Jump to content

Empfohlene Beiträge

Warum Poseidon der Besuchermagnet ist bliebt mir aber ein Rätsel. das Ding ruckelt und Schlägt wie die Hulle. 

Ja natürlich ist es eine Ausstellung an Prototypen.Deswegen stehen da ja auch so viele Gurken rum.. 

 

Passt ja nun auch wiederum zu "ungewöhnlichen Meinungen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
13 minutes ago, flofen said:

Warum Poseidon der Besuchermagnet ist bliebt mir aber ein Rätsel. das Ding ruckelt und Schlägt wie die Hulle. 

Ja natürlich ist es eine Ausstellung an Prototypen.Deswegen stehen da ja auch so viele Gurken rum.. 

 

Passt ja nun auch wiederum zu "ungewöhnlichen Meinungen".

 

Es ist halt "irgendwas mit Wasser" und das kommt bei Besuchern immer sehr gut an. Insbesondere beim Familienpublikum auch deutlich besser als Achterbahnen. Das Ding ist halt, dass die meisten Wasserbahnen von den Betriebskosten her ein absoluter Albtraum sind (insbesondere Raftings), weshalb es meistens deutlich mehr Achterbahnen als Wasserbahnen gibt. Aber wenn es nur um Besuchermassen geht, würden die meisten Parks wahrscheinlich sogar sehr gut damit fahren, wenn sie mehr Wasserbahnen als richtige Achterbahnen hätten.

 

Sehr schön sieht man das am Toverland, wo es in nahezu jedem Themenbereich irgendwas mit Wasser gibt, und dazu noch haufenweise Wasserspielplätze obendrein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lass mir den Tag in einem Park nicht von Baustellen, langen schlangen bei Attraktionen, dem Gefühl, dass mein Park mich nicht lieb hat, schlechtem essen, schlechtem Wetter, geschlossenen Quickpasszugängen, nicht Thematisierten Blechhallen, Dauerwerbung, zu lauter Musik, nicht funktionierenden Effekten, teuren Eintrittspreisen und Ungehobelten leuten im Park vermiesen.

 

Wenn ich mir in den letzten Wochen so manches durchlese, dann scheint das mittlerweile auch eine ungewöhnliche Meinung zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit steigenden Preisen steigt eben auch die Erwartung bzw. man schaut weniger schnell oder leicht über Dinge hinweg. 
Außerdem finde ich Kritik etwas sehr wichtiges, für den Park und für uns. Nur so kann man an "Problemen" arbeiten und einen hohen Standard halten. Wenn alle nur tralalal rufen und Regenbogen malen ist das zwar auch total süß und schön, bringt einen aber nicht voran und die anderen Parks schlafen nicht. Wenn ich im Park etwas esse, dass mir nicht schmeckt, verdirbt mir das nicht die Laune und ich habe trotzdem noch einen wundervollen Tag. Hindert mich aber nicht daran, meine Meinung  in einem Forum zu teilen - und dafür ist es da. Das mache ich um eventuell andere vor etwas zu bewahren (hinsichtlich Essen) oder um zu hören, dass allen anderen das total gut schmeckt und ich da wohl Geschmacklich nicht in die norm falle. Viele nehmen hier die Kritik immer persönlich und verteidigen den Park aufs äußerste. Ich will dem PHL doch gar nichts böses.Wenn mir etwas geschmeckt hat, schreibe ich das genauso ins Forum. Ich würde mir wirklich wünschen, dass Kritik am Park und seinen Entscheidungen neutraler aufgenommen werden. Es geht hier ja nicht um sinnloses jammern, a la der Hai er taucht einfach nicht auf, ich bin so betrübt ich komm nie wieder. Sondern um Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu einem Thema, dass wir im Grunde alle lieben. 

btt:
Mir ist der Sound beim Wechsel auf die Rückwärtsfahrt bei Chiapas viel zu laut. 

Die Hotdogs sind um welten besser als bei Ikea

Die "weiße Hai" Szene ist mega gruselig

Klugheim ist ein total dämlicher Name und erinnert mich immer an eine Irrenanstalt. "Ja, ja der Dieter, der hat immer gedacht er sei Einstein, den haben se jetzt nach Klugheim gebracht auf die geschlossene." :D

Das Softeis ist besser als die Eissorten an den normalen Eisständen O_O

 

bearbeitet von Akasha (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Stunde schrieb Akasha:

Mit steigenden Preisen steigt eben auch die Erwartung bzw. man schaut weniger schnell oder leicht über Dinge hinweg. 
Außerdem finde ich Kritik etwas sehr wichtiges, für den Park und für uns. Nur so kann man an "Problemen" arbeiten und einen hohen Standard halten.

