Jump to content
Sign in to follow this  
PhantaFriends.de - Team

Neu 2020: F.L.Y. [Baufortschritte]

Recommended Posts

An der großen Wand wurde weitergearbeitet.

Oben erkennt man fachwerkartige Strukturen, unten drunter wurde ein leicht geöffnetes Tor hinzugefügt, mit der Farbe wurde auch begonnen.

 

fassade.thumb.png.23b8f3b8e0be949a3ecb45cf153e5d34.png

 

Erinnert sehr an die Wand aus der Preview-Box. Auch dort sieht man ein leicht geöffnetes Tor und dieses Fachwerkmuster.

 

test.thumb.png.7541fd8868e7fe402a4a9577bfb62ab1.png

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Baufortschritt ist nicht völlig neu und wird auch schon einigen Phantafriends im Park aufgefallen sein, geschrieben hat hier darüber, soweit ich das überblicken kann, allerdings noch keiner:

 

Die Schallschutzwand Richtung Maus au Chocolat wurde von außen (MaC-Seite) an die bereits fertige Fantasy-Wand anschließend mit Betonschichten versehen und Strukturen eingearbeitet. Allerdings wurde noch keine Farbe aufgetragen, so dass ich nicht sicher sagen kann, an welchem Bereich (Fantasy, Berlin oder ggf. Übergangsthematisierung) sie sich orientieren wird. Ähnlichkeiten zur Mauerwerk-Optik der sich anschließenden Wuze Town-Wand sind jedoch durchaus gegeben.

 

 

IMG_20190616_115643.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Barth Kran hat Donnerstag mächtig etwas hin und her gehoben. Derzeit steht er oben an der Straße direkt in der Ecke zum Wohnhaus. 

 

Gearbeitet hat er unter den Schienen an der Straße. Möglich dass dort weiter Fundamente/zwichendecken gegossen wurde.

 

Nebenbei: Dienstag wurde etwas angeliefert was Gegengewichte sein könnten. Ein Laster kam an als die Crazy Bats ERT anfing. Möglicherweise wird da etwas erwartet was bald geliefert wird und viel wiegt. ? ? 

 

Das von der Straße sichtbare Gebäude ist weiter gewachsen. 

 

Thematisierung an der riesigen Wand geht weiter. Das enorme Gerüst sieht recht episch aus und erstreckt sich fast über die gesamte Wand in Breite und Höhe.

395FDF6C-19DD-43BD-937D-BBA9DAD8DC40.jpeg

2F006AD0-8392-4DF5-89B9-D8D39D2ABE5D.jpeg

A4111CD3-C1A1-460E-8436-8682E963677D.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Straße steht Barth-Kran und Betonmischer direkt hinter dem Zaun und gießt munter weiter.

 

Neben der Verwaltung an der Straße ebenso. 

 

Ein Techniker von Vekoma (T-Shirt mit Logo) hat mich freundlich im vorbeigehen gegrüßt. 

 

Es wurde gehämmert und hörte sich nach Holz an. Theming da unten schon im Bau? Möglich auch einfach nur Betonschalen. 

 

Theming an an der Innenwand Richtung MaC geht auch weiter, aber schlecht einsehbar. 

 

Es wird jedenfalls auf mehreren Ebenen und parallel von mehreren Firmen gearbeitet. 

FAF223E0-B5DB-4D3B-9859-401399B3EB63.jpeg

7A9FBC9D-D1FA-4482-99FB-A9E9200E0192.jpeg

EDCF7212-13A1-4B5D-B9A1-EB2961392011.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update vom 07.08.2019:


Die Sensoren nach den Launches sind mittlerweile installiert, allerdings noch nicht befestigt.
Auf der nächsten Etage des Hotelgebäudes ganz links wurden erste Kapseln installiert. Zusätzlich kommen fast stündlich weitere Betonelemente (Als Stützwände?) für die Kapseln an.

Derzeit wird kräftig im mittleren Hotelteil Beton gegossen, der große Turmdrehkran ist hierfür dauerhaft aktiv.
 

Die Mitarbeiter von Vekoma scheinen nun dauerhaft vor Ort zu sein, heute konnten wir zwei Herren in Vekoma Outfits mit Kletterhelmen entdecken.


07.08.2019 2.jpg
07.08.2019 1.pngDSC00390.JPG

DSC00620.JPG
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.