von F.L.Y. ist schon lange bekannt und hier wird noch seitenweise über einen “spinning Flying Coaster“ fantasiert.

Gerade als Fanforum sollte man doch etwas mehr Wissen über sein Hobby und Interesse haben. [emoji6]

Gesendet von HUAWEI GRA-L09 und benutzt die PhantaFriends.de App

Link to post
Share on other sites

Die PhantaFriends zeichnen sich gerade dadurch aus, dass wir ein Forum für Fans des Parks sind.

Dafür brauchst Du kein Fachwissen. Es geht einfach daraum, seine Begeisterung für das Phantasialand

mit Gleichgesinnten zu teilen.

 

Die einen haben sehr viel Ahnung von Technik, die anderen überhaupt nicht. Manche halten die

Colorado für eine Holzachterbahn, andere wissen, von welchem Hersteller die Lampen in Klugheim

sind.

 

Wir sehen uns durchaus auch als Botschafter des Parks und viele von uns stecken ihre Freunde,

Familie, Bekannte, Arbeitskollegen mit der Begeisterung an. Und wer einmal einen schönen Tag

im Phantasialand verbracht hat, wird besser verstehen, warum wir uns so dafür begeistern können

und am liebsten "alle Level durchspielen" wollen... Da kann dann schonmal in mehreren Posts
in einem Thread wie "Kursiositäten im Park" von einem toten Fisch bei Chiapas gesprochen werden.

Oder von einer Gondel 75 bei der Geister Rikscha, die bekanntlich eine Bank aus dem ehemaligen

Phantasialand Jet besitzt.

 

Das Leben ist bunt und jeder Jeck ist anders. Und die PhantaFriends sind es auch.

Wir möchten daher gerne wissen, wie ihr das Forum seht und was ihr gerne verbessert

haben möchtet, um euch hier noch mehr Zuhause zu fühlen.

Link to post
Share on other sites

Mir gefällt es mit den Events sehr gut. Es ist fast immer was geboten, da fällt die Selektion ja schon bald schwer, wenn man nicht überall mit kann. Ich finde auch die Planung gut. Wenn man selbst mal was organisiert, merkt man sofort, wie schwierig es manchmal ist. Teilweise ist es so, daß auch mal ein Event ohne wenig Programm oder mit Aufteilung in Gruppen seinen Reiz hat. Da ist mehr Zeit für den persönlichen Austausch. Ich bin insofern voll zufrieden, der Rest sind Meinungen und Ansichten, das möchte ich nicht, dass es nur nach meiner Meinung geht, es muss auch einen für alle nachvollziehbaren Grund geben. Manchmal muß man sich auch auf was einlassen: Toverland kannte ich nicht, hatte keine Erwartung und wie war es? Schön!

 

Ideen wären:

 

- in Bayern gibt es einiges: Geiselwind, Skyline, Bayern Park usw. - teilweise nicht ganz so spektakulär, aber doch eine Reise wert

- dranhängen könnte man vielleicht mal einen Entspannungstag in der Therme Erding oder so.

- auch mal was anderes könnte man dranhängen, wo man sich entspannen und unterhalten kann: Spieleabend oder so. 

- Holland, Belgien, Luxemburg gibt es ja auch einiges: Plopsa, Slagharen, Bobbejaanland, Walibi

Link to post
Share on other sites

Wollte mich hier eigentlich nicht äußern aber da es momentan selbst mir zu anstrengend wird, muss ich ein paar Worte loswerden. Dabei hoffe ich niemanden zu sehr vor den Kopf zu stoßen. 

 

Ich habe für vieles Verständnis und bin ein geduldiger Mensch aber momentan geht hier im Forum einiges drunter und drüber, leider. 

 

Zum einen wird vermittelt das es sich um keine Fan Seite des Phantasialand handelt sondern man sieht sich eher als Plattform zum konstruktiven Austausch von Gleichgesinnten und als eine Art Info Portal zum Thema Phantasialand.

 

Nun kommt es zu folgenden Punkte wo das Forum ins schwanken kommt:

 

1. Die Einhaltung der vom Park vorgegebenen Richtlinien.

 

2. Wenn man Themen wie im Forum findet die sehr spezifisch ausgelegt sind, dann sollte da schon ein gewisses Fachwissen herschen auf das sich ein User oder Gast stützen kann.

 

Da finde ich abschweifen oder falsche Darstellung sehr hinderlich und störend. 

 

Der Lösungsansatz im Thema Bau finde ich sehr schön, mit Neu und Spekulation/Wünsche. 

 

3. Betrifft hauptsächlich die User, habe nichts gegen Meinungsverschiedenheiten in sachlicher Form aber wenn man sich anfängt im Kreis zu drehen, sollte man aufhören oder so wie ich finde es via PN weitermachen, dass gleiche gilt auch wenn es persönlich wird, was eigentlich nicht passieren darf.