 

Ich gebe Dir in der in der Sache grundlegend recht, möchte aber einen Beitrag von Dir aus einem anderen Thread beispielhaft nehmen für eine Wahrnehmung, die mir hier ab und an auffällt. Leider fällt dabei der Rest des Kommentars oft nicht immer so differenziert aus wie bei Dir.

 

vor 13 Stunden schrieb Akasha:

Als EP Besitzer hab ich dafür bezahlt, also will ich das auch nutzen. 2für1 Aktion in den Ferien raushauen und dann an anderer Stelle abstriche machen? No go.
Für mich absolut nicht ok. Wenn man QP im Park kauft und darüber informiert wird, ist das eine Sache. Ich hab meinen EP aber zu den Bedingungen "QP - River Quest" gekauft und wenn man mir das nun wegnimmt ist das nicht sehr erfreulich  - um es mal nett auszudrücken.

 

180 EUR sind nicht wenig Geld, aber der Park gewährt dafür garantierten Zugang während einer Sommersaison und eines Wintertraums. In diesem Jahr entspricht das ca. 280 Tagen. Bei maximaler Ausnutzung entspricht das einem Eintrittspreis von ca. 0,64 EUR pro Besuch. Darin ist die beliebige Nutzung sämtlicher Attraktionen enthalten. Zusätzlich packt man noch 3 QPs im rechnerischen Gegenwert von ca. 11 EUR je Tag als Bonus drauf.

 

Jetzt rechne man trotz Äpfel und Birnen dieses Angebot mal mit maximal möglichen "regulären" Rabatten gegen. Sprich ca. 16 EUR je Parkbesuch.

 

Ein treuer EP-Gast, der fast jeden Tag im Park ist, bedeutet für den Park mehr oder weniger eine Nullsummen-Kalkulation. Der Park spekuliert zwangsläufig auf weiteren Umsatz im Park.

 

Betriebswirtschaftlich gesehen leistet man einen lächerlichen Unkostenbeitrag. Letztlich bekommt man ein riesiges Geschenk geschnürt.

 

Oder anders auf das Topic bezogen ausgdrückt: Ich vertrete die (vielleicht oft als ungewöhnlich angesehene) Meinung, dass man als treuer EP-Gast eben nicht per Definition ein "Goldkunde" ist und letztlich eher dankbar für ein riesiges Geschenkpaket und einen "kapitalistischen Vertrauensvorschuss" sein sollte. Seinen entsprechenden Status muss man sich durch sein Konsumverhalten zwangsläufig und selbstverständlich erarbeiten.

 

 

bearbeitet von Schlussbremse (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich exakt wie du! Nach inzwischen 23 Besuchen in dieser Saison habe ich fast schon ein schlechtes Gewissen den Tagesgästen gegenüber........der mMn größte Vorteil als Dauergast ist es wenn man an seine n Lieblingsattraktionen von den Mitarbeitern persönlich mit einem grosse n Hallo begrüßt wird. Das ist irgend wie eine Art "nach Hause kommen" und genau das macht für mich einen Besuch im PHL aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 minutes ago, Schlussbremse said:

Oder anders auf das Topic bezogen ausgdrückt: Ich vertrete die (vielleicht oft als ungewöhnlich angesehene) Meinung, dass man als treuer EP-Gast eben nicht per Definition ein "Goldkunde" ist und letztlich eher dankbar für ein riesiges Geschenkpaket und einen "kapitalistischen Vertrauensvorschuss" sein sollte. Seinen entsprechenden Status muss man sich durch sein Konsumverhalten zwangsläufig und selbstverständlich erarbeiten.

 

Das mag zwar irgendwie stimmen, aber Sorry, was für ein Bullshit. Nur weil ein Vergnügungspark auf kapitalistischen Interessen aufbaut, heißt das noch lange nicht dass wir kleinen Parkbesucher auch noch in die Bresche springen müssen um diese Interessen zu verteidigen. Der Park ist groß genug, der kriegt das alleine hin. Und die Extremform dieser "alles muss sich rechnen"-Mentalität sieht man wunderbar bei den Merlin Parks. Davon brauch ich hier nichts.

