Quantcast
Jump to content

Recommended Posts

Moin,

wir waren von Samstag auf Sonntag im Ling Bao (Mist, ein paar Tage zu früh :000_cry: für's Buffet?)

 

Frühstück war so weit OK. Nichts im Vergleich zum normalen Buffet, lief auch ein wenig unkoordiniert. Mein persönliches Highlight beim Frühstück:
Diese Teller-Etagerie steht auf vier Füßchen und ist bei den Tischen draußen mit einer gewissen Gefahr verbunden, dass ein Füßchen mal in die Zwischenräume des Tisches versackt ... Bei uns passiert, und der Inhalt mit dem Obstsalat und anderen Teilen landete auf dem Tisch und dann auf den Boden 🙄. Blieben aber alle gewohnt sehr sehr freundlich. (mit nem extra Tischdeckchen würde so etwas vielleicht nicht passieren ...)

 

Irgend wie haben die den gewünschten Joghurt vergessen. War mir aber hinterher egal. Dafür gab's so viel Rührei, so viel würde ich mir eigentlich nie nehmen. ...

 

Was die größte Einschränkung für ein Frühstück für mich war: es gab kein Cappuccino :( .

 

Tja, für Abends in die Bar war ich ehrlich gesagt sowieso zu müde. Erstmalig quasi nur mit einem fähigen (= Führerscheinbesitzenden) Autofahrer (mich) gefahren. Und die Strecke vom Norden nach Brühl verlangt seinen Tribut. 

 

War also ein recht netter Aufenthalt mit nicht ganz so ausgeprägtem wow-Erlebnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der Homepage vom Phantasialand wurden die Bar Karten ausgetauscht. Es stehen wieder Longdrinks und Cocktails ausgeschrieben. An anderer Stelle wird aber gesagt, dass es diese derzeit nicht gibt.

 

Weiß man da schon genaueres? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Phantasialand hat heute einen Blogeintrag rausgegeben, in dem sie nochmal kräftig für Hotelurlaub werben, und verweisen dabei auf den 25% Feriendeal… der eigentlich heute hätte ablaufen sollen. Davon findet sich auf der Webseite jetzt aber nichts mehr. Weiß nicht ob das hier der richtige Thread dafür ist, aber vielleicht hilft die Info ja jemanden. Sieht so aus als brauchen sie mehr Gäste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb breakdancer:

Ja, es kam auch erneut ein Newsletter dazu, obwohl die Aktion eigentlich schon vorbei war. Denke auch, dass die Auslastung derzeit zu schlecht ist.

 

Ich kann's verstehen. Ich hab mich auch jetzt ohne Frühstücksbuffet und ERT dagegen entschieden, für mich und meine Freundin das Hotel zu buchen. Aber jetzt wo mehr Zeit ist, kann ich die Entscheidung ja ggf nochmal überdenken falls sich was ändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Pinselchen79:

Ich denke jetzt braucht man sich keine Hoffnung auf eine ERT zu machen, denn die gab es in den Sommerferien nie. 

Aber vielleicht bald wieder das Frühstücksbuffet - wenn Cafés das hier schaffen, dann das Phl doch auch! 

 

Hatten wir das Thema nicht schon? Aufgrund der Bauweise mit den Inseln ist das Frühstücksbuffet derzeit nicht möglich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir waren ja am Wochenende im Ling Bao und wollte kurz berichten. Beim Abendbuffet war es so, dass es ein Einbahnstraßensystem gab. Wenn man das einmal durchschaut hatte, war es easy. Vor- und Nachspeisen waren in kleinen Weckgläschen angerichtet. Vor- und Hauptspeisen waren über die verschiedenen Inseln verteilt. Der Nachtisch stand am Schluss, was ein bisschen unpraktisch war, da man nochmal an allen vorbei musste. Insgesamt fand ich es aber gut gelöst. Von der Auswahl her konnte man auch nicht meckern. Klar, es ist nicht wie sonst, aber es war für jeden was dabei und wir haben uns wohlgefühlt. Konnten bei dem schönen Wetter auch draußen sitzen.

 

Insgesamt war das Hotel ganz gut besucht, es hatten beide Bars auf und die Mitarbeiter waren supernett, vor allem an der Rezeption und in der Dragon Bar.

 

Nur das Frühstück lief leider etwas chaotisch ab. Mussten erstmal 10-15 min auf einen freien Tisch warten, da drinnen nichts frei war. Beim Einchecken musste man ein Zeitfenster für das Frühstück auswählen. Vom Essen her war alles okay, es gab eine "Grundausstattung". Man konnte aber diverses, wie Pancakes, Rührei, Obst etc. extra bestellen. Der Knackpunkt waren die Getränke. Die kamen leider erst, als wir fast fertig waren mit dem Frühstück, nach 2x nachfragen. Das ging gar nicht. Insgesamt wirkten die Kellner etwas gestresst und überfordert. Da ist auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf. Hatten das auch bei anderen beobachtet, dass erst das Essen kam und die Getränke viel später. Leider gab es auch nur normalen Kaffee, aber wahrscheinlich würde es sonst noch länger dauern, wenn noch Kaffee-Spezialitäten zubereitet werden müssten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.