Jump to content
funtime_arena

Neu 2018: Madam Freudenreich - Europa-Park

Empfohlene Beiträge

Am vergangenen Freitag hat im Europa-Park der "neue" Dark Ride Madame Freudenreich Curiosités eröffnet. Hierbei wurde die alte Attraktion Universum der Energie umthematisiert. Ich hatte das Glück am Eröffnungstag im Park zu sein und den Ride zu testen. Für Kinder ist es ein toller Ride geworden aber persönlich finde ich es einfach zu kitschig. Die alten Dinos sind erhalten geblieben, jedoch feiern diese nun z. B. den Geburtstag des T-Rex. Alle Dinos sind verkleidet was hier und da etwas zu viel wirkt. Im alten Universum der Energie konnten die Kinder meiner Meinung nach noch etwas über Dinos lernen.. jetzt wurden sie aus ihrem "normalen Umfeld" gerissen und in eine Kinderwelt gepackt. Ich sehe die Umgestaltung mit gemischten Gefühlen. Toll hingegen finde ich die Gestaltung der Queueline inklusive der Animatronic von Madam Freudenreich. 

Natürlich habe ich das ganze auch aufgenommen. Neben der Eröffnungsfeier gibt es ein weiteres Video mit Impressionen aus der Queueline und einem Onride der neuen Attraktion.

 

Onride POV & Walkthrough Queue Line

 

 

Eröffnungsfeier

 

bearbeitet von funtime_arena (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann leider so gar nix mit der "neuen" Themenfahrt anfangen. Die alte Fahrt hat mir persönlich viel besser gefallen. Dies hier finde ich zu kitschig und einen Tick zu albern. Die ganze Umgestaltung finde ich zum fremdschämen, aber das ist natürlich Geschmackssache. Keine Ahnung was sich Familie Mack dabei gedacht hat. Ich bin enttäuscht, ich denke das hätten sie besser hinkriegen können. Was meint Ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Reaktionen sind bisher auch eher etwas verhalten. Von "Ist doch schön für die Kinder" bis "WTF?".

Rein vom technischen und von der Aufmachung her finde ich es klasse. Auch der Wartebereich hat eine starke Aufwertung erfahren (wobei sich der EP da schon seit einer geraumen Weile nicht lumpen lässt). Das Thema an sich finde ich auch eigentlich gar nicht schlecht und Zusätze wie das "Schattentheater" oder die Küchenszene sind super umgesetzt.

Aber... mit der Präsentation kann ich auch nichts anfangen.

Was ich am befremdlichsten finde ist, dass es wirklich noch die selben Dinos sind, nur leider passt deren "grimmiger" bis neutraler Gesichtsausdruck so gar nicht zu der freundlichen Thematik.

Auch finde ich es Schade, dass der Edutainment Aspekt fast vollkommen fallen gelassen wurde. Von mir aus hätte Frau Freudenreich ruhig erzählen können, was das so für Dinos sind, wann die gelebt haben etc. anstatt sowas wie "mag Cupcakes".

 

bearbeitet von Herr Aquarium (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es klasse, dass der Europa-Park seine alten Darkrides nach und nach aufwertet, statt sie vergammeln zu lassen. In diesem Fall hat man viel Wert auf die Warteschlange gelegt und musste auch nicht in teure neue Animatronics investieren. Trotzdem ist das Gesamtbild doch durchaus gelungen. Die Bahn passt jetzt definitiv besser nach Frankreich und hat trotzdem einen Fantasieanteil, der auch den Kindern eine Freude bereitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.