 

Was ich allerdings positiv finde sind die Events, da versuche ich auch soweit es machbar ist daran teilzunehmen.

 

Würde mich persönlich darüber freuen wenn sich die Seite in zwei Richtungen weiterentwickelt. 

 

1. Mehr Sachlichkeit und Fachwissen in den Themen (Info Backup)

 

2. Austausch von Spekulation, Ideen und Wünschen, wo man auch mal abschweifen darf ohne BTT zu erleiden.

 

Zudem würde ich eine klare Linie und Stellungnahmen von Seiten des Teams begrüssen in dem man sagt ob man nun Fleisch (Info-Seite mit kritischen Äusserungen positiv wie negativ gehenüber dem Park) oder Fisch (Fan-Seite mit Rosaroter Brille) ist und dann dazu steht. 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb SteWan:

 

 

Nun kommt es zu folgenden Punkte wo das Forum ins schwanken kommt:

 

1. Die Einhaltung der vom Park vorgegebenen Richtlinien.

 

2. Wenn man Themen wie im Forum findet die sehr spezifisch ausgelegt sind, dann sollte da schon ein gewisses Fachwissen herschen auf das sich ein User oder Gast stützen kann.

 

Da finde ich abschweifen oder falsche Darstellung sehr hinderlich und störend. 

 

Der Lösungsansatz im Thema Bau finde ich sehr schön, mit Neu und Spekulation/Wünsche. 

 

3. Betrifft hauptsächlich die User, habe nichts gegen Meinungsverschiedenheiten in sachlicher Form aber wenn man sich anfängt im Kreis zu drehen, sollte man aufhören oder so wie ich finde es via PN weitermachen, dass gleiche gilt auch wenn es persönlich wird, was eigentlich nicht passieren darf

 

Würde mich persönlich darüber freuen wenn sich die Seite in zwei Richtungen weiterentwickelt. 

 

1. Mehr Sachlichkeit und Fachwissen in den Themen (Info Backup)

 

2. Austausch von Spekulation, Ideen und Wünschen, wo man auch mal abschweifen darf ohne BTT zu erleiden.

 

Zudem würde ich eine klare Linie und Stellungnahmen von Seiten des Teams begrüssen in dem man sagt ob man nun Fleisch (Info-Seite mit kritischen Äusserungen positiv wie negativ gehenüber dem Park) oder Fisch (Fan-Seite mit Rosaroter Brille) ist und dann dazu steht. 

 

 

Hi! :)

Vielen Dank für die Kritik. 

 

Nun, es muss klar sein, dass sich die Moderation auf einem sehr schmalen Grat befindet. Wir versuchen, die Diskussionen in die richtige Richtung zu lenken, wenn sie sich, wie von dir beschrieben im Kreis dreht. Allerdings haben wir auch das Feedback bekommen, dass wir uns eben nicht so viel einmischen sollen, also nicht direkt "BTT" schreien sollen. 

 

Ich würde sagen, dass wir eine Mischung aus Fisch und Fleisch sind. Wir sind ein Fan-Forum, in dem das Diskutieren über das Phantasialand erwünscht ist. Ob positiv oder negativ ist egal, kein Park ist perfekt, auch nicht das Phantasialand. Klar, man freut sich natürlich über User, die technisches Hintergrundwissen haben, dies kann man aber eben nicht von der kompletten Community erwarten. Und ich will auch nicht bestreiten, dass es auch User gibt, die vieles durch die Fanbrille betrachten. Man kann PhantaFriends einfach nicht in eine spezifische Ecke rücken und ich finde gerade das ist der Reiz an unserer recht jungen Community. 

Link to post
Share on other sites

Eine Kleinigkeit, die mir an der Webseite aufgefallen ist: Die Grammatik der Benachrichtigungen ist bisschen daneben. "XXXXXX zitierte dich im ein Thema" oder auch "XXXXXX reagierte auf ein Beitrag". Beim ersten sollte es eigentlich "in einem Thema", beim zweiten "auf einen Beitrag", oder, was ich besser fände, "auf deinen Beitrag" heißen.

 

Zum Thema das zuvor besprochen wurde: Mit mir habt ihr wieder einen mehr, der oft auch über technische Hintergründe informiert ist :P 

Edited by Ireeb (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb BME:

Ihr wolltet doch Vorschläge. Verbesserungsvorschläge. Diese habt ihr mehrfach von einigen Usern bekommen. Und jetzt wird wieder das halbe Forum editiert, bearbeitet und komplette Themen gelöscht? Wer soll solche Aussagen denn dann noch ernst nehmen?

Wenn du mir zumindest ein konkretes Beispiel nennen könntest, bin ich dankbar. :)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.