Jump to content

Recommended Posts

vor 56 Minuten schrieb Fluorineer:

Single Rider bei Talocan fände ich jedenfalls deutlich sinnvoller als den Quick Pass Zugang. Ich habe noch nie gesehen, dass Talocan mal zu 100% besetzt gewesen wäre.

Wozu? Die Mitarbeiter wissen, dass pro Reihe 19 Leute reinpassen und zählen einfach entsprechend ab. Und können ggf. ja fragen, ob sich im Fall des Falles noch einzelne finden.
Rein theoretisch kann man aus meiner Sicht bei Talocan Quick-Pass und Single-Rider aber auch durchaus zusammenlegen...also sooooo riesig habe ich den Andrang beim QP nie empfunden...
 

Und ich finde, DAS HIER sieht z.B. durchaus nach voll besetzt aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb PasXal:


Meinst du Talocan oder Taron? Taron wäre hier das falsche Thema :)

 

Selbstverständlich meinte ich Talocan :D

 

Ob Sinnvoll oder nicht sei mal dahingestellt, aber ist was zu erkennen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb NurGast:

Und ich finde, DAS HIER sieht z.B. durchaus nach voll besetzt aus...

Wenn ich mich nicht täusche sind 2 Plätze auf der Rückwand_Seite frei  (der 4. von rechts), der dritte von links sieht auch leer aus, aber wer will das schon so genau nehmen 😜

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb PhantabulöserSebi:

Macht grad Testfahrten. Jedenfalls hört man das markante zischen der Hydraulik bis ins Matamba. 

Ps: nach Parkschluss. 

 

Ich will ja nur ungern Klugscheißer, aber:

Wenn man Hydraulik zischen hören würde, wäre das recht Problematisch. Die Naturschutzbehörde hat sicher was dagegen, wenn man literweise Hydrauliköl in der Botanik verteilt. 😁

 

Du meinst das Zischen der Pneumatik, zum lösen der Gondelbremse. 😊😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 05/04/2019 at 20:18, NCC1701-E said:

Du meinst das Zischen der Pneumatik, zum lösen der Gondelbremse. 😊😁

 

Gibt es eigentlich einen Grund, wieso man dafür Pneumatik anstelle von Hydraulik benutzt? Das ist ja eine ziemlich selten gewordene Technik.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bremsen, wie zb bei LKWs werden immer mit Luft betrieben. Erstens ist sie umweltfreundlich, falls ein Leck auftritt und sie lässt sich einfach komprimieren bzw. speichern. 

 

Bremsen sind im drucklosenbzustand immer geschlossen und werden mit Druckluft geöffnet, damit beibdruckverlusst eine bremsung Eintritt. Bei Talocan wird es genau andersrum sein, denn da will man bei einem Druckabfall ja eine offene Bremse haben. Das erklärt auch, warum man ein zischen hört, wenn die Bremse gelöst wird. 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.