 

Quote

Der Kunde ist König.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fluorineer Ich würde Dich bitten, auch sprachlich auf einem sachlichen Niveau zu bleiben ;)

 

Deine Meinung sei Dir natürlich gegönnt. Mir persönlich ist allerdings klar, dass irgendjemand die Rechnung bezahlen muss, wenn ich für 64 Cent in den Park kann. Denn damit trage ich nur sehr sehr eingeschränkt zur Deckung bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Schlussbremse:

Mir persönlich ist allerdings klar, dass irgendjemand die Rechnung bezahlen muss, wenn ich für 64 Cent in den Park kann

Mich würde ja echt mal ne Statistik der EP Besitzer interessieren.

Wie oft die in den Park gehen im Schnitt. Und auch einzeln.

Und wieviel Kohle die da raushauen.

 

Einmal Maus spielen beim Robert im Büro :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 minutes ago, Schlussbremse said:

@Fluorineer Ich würde Dich bitten, auch sprachlich auf einem sachlichen Niveau zu bleiben ;)

 

Deine Meinung sei Dir natürlich gegönnt. Mir persönlich ist allerdings klar, dass irgendjemand die Rechnung bezahlen muss, wenn ich für 64 Cent in den Park kann. Denn damit trage ich nur sehr sehr eingeschränkt zur Deckung bei.

 

Tut mir leid, ich bin diese Kapitalismusdiskussionen eigentlich nur in anderen Foren gewohnt und will das hier eigentlich eher als Entspannung sehen 😅

 

Ich sehe das Problem aber auch nicht. Die Alternative zu deinem Parkbesuch für 64 Cent ist gar kein Parkbesuch, und speziell für dich werden keine zusätzlichen Kapazitäten eingesetzt. Und sobald es genug EP-Besitzer gibt, die für 64 Cent in den Park gehen und sich das in den benötigten Kapazitäten abbildet, wird das auch wieder eingepreist. In Disney Parks werden teilweise regelmäßig leere Züge abgefertigt, einfach weil eine Schülergruppe gerade langsam ist und es den Betrieb noch viel stärker aufhalten würde, wenn da jetzt ein leerer Zug zwei Minuten lang in der Station rumsteht. Es gibt einfach so viel Puffer, in dem man die ganzen EP-Besucher unterbringen kann, dass das wirklich keine zusätzlichen Kosten verursacht. Eine Cola kostet 3,20 Euro, noch mehr Marge geht eigentlich nicht. Da mach ich mir um den Eintrittspreis überhaupt keine Sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb TOTNHFan:

Das Merchandise im Park ist schwach.

Das ist aber auch keine ungewöhnliche Meinung mehr. Im Shop-Thread wird es ständig wiederholt und auch in den verschiedenen Netzwerken hört man das von regulären Gästen.

Mittlerweile wäre es eine ungewöhnliche Meinung, wenn jemand daher kommt und sagt "Das Merchandise ist so absolut ausreichend" :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb TOTNHFan:

Das Merchandise im Park ist schwach.

 

vor 4 Stunden schrieb Herr Aquarium:

Das ist aber auch keine ungewöhnliche Meinung mehr. Im Shop-Thread wird es ständig wiederholt und auch in den verschiedenen Netzwerken hört man das von regulären Gästen.

Mittlerweile wäre es eine ungewöhnliche Meinung, wenn jemand daher kommt und sagt "Das Merchandise ist so absolut ausreichend" 

Ich war dieses Jahr bereits in mehr als 15 Parks, das Phantasialand hat mmn. mit den besten Merch, viele Parks bieten nur den ewig gleichen Billigramsch an. Die Kehrseite davon würden dann die Diamantketten und Edelsteingoldringe bilden. Was ich damit in einem Freizeitpark brauche weiß ich zwar noch nicht so ganz, aber Hey, Hauptsache kaufen... Im Haus der 6 Drachen habe ich hingegen nahezu nur passende Artikel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde "Baumbergen" klingt extrem bekloppt und hat irgendwas von "Waldorf". Als ich noch keine Ahnung hatte, dachte ich "Baumberger Irrgarten" sei nach irgendeiner künstlerischen Methode des Heckenschneidens benannt oder so, weil es wie ein Wort klingt, das nur Fachidioten benutzen würden 😄

 

Waldorf-Labyrinth. Mit Hecken nach Baumberger Art!

bearbeitet von Fluorineer (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.