Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb Schlussbremse:

 Mir persönlich ist allerdings klar, dass irgendjemand die Rechnung bezahlen muss, wenn ich für 64 Cent in den Park kann. Denn damit trage ich nur sehr sehr eingeschränkt zur Deckung bei.

 

So habe ich noch nie darüber nachgedacht. Ich glaube, die Rechnung hinkt auch. Der Park muss sowieso „laufen“ und hat seine Betriebskosten. Da machen doch selbst 1.000 zusätzliche EP-Gäste, die sich auf den Park verteilen, kaum etwas aus. 

 

Die 185 € hat der Park „im Sack“ während die Betriebskosten nicht im gleichen Maße wie im Verhältnis zur Tageskarte ansteigen. Meine Vermutung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb RooStar:

 

Ich war dieses Jahr bereits in mehr als 15 Parks, das Phantasialand hat mmn. mit den besten Merch, viele Parks bieten nur den ewig gleichen Billigramsch an. Die Kehrseite davon würden dann die Diamantketten und Edelsteingoldringe bilden. Was ich damit in einem Freizeitpark brauche weiß ich zwar noch nicht so ganz, aber Hey, Hauptsache kaufen... Im Haus der 6 Drachen habe ich hingegen nahezu nur passende Artikel...

Für mich persönlich geht es gar nicht um irgendwelche hochkarätigen Produkte. Für mich zählt einfach der optische Faktor der Motive eine grundsätzliche Rolle und diese  stellt meine Erwartungen einfach nicht zufrieden. Aus diesem Grund besitze ich bisher keines der merch Artikel. Ich bin selbst beruflich Mediengestalter und weiß wovon ich rede. Man merkt, dass bei vielen Motiven einfach keine Profis am Werk waren. Die Ideen sind gut, die Ausführung hingegen eher ... naja...

 

Ganz nach dem Motto:

 

CEADDFD2-4CAC-4909-8202-C369EDF73CFC.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Enceladus:

Für mich persönlich geht es gar nicht um irgendwelche hochkarätigen Produkte. Für mich zählt einfach der optische Faktor der Motive eine grundsätzliche Rolle und diese  stellt meine Erwartungen einfach nicht zufrieden. Aus diesem Grund besitze ich bisher keines der merch Artikel. Ich bin selbst beruflich Mediengestalter und weiß wovon ich rede. Man merkt, dass bei vielen Motiven einfach keine Profis am Werk waren. Die Ideen sind gut, die Ausführung hingegen eher ... naja...

 

Ganz nach dem Motto:

 

CEADDFD2-4CAC-4909-8202-C369EDF73CFC.jpeg

 

meinteste das jetzt in Bezug auf die Souvenirartikel im Haus der 6 Drachen? nenn mal paar beispiele bitte

Finde die meisten Sachen sehen doch ganz nett gemacht aus.

Das Design der Drachen ist doch sehr cool. Und generell das Merch für Attraktionen wie MaC ist doch gut umgesetzt.

Meinste die Shirts und diese Ecke für kleine Mädels? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da wohl ein Exot... Mit den Drachen kann ich so gar nix anfangen 🙄

Auch wenn die ihre Stellen im Park/ den Themenbereichen und Merchandising haben, ich sehe die Verbindung der Drachen zum jeweiligen Bereich nicht. 

 

Vielleicht liegt's am Alter 😆, aber ich mochte es lieber, als es im Park verschiedene "Maskottchen" und Figuren gab (Alex from Galax, Indianer und Cowboys in der Westernstadt...) 

 

Aber sie stören mich auch nicht weiter 😅

Außer auf den Weihnachtskugeln... da finde ich die sehr unpassend und unweihnachtlich 😏

bearbeitet von Luna79 (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Merch von MaC finde ich auch das Beste. Ich hab einen MaC- Becher und liebe ihn. Die DiA Sachen find ich auch ganz nett. Mit dem Rest kann ich nicht so viel anfangen. Da könnte man mehr draus machen. 

Die Drachen sehen zwar nicht schlecht aus, ich fotografiere die gerne, wenn einer durch den Park läuft, aber da fehlt mir die emotionale Bindung. A Apropos, das Viech, das zum Matamba gehört, ist das auch ein Drache?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moyo ist ein reines Fantasiewesen und soll eine Mischung aus verschiedenen typisch afrikanischen Tieren darstellen (Zebra, Löwe, Leopard, Giraffe etc.), so wie auch der Afrikabereich und das Hotel selber eine Mischung verschiedener Aspekte des Kontinents sind.

Wo wir bei den Meinungen sind: Moyo fand ich schon immer gruselig. Die Drachen sind in Ordnung, nichts weltbewegendes aber auch nicht schlimm. Aber Moyo macht mir Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag die Drachen eigentlich sehr. Sie verkörpern perfekt das, was das Phantasialand darstellt: sehr simple Themenansätze ohne IPs, aber dafür spektakulär und phantasievoll umgesetzt. "Sechs Drachen" ist eine unheimlich simple Idee auf die jeder Mensch kommt, aber es ist sehr liebevoll und detailreich umgesetzt worden. Viel eher vermisse ich, dass die Drachen nicht stärker in der Außendarstellung des Parks auftauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fast jeder, der den Park aus alten Tagen kennt, kann den Drachen doch nichts abgewinnen, weil sie so viele tolle andere Maskottchen ersetzt haben. Der Park war so vielfältig und phantasievoll, jetzt gibt es eben sechs Drachen aus der Designschmiede gezüchtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Joker:

Fast jeder, der den Park aus alten Tagen kennt, kann den Drachen doch nichts abgewinnen, weil sie so viele tolle andere Maskottchen ersetzt haben. Der Park war so vielfältig und phantasievoll, jetzt gibt es eben sechs Drachen aus der Designschmiede gezüchtet.

Ich kenne den Park aus meinen Kinderzeiten noch mit den alten Maskottchen und finde die Drachen trotzdem super. Klar man könnte mehr draus machen, aber ich bin der Meinung das die Drachen super in den Park passen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich, von allen alten Maskottchen ist bei mir nur Alex vom Galax wirklich hängen geblieben und das wahrscheinlich nur, weil er im Sicherheitsvideo von Galaxy auftauchte.

Bei Ronnie und Rufus kann ich mich kaum an deren Präsenz im Park außerhalb der Paraden erinnern und wäre es nicht für das Internet, wüsste ich nicht einmal ihre Namen. Davor gab es den (ebenfalls namenlosen?) Affen so wie die diversen generischen Phanties.

 

Die Drachen sind zwar ein bisschen zu sehr "vom Kommittee" designed für meinen persönlichen Geschmack, machen abgesehen davon aber alles richtig. Jeder hat seine eigene Farbgebung und Silhouette, damit man sie wiedererkennen kann und sie sind stärker in der Außenpräsenz, vor allem Merchandising und Werbung, vertreten.

Würden sie verschwinden würde ich ihnen nicht nachtrauern, das tue ich für die früheren Maskottchen aber auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei man mit den Drachen schon ein Thema von den Kindern aufgreift, im Kindergarten höre ich sehr oft von der Serie Dragons und wie man am Namen schon erkennt, sind die Hauptcharaktere Drachen. 

Also mit Sicherheit hat man sich nicht einfach so dafür entschieden und es eben auch eine Kunst für sich diese auch dem Thema der Bereich an zu passen, dass macht sie dann auch wieder einzigartig.

Ob sie und Erwachsenen gefallen war daher, für den Park bestimmt zweitrangig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Recherche... die Drachen im Phantasialand traten schon 2009 bei Drakar‘ium auf. Die Serie Dragons basiert auf dem Universum von Drachenzähmen leicht gemacht von 2010. war also definitiv keine Inspiration für die Drachen. Aber Drachen waren im Allgemeinen wie Ritter, Autos und sehr vieles andere immer im Kinderzimmer präsent. Ich sag zum Beispiel nur Grisu.

 

Ich halte die Drachen auch für eine gute Idee und ein gutes Konzept eine themenübergreifende Bindung zu schaffen. Ich wünsche mir einen eigenen Drachen für Rookburgh, weil man da einen sehr coolen mechanischen schaffen könnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drachen gehen halt immer. Ich finds cool wie die Drachen sich den Bereichen anpassen. Schneck grau schwarz mit Ketten und bisschen "böse" aber irgendwie niedlich mit den Zähnen ;) Die anderen kenn ich nicht mit Namen aber die passen schon mehr oder weniger in die Bereiche. Die Kinder finden die glaube ich ganz cool. 
Früher gab es in Chinatown einen Pandabären und einen Drachen. Von beiden hab ich noch in Bild. In der Westernstadt gabs Cowboys und Alex lief öfter mal durch die Gegend. Leider hab ich kein Bild von dem. Der war echt mega süß designed. 
Leider geben die Drachen für die Fanartikel - für meinen Geschmack- nicht so viel her. Schwarzes Tshirt mit RiverQuest drauf, buntes Tshirt mit der HollywoodTour. Das wär mein Ding, kein dicker Kroko in gelb-grün. Man könnte "das ist meine Lieblingsbahn" schön zur Geltung bringen. Die Maus Sachen gefallen mir leider wegen der Farbe nicht. Die Mäuse sind mega süß aber die Kombo aus Braun, Blau und Weiß kann ich mir nicht antun. Mir hat mal ein Mitarbeiter einen Phenie Becher geschenkt. Also mein Fall ist es nicht.  
50904e4a44ba510919f00fc8eb691afb.jpg

Quelle: Pinterest

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.