Jump to content
PhantaFriends.de - Team

[Mexico] Churros Mexico

Recommended Posts

vor 46 Minuten schrieb JayPeck:

Die schlechtesten Churros hatte ich im PortAventura Hotel. Dünn, knüppelhart und im Geschmack nach altem Öl. Dagegen sind die im Phantasialand eine Offenbarung!

 

Unterschreib ich so 😂

 

Mir schmeckt die Variante im PHl am Besten. Ich mag die kleinen dünnen nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Preismodell: Meine bisher besten Churros, an einer kleinen Bude auf dem Tibidabo, wurden einfach nach Gramm abgerechnet. So konnte jeder genau die Menge kaufen, die er haben wollte. Einfach wie beim Metzer bestellen, oder beim Befüllen der Tüte Stopp rufen. Da gibt's auch die leckere typisch-spanische heiße Schokolade dazu, die gefühlt nur aus geschmolzener Schoki besteht und hart wird, wenn man sie zu lange auskühlen lässt. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Jokie:

einfach nach Gramm abgerechnet. So konnte jeder genau die Menge kaufen, die er haben wollte.

Das finde ich ein interessantes Modell. Durch den EP-Rabatt aka Club-Rabatt muss man eh immer krumme Beträge bezahlen.😄

 

Alternativ wäre ich dafür, zumindest den extrem geringen Preisunterschied zwischen 3 und 6 Churros zu ändern. Entweder bekomme ich Bauchschmerzen, wenn ich 3 kaufe und die nächsten 3 nur knapp ein Drittel gekostet hätten. Oder ich bekomme Bauchschmerzen, weil ich 3 zuviel gegessen habe.😆

 

Besser fände ich z.B. ganz simpel ein Churro = 0,80 € oder 3 Churros = 3 € und jeder weitere 0,70 €. Das Abwiege-Modell ist natürlich am flexibelsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Jokie:

Zum Thema Preismodell: Meine bisher besten Churros, an einer kleinen Bude auf dem Tibidabo, wurden einfach nach Gramm abgerechnet. So konnte jeder genau die Menge kaufen, die er haben wollte. Einfach wie beim Metzer bestellen, oder beim Befüllen der Tüte Stopp rufen. Da gibt's auch die leckere typisch-spanische heiße Schokolade dazu, die gefühlt nur aus geschmolzener Schoki besteht und hart wird, wenn man sie zu lange auskühlen lässt. :D

Dauert aber zu lange. Da ich keine Churros mag hab ich die noch nie gekauft, ich weiß nicht wie teuer 3 sind. Aber es ist leichte dem Kunden zu sagen 3 € bitte während der schon mal nach Geld kramt, kann ich die Schoki abfüllen, als erstmal wiegen zu müssen. 2,84€ bitte. Wechselgeld olé! Zudem müßte die Waage ständig kontrolliert werden. 

Diese billige, 5KG Blockkuvertüre schmeckt eben doch ganz anders als richtige Schokolade. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher, also so vor 10 Jahren, gefielen mir die Churros auch besser, aber kann nicht sagen, ob das an anderer Qualität oder schlicht verändertem persönlichen Geschmack hängt.

Nachdem ich anderswo dünnere Churros gegessen habe, schmeckten mir diese auch besser. Die im Park fühlen sich teilweise innen ein bisschen "roh" an. Vor allem wenn sie frisch sind.

 

Als Änderung würde ich aber schon bevorzugen, wenn man eine andere Schoko-Soße verwendet.

Die momentan verwendete ist mir irgendwie zu süß. Vielleicht wäre ein Wechsel von Vollmilch zu Zartbitter schön eine Lösung.

Am besten zwei unterschiedliche anbieten, falls nicht allen die andere schmeckